Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Progressive-Rock, Prog-Metal und Artverwandtes
Ja, das gefällt mir - danke für den Tipp, Jörg.

Die Band habe ich schon länger auf meiner Einkaufsliste - komme nur seit gefühlten Ewigkeiten nicht dazu, mich mehr um Musik/um mehr Musik zu kümmern...
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • Viking
Zitieren
ARTE Concert Dokumentation

Hauptsache Progressive - Als der Rock symphonisch wurde


52 Min.

Verfügbar vom 23.11. bis 29.11.2019



Zitat:"Hauptsache Progressive" zeigt Live-Auftritte der ersten Musiker, die in den 60er Jahren Rockmusik mit Klassik, Folk und Weltmusik mischten und erklärt, warum diese Konzeptmusik damals den Zeitgeist in Europa traf und bis heute eine treue Fangemeinde hat. Eine Zeitreise von der Entstehung des Genres mit Bands wie Jethro Tull bis hin zum aktuellen Erfolg durch Steven Wilson.

„Drei Akkorde wie bei Status Quo, das ist mir einfach zu langweilig. Ich möchte Musik machen, die einen mitnimmt auf eine Reise“, so fasst Musiklegende Ian Anderson, Sänger und Kopf der Band Jethro Tull, seine Vorstellung von Progressive Rock zusammen. Der Rocker mit der Querflöte war einer der Pioniere dieser neuen Musikrichtung, die in den 60er Jahren Rock mit Klassik, Folk und Weltmusik mischte – zusammen mit Bands wie King Crimson, Yes, Nice, Emerson, Lake & Palmer oder Curved Air. Oft haben die Musiker eine Ausbildung in klassischer Musik. Viele sind in bürgerlichen Elternhäusern und mit dem üblichen Bildungskanon groß geworden. Das Ergebnis ist Konzeptmusik, die damals den Zeitgeist in Europa traf und bis heute eine treue Fangemeinde hat. Das kann man jeden Frühsommer auf der Freilichtbühne Loreley sehen. Winfried Völklein feiert dort seit 2006 das Night of the Prog Festival. Völklein ist eine Mischung aus Althippie und Informatiker. Damit unterscheidet er sich kaum vom Publikum, das sein Festival besucht. „80 bis 90 Prozent, die hier eine Eintrittskarte kaufen, sind Professoren oder Doktoren“, beschreibt Völklein das Publikum. Als „Kopfmusik“ oder „Abiturientenrock“ bezeichneten viele die Stilrichtung, die Ende der 60er Jahre entstand und versuchte, gewohnte musikalische und textliche Strukturen aufzubrechen und zu erweitern. Die Dokumentation zeigt die Anfänge dieser Musik auf, die nach Meinung vieler Prog-Größen bei den Beach Boys und ihrem legendären Song „Good Vibrations“ liegen. Beach Boy Mike Love hat den Song mitgeschrieben. Für ihn ist es eine Ehre, dass so viele erfolgreiche Bands sein Werk als Inspiration sehen: „‚Good Vibrations‘ war ein Experiment. Die Harmonie verändert sich, die Instrumente sind etwas anderes. Es war Avantgarde und ist es vielleicht heute noch.“ So sieht es auch der erfolgreichste Prog-Rocker der Gegenwart, Steven Wilson. Das Filmteam trifft den zurückgezogenen Briten zu Hause in seinem Studio außerhalb Londons. „Heute ist es eigentlich nicht mehr möglich, progressiv zu sein. So gut wie alles ist schon ausprobiert worden“, sagt er wehmütig.


Hi
[Bild: nordicflags2v5jk8.jpg]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Viking für diesen Beitrag:
  • Caspar67, vectra800
Zitieren
[Bild: nordicflags2v5jk8.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Viking für diesen Beitrag:
  • setzi
Zitieren



12.01.20 Oberhausen - Turbinenhalle 1
23.01.20 Hamburg - Sporthalle
05.02.20 Ludwigsburg - MHP Arena
06.02.20 Frankfurt - Jahrhunderthalle
09.02.20 München - Zenith
14.02.20 CH-Zürich - Samsung Hall
18.02.20 Hannover - Swiss Life
[Bild: nordicflags2v5jk8.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Viking für diesen Beitrag:
  • havox
Zitieren
Auch hier ist das Vinyl schon weg.
[Bild: HNNaODe.jpg]
https://www.youtube.com/watch?v=7F6VwVoCYTw
Als alter Läufer gehe ich mit Nietzsche überein: Trau keinem Gedanken, der dir im Sitzen kommt  Oldie .
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an General Wamsler für diesen Beitrag:
  • nice2hear, havox
Zitieren
SOULSPLITTER

Newcomer aus Deutschland...


[Bild: nordicflags2v5jk8.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Viking für diesen Beitrag:
  • havox
Zitieren
Nachschub der SONS OF APOLLO...


https://youtu.be/I8K02hqnBxE
[Bild: nordicflags2v5jk8.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Viking für diesen Beitrag:
  • vectra800
Zitieren




Das 2. Album kommt ab 20.12
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an vectra800 für diesen Beitrag:
  • Viking, havox
Zitieren
https://www.youtube.com/watch?v=DPaAF9--...vw&index=5
Als alter Läufer gehe ich mit Nietzsche überein: Trau keinem Gedanken, der dir im Sitzen kommt  Oldie .
[-] 1 Mitglied sagt Danke an General Wamsler für diesen Beitrag:
  • havox
Zitieren
https://youtu.be/O6Heqhw0Z1o


Physikalischer Nachschub wird am 15. Februar erwartet...
[Bild: nordicflags2v5jk8.jpg]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Viking für diesen Beitrag:
  • Ivo, triple-d
Zitieren
Hey, wie cool ist das denn...?

Danke für die Info, Jörg.

Grast Du eigentlich gezielt die Labels auf Neuerscheinungen ab oder gibt es so etwas wie einen Newsletter-Service, der einem die Links zu den neuesten Tracks/kommenden Alben ins Haus liefert?

So Seiten wie die News vom RockHard bieten sicher auch genügend neuen Stoff.
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • Viking
Zitieren
Gerade selbst auf der RH-Seite unter den "Dynamit"-Alben entdeckt, hat mich dieser Track irgendwie sofort berührt.

Ein guter Song, schön gefilmt, Musiker bei ihrer Tätigkeit und nette Zwischenschnitte - ich mag das.


https://www.youtube.com/watch?v=DvzmK-X7...e=youtu.be
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • Viking, triple-d
Zitieren
Das Soloalbum von Ray Alder hab ich noch nicht gehört. Die Sachen von Fates Warning kann man Prog Metal Fans ja blind anvertrauen...
[Bild: nordicflags2v5jk8.jpg]
Zitieren
https://youtu.be/w6rBHaOmXMo


[Bild: 450x450bb.jpg]


Die Scheiblette wird Ende März 2020 in die Plattenläden gewuchtet.


[Bild: notp-poster2-cropped-1024x672.jpg]


Hi
[Bild: nordicflags2v5jk8.jpg]
Zitieren
Exclamation 
Wenn Fish und Annette von Giersbergen da live mitmachen, könnte ich mir eine Pilgerfahrt nach St. Goarshausen sehr gut vorstellen.  Denker Raucher
Charlie surft nicht! Oldie

A single death is tragedy. A million death is statistic.
Zitieren
Ob die dabei sind, weiß ich leider nicht.  Denker

Bei den vier Shows im September 2019 waren jedenfalls Fish, Anneke van Giersbergen, Damian Wilson, Simone Simons und weitere Musiker am Start.
Einfach mal die Festivalseite im Auge behalten (Aua!)...

https://www.nightoftheprogfestival.com/

Hi
[Bild: nordicflags2v5jk8.jpg]
Zitieren
Tongue 
Da werde ich mal am Ball bleiben  und schauen, daß ich bis dahin genug von meinem Taschengeld zusammengespart bekomme.  Raucher
Charlie surft nicht! Oldie

A single death is tragedy. A million death is statistic.
Zitieren
Schöner Track vom neuen Album...


https://youtu.be/mXhoWwHMp5o
[Bild: nordicflags2v5jk8.jpg]
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Viking für diesen Beitrag:
  • triple-d, spocintosh, Helmi
Zitieren
what...?

Die gibts doch schon 20 Jahre oder so gar nich mehr...wasn da los ?
Ab auffe Merkliste für Recherche...Reunion etwa ?
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
Das letzte Album stammt tatsächlich aus dem Jahre 1996. Etwa ein Jahr später war erstmal Funkstille.
2011 kam es zur Reunion in Originalbesetzung (!).
Beim W:O:A gastierten Psychotic Waltz auch vor ein paar Jahren. Ich guck mal wann das war. Moment... Ah ja, 2017.
Und am vergangenen Freitag erschien das neue Album "The God-Shaped Void", welches im Original Line-up eingespielt wurde.

[Bild: 1000x1000.jpg]

Hi
[Bild: nordicflags2v5jk8.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Viking für diesen Beitrag:
  • spocintosh
Zitieren
https://youtu.be/NmyVURsqtFE
[Bild: nordicflags2v5jk8.jpg]
Zitieren
Thumbsup
Zitieren
Buddy Lackey alias Devon Graves wohnte und lebte jahrelang hier in Wien, wo er seine Band Deadsoul Tribe ins Leben rief.

Habe die mal live gesehen - der Drummer Adel Moustafa war ein echtes Viech.

Dieses Album habe ich auf CD:


https://www.youtube.com/watch?v=QHzcWOmh...RC5YBflwsg
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • oldsansui
Zitieren
Prog Rock from the Land Down Under.

Der Song erinnert an die 80er Jahre und das ist genau so gewollt.

Achtung: Pyro! LOL 


https://youtu.be/AOhsi80eUXc
[Bild: nordicflags2v5jk8.jpg]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Viking für diesen Beitrag:
  • Ivo, oldsansui
Zitieren
Das gefällt mir sehr gut - zumindest nach dem Intro.


Aber jetzt gibt's erstmal Astra - nein, kein Bier... LOL 

https://www.youtube.com/watch?v=4uYHgJgcNBg
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • oldsansui
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Rainbow Glam Rock - The Thread Viking 53 2.685 03.06.2020, 14:29
Letzter Beitrag: UriahHeep
Music Folk Metal und Mittelalter-Rock Viking 20 1.120 13.05.2020, 20:34
Letzter Beitrag: Viking
Music Der KRAUTROCK - prog. Rock Thread classic70s 331 100.596 05.02.2020, 13:09
Letzter Beitrag: General Wamsler
  Neuentdeckungen – New old sounding Rock aspenD28 5 590 28.10.2019, 17:09
Letzter Beitrag: MaTse
  Blues, Rock, Folk, Akustik, u. audiophiles vom Feinsten - meine Empfehlungen classic70s 73 26.903 15.06.2016, 16:41
Letzter Beitrag: General Wamsler
  Jam Rock Feathead 12 4.760 15.03.2014, 20:59
Letzter Beitrag: Feathead



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste