Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aufwickelhilfe für Cassetten
#1
Hallo Bandwickler,

beim Stöbern im Netz bin ich auf folgendes Bild gestoßen:

[Bild: 1861179_web.jpg]

Da ich gerade vor der Aufgabe stehe, mehrere Cassetten um- und einspulen zu müssen, wäre eine solche "Wickelhilfe" natürlich sehr interessant.

Frage: Kennt jemand den Hersteller dieses Produkts bzw. weiß ob und wenn ja wo man so was oder was ähnliches noch bekommen kann?

Gruß
highlander09
[-] 1 Mitglied sagt Danke an highlander09 für diesen Beitrag:
  • MaTse
Zitieren
#2
ich nehm dafür immer nen Bleistift
UndWeg
Grüsse aus München!
[Bild: cambridge-audio-sincex3u6z.png][Bild: kef2hr5s.png][Bild: transotorewkai.png]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Mani für diesen Beitrag:
  • dynamic777
Zitieren
#3
(14.10.2015, 15:53)Mani schrieb: ich nehm dafür immer nen Bleistift und spanne den in den Akkuschrauber
UndWeg
Zitieren
#4
ich mach das so Lipsrsealed2



Gruß Ulf Hi

[Bild: avatar_219660aoq0d.gif]

[-] 5 Mitglieder sagen Danke an sensor für diesen Beitrag:
  • winix, Oberpfälzer, hadieho, MaTse, thosch
Zitieren
#5
Ich nehme meinen MAXELL Rewinder, hab' ich mir in den 80ern Jahren mal angeschafft.


[Bild: 14102015.jpg]


[Bild: 14102015.jpg]


[Bild: 14102015.jpg]


[Bild: 14102015.jpg]


LG.....Ha-Die
Ha-Die the Dragonheart
[Bild: YIN_YANG.jpg]

[Bild: moon-sun-gif-yin-and-yang-2403763.gif]
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an hadieho für diesen Beitrag:
  • winix, Dioptrion, MacMax, Ivo, MaTse, fmmech_24
Zitieren
#6
Immerhin schon mit Pulse Regulation System... Afro

Ist das ein Drei-Kopf-Gerät?

Edit: Bleistift (wahlweise sechseckiger Stabilo-Fineliner) plus Akkuschrauber sind eine unschlagbare Kombination...
Trust the process.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • hadieho, MacMax
Zitieren
#7
Der Maxell Rewinder ist ja witzig...was es alles so gab. Thumbsup

Bei mir muss da auch immer ein Bleistift herhalten.
Grüße Harry Hi

Wer Jogginghosen trägt, hat sein Leben aufgegeben... (Karl Lagerfeld)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Dioptrion für diesen Beitrag:
  • hadieho
Zitieren
#8
Reisst das am Bandende nichts raus, mit dem Accuschrauber?
Zitieren
#9
wenn man das Drehmoment richtig einstellt Wink3
Gruß Ulf Hi

[Bild: avatar_219660aoq0d.gif]

Zitieren
#10
Hat meiner nicht, entweder dreht oder dreht nicht.Viele Kassetten habe ich aber nicht mehr.
Zitieren
#11
(15.10.2015, 14:41)ingelotte schrieb: Viele Kassetten habe ich aber nicht mehr.

LOL Hätt'ste mal einen Akkuschrauber mit Drehmomentbegrenzung verwendet...
Gruss, Hendrik
Zitieren
#12
Ist jetzt zu spät.Flenne
Zitieren
#13
(15.10.2015, 14:41)ingelotte schrieb: Hat meiner nicht, entweder dreht oder dreht nicht...

voll digital: 0 oder 1 Floet
Wie kann ich wissen, was ich sage, bevor ich höre, was ich denke.

Grüsse aus o3o
Thomas


Zitieren
#14
Richtig-An oder Aus.LOL
Zitieren
#15
Nimm einen Stabilo Point. Da hat die Kappe eine eingebaute Drehmomentbegrenzung.
Ein Leben ohne Musik ist möglich, aber sinnlos. (frei nach Loriot)
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an grabmonster für diesen Beitrag:
  • Ivo, thosch
Zitieren
#16
Ganz nebenbei: das Ding hieß FIXOTAPE und wurde seinerzeit in England produziert. Diente nicht reinweg zum Umspulen, sondern sollte, wenn Band bearbeitet werden musste, weil verwurschelt, geknittert und ähnliches, langsam wieder in die Kassette ziehen können. Weil die Pencil-Methode nicht unbedingt in solchen Momenten praktisch war. Den Apparat konnte man mittels einer kleinen Plastikzwinge, die beilag aber schnell im Eimer war, am Tisch befestigen. Kostete ungefähr 15 DM. Es war nicht unpraktisch. Ging nur leider beim Brand verloren...
                               Greetz Pit
______________________________________________
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Pitter für diesen Beitrag:
  • highlander09
Zitieren
#17
(16.10.2015, 20:34)Pitter schrieb: Ganz nebenbei: das Ding hieß FIXOTAPE und wurde seinerzeit in England produziert.

Danke für die erhellende Info nach all den Spassbeiträgen!
Ich find das Ding vom Bild her auch ganz praktisch. Schade, dass es sowas offensichtlich nicht mehr gibt. Aber vielleicht findet sich bei der zunehmenden Beliebtheit von CCs noch mal ein Hersteller für so ein Nischenprodukt?

Gruß
highlander09
Zitieren
#18
Mich laust der Affe: vor zwei Wochen gabs so ein Teil in der Bucht!

Gruß
h09
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Riemen und Idler in Cassetten Decks Steher72 10 2.396 18.03.2015, 11:12
Letzter Beitrag: Cpt. Mac



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste