Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche: Klein-Monitore als PC-Speaker-Alternative gesucht
#1
Hallo,

meine jetziges PC-Aktivsystem gibt langsam den Geist auf, ein Glück, denn bei Monsterwummerbass (bei Bassregler minimum), ausreichenden Höhen und fast völlig fehlenden Mitten will ich jetzt was RICHTIGES.

Mein Plan:
Ich kauf mir nen kleinen, alten Sansui Receiver, kleine Monitore aufm Schreibtisch, Klinkenstecker dran und endlich hab ich vernünftigen Klang am Lappi.

Ich suche aber noch gute LS dafür, die nicht mehr als 150 Taler kosten sollen. Gewaltigen Bass brauchts nicht. Ich höre praktisch alles, also von Klassik, Chor, 60er-90er, Metal, Rock, Vocal (kein Electronik, Hip Hop, House, Rap etc.)

In meine engere Wahl hab ich schon folgendes:

- RFT BR 25/26
- Dual Cl 140/141/142/143 (sind aber schon fast zu hoch)
- Heco Professional 250 (herrlich klein und günstig)

Kommentare und weitere Tipps sind willkommen.
Zitieren
#2
Also RFT kann ich nur empfehlen.
Hab die auf dem Schreibtisch direkt neben dem Monitor stehen, mit dem Rücken zur Wand und das stört den Klang absolut nicht.
Ein anderer Tipp wäre Canton Fonum PC 20, fast selbes Niveau wie die RFT, hat meine Freundin am Rechner, das klappt auch super.
Gruß Udo
Zitieren
#3
Bang & Olufsen Beovox CX 100!

---> Superklein, erstaunlich erwachsen, sehr hochwertig.
>> Für energetische Reinigungsarbeit ist persönliche Anwesenheit nicht erforderlich <<

山水!

Gruß
Niels
Zitieren
#4
SABA 35K

nuff said
Dinge, die mit Leoparden-Muster gut aussehen: Leoparden.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Deichvogt für diesen Beitrag:
  • Tarl
Zitieren
#5
hier sind 2 Technics SB F2 am Rechner Dance3
Zitieren
#6
Die WHD Mini habe ich und finde die wirklich gut für einen so kleinen Lautsprecher.
Im Netz finde ich nichts darüber. (die die man findet sind neuer und sehen ganz anders aus)
Zitieren
#7
(14.04.2015, 13:55)Wraeththu schrieb: Die WHD Mini habe ich und finde die wirklich gut für einen so kleinen Lautsprecher.
Im Netz finde ich nichts darüber. (die die man findet sind neuer und sehen ganz anders aus)

http://www.radiomuseum.org/r/huberwil_la..._mini.html ?
>> Für energetische Reinigungsarbeit ist persönliche Anwesenheit nicht erforderlich <<

山水!

Gruß
Niels
Zitieren
#8
(14.04.2015, 07:47)contenance schrieb: Bang & Olufsen Beovox CX 100!

---> Superklein, erstaunlich erwachsen, sehr hochwertig.

http://www.radiomuseum.org/r/bang_beovox..._6343.html

Haben aber auch ihren Preis oder gehen die zurzeit unter 150 € weg???

In der Bucht schwimmen grad diverse...

Hi
NORDISCH BY NATURE
Zitieren
#9
Nee - die sind leider recht wertstabil. Mit etwas Glück für um die 100 in der Amateurbucht erhältlich, lohnt sich meiner Meinung nach aber.
>> Für energetische Reinigungsarbeit ist persönliche Anwesenheit nicht erforderlich <<

山水!

Gruß
Niels
Zitieren
#10
Die habe ich längere Zeit am PC gehabt. Für die Größe (Kleine) haben die einen erstaunlichen Klang:

[Bild: slika_Lenco_Hifi_888_mocni_aluminijumski_zvucnic.jpg]

Wurden auch unter anderen Namen verkauft, wer der ursprüngliche Hersteller ist, keine Ahnung. Das Gehäuse ist aus ziemlich dickem Aluguss.

Schwimmen öfter mal in der Bucht, Preise so zwischen 15 und 30 €
[-] 1 Mitglied sagt Danke an wattkieker für diesen Beitrag:
  • Campa
Zitieren
#11
Schaut nach Sony aus Denker
Gruß Frank Hi
Zitieren
#12
(14.04.2015, 14:47)wattkieker schrieb: Die habe ich längere Zeit am PC gehabt. Für die Größe (Kleine) haben die einen erstaunlichen Klang:

[Bild: slika_Lenco_Hifi_888_mocni_aluminijumski_zvucnic.jpg]

Wurden auch unter anderen Namen verkauft, wer der ursprüngliche Hersteller ist, keine Ahnung. Das Gehäuse ist aus ziemlich dickem Aluguss.

Schwimmen öfter mal in der Bucht, Preise so zwischen 15 und 30 €

Die habe ich auch in schwarz. Der Klang ist erstaunlich.
Schrift ist geronnene Konvention!

Viele Grüße Norman
Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich
[-] 1 Mitglied sagt Danke an norman0 für diesen Beitrag:
  • Campa
Zitieren
#13
Technics SB-F1 täte ich empfehlen, habe aber keine Ahnung, ob man die in dem Preislimit (noch) bekommt Denker


************

Thomas
Zitieren
#14
Visonik David 70 sind doch auch eine gute Wahl. Die find ich sogar besser als die BR25/26. Haben auch kein Sickenproblem, sind geschlossene Boxen. Und meist für einen guten Kurs zu haben.
Ich werd meine jedenfalls nicht mehr hergeben.

Gruss Olaf
Die meisten tun was sie können, nur die wenigsten können was sie tun!
Zitieren
#15
(14.04.2015, 20:42)Mosbach schrieb: Technics SB-F1 täte ich empfehlen, habe aber keine Ahnung, ob man die in dem Preislimit (noch) bekommt Denker

Doch, doch - ich habe die SB-F2 mal für 40,- € das Paar erstanden - man muss ein wenig suchen, aber deutlich unter 100,- € ist machbar. Bei den MK2 (die mit den funky Hochtönern) wird es deutlich schwieriger. Bei der Gelegenheit wollte ich auch mal auf diesen Thread verweisen: http://old-fidelity.de/thread-183-page-2.html

Und bei den Technics würde ich mir (wenn der Platz vorhanden ist) immer die größten aussuchen: http://www.thevintageknob.org/technics-SB-F3.html
>> Für energetische Reinigungsarbeit ist persönliche Anwesenheit nicht erforderlich <<

山水!

Gruß
Niels
Zitieren
#16
Sowas ... selbst bei Am großen Fluss gibt's welche!


************

Thomas
Zitieren
#17
Oh, danke für die tollen Tipps. Drinks

Also jeder Tipp scheint vielversprechend zu sein und auch in der gesuchten Größenordnung.
Die Visonik Davids hatte ich auch schon auf dem Schirm, hab ich eigenartigerweise iwie aus den Augen verloren.

Das wird sicher was!

...sonst noch Tipps? Floet
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Lightbulb AT 91 Alternative aurex 51 1.441 Gestern, 21:33
Letzter Beitrag: CaptainFuture
  Fragen zu 100Volt Technik Klein und Hummel TS 30 Disco 10 580 16.09.2019, 10:19
Letzter Beitrag: Disco
  Sansui receiver 771 oder Alternative oldamsterdam 25 748 15.09.2019, 10:09
Letzter Beitrag: oldamsterdam
  Castle Chester Speaker hyberman 22 1.844 31.01.2019, 18:09
Letzter Beitrag: Kimi
  Neue Nadel für Shure M95 oder Alternative? Blaupunkt01 34 8.432 27.01.2019, 16:00
Letzter Beitrag: Rieslingrübe
  Kaufberatung: Aktivboxen bis 500€ Stk - Bitte Hinweise nur für moderne Speaker space daze 40 2.224 28.12.2018, 19:56
Letzter Beitrag: winix



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste