Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Frank Zappa Thread
Und zum Ausklang, noch ´ne Perle:
[-] 1 Mitglied sagt Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • Frunobulax
Zitieren
https://www.youtube.com/watch?v=ZQPEvKN0y5o
https://www.youtube.com/watch?v=49bA1mDXYK8
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an General Wamsler für diesen Beitrag:
  • Frunobulax, space daze, Caspar67
Zitieren
moin,

... kannte ich noch nicht:

https://hooktube.com/watch?v=UFtHqDrJ-fA

der rest des konzertes ist ebenfalls ein highlight der extraklasse.
herr, schmeiss hirn vom himmel !
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an wowbagger für diesen Beitrag:
  • Frunobulax, x-oveR
Zitieren
Das hier klingt auch schon ganz gut (für die Tube)

Dance3
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • wowbagger, Caspar67
Zitieren
hatte ich bei der suche nach dem prag - auftritt auch entdeckt; sehr sehr geil !
herr, schmeiss hirn vom himmel !
[-] 1 Mitglied sagt Danke an wowbagger für diesen Beitrag:
  • x-oveR
Zitieren
Allerdings.  Floet
Wer damit nicht klarkommt kann Zappa für sich abhaken. Oldie
Best Big-Band ever.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • wowbagger
Zitieren
Video 
moin,

genug kompatible substanzen an bord für die nächsten 14 min ?

... lausiger sound; aber darum gehts erst in zweiter linie.

 https://hooktube.com/watch?v=zz9bn24rxrI

Floet
herr, schmeiss hirn vom himmel !
[-] 1 Mitglied sagt Danke an wowbagger für diesen Beitrag:
  • x-oveR
Zitieren
Panzerballett gefällig?
Hi
[-] 1 Mitglied sagt Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • wowbagger
Zitieren
´78
Da war doch was?

Thumbsup
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • AndreasB., wowbagger
Zitieren
Frank Zappa at PMRC Senate Hearing on Rock Lyrics
Zitat:The Parents Music Resource Center (PMRC) was an American committee formed in 1985 with the stated goal of increasing parental control over the access of children to music deemed to be violent, have drug use or be sexual via labeling and censorship. The committee was founded by four women: Tipper Gore, wife of Senator and later Vice President Al Gore; Susan Baker, wife of Treasury Secretary James Baker; Pam Howar, wife of Washington realtor Raymond Howar; and Sally Nevius, wife of former Washington City Council Chairman John Nevius. They were known as the "Washington wives" -- a reference to their husbands' connections with government in the Washington, D.C. area. In August 1985, 19 record companies agreed to put "Parental Guidance: Explicit Lyrics" labels on albums to warn of explicit lyrical content. Before the labels could be put into place, the Senate agreed to hold a hearing on so-called "porn rock". This began on September 19, 1985, when representatives from the PMRC, three musicians -- Dee Snider, Frank Zappa, John Denver -- and Senators Paula Hawkins and Al Gore testified before the Senate Commerce, Science and Transportation Committee on "the subject of the content of certain sound recordings and suggestions that recording packages be labeled to provide a warning to prospective purchasers of sexually explicit or other potentially offensive content." During his statement, musician and producer Frank Zappa asserted that "the PMRC proposal is an ill-conceived piece of nonsense which fails to deliver any real benefits to children, infringes the civil liberties of people who are not children, and promises to keep the courts busy for years dealing with the interpretation and enforcement problems inherent in the proposal's design."
[-] 1 Mitglied sagt Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • wowbagger
Zitieren
Zitat:Next whitness will be John Denver...
Lol1
Dann doch lieber:

Dance3
[-] 1 Mitglied sagt Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • wowbagger
Zitieren
(21.01.2020, 18:26)wowbagger schrieb: moin,

genug kompatible substanzen an bord 

Floet

Ich mag da niemand zu nahe treten aber die sollte man bei diesem Ausnahmekünstler wohl auch haben.
Finde jedenfalls gut das es einen FZ-Fred gibt, zeigt es mir doch das meine Entscheidung einiges an Zappa MC Material anzukaufen wohl richtig war.
Und dies unter dem Gesichtspunkt das ich überhaupt nichts damit anfangen kann. Werde ich hier im OFF wohl anbieten. Schreiben tu ich das grad nur weil es so passte weil die letzten Beiträge sich mit Konzertmitschnitten beschäftigten.

Von einem absoluten Fan in exquisiter Qualität mitgeschnitten. Die gäbe es dann als Goodie oben drauf:

[Bild: IMG-6868.jpg]

[Bild: IMG-6869.jpg]

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • wowbagger, charlymu, Tom
Zitieren
... mhhh, leider kein cass - deck am start ...
herr, schmeiss hirn vom himmel !
Zitieren
Broadway the hard way muss man auch mögen. Für mich nicht die beste Phase des Meisters.
Zitieren
Zum Thema "Substanzen" möchte ich doch das eine oder
andere anmerken;
Zappa war dafür bekannt von seinen Musikern Mitarbeitern
extreme professionalität zu verlangen.
Meint, kein Alkohol- oder Drogeneinfluss während der Arbeitszeit.
Wer nicht 1.000%ig spurte wurde sofort ersetzt.
Selbst die tariflichen Pausen des London Symphony Orchestra
konnten ihn zur Weißglut bringen.
Sein streben nach "value for money" konnte man z.b. auch daran
erkennen das er trotz aufwändigem Soundcheck in jeder Halle
nach den ersten 2-3 Stücken eines Konzertes seine Leute einzeln
vorstellte. Mit dem Sinn einen Nachcheck bei voller Halle zu haben.
Was der "Endanwender" dann zum Musikgenuß hinzuzufügen zu
müssen meint bleibt natürlich privatsache. Raucher
Zitieren
jep, da hast wohl wahr; ich nehms da nicht so genau ... Floet
herr, schmeiss hirn vom himmel !
Zitieren
Hallo Jörg, kennst du wahrscheinlich schon.
Klingt nicht soo dolle.

Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • sansui78
Zitieren
Hier noch der Erklärbär zur Neuauflage:
[-] 1 Mitglied sagt Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
Nach ein wenig Plattenabstinenz heute erster langer
Versuch mit den Neuzugängen;
V15III läuft nur auf einem Kanal, Flenne
DL103R bleibt verschwunden,
Notsystem drauf und ab geht die Post.
Sowohl die Favorites als auch New York sind klasse gefertigt
und klingen Schwei-ne-geil. Dance3
Tipp!
[-] 1 Mitglied sagt Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
(01.02.2020, 15:52)x-oveR schrieb: Hallo Jörg, kennst du wahrscheinlich schon.
Klingt nicht soo dolle.

Drinks


Kenn ich  Lol1

Hätte das Mannheim-Konzert gerne in Orchestral-Favorites Qualität  Lol1
“It’s been a long time since I stood on a stage in London, was about 14 or 15 year ago, I was 60 years old – just a kid with a crazy dream…” Leonard Cohen 2008
[-] 1 Mitglied sagt Danke an sansui78 für diesen Beitrag:
  • x-oveR
Zitieren
Vor ein paar Wochen hab ich ja mit meiner neuen
Live in NY ´rumgeposed.
Neulich finde ich dann das:

Leider wird es das wohl nie auf Platte geben.
>28 Minuten sind einfach zuviel.
Und die entsprechende CD-Box werde ich mir sicher nicht kaufen.
Obwohl?  Flenne
Den YT-Kanal kann ich allerdings wärmstens
empfehlen.
Zitieren
Hier mal eine nette Doku für die wo noch nicht so
im Thema sind:
Frank Zappa (VIDEO) A pioneer of Future Music

Dance3
[-] 1 Mitglied sagt Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
Da hat einer was für die Tube zusammengeschnitten.
Falls es gefällt vielleicht zeitnah "sichern". Oldie
Frank Zappa Hot Guitars Out Of The Box

Hot Guitars Out Of The Box (out of The Hot Rats Sessions Box!)
-  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -
WARNING: THIS IS NOT AN OFFICIAL ALBUM, but the content is from an official album. This is a selection / extrapolation of the guitar parts from The Hot Rats Sessions box. I assembled this compilation to listen non-stop to the guitar Frank played during those sessions. I worked a lot cutting and sewing, removing parts of other musical instruments, trying to combine the various fragments and the various takes in a fluid way. 
This is from my own private collection. I assembled it for my personal listening and I share it for CULTURAL and EDUCATIONAL purposes to promote the artist (Frank Zappa).
I do not own the rights to this material, I use it only for promotional-cultural use. I believe this compilation is a great commercial for the box set. I am not financially (or otherwise) involved in selling The Hot Rats Sessions, but I hope this selection is an incentive for the undecided to buy the whole box, which is a casket of jewels (6 disc box set!). If, however, those who own the rights to these songs deem it inappropriate the presence of this video on You Tube, they can block it.
-  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -
Frank Zappa, Jan Underwood, Don “Sugarcane”Harris, Jean Luc Ponty, Max Bennett, Jon Guerin, Ralph Humphrey, Ron Selico, Shuggie Otis
(TTG Studios, Hollywood 1969)
-  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -
00:00:00 - Willie the Pimp (disc 2: "Unedited Master Take" + "Guitar Od2" & "Guitar Od1")
00:27:04 - Lil' Clanton Shuffle (disc 3: "Unedited Master")
00:33:45 - Peaches Jam (disc 1: "Pt. 2")
00:38:38 - Another Waltz (disc 3: "Unedited Master")
00:46:24 - Son of Mr. Green Genes (disc 4 "Take 1" & "Master Take")
01:02:45 - Transition (disc 4: "Full Version")
01:07:30 - Arabesque (disc 6: "Guitar Tracks" & disc 4: "Od Mix")
01:15:19 - Bognor Regis (disc 6: "1970 Record Plant Mix")
[-] 1 Mitglied sagt Danke an x-oveR für diesen Beitrag:
  • sansui78
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste