Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welcher ist für mich der richtige Tuner : Pioneer F-504RDS oder Sony ST-S505ES ?
#1
Hallo,

ich habe die Möglichkeit einen Pioneer F-504RDS und einen Sony ST-S505ES zu bekommen, ich brauche aber nur einen, deshalb die Frage welcher der bessere ist ?

Was ist mir Wichtig bei einem Tuner ? :

1.) Empfangsstärke
2.) Radio Text (der von alleine nach dem Einschalten los läuft, ohne das man dazu eine extra Taste drücken muß)
3.) der Klang
4.) IF-Band für "Wide" und "Narrow"
5.) Möglichst viele Speicherplätze
6.) Anzeige der Signalqulität
7.) Gute ablesbarkeit des Displays


Von dem Pioneer weiß ich das er Radio Text hat, bei dem Sony weiß ich bisher nur das er RDS und EON hat, aber nicht ob er auch Radio Text hat.

Gute Empfängseigenschaften sind mir sehr Wichtig um auch entfernte Sender zu bekommen, wo ich nur am Rande des Sendegebiets liege (dementsprechend ist IF-Band umschaltung auch Wichtig) !!!

Da ich die Sender über Antenne und das Kabelnetz empfange muß der Tuner 2 Antenneneingänge haben, was beide bieten können.
Dementsprechend brauche ich einen Tuner der möglichst viele Sender speichern kann.

Ein guter Klang ist ebenfalls unerläßlich, wie eine Signalanzeige in Balken darstellung und eine gute ablesbarkeit des Displays.


Beim Sony sollte man sich nicht blenden lassen von dem "ES" im Namen, so gut wie teure Tuner aus der Esprit Serie ist der leider nicht (ich habe bei Google Bilder vom Inneren des Gerätes gesehen und war doch sehr ernüchtert, da da kaum noch was drin ist und auch nix mehr so Aufwendig verarbeitet wurde wie man es sonst aus der Esprit Serie gewohnt ist). Oldie

Von Design her gefallen mir beide Tuner sehr gut.


Leider habe ich im Netz von keinem Tuner ein Test gefunden, obwohl die Geräte von 1994 (Sony) bzw. 1995 (Pioneer) sind, dachte ich noch Testberichte zu finden.
Auch die Angaben bei HiFi Wiki helfen mir nicht weiter. Flenne

Wer hat die beiden Geräte bzw. eins der beiden und kann mir darüber berichten welcher der bessere ist bzw. sagen welcher von meinen Vorstellungen her am ehesten der Richtige ist ?

Danke schon mal für eure Hilfe. Thumbsup
Gruß,
Stephan
Zitieren
#2
sagt ja schon Dein Nick
UndWeg
Grüsse aus München!

[Bild: cambridge-audio-sincex3u6z.png][Bild: transotorewkai.png][Bild: downloadgfc9u.png]
Zitieren
#3
Was soll das denn heißen ?
Nur weil ich auf Denon und Pioneer Gerät stehe (aber längst nicht auf alle !), heißt das ja noch lange nicht das auch andere Marken für mich in Frage kommen.
Guck dir mal mein Profil an, da kannst du sehen das ich weitaus mehr Geräte von anderen Herstellern besitze als von Denon und Pioneer ! Oldie
Gruß,
Stephan
Zitieren
#4
Sony bietet alles was du suchst. Sogar dimmbares Display Incl. Ausblendung von unwichtigen Infos, Sendern eigene Namen geben etc.

Jedoch Radiotext gleich nach dem einschalten geht nicht. Schau dir mal den SONY St-s390 an der ist kein kleiner ES Blender, aber ebenfalls im Vollmetallgehäuse hat damals sogar besser abgeschnitten als der 590 und 505ES!

http://www.hifi-wiki.de/index.php/Sony_ST-S_390

Da istsogar noch mehr drin als in den 5er ES!
http://obrazki.elektroda.pl/1080082300_1336160333.jpg


Als ES würde ich ehrlichgesagt in diesen Jahren nur den st-s770 / 707 empfehlen. Alles darunter sind Standard Tuner mit ES Logo!
Zitieren
#5
Den ST-S390 hatte ich vor 5 Jahren mal gehabt, bis er nicht mehr spielen wollte (damals kannte ich keinen der mir hätte helfen können, auch dieses Forum noch nicht).
Keine Ahnung was er hatte, er war schon echt klasse.

Aber was mich echt genervt hatte war das der RT (Radio Text) nicht von allein los lief, man mußte immer 2x auf die Taste "Display" drücken um RT angezeigt zu bekommen, der wurde 1992 bei Audio Testsieger, vor meinen Pioneer F-550RDS (der kann leider genauso wenig RT wie mein Denon TU-580), und er war 100 DM billiger.

Und genau aus diesem Grund möchte ich mir ihn nicht nochmal kaufen, denn wenn man auf einen anderen Sender umschaltet, dann verschwand der RT und man mußte erneut 2x auf Display drücken damit mir RT angezeigt wurde.
Für mich ein no go.

Schade das es der Sony ST-S505ES auch nicht kann, obwohl er 2 Jahre neuer ist, echt schade, denn vom Design her macht er mich mehr an als der Pio.


Ich hatte den F-504RDS vor kurzem schon mal hier (aus Kleinanzeigen), aber auf Grund von Frequenzbandverschiebung und sehr schwachen Empfang, konnte ich ihn nicht richtig testen (der VK hat mir das Geld zurück gezahlt und ich ihn seinen Pio zurück geschickt).

Im innern ist im Pio jedenfalls mehr an Bauteilen drin und Platiene ist größer als im Sony, und beim Sony sitzt der Trafo auf der Platine, was auch nicht so dolle ist.


Danke für dein Kommentar, aber wenn der Sony kein RT kann, ohne eine Taste vorher drücken zu müssen, dann nehme ich lieber den Pio.
Gruß,
Stephan
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Phono Pre, aber welcher?! Nion 85 6.648 24.08.2018, 09:25
Letzter Beitrag: Silomin
  Uher UND Pioneer Anlage - suche Rack oder Maße Svennibenni 12 1.253 06.07.2018, 10:57
Letzter Beitrag: Svennibenni
  Besitzer oder Erfahrungen von/mit Sony SS G7? Stu 12 1.139 16.01.2018, 16:55
Letzter Beitrag: Stu
  Welcher Tonarm? Phonari 32 2.392 24.12.2017, 17:03
Letzter Beitrag: Phonari
  CD Recorder, aber welcher? hyberman 18 1.185 01.11.2017, 20:18
Letzter Beitrag: hyberman
  Sony Lautsprecher, aber welcher? slv911 76 2.805 23.08.2017, 20:17
Letzter Beitrag: bikehomero



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste