Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sansui 771 Vergleich zu Sansui 9090DB
#1
Moin zusammen,
hier hat ein "Neuer" mal eine Frage an die alten Hasen.
Hat jemand schonmal einen Sansui Receiver 771 verglichen mit einem Sansui 9090DB bzw kann mir klangliche Unterschiede zwischen den Geräten beschreiben?
Ich habe nämlich passend zu meinem Sansui Tape SC-636 einen Sansui 771 ersteigert welcher mir klanglich schon sehr zusagt.
Nun frage ich mich ob sich die Anschaffung eines 9090DB lohnt?

Bin schon gespannt auf Eure Antworten....

Gruß Carsten
Musikalische Grüsse aus Neustadt bei Hannover....

Carsten
[-] 1 Mitglied sagt Danke an casu für diesen Beitrag:
  • HiFi1991
Zitieren
#2
Diese Frage wird wohl am besten Rainer (oldsansui) beantworten können. Oldie

Drinks
Gruß Peter

[Bild: vu.gif]
Zitieren
#3
At Peter Danke, ich versuche mich mal LOL

Willkommen am richtigen Board Carsten,

zunächst die Fakten der beiden Kandidaten

771 (3digit Serie) ab 1974 - Nennleistung 40 Watt an 8 Ohm pc (per channel)
Auktionspreis unter 100 EUR

9090DB (4digit Serie) ab 1976 - Nennleistung 125 Watt an 8 Ohm pc
Auktionspreis ab 300 EUR

Der 771 war ein Bestseller und heute mein Geheimtipp für einen echten kräftigen Vintage Sansui Receiver. Meinen ersten 771 habe ich 2009 für 50 EUR erstanden. Er ist klassisch aufgebaut und so klingt er auch. Etwas warm im Sound und für die meisten Speakerkonzepte ausreichend in der Leistung. Der FM-Teil ist topp Thumbsup

Das jüngere Flaggschiff der 4digit Serie 9090DB ist schlicht ein andere Leistungsklasse. Ein Riesentrafo und mehr Transistoren machen ihn zum most wanted Sansui Mittsiebziger, entsprechend ist die Preisgestaltung. Phrasenfrei möchte ich ihn als Powerreceiver betrachten. Das Schaltungskonzept ist aufwendiger und moderner. Der 9090 klingt einen Tick kühler und schneller, eben mit hörbar mehr Macht. Entsprechende Speaker können es wiedergeben. Die Tunersektion ist kaum durch Einzelkomponenten zu toppen (TU-9900, TU-717 & Co.)

Optisch haben beide ihre Vorzüge finde ich. Der 771 ist im noch unterbewertet, den kann man wirklich günstig schnappen.
Zur 4digit Serie 9090(DB) würde ich noch einen Tipp abgeben, den Sansui 8080. Der ist gelegentlich für deutlich unter EUR 200 zu haben. Optisch dem 9090 nahezu identisch (mit Zapplern LOL) und mit ähnlichen Leistungsreserven, das Gehäuse hat gleiche Abmasse wie beim 9090, ist jedoch foliert.

Ich hoffe, es bringt Dich weiter.
Mit Vintage Sansui bist immer oben Lipsrsealed2
Gruss Rainer Drinks

ein Foto muss auch sein, wir sind ja im Old Fidelity Forum

[Bild: sansui77101ff.jpg]

Mein 9090 ist zur Zeit nicht fotogen, den muss ich noch durch die Waschstrasse schieben Pleasantry
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an oldsansui für diesen Beitrag:
  • jagcat, Mani, HiFi1991
Zitieren
#4
Rainer schön zusammengefasst,
im Grunde ist das Äpfel mit Birnen vergleichen. Viel Receiver für relativ wenig Geld bekommt man sicher beim 771, schon der 881 wird unverhältnismäßig viel teurer. Genau wie der 9090 sich auch preislich deutlich von seinen kleineren Geschwistern abhebt. Das liegt m.E. daran, das auch immer der Prestige-Gedanke (sprich, andere zu beeindrucken Floet) zumindest im Hinterkopf mitspielt. Und dafür muß es halt immer das jeweils Beste verfügbare sein. Ich selbst bin für diese Theorie das lebende Beispiel Pleasantry
Martin
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
Zitieren
#5
Martin, Du hast das Prestige Statement perfekt ausgedrückt Thumbsup
Und ich bin natürlich völlig frei davon:
suche Sansui BA-5000, keinen BA-3000 Einsteiger Amp Raucher
[-] 1 Mitglied sagt Danke an oldsansui für diesen Beitrag:
  • HiFi1991
Zitieren
#6
Rainer, der 5000ér is nix für Deinen Rücken.. Floet

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
Zitieren
#7
Lol1 absolut korrekt, leider Dash1
Schon ein MP3 Player macht mir Rücken wenn zu viele Tracks drauf sind; bis 25 Lieder geht es meist noch.
Zitieren
#8
Hi,

da ich ja nun auch vor allem Sansui sammele, wage ich es auch mal was dazu zu sagen.Floet
Zu diesem Vergleich vor weg , ich kann hier nur den 9090 DB mit dem 881 vergleichen, den 771 habe ich nicht.Sad2
Ich bin der Meinung, dass man einen 881 mit einem 9090DB überhaupt nicht vergleichen kann, die Geräte klingen genauso verschieden wie ein x beliebiger Sansui im Vergleich zu einem anderen Markenprodukt.
Ich betreibe alle meine Geräte an einem Umschaltpult und höre mit gleichem Cd und gleichen Lautsprechern und entgegen der Theorie klingen Verstärker doch. Die Unterschiede von einer Sansui Serie zur nächsten sind klanglich genau so groß wie zu jedem anderen Gerät. Wenn sich die Receiver im Aufbau den Bauteilen und dem Schaltungskonzept unterscheiden ist es ziemlich egal ob vorne Sansui oder XY darauf steht.
Als Beispiel bringe ich hier mal an, dass mein Sansui 5000 klanglich sehr nahe am Onkyo TX666 ist, rein vom Klangbild aber auch gar nichts mit meine Sansui 881 zu tun hat.
Der klangliche Vergleich meines Sansui 7000, 881, 9090Db, G8000 lässt mich keine großen Gemeinsamkeiten erkennen, tolle Verstärker, jeder auf seine Art, sind sie alle.
Ach ja, bevor Kommentare kommen die waren auch alle schön in der Werkstatt und sind eingestellt. Ich glaube eher das sich das Ganze vor allem in den 70ern schon gedreht hat, von etwas Basslastig bis zu super neutralen Geräten (Mitte 80, Anfang 90) wo man gar nichts mehr klanglich verändern konnte. Vielleicht ist diese schrittweise Veränderung dafür zuständig, das ich zwar innerhalb einer Serie Gemeinsamkeiten finde, aber sich für mich die Unterschiede von Serie zu Serie doch deutlich darstellen lassen.
Vielleicht sind es aber auch nur die Leistungsunterschiede der Geräte, die das eine so und das andere so klingen lassen.
Eventuell harmoniert auch nur einer super gut mit meinen nicht einfachen Lautsprechern und die anderen haben Schwierigkeiten.

Fakt ist auf jeden Fall, ich höre die Gemeinsamkeit von three digit zu four digit oder zur G serie nicht.

lg

Der Ketzter

P.S. schimpf nicht so arg mit mir, ist halt meine MeinungPleasantry
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an derFranke für diesen Beitrag:
  • oldsansui, Mani, wapson@at, HiFi1991
Zitieren
#9
(10.03.2011, 21:12)hpdeussen schrieb: Diese Frage wird wohl am besten Rainer (oldsansui) beantworten können. Oldie

Nee, noch besser von der understatement Sansui-Kompetenz: derFranke.

Dem fundierten Profi-Statement hat meine Wenigkeit nichts hinzufügen, Danke Franke/Peter Thumbsup
Zitieren
#10
(11.03.2011, 18:04)oldsansui schrieb: Schon ein MP3 Player macht mir Rücken wenn zu viele Tracks drauf sind; bis 25 Lieder geht es meist noch.

Du musst nur gucken das die MP3's nicht schwerer als 128Kilobit sind. Floet
Gruß Peter

[Bild: vu.gif]
Zitieren
#11
Lol1Lol1Lol1
Zitieren
#12
...super Antworten hier.......Thumbsup
Ich selber besitze "nur" den 9090DB..
331-881 habe ich noch nie gehört sollen aber ja nicht schlecht sein laut Rainer und dem traue ich es zu dies beurteilen zu können....Floet
Auch wenn er Rücken hat.......UndWeg Raucher
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
Zitieren
#13
(11.03.2011, 19:15)New-Wave schrieb: ...super Antworten hier.......Thumbsup
Ich selber besitze "nur" den 9090DB..
331-881 habe ich noch nie gehört sollen aber ja nicht schlecht sein laut Rainer und dem traue ich es zu dies beurteilen zu können....Floet
Auch wenn er Rücken hat.......UndWeg Raucher

Armer Bruno Kopfmassage hast Du nur einen 9090 Kopfmassage ... Da bist Du ja ein echter "Sansui-Prekarier" ... mir kommen die Tränen, zwischen 16 Receivern ist nur ein 9090...

Feix, Lach, Gröhl... ich hab Dich auch lieb ...
cu, Martin -

"Dat gifft in‘n Plattdüttschn keen Woort für „Flüchtlinge“, dat sün halt alles Lüüt, Menschen, Kinners, Olle, Froons- un Mannslüüt … So as Du!" (aus dem weltweiten Netz)

Zitieren
#14
Lol1 Lol1 Lol1

ok ok,........ich habe noch den Sansui Eight und den QRX 6500......Lipsrsealed2 Floet
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
Zitieren
#15
Angeber! Tease

Raucher
Gruß Peter

[Bild: vu.gif]
Zitieren
#16
8 - 6 - 990 - 8080 - 1500 Floet

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
Zitieren
#17
Strunzer!!!! Tease

Raucher
Gruß Peter

[Bild: vu.gif]
Zitieren
#18
Peter, was hast du denn für Lautsprecher an deinen Sansuis hängen? Möglicherweise liegt es ja an denen, nicht jeder Verstärker kommt mit jedem Lautsprecher zurecht.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an andisharp für diesen Beitrag:
  • derFranke
Zitieren
#19
(11.03.2011, 19:42)hpdeussen schrieb: Strunzer!!!! Tease

Raucher


Lol1Lol1Lol1

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
Zitieren
#20
(11.03.2011, 19:40)charlymu schrieb: 8 - 6 - 990 - 8080 - 1500 Floet

Macht zusammen 10.584! Na, und? Lol1

Drinks
Zitieren
#21
Ja eben, ich weiß auch nicht was die haben. Lol1

Drinks

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
Zitieren
#22
isch abe gar kein SansuiLOL nur ZonyDance3
FloetLol1
Grüsse aus München  Hi

Zitieren
#23
Moin,
muß auch mal meinen Senf beisteuern ( ausnahmsweise kein Unfug ) Floet
Den 9090 dB hatte ich auch schon zweimal. Ich war im Gegensatz zu den meisten hier nicht soooo überzeugt von dem Teil. In meinem Wohnzimmer ( sehr ruhig ) störte das Eigenrauschen bei beiden 9090 stark. An meinen Cabasse Clipper ( guter Wirkungsgrad ) nervte das schon. Ich rede nicht vom Tunerteil - sondern über Musikhören via CD ! Der Radioempfang war aber über jede Kritik erhaben - soweit man das bei der "Güte" der heutzutage dargebotenen Sendequalität überhaupt noch verifizieren kann.
Den 771 habe ich nicht, aber den 881 - bei dem ist das Rauschen kein Thema ( leider empfängt der Tuner immer noch ausschließlich in MONO - Stereodekoder immer noch im A...) - beim CD-Hören mit den Cabasse störte mich kein Rauschgedöns.

Groeten
Frank
Zitieren
#24
Mein 990DB und der 8080DB rauschen nicht. Jedenfalls nicht störend. Aber ich habe auch nur SB-660 dran, oder kleine Canton Karat 920.

Drinks

Dirk

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
Zitieren
#25
(11.03.2011, 18:57)oldsansui schrieb:
(10.03.2011, 21:12)hpdeussen schrieb: Diese Frage wird wohl am besten Rainer (oldsansui) beantworten können. Oldie

Nee, noch besser von der understatement Sansui-Kompetenz: derFranke.

Dem fundierten Profi-Statement hat meine Wenigkeit nichts hinzufügen, Danke Franke/Peter Thumbsup

HI Rainer ,

vielen Dank für die Blumen, aber eigentlich bin ich nur der Ersteller einer Webseite und halt auch ein Sansui Sammler.
Die waren Freaks seit ihr, und wenn ich mir eure Sammlungen und Vergleichsmöglichkeiten anschaue, bin ich eher ein Kellerkind mit ein paar Receivern. Deshalb sollte man meine Meinung, als eine subjektive Meinung von vielen hier im Forum betrachten.

lg

Peter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Der Sansui Thread oldsansui 8.637 1.879.343 18.05.2019, 12:18
Letzter Beitrag: Oldhififan
  Sansui SP 7500x Livingvinyl 2 408 20.07.2018, 09:24
Letzter Beitrag: Livingvinyl
  Sansui SP-100i pepa 185 37.730 27.11.2017, 10:53
Letzter Beitrag: alex71
  Sansui SR 525 Antiskating Gewicht? hifijc 4 1.238 13.03.2017, 17:25
Letzter Beitrag: rindenmulch
  Habe einen Sansui 9090DB angeboten bekommen! esprit36 74 12.340 10.11.2016, 23:28
Letzter Beitrag: Powerhouse - Vintage - HiFI
  Idee gesucht: neuer Tonarm für Sansui SR-525 contenance 21 6.707 11.05.2016, 19:58
Letzter Beitrag: Yorck



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste