Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nakamichi RX-202E - neue Abdeckung herstellen
#1
Moin,

vor einigen Wochen hab ich hier im Forum etwas Modellbahnzeuchs gegen ein RX-202E von Nakamichi getauscht. Das kleinste der geilen Einseitigen Autoreversedecks welches die Kassetten selber dreht.

Leider hat nur das Plastikcover gefehlt:

[Bild: NAK_01.jpg]

Kein Problem! Das kann man auch aus Acrylglas nachbauen. Man nehme einige Teile und schleife die seitlech schräg ab, dass es mehr oder weniger zusammenpasst :

[Bild: NAK_02.jpg]

Acrylglas lässt sich vorzüglich mit Revell Plastikkleber kleben!

[Bild: NAK_03.jpg]

Noch die Haltenasen nachbauen und mit dem Dremel ausfräsen:

[Bild: NAK_04.jpg]

Passen tut es schon mal nicht sooooo schlecht:

[Bild: NAK_05.jpg]

Noch das Tapedeck gesäubert, und die (doch lästigen) Schieberegler mit Kontakt 60-WL-61 geflutet und fast fertig ists.

[Bild: NAK_06.jpg]

Die scharfkantigen Ecken werde ich noch rundschleifen und dann polieren, später noch Tamyia Acrylfarbe im transparenten Farbton: Rauch mit der Aibrush auftragen. Dann ist der Kasten wieder fast ansehnlich Lol1

lG,
Tom
[-] 25 Mitglieder sagen Danke an LastV8 für diesen Beitrag:
  • Harry Hirsch, Maddanny, dedefr, Oberpfälzer, winix, sensor, stephan1892, Ichundich, Campa, Wolfgang_S, System-64, punkdeluxe, onkyo, 0300_infanterie, Mosbach, spocintosh, MaTse, JayKuDo, Futurematic, Tom, xs500, MacMax, mmulm, blueberryz, proso
Zitieren
#2
Sehr schöne Arbeit Thumbsup und schon ziemlich nahe am Original Thumbsup
Leider fehlt die Haube oft, oder ist gar angeklebt, manchmal sind "nur" die Nasen abgebrochen...
[Bild: image.jpg] [Bild: image.jpg] [Bild: image.jpg] [Bild: image.jpg]
Reichen die Bilder für die Details, oder soll ich Dir das Muster mal zur Ansicht für die Abmessungen schicken?
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an winix für diesen Beitrag:
  • LastV8, MaTse
Zitieren
#3
Geil!

Die Bilder reichen vollauf! Ich befürchte nämlich, dass ich von akuter Vergesslichkeit geplagt werden werde, sollte ich diese Haube mal in den Händen halten Tease

Da ich nur schneiden und kleben kann, wird das Ding nie so perfekt aussehen, für meine Zwecke wirds aber reichen. Eine tiefgezogene Haube aus PET wird auch nicht so aussehen.

Denker Hättest du die Möglichkeit den unteren Teil mal auf einen Scanner zu stellen und einzuscannen? Dann könnte ich zumindest den unteren Teil perfekt nachbauen. Wenn dir kein Scanner zur Verfügung steht ist das aber auch kein Beinbruch...

Hi Freunde

lG,
Tom.
Zitieren
#4
schön ist anders ...
[Bild: rx202.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an winix für diesen Beitrag:
  • LastV8
Zitieren
#5
Ich kann mich heute noch ärgern das ich den ASC 2002 vorgezogen habe....
Zitieren
#6
Ich glaub, das ist nicht wirklich ein Grund zum Ärgern...
Zitieren
#7
1) Cinchbuchsen nicht unterstützend verschraubt an der Rückwand dadurch Lötstellen kaputt.

2) Dolby B + C Steckbausteine senkrecht mit Spannbügel ab Werk "verspannt, auch die Lötstellen kaputt.

3 ) defekte Kassettenfachabdeckung schon nach wenigen Jahren nicht mehr als Ersatzteil nachkaufbar.

Info am Telefon : Wir können Ihnen ein Laufwerk für ca. 400 DM plus MwSt. anbieten.

Ärger mit den Tiptasten und einen Poti, schon ziemlich kurz nach Garantieende

Sorry wollte nicht den Tread verseuchen.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Toni-il-tedesco für diesen Beitrag:
  • spocintosh
Zitieren
#8
Danke Winix!

Mag sein, dass schön anders ist - Dein Scan ist trotzdem perfekt geeignet! Drinks

Übrigens find ich den Klang dieses Decks jetzt nicht soooooooo überflieger. Klingt ok, ich würde trotzdem mein Pioneer vorziehen... Aber alleine wegen des sensationnellen Tapedrehers bleibt es hier! Tease

lG,
Tom.
Zitieren
#9
[Bild: nakwin.jpg]

Big Grin
[-] 11 Mitglieder sagen Danke an MaTse für diesen Beitrag:
  • 0300_infanterie, spocintosh, onkyo, Oberpfälzer, winix, beetle-fan, LastV8, Campa, Mosbach, stephan1892, proso
Zitieren
#10
Lol1 Thumbsup
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
#11
PS: Das Foto soll natürlich keinerlei Kritik oder so weder an dem Nak-Design (find ich Hammer Thumbsup ) noch an der Ausführung des Nachbaus sein. Smile

Mir fiel nur gestern das Fenster da auf und musste sofort an diesen Thread denken (und schnell knipsen).

Hatte da auch spontan nen Spruch (irgendwas mit "Upgrade auf Windows") auf der Pfanne, der mir aber leider entfallen ist.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an MaTse für diesen Beitrag:
  • winix, LastV8
Zitieren
#12
Tom, du schreibst, dassu das Acryl mit Revell Plastekleber geklebt hast.
Wie sind denn die Klebestellen? Milchich oder nich?
Zitieren
#13
Thumbsup AtMaTse Lol1 Upgrade auf Win7
[-] 1 Mitglied sagt Danke an winix für diesen Beitrag:
  • MaTse
Zitieren
#14
Hi Jo,

Wenn der Revellkleber SEHR dünn aufgetragen wird und die zu verklebenden Teile mit recht grossem Druck aneinandergepresst werden, sind die Klebestellen glasklar. Wo ein dickerer Tropfen Kleber hingelaufen ist, hat er das Acrylglas aufgeweicht und milchig werden lassen. Dies kann man auch nicht wieder wegpolieren.

Bei mir hats ziemlich gut geklappt, nichts weiter ist milchig geworden. Da gehört aber ein wenig Erfahrung dazu. Die spätere Lackierung mit 'transparent Rauch' wird die noch sichtbaren Fehler etwas kaschieren.

Tante Edith ergreift das Wort:
Die in den Bildern sichtbaren weissen Kanten rühren daher, dass die Haube aus mehreren Einzelteilen besteht, an deren Ecken sich das Licht bricht - der gleiche Effekt wie beim Lichtleiter. Dies wäre nur zu ändern wenn ich die Haube in einem Stück giessen/formen könnte, dann wären die Kanten hinten und würden nicht stören. Was im Hobbybereich aber meines Wissens nicht zu bewerkstelligen ist.

Vom Kleber kommt das nicht.

mfg,
Tom.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an LastV8 für diesen Beitrag:
  • winix, MaTse
Zitieren
#15
Acryl lässt sich hervorragend, schnell und absolut transparent, mit ACRIFIX 192 kleben. Das Zeug härtet unter UV-Einstrahlung, innerhalb von Minuten aus. In der Praxis heißt das - Sonnenschein reicht. Und es lässt sich wie Acryl weiter bearbeiten.
Wer was braucht, ich habe noch etwas übrig und würde es zum Versandpreis abgeben.
Gruß zuendi
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an zuendi für diesen Beitrag:
  • MaTse, LastV8, winix
Zitieren
#16
Da melde ich mal Interesse an, lasse aber gern Anderen evtl. Interessierten den Vortritt.

Ich will mir ne PS-Haube basteln, habe aber momentan noch gar keine Möglichkeit, passend (und gerade) zuzusägen.

Drinks
Zitieren
#17
Hallo Matse - leider etwas off Topic - aber ich bin auch gerade an dem Project PS Haube. Vielleicht können wir uns austauschen
Zitieren
#18
Moin Zuendi,

Danke für die Info! Ich hab zwar geschätzte 20 verschiedene Kleber hier und kenne etwa 20 weitere, Acrifix ist mir aber noch nicht untergekommen Flenne Ich werd mich gleich mal danach umsehen. Aber Interesse an deinem Rest hätte ich schon um das Häubchen weiterzubauen... Alles weitere per PN?

lG,
Tom.

Hallo Matse,

Mein Acryl schneide ich auf einer Proxxon Hobbykreissäge zu, kann ich nur empfehlen! Gerade, passgenaue Schnitte sind kein Problem damit, nur ist der Tisch in Standardausfürung etwas klein für eine PS Haube, da musst du dir vorher noch einiges dazubasteln.

lG,
Tom.
Zitieren
#19
Nochn Hinweis zu Acryl: PS-Haube -> vorne oben und hinten aus einem Stück. Acryl kann man auf einer Kantbank auch auf 90° kanten (kalt, ohne zuführung von Wärme). Voraussetzung ist natürlich eine Kantbank.

Dann brauch man nur die Seitenteile anzupassen und einzukleben.

Aber das is off topic, wollte den Fred nich zuschpämmen - sorry.
Zitieren
#20
Unterstützendes Mitspammen... Wink3

Mein Plan wäre: zurechtschnippeln und danach die Klebekanten auf 45° abzuschubbern (Fräser oder so).
Und dann halt kleben.

Hab mir vorhin schonmal passendes Material rausgesucht: autsch (1 qm bisschen über 80 Euro (aber muss mal rechnen, vielleicht krieg ich da ja 2 Hauben raus und kann eine gesamtkostendeckend vertickern Floet ))
Zitieren
#21
Bisken teuer, woll.

Ich hab vor 2 Jahren für 3mm Macrolon in 430mm x 480mm plus 2 Stückchen 340mm x 67mm schlappe 12€ gelegt Wink3
Zitieren
#22
Ich brauch leider (wegens der Perfektion/Originalität) was Spezielles. Flenne

[Bild: pink%20triangle.jpg]

Sorry fürs nochmal-weiterspammen Sad
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Neue Prothesen für fußlosen Dreher ESG 796 7 782 19.04.2020, 12:09
Letzter Beitrag: ESG 796
  Nakamichi BX 2 über TA-2E ferngesteuert Andilescu 0 734 30.11.2017, 11:30
Letzter Beitrag: Andilescu
  Neue Füße für Plattenspieler ringostarr0 3 3.437 13.04.2016, 19:58
Letzter Beitrag: ringostarr0
  HECO 5000 Pro neue Sicken für die TT's Luminary 4 3.412 05.03.2015, 17:17
Letzter Beitrag: Luminary
  Y-Kabel selbst herstellen: Wie? Pit-PB 7 3.514 08.02.2015, 11:49
Letzter Beitrag: bestof60s
  Dual CS 5000 hat neue Schuhe Rüsselfant 3 1.622 29.09.2014, 09:24
Letzter Beitrag: Rüssel



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste