Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Revox Alu und Kunststoff Spulen richtig reinigen
#1
Moin an alle Experten,

ich habe ein paar Revox Alu und Kunststoff Spulen incl. Schuber bekommen, die leider stärker nach Keller müffeln, gibt es eine empfohlene und erprobte Möglichkeit die Sachen anständig zu reinigen und kann man dafür die Revox Schuber zerlegen ?

Gruß
Carsten
Zitieren
#2
Ich reinige meine Alu-Spulen mit Seifenlauge. da kommt der Gilb runter und duften tun sie dann auch noch toll. LOL
Gruß André





Zitieren
#3
Schraubst Du sie dafür auseinander oder einfach komplett in ne Schüssel und anständig schrubben?

Gruß
Carsten
Zitieren
#4
damit geht es ganz gut http://www.google.de/imgres?imgurl=http:...tyCh3vmwAS

ach so die Spule zerlegen sonst bleibt Wasser in den Hohlräumen
Gruß Ulf Hi

[Bild: avatar_219660aoq0d.gif]

Zitieren
#5
Ritisch...natürlich zerlegen die Spulen. Nur breffen würde ich die Spulen nicht, da wäre mir die Gefahr die Schriftzüge weg zu beamen zu gefährlich
Gruß André





Zitieren
#6
Danke für die Tips, ich denke ich werde es erst mal mit Spüli versuchen und dann mal sehen.

Habt Ihr auch noch einenTip für die Revox Schuber ???

Gruß Carsten
Zitieren
#7
Sind das die Kartonschuber? Billige Möglichkeit ist die Sache mit dem Kaffefilter. Hatten wir schon mal an anderer Stelle was ähnliches.
Nehme Dir eine größere Kunststofftüte ( 10 Liter), lege einen Kaffefilter mit Kaffesatz (der halbwegs trocken sein muss! ) in die Tüte, lege einen der Schuber hinein und verschließe das Ding, evtl blase vorsichtig Luft hinein, dass der Beutel leicht ausbeult. Aber achte drauf, dass sich Filter und Pappe NICHT berühren! 2-3 Tage liegen lassen. Der Geruch ist zumindest weg. Die Verfärbungen, die bereits möglicherweise in der Pappe sind, lassen sich jedoch nicht damit beseitigen.
Die Kunststoffschuber kannst Du ebenfalls so entmüffeln. Und dort geht ein Microfasertuch (mit Glasrein eingesprüht) für die äußere Reinigung.
                               Greetz Pit
______________________________________________
Zitieren
#8
Super, danke für den Tip, es sind die Plastik Schuber, also kann sich nichts verfärben.

Gruß
Carsten
Zitieren
#9
So, ich habe jetzt die ersten Alu Spulen auseinander genommem, schön mit Spüli eingeschäumt ..............Sauber und sie riechen wieder gut. Mal sehen wann ich Zeit für die Kunststoff Spulen finde.

Carsten
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Walkman Sony WM 103 läuft nicht richtig ratfink 5 345 27.04.2018, 15:09
Letzter Beitrag: 0300_infanterie
  SONY TC-765 löscht nicht richtig Vintage-Freund 11 631 23.01.2018, 19:10
Letzter Beitrag: Der Karsten
  22cm Spulen, welches Neuband Rüsselfant 1 306 20.11.2017, 09:09
Letzter Beitrag: schimi
  Plattennadel reinigen Rüssel 19 1.363 19.11.2017, 18:45
Letzter Beitrag: Der Suchende
  Onkyo TA-2570 löscht nicht richtig Baruse 65 2.942 12.11.2017, 23:53
Letzter Beitrag: Schrotti
  "Richtig Auslöten" Der Jo 23 3.075 06.01.2017, 11:37
Letzter Beitrag: Toddi77



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste