Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Frank Zappa Thread
(19.05.2019, 18:42)x-oveR schrieb:  
Er war auch der einzige Zappamusiker mit dem ich einige Bierchen hatte.
Ist aber eine andere Geschichte.

Dann hau mal raus, die Annekdoten Raucher
Zitieren
Das mit dem umklappen funzt aber nur mit der us-Erstauflage.
Bei allen anderen wird das Cover beschädigt.
Falls du das Jahr deines Bootlegs genauer herausfindest kann
ich mal nachschlagen auf welchem Bootleg dieses Konzert zu
finden wäre.
Zitieren
(19.05.2019, 19:28)x-oveR schrieb: Falls du das Jahr deines Bootlegs genauer herausfindest kann
ich mal nachschlagen auf welchem Bootleg dieses Konzert zu
finden wäre.

Steht doch auf dem Bootleg LOL
Zitieren
(19.05.2019, 19:37)ESG 796 schrieb:
(19.05.2019, 19:28)x-oveR schrieb: Falls du das Jahr deines Bootlegs genauer herausfindest kann
ich mal nachschlagen auf welchem Bootleg dieses Konzert zu
finden wäre.

Steht doch auf dem Bootleg LOL

Hab mal gesucht ...muss am 2.Juli 1980 gewesen sein
https://www.songkick.com/artists/191953-...phy?page=8

Ein Bootleg wäre aus nostalgisch-emo Gründen schon ganz spanned...
A thousand of the troopers are now lined up and are calling to the monster...Here fido Here Fido Here Fido
Zitieren
(19.05.2019, 19:37)ESG 796 schrieb: Steht doch auf dem Bootleg LOL

Wenn man es denn hat.
Außerdem sind die Coverangaben häufig nicht korrekt.
Zitieren
(19.05.2019, 19:47)Frunobulax schrieb: Hab mal gesucht ...muss am 2.Juli 1980 gewesen sein
https://www.songkick.com/artists/191953-...phy?page=8

Ein Bootleg wäre aus nostalgisch-emo Gründen schon ganz spanned...

Kurze gemischte Recherche ergab:
Frankfurt 02.071980
"Frank in Frankfurt"
Side 1
Chungas Revenge
Keep it Greasy
Pick me i´m clean
Tiny Lites
Side 2
You didn´t try to call me
Ain´t got no heart
Love of my life
You are what you is
Easy meat
Mudd club
The meek....
(Matrix #RW3A-KW3B)

Über die Klanqualität kann ich leider nichts mehr sagen.
Ein guter Freund hatte die, er ist aber leider schon weg.
Teile des Frankfurter Konzertes sind auch auf:
King Biscuit Flower Hour
Sowie:
  • Things Wayne Newton Never Told You
  • Erdbeben in München
  • The Famous X-Mas Flower Hour
  • CD Bavarian Extravaganza
  • CD Welcome to the Mudd Club
Sind gemischt mit der hervorragenden Münchener
Radioübertragung.
Von denen habe ich leider keine im Bestand.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • Frunobulax
Zitieren
Saw her tiny titties through her see-through blouse...just had to take the girl to my house...
Geil...Danke
A thousand of the troopers are now lined up and are calling to the monster...Here fido Here Fido Here Fido
Zitieren
Falls hier jemand noch Bootlegs vom Meister
mit unklarer Datenlage bzgl. Ort/Datum hat;
ich habe eine umfangreiche Liste zu dem Thema.
Zitieren
Wegen der vielen Nachfragen, LOL 
hier nur kurz was zum Thema Bootlegs.
Wer zum beispiel Discogs nutzt, dem ist sicher aufgefallen
dass, obwohl das böse Gail jetzt auch tot ist, der "Family Trust"
nach wie vor den Handel mit Bootlegs unerbittlich verfolgen lässt.
Insofern ist der beste Ratschlag den ich geben kann;
geht zu Zappa-Coverbands, LIVE. Da gibts den besten Stoff.
Obwohl ich Coverbands mal so garnicht mag.
Aber da kommen wir schon wieder in die richtung "Jimmy Carl B."

                       Raucher
[-] 1 Mitglied sagt Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
Viel Spass:


Jester
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • Tom, Frunobulax, Deubi, Dual-Tom, oldsansui
Zitieren
L LOL L
In einer Welt, in der der Egoismus überhandnimmt, ist für Freundschaft kaum noch Platz und verkommt zu einer Eintagsfliege.

Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
Suche nach: zappa
Jester
Zitieren
Zum Thread des Meisters kann selbst ich einen kleinen Beitrag zu Ehren artgerechter Musik hinzufügen

[Bild: 46969810922_8dd019f18c_k.jpg]
SHARP Optonica SM 3000 Amp - Frank Zappa by Rainer, auf Flickr

Git  Hi
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an oldsansui für diesen Beitrag:
  • leolo, jagcat, x-oveR, UriahHeep, sansui78, Ronson Hax, Deubi, Tom, Caspar67, bodi_061
Zitieren
X-tra für Frunoalex:
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • Frunobulax, Tom, bodi_061
Zitieren
So könnte man den "anderen" auch das Universum erklären;

Hi
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • Tom, oldsansui, Frunobulax, bodi_061, Campa
Zitieren
`76, der kleine Peter macht sein drittes Lehrjahr.
Und der Meister spielt noch seine SG. <3
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • Tom, bodi_061
Zitieren
wie geil, ein fred zu ehren des meisters !!
herr, schmeiss hirn vom himmel !
[-] 1 Mitglied sagt Danke an wowbagger für diesen Beitrag:
  • x-oveR
Zitieren
[Bild: frank-zappa.jpg]
herr, schmeiss hirn vom himmel !
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an wowbagger für diesen Beitrag:
  • General Wamsler, x-oveR, bodi_061, Tom, Frunobulax, oldsansui
Zitieren
Gestern bin ich überraschend auf die Besprechung
einer Zappa-"Neuerscheinung" gestossen.
Natürlich steht das original seit ´79 hier, aber die
neue soll, durch Bernie Grundmann Mastering,
eine klanglich wie räumlich, geradezu beispielhafte
Qualität erreichen.
Ein wenig davon glänzt bis in die Tube:

Meine Bestellung ist heute ´raus. Floet
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • Tom, Frunobulax
Zitieren
Hast Du einen Link zur Rezension? Welche Neuauflage meinst Du?
“It’s been a long time since I stood on a stage in London, was about 14 or 15 year ago, I was 60 years old – just a kid with a crazy dream…” Leonard Cohen 2008
[-] 1 Mitglied sagt Danke an sansui78 für diesen Beitrag:
  • x-oveR
Zitieren
Hab jetzt nur bei Amazone was mit aus 08.19 und bei itunes 14 Min. „40th Anniversary” gefunden Denker
In einer Welt, in der der Egoismus überhandnimmt, ist für Freundschaft kaum noch Platz und verkommt zu einer Eintagsfliege.

Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Tom für diesen Beitrag:
  • x-oveR
Zitieren
(29.12.2019, 13:14)sansui78 schrieb: Hast Du einen Link zur Rezension? Welche Neuauflage meinst Du?
Die Rezension ist in der, noch, aktuellen LP zu finden.
Die Version ist diese.
Bestellt habe ich meine bei JPC.
Und bei der Gelegenheit auch gleich noch die. Floet
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • Tom, sansui78
Zitieren
Weil Kollega so freundlich war mir das Heft zu leihen:
Zitat:Genre: Avantgarde-Klassikjazz
Frank Zappa-Orchestral Favorites
Oh behave, was für ein Klang! anhand des Re-Issue von
"Orchestral Favorites" wird (wieder einmal) deutlich, welchen
Stellenwert ein gutes, vinylspezifisches Mastering besitzt.
Diese, dem Vermächtnis des Genius endlich gerecht werdende
Neuauflage des Albums aus dem Jahre 1979 klingt so transparent
und dreidimensional räumlich wie kaum eine andere mir bekannte
Scheibe. Die crispen Höhen und die extrem klaren Transienten
der Percussion sind eine wahre Freude, die Bühnenabbildung
kennt weder Grenzen in Breite und Tiefe, noch in Bezug auf das
geradezu greifbare holografische Erlebnis. Da hat der Meister
Bernie Grundman wahrlich meisterhaft das Werk des Meisters
Frank Zappa gemastert (hehe). Die analogen Tapes sind übrigens
bereits im Jahr 1976 entstanden, wie uns das informative Klein-
gedruckte auf der Rückseite des Gatefold-Covers lehrt - nicht
erwähnt wird hingegen, dass die ursprüngliche Veröffentlichung
quasi ein Vertragserfüllungsprodukt war, das am Ende ohne die
Zustimmung Zappas, ohne Begleittexte oder Credits und zu-
sammen mit mehreren anderen Titeln publiziert wurde. Nicht ver-
wunderlich, dass Zappa öffentlich kundtat, dass diese Veröffentlichung
seinen Ansprüchen nicht gerecht wurde. Nun hat der Zappa Trust
"Orchestral Favorites" liebevoll und im Sinne des Künstlers wieder-
veröffentlicht. Ein 8-seitiges Booklet gibt intime Einblicke in die
Entstehungsgeschichte des Werks. Danke dafür! Insbesondere
das abschließende "Bogus Pomp" ist ein absolutes Feuerwerk von
abgedrehten Ideen und wahnwitzigen Sounds, hier bleibt - bei
entsprechender analoger Abspielausstattung - garantiert kein
Äuglein trocken. Bei Fans aufgrund der unerhörten Klanglandschaft,
und bei Zappa-Banausen wegen des avantgardistischen Geräusch-
infernos.
Wie dem auch sei: Diese Scheibe ist ein unschlagbares Argument
für das Format Vinyl.
                                                                                  mb
Fazit: Klanglich überragendes Meisterwerk, endlich in seiner verdienten
Form auf Vinyl.
Uff.... Freunde
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • Tom, sansui78, Frunobulax
Zitieren
Sehr fein, vielen Dank. Besitze eine alte Pressung, musikalisch seit jeher eine meiner Lieblingszappascheiben. Kommt ja auch im leicht abgewandten Cover daher, muss ich wohl zuschlagen  Floet

Die Neuerscheinung vom NY Konzert ist phantastisch, kannst Dich drauf freuen. Obwohl, so richtig schlecht gemischte Album gibts vom Meister eh kaum  Oldie

Grüße Jörg
“It’s been a long time since I stood on a stage in London, was about 14 or 15 year ago, I was 60 years old – just a kid with a crazy dream…” Leonard Cohen 2008
[-] 1 Mitglied sagt Danke an sansui78 für diesen Beitrag:
  • x-oveR
Zitieren
Eben angekommen!
2Tage früher als das Tracking orakelte... Drinks
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste