Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Frank Zappa Thread
#76
Hier auch nochmal, weils ein geniales Cover von King Kong ist....wie ich finde.
https://www.youtube.com/watch?v=c17nsegqON0
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an General Wamsler für diesen Beitrag:
  • Tom, bodi_061
Zitieren
#77
Empfehlung?
Gibt es eigentlich Zappa CDs die an den Schallplatten Sound rankommen?...mir ist nämlich noch keine untergekommen.
Wobei ich sagen muss, das gros ist eh auf LP.
Drinks
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#78
Hi Tom,
ohne jetzt in den Glaubenskrieg "Analog vs. Digital" einsteigen zu wollen, was genau meinst du mit dem "Schallplattensound"?

Ich habe hier, wie in diesem thread auf Seite 2 oder 3 nachzulesen ist, die ersten Zappa CD`s, die auf RYKO erschienen sind. Diese frühen Pressungen kommen aus Japan.....und da muss ich sagen, die finde ich sehr gut. Vergleichsmöglichkeiten mit den analogen Tonträgern habe ich nicht.....jedenfalls nicht mit den oben Beschriebenen.

Aber mal kurz ne andere Geschichte: ich hatte vor Monaten einen HiFi-Laden besucht, der u.a. auch einen Waschservice für LP`s anbot. Da hatte ich die EMTIDI mit eingepackt; sie sollte auch ne Waschung bekommen. Wie es der Zufall wollte, hatte der Mitarbeiter gerade ne analoge Wahnsinnskette für eine Kundenvorführung aufgebaut. Platte also gewaschen....und ab auf diese irrsinnige Kette gelegt...und gelauscht. Mein lieber Schwan, so habe ich den Gesang von Dolly Holmes noch nie gehört! Tja, aber da stand ne Anlage von soundsoviel tausend Euro.

Man müßte Geld haben LOL
Zitieren
#79
Mojn,

ich finde halt den Sound von den Platten sehr gut. Vor allem der Dynamikumfang
zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht.
Das hat mMn nix mit digital vs analog zu tun, sondern eher mit dem Mastering.
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#80
Na ja, wenn es um das g l e i c h e Mastering geht, ist die CD als Tonträger mit Sicherheit nicht schlechter. Aber wir schweifen ab......LOL
Zitieren
#81
Nö, mich interessieren CDs mit dem "gleichen" (selben) Mastering/Höreindruck.

Was da passiert ist, wird hier in etwa veranschaulicht
http://dr.loudness-war.info/album/list/1?artist=Zappa
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#82
Moin Tom,
ich finde die Auflistung recht unübersichtlich angeordnet. Aber dennoch hast du da theoretisch Recht. Ich persönlich lege jetzt nicht soo viel Wert auf einen optimalen DR Wert; das ist nicht gehört, das ist gemessen. Meinen LCD 2 hätte ich mir anhand des Frequenzgangs gar nicht kaufen dürfen, aber das Ohr spielt ja dann doch die entscheidende Rolle Kaffee.
Ich habe hier keine Zappa CD, die mir DR-mäßig auf den Geist geht, weil zu laut oder zu Tode komprimiert. Natürlich könnte sich im direkten Hörvergleich mit Schallplatte etwas ergeben, das will ich nicht ausschließen. M.E. sollte man jedoch den DR Wert nicht überbewerten. Als Beispiel nehme ich ein Track aus dem Jazzbereich mit nem DR Wert von 7.....tja, da rümpft man die Nase, denn dieser Wert bedeutet theoretisch das AUS für dieses Genre. Dieses Stück goutiere ich unter Kopfhörer mit Vehemenz LOL. Da werkeln so ca. 10 Brassleute, 2 Drummer, 2 Gitarristen und etliches mehr....das ist laut, klar, aber es verzerrt nix.

Zurück zu Zappa, wie gesagt, die ersten RYKO Sachen aus Japan (Digital Transfer von Bob Stone) kämen vielleicht in Frage auf deinen obigen Bezug, ob es überhaupt CD`s von FZ gibt, die mit einer Schallplatte mithalten können. Habe vorhin mal direkt das erste Stück "Dont eat the yellow snow" von der Apostrophe/Overnite Sensation analysiert: DR 13

Beste Grüße
[-] 1 Mitglied sagt Danke an General Wamsler für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
#83
http://www.rollingstone.com/music/news/f...n-20150724
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

[-] 1 Mitglied sagt Danke an Friedensreich für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
#84
Schön, dauert aber noch

Zitat:The film is in the early stages of development and will likely come out in 2017, according to Variety.
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#85
Neues Studioalbum von Zappa: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/po...32861.html
[-] 1 Mitglied sagt Danke an andisharp für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
#86
Danke für den Link Thumbsup Thumbsup Thumbsup
Macht mich sehr neugierig auf den "anderen" Zappa.

https://www.youtube.com/watch?v=zvG-aNHzmzg

Tante Edit kann hier reinhören Dance3 Afro Dance3

https://www.youtube.com/watch?v=xez0EbkdVyc
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#87
...und läuft gerade in 2x Stereo (4 LS) Quali ist super (konvertiert zur mp3).
Muss mich wg. Middachsruhe unso beherrschen nicht aufzudrehen Pray
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#88
Wer auf BigBand-Zappa-Interpretationen steht, der sollte sich mal die Franzosen "Le Bocal" anhören. Nicht nur klangtechnisch auf sehr hohem Niveau!
Hier das volle Album "Oh No Just Another Frank Zappa Memorial Barbecue". Ab 10:23 kommt ein sehr schönes Soprano-Sax......Buba
https://www.youtube.com/watch?v=gX9wmeVEdA4
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an General Wamsler für diesen Beitrag:
  • gainsbourg, Tom, bodi_061
Zitieren
#89
Seit unendlichen Zeiten warten Zappa Fans aus aller Welt auf die Veröffenlichung des "Roxy Videos", wie das Objekt der Begierde von den meisten bezeichnet wird.

Jetzt ist es endlich soweit: Der ZFT bringt einen Zusammenschnitt der drei lengendären Konzerte aus dem Jahr 1973 heraus (Tonmitschnitte auf der LP "Roxy & Elsewhere") unter dem Titel "Roxy: The Movie". Amazon liefert die dvd für 28 Euro, Verkaufsstart ist der 28. Oktober.
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an TA230 für diesen Beitrag:
  • General Wamsler, Tom, winix, space daze
Zitieren
#90
Interessant. Danke für die Info Thumbsup
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#91
Heute ist die dvd eingetroffen. Ich werde sie am Wochenende geniessen, freue mich sehr darauf.

Auf der dvd findet sich folgender Hinweis:

"Contains strong language, sex references. Suitable only for persons of 15 years and over. Not to be supplied to any person below this age."

Die dvd ist noch folienverschweisst und auf der Folie der gelbe Aufkleber der Freiwilligen Selbstkontrolle: "FSK ab 6 freigegeben."

Drinks

[Bild: image.jpg]
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an TA230 für diesen Beitrag:
  • General Wamsler, space daze, bodi_061
Zitieren
#92
Was für ein phantastisches Konzert, was für ein Erlebnis, selbst wenn einige Nummern seit Jahrzehnten uns vertraut sind ( "Roxy & Elsewhere"), Zillionen Mal habe ich dieses live Album gehört, die Akteure jetzt aber endlich auf der Bühne zu sehen - ich bin ganz aus dem Häuschen vor Begeisterung. Dance3

Die Virtuosität der Perkussionistin Ruth Underwood scheint mir unübertreffbar zu sein. Aber auch George Duke ist grandios, selbst für Leute, die keine ausdrücklichen Zappa Fans sind ist diese dvd sehr sehenswert. Thumbsup

Und wer die Musik nicht mag, kann den Ton ausschalten und sich einfach an Ruths Cameltoe erfreuen... Lipsrsealed2
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an TA230 für diesen Beitrag:
  • space daze, Tom
Zitieren
#93
You made my day! Thumbsup
Werde ich mir selbst zum Geburtstag schenken...
Vor fast genau 39 Jahren das erste Mal gehört... und ich kenne kein anderes Livealbum, dass mich je so geflasht hat.... Ich muss den Film unbedingt sehen...

Hi
Peter
OldieKraut, immer wieder... notfalls auch als Salat. Am liebsten aber von CAN mit "Vitamin C"

http://www.discogs.com/user/space_daze/collection
Zitieren
#94
"GOD IS ONLY A CHEAP BUBBLE MACHINE"

Eine Sache bereitet mir Kopfzerbrechen. Auf der dvd is definitiv der Be Bop Tango von der Platte drauf. Also mit Rick, and Jane, and Carl, mit Brenda, "the professional harlot" usw. Auch die Ansage stimmt Buchstabe für Buchstabe, und alles andere... ("You were wonderful, but you were just too reserved...") Aber man merkt beim Anschauen des Films sehr bald, dass die LP Version deutlich kürzer ist. Ich habe es überprüft, auf der LP ist die grandiose Nummer rund zehn Minuten kürzer. Ich hatte aber beim Hören der LP nie den Eindruck, dass das Stück gekürzt ist, bei allem Chaos klingt es wie aus einem Guss. Sehr seltsam...

Typischer Zappa Gag. Er sitzt auf einem Stuhl, raucht eine und lässt sich mal eben neu abschminken... LOL
Zitieren
#95
Ahhh......ich zieh sie mir nochmal rein.... jetzt gleich...!

Dance3
Zitieren
#96
Der Trailer
https://www.youtube.com/watch?v=YPIwdlnoKyA
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an General Wamsler für diesen Beitrag:
  • gainsbourg, bodi_061
Zitieren
#97
[Bild: 12239590_1020797086913io5w.jpg]
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

[-] 1 Mitglied sagt Danke an Friedensreich für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
#98
Grad hier am Laufen, da seh ich zufällig den Thread Smile

[Bild: zappa.jpg]


Wer sich über die Zusammenstellung wundert: "CannaPower"-Liste 1980 (Zappa Platz 13)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an MaTse für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
#99
Wenn die Deutschen damals den zotigen Text des Liedes hätten verstehen können, wäre das Lied genauso auf den Index gekommen wie in Amerika, dort war es den Radiostationen verboten, Bobby Brown zu spielen.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an TA230 für diesen Beitrag:
  • dual1009
Zitieren
Mittlerweile sind fast alle Tracks der DVD auf YT zu sehen.....und das in ganz guter Qualität. Da ist wirklich jeder Song ein Knaller Thumbsup

https://www.youtube.com/watch?v=A39h6My1fR8
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an General Wamsler für diesen Beitrag:
  • Tom, bodi_061
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste