Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eure eine Lieblingsplatte, nicht nur heute sondern seit Jahr(zehnten) ?
#1
Wenn ich spontan drauf angesprochen werden würde, welche eine, einzige Platte ich als Grab-Beigabe haben möchte... ich sage euch, es wäre Neil Youngs "On the beach" von 1974. Das hat mich damals als 16-jähriger umgehauen, das macht mich heute noch high ohne jedwede Zugabe von pharmazeutischen Erzeugnissen oder Produkten langjähriger Destillationskunst.
zum Schmunzeln schön hier eine Kundenkritik auf den Amazon-Seiten...

"Meine Kollegen halten mich schon für autistisch: Ich sitze mit Kopfhörer am Schreibtisch, höre "On The Beach" und nicke entspannt und glücklich lächelnd den langsamen Takt mit. Was für eine grandiose Platte!
On The Beach klingt wie eine Mischung aus Harvest und Ragged Glory. Mit Harvest hat sie die countryfizierten Melodien und Slide-Guitars gemeinsam, mit Ragged Glory die Emotionalität und besonders Ralph Molinas entspannt swingendes Schlagzeugspiel.

Neil Young hat Platten mit besseren Kompositionen gemacht - aber keine, die so konsequent entspannt wie diese. Es geht nicht um die einzelnen Songs, es geht um das unglaublich gute Gefühl nach dem Durchhören der rund 40 Minuten.

Diese Platte macht Dich einfach glücklich!" Hi

Dem hab ich nix hinzuzufügen, aktuell neu für 5,50 zu haben. Wenn ich nicht schon LP und 2x CD hätte, würd ich mir noch mehr davon hinlegen...Floet

Martin
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an jagcat für diesen Beitrag:
  • oldsansui
Zitieren
#2
Mark Hollis
"st"

http://www.youtube.com/watch?v=OkFSAn7gdBM


Ruhig.

Ruhiger.

Mark Hollis.

Aufs erste Hören sperrig.
Aber eigentlich nur wunderschön.

Die einzige Platte die ich nur höre wenn ich wirklich BEREIT dafür bin.
Zitieren
#3
Schöne, nachvollziehbare Rezension von Dir Martin Thumbsup

Eine meiner drei alltime Lieblingsschallplatten ist umsatzmässig unspektakulär

[Bild: 51ei9diPx2L._SS500_.jpg]

Kennzeichnend für Wishbone Ash ist ihr melodischer, gitarrenorientierter Rock, der charakteristisch von zwei im Duett gespielten E-Gitarren dominiert wird, so Wiki. Dies Werk "Front Page News" von 1977 entspannt mich seit Jahrzehnten immer wieder auf mystische Weise.

Die Soundtechnik der 34 Jahre alten LP war schon seinerzeit wegweisend. Manchmal findet man Wishbone Ash unter "Hardrock" im Regal LOL Naja, sie ist ähnlich heavy (?!) wie "On the Beach" auch für mich ein Meisterwerk.
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an oldsansui für diesen Beitrag:
  • Stereo 2.0, Dual-Tom, Musik ist Trumpf, Helmi
Zitieren
#4
Toll Männers, das werd ich mir garantiert mal anhören...Mark Hollis ? Nie gehört, nichtmal den Namen bisher Denker Wishbone Ash...von denen hab ich nur die "Argus", wirklich ne tolle Band, Rainer...Thumbsup
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
Zitieren
#5
Für mich eine der schönsten ist von Jethro Tull : A Passion Play
War in denn '70 meine erste Berührung mit der etwas anderen Rock Musik.

lg
Benno
Zitieren
#6
(31.10.2011, 17:16)jagcat schrieb: ...Mark Hollis ? Nie gehört, nichtmal den Namen bisher Denker

Die Stimme erkennt man doch sofort. Er war der Sänger von Talk Talk - "such a shame" und so...Pleasantry
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#7
Genau.

Nur nicht davon abschrecken lassen.
Mir gefallen zwar auch die Synthesizer-Pop Platten von Talk Talk, aber die beiden letzten komplett andertsgearteten Werke "Spirit Of Eden" und "Laughing Stock" gehören zu den ungewöhnlichsten und schönsten überhaupt.
Zitieren
#8
(31.10.2011, 14:28)jagcat schrieb: Wenn ich spontan drauf angesprochen werden würde, welche eine, einzige Platte ich als Grab-Beigabe haben möchte...

Da wär bei mir wohl nicht genug Platz in der Kiste... Floet

Es gibt durchaus Lieder, die mich auch nach vielen Jahren noch anspringen, aber eine konkrete Lieblingsplatte fällt mir da jetzt nicht ein. Denker
またね
ギュンター
Zitieren
#9
(31.10.2011, 17:04)oldsansui schrieb: Schöne, nachvollziehbare Rezension von Dir Martin Thumbsup

Eine meiner drei alltime Lieblingsschallplatten ist umsatzmässig unspektakulär

[Bild: 51ei9diPx2L._SS500_.jpg]

Kennzeichnend für Wishbone Ash ist ihr melodischer, gitarrenorientierter Rock, der charakteristisch von zwei im Duett gespielten E-Gitarren dominiert wird, so Wiki. Dies Werk "Front Page News" von 1977 entspannt mich seit Jahrzehnten immer wieder auf mystische Weise.

Die Soundtechnik der 34 Jahre alten LP war schon seinerzeit wegweisend. Manchmal findet man Wishbone Ash unter "Hardrock" im Regal LOL Naja, sie ist ähnlich heavy (?!) wie "On the Beach" auch für mich ein Meisterwerk.


Die findet man auch bei mir...
Deiner Beschreibung habe ich nichts hinzuzufügen, Rainer !
Das hast du allerbest auf den Punkt gebracht.
7711-K5-XLM-277-1120-690 / K240

Ahoi,
Andreas
Zitieren
#10
...schwierig auf nur eine zu beschränken..aber gaaaanz weit oben bei mir :
[Bild: picture.php?albumid=23&pictureid=315]
Grüsse aus München  Hi

Zitieren
#11
[Bild: meddlecoverzq7h.jpeg]


[Bild: soulminingsojf.jpg]


[Bild: oxygene_album_coverxp5x.jpg]


Dance3Dance3Dance3Dance3Dance3
7711-K5-XLM-277-1120-690 / K240

Ahoi,
Andreas
Zitieren
#12
Der Baron hat das Spiel mal wieder nicht verstanden. Floet

(31.10.2011, 14:28)jagcat schrieb: welche eine, einzige Platte ich als Grab-Beigabe haben möchte...
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#13
Durchlaucht sind raffgierig... Tease
7711-K5-XLM-277-1120-690 / K240

Ahoi,
Andreas
Zitieren
#14
Nur EINE... Lol1
またね
ギュンター
Zitieren
#15
Das letzte Hemd hat keine Taschen. Tease
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#16
[Bild: broon2020broon.jpg]
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)
Ich steh auf einen flotten 3'er - natürlich von [Bild: automarken0049.gif] LOL

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#17
Wenn man sich verbrennen lässt, passt doch eine halbe Sammlung ins Loch. Floet
Zitieren
#18
Lol1
Grüsse aus München  Hi

Zitieren
#19
Moin Rasselbande....

wenn ich das mal ganz getreu dem Thema nehme....

Kommt für mich nur die eine in Frage, wenn ich schon liege und den letzten Atemzug getan habe....

http://www.youtube.com/watch?v=4DJdfyyT0xw

Bitte auf 3:10 min vorspulen, davor läuft die Overtüre..... (Video ist Schrott!)

Das begleitet mich seit 20 Jahren......

Hi
Peter
OldieKraut, immer wieder... notfalls auch als Salat. Am liebsten aber von CAN mit "Vitamin C"

http://www.discogs.com/user/space_daze/collection
Zitieren
#20
Moin nochmal....

nehme ich das Thema nicht sooooo ernst... ist es diese, die mein Herz für immer erwärmt..... eine Coverversion, aber was für eine:

This Mortal Coil: Song to the Siren

http://www.youtube.com/watch?v=4mUmdR69nbM

und sie wird noch am Lebensende eine Quelle der Zuversicht sein....

OldieDenker
Peter

(Alter Gothic..... furchtbar..... schlimmer als Punk.... Nö... Anarchist)
Floet
OldieKraut, immer wieder... notfalls auch als Salat. Am liebsten aber von CAN mit "Vitamin C"

http://www.discogs.com/user/space_daze/collection
Zitieren
#21
Hall,

entspannte Musik, erstklassige Aufnahme, wunderbar zum Abschalten und sich dem Klang hinzugeben.
Meine Empfehlung seit Jahrzehnten Oldie .
Gruß
Peter
[img][Bild: imagest4zsgqvkip.jpg][/img]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an pebrom für diesen Beitrag:
  • Dual-Tom
Zitieren
#22
Peter, wie schön...aber welche Sau soll das lesen können? Wie heißt der Knabe?Sad2
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
Zitieren
#23
[Bild: E1278g.gif]

www.ecmrecords.com
Servus Klaus

Nie ist zu wenig ,was genügt.
Zitieren
#24
Stürbe ich an einem Montag, nähme ich gerne "We Get Requests" vom Oscar Peterson Trio mit ins Grab.
Sollte es am Dienstag passieren, hätte ich lieber "Turning Point" von John Mayall.
Mittwoch müsste es "The Last Waltz" von The Band sein.
Donnerstag schägt etwas aus der Reihe, es wäre "Filigree And Shadow" von This Mortal Coil.
Freitag eindeutig Pink Floyd "The Dark Side of the Moon".
Samstag und Sonntag verwirren mich etwas, eventuell (sollte ich noch dazu Gelegenheit haben) würde ich sie vertauschen, im Moment ist es die "Live and Improvised" von Blood Sweat & Tears für den Samstag und "Hooker'n'Heat" von - na klar, John Lee Hooker und Canned Heat.

Aber stell die Frage nächstes Jahr nochmal - bin auf die Änderungen gespannt...
"He may look like an idiot and talk like an idiot but don't let that fool you. He really is an idiot." (Groucho Marx zugeschrieben)
Zitieren
#25
(01.11.2011, 08:23)jagcat schrieb: Peter, wie schön...aber welche Sau soll das lesen können? Wie heißt der Knabe?Sad2

... der Interpret ist "Earl Klugh" und die Scheibe heißt "Finger Paintings"

Hi Gruß - Werner
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Heart Eure liebsten Weihnachtshits Mani 114 16.540 03.12.2019, 20:49
Letzter Beitrag: Vancouverona
Music Punk / Punk Rock / Post-Punk etc pp. - Gestern und Heute Viking 4 127 26.11.2019, 14:54
Letzter Beitrag: Viking
Rainbow Eure schönsten, spektakulärsten, wertvollsten oder interessantesten Flohmarktfunde micro-seiki 22 837 05.06.2019, 13:37
Letzter Beitrag: Lass_mal_hören
Music Eure Lieblings-Instrumentals Mani 176 27.252 15.02.2019, 19:26
Letzter Beitrag: timilila
Music Eure Idole (oder was auch immer) gestern und heute hyberman 80 11.619 26.12.2018, 19:19
Letzter Beitrag: Rüssel
  Musikfilme, die mir immer noch eine Gänsehaut zaubern bathtub4ever 44 3.826 30.06.2018, 22:02
Letzter Beitrag: charlymu



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste