Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
good-old-hifi November 2011
Beim versenden solcher "Schwergewichte" kann man nicht vorsichtig genug sein. Oldie
Da statte ich das Paket lieber immer mit einer etwas großzügigeren "Knautschzone" aus.

Während des Versandes werden die schweren Pakete von jedem der sie in die Finger bekommt
nur so kurz wie möglich gehalten (-klar, sind ja schwer-) und beim Ziel schnell wieder losgelassen.
Wenn beim Aufschlag die 25 Kg in Bewegung kommen, sind sie halt nur schwer zu "bremsen".

Die eingedrückte Rückseite hast Du aber wieder prima hinbekommen!
Ich hätte nicht gedacht, dass das so spurlos beseitigt werden kann. Respekt
Grüße Alex Hi
Zitieren
Na, ja - ganz spurlos ist es nicht - aber geschickt fotografiert! LOL

Drinks
Zitieren
Armin, nicht so tief stapeln, den Karosserieschaden hast schon wieder sehr gut gerichtet!Drinks
Zitieren
Klasse Arbeit und klasse Amp Thumbsup
Grüsse aus München  Hi

Zitieren
Jetzt auch Kenwood-Karosserie-Spengler... Ihr macht auch alles ... Glückwunsch ist wirklich gut geworden... Thumbsup
cu, Martin -

"Dat gifft in‘n Plattdüttschn keen Woort für „Flüchtlinge“, dat sün halt alles Lüüt, Menschen, Kinners, Olle, Froons- un Mannslüüt … So as Du!" (aus dem weltweiten Netz)

Zitieren
Wenn Armin nicht "Kenwood kann", wer dann?!?Denker

Gut, daß ich so ein Teil hab, sonst wär ich jetzt mal wieder richtig am sabbern! Auch wenn es Menschen geben soll, die z.B. auf Accuphase oder Sansui stehen, den find ich einfach g... wie keinen sonst! Raucher

Tolle Arbeit Armin! Freunde


Grüßle

Andreas
Der Usus von Fremdwörtern sollte auf ein Minimum reduziert werden.
Zitieren
Ein absolut zeit- und schörkelloser Kenwood Verstärker. Thumbsup Für mich einer der Schönsten! Armin den Sturzschaden
hast du klasse beseitig! Thumbsup Danke fürs vorstellen und die Bilder.

Drinks
Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
Zitieren
Gefällt mir sehr gut, der Kenwood-Verstärker. Thumbsup Das der Kenny so viel Power hat und solch ein Schwergewicht ist, sieht man ihm auf den ersten Blick wirklich nicht an. Hi
Schöne Bilder - aber vor lauter Transport- und Sturzschäden ist das Innenleben etwas zu kurz gekommen Floet

Das soll aber die geleistete Arbeit überhaupt nicht schmälern - in allen anderen "Fachwerkstätten" wäre dieses Gerät als wirtschaftlicher Totalschaden und vermutlich wegen Lustlosigkeit ob solch einem "Fitzeless-Gschäft" auf dem Elektronic-Schrotthaufen verendet Flenne

Danke für die tolle Arbeit und für die Präsentation, Armin. Drinks
VGadaGaFdL
wessi-ossi
Zitieren
Da hat der Kraftprotz ja mächtig einstecken müssen - ein Verbrechen!

Armin, ich hab zwar vermutet, dass die Bilder nicht wirklich alles zeigen, aber das was sie zeigen ist sehr überzeugend, gratuliere - zur Reparatur und zu den Fotos (weil Du Dich ja neulich etwas unsicher zu dem Thema geäußert hast...).
"He may look like an idiot and talk like an idiot but don't let that fool you. He really is an idiot." (Groucho Marx zugeschrieben)
Zitieren
Klasse Arbeit Armin,
den Schaden hast du 1A repariert Thumbsup
Die Steckerschutzpuffer hätte man vor dem Versand besser abgeschraubt. Oldie
Mich würde es reizen die Ecke auszubessern,
die Ecke könnte man mit einem angepassten Alustück und Kaltmetall gut hinbekommen,
..das sieht bestimmt besser aus als in diesem Zustand.

Sonst fehlen mir einfach nur die Worte bei dem Gerät, da kommt man nicht mehr aus dem sabbern raus,
ich sag nur *schalteranfummelnwill*
Zitieren
Hier nun der Receiver vom Forenmitglied loritas - ein Marantz 2275, der Nachfolger des legendären 2270, der 1974 herauskam, nun 2 mal 75 Watt sinus an 8 Ohm leistet und wiegt 17,2 kg. Sein Aussehen hatte sich dem Vorgänger gegenüber kaum verändert, leider ließ die Qualität im Detail schon etwas nach. Er kostete damals rund 2400,- DM.

Außer einer umfassenden Schalter- und Potikur, erhielt er ein neues Relais, etliche neue Lampen, zudem wurde der Lampenkasten innen weiss lackiert und das Gerät auf 240 Volt umgestellt. Auch der Tuner musste gereinigt und neu abgeglichen werden.

[Bild: vNQZZ.jpg]

Blick ins Innere, oben in der Mitte der Transformator, rechts daneben die beiden Siebelkos, rechts und links außen die Endstufen.
Unten mittig die beiden Drehkos, rechts offen für AM, links verdeckt der für FM (5 Gänge).

[Bild: Cr77D.jpg]

Hier der neu lackierte Lampenkasten. Sieht aus wie in der Nacht, das liegt aber daran, dass die Automatik der Kamera völlig abblendet, wegen der Lampen. Glänzt aber hellweiss!

[Bild: LnTcm.jpg]

Das ist die neue Diffusorfolie. Da war vorher Butterbrotpapier drin, das ist nach drei bis vier Wochen Betrieb dunkelbraun, die Kunststofffolie, die wir einbauen ist hitzefest, da sie auch für Halogenstrahler gedacht ist. Man kann sie bei Modulor.de bekommen.

[Bild: 9ZQ0x.jpg]

So sieht es dann mit wieder montierter Skalenscheibe aus!

[Bild: uo5Fv.jpg]

[Bild: PkNB9.jpg]

[Bild: QwbOR.jpg]

[Bild: oSojI.jpg]

Und so sieht er nun von aussen aus - in sehr gutem Zustand, wie ich finde!

[Bild: 3nVjg.jpg]

Und so von hinten. Ein wahrlich gut erhaltenes Exemplar, zusammen mit dem Holzgehäuse aus der Sammelbestellung ein wunderschönes Sammlerstück! Glückwunsch Michael!!

Drinks
[-] 18 Mitglieder sagen Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • charlymu, oldsansui, alex71, Tom, wessi-ossi, wapson@at, Mo888, bodi_061, yfdekock, Starvox, ST3026, iwrockford, New-Wave, doublesix, casu, alsterfan, stony, theoak
Zitieren
Der strahlt ja wieder richtig... Cool (gemacht) ! Thumbsup
cu, Martin -

"Dat gifft in‘n Plattdüttschn keen Woort für „Flüchtlinge“, dat sün halt alles Lüüt, Menschen, Kinners, Olle, Froons- un Mannslüüt … So as Du!" (aus dem weltweiten Netz)

Zitieren
Schöne Arbeit, Ihr Herren aus Flake, äh Niemegk.. Thumbsup

Drinks

Dirk

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
Zitieren
Sieht nun ja wieder blitzeblank sauber aus nach Eurer Kur.

Ein richtiger "Strahlemann", sehr schön! Thumbsup
Grüße Alex Hi
Zitieren
Schönes Gerät, schöner Bericht, schöne BilderDrinks
Wo habt Ihr immer all die Neugeräte her, zeigt doch auch mal die alten Kundenschinken....Raucher
Gruß aus Wilmersdorf,
Peter
Zitieren
(30.11.2011, 17:13)armin777 schrieb: Ein wahrlich gut erhaltenes Exemplar, zusammen mit dem Holzgehäuse aus der Sammelbestellung ein wunderschönes Sammlerstück

Saubere Arbeit wie immer Thumbsup
Fodoos mit Holzhaus pliiies Oldie
Drinks
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
Perfekt wie immer, tolle Präsentation. Danke.Drinks Thumbsup
VGadaGaFdL
wessi-ossi
Zitieren
AtArmin und Lennart:

Summa summarum ein toller Monat November 2011 !

Wie heißt es so schön: "Weiter so!"
Gruß und.....

Andreas le II.




Der Afro muß es sein, weil ihn sonst keiner

Transistoren benötigen Rauch zum Funktionieren.
Beweis: "Wenn der Rauch entweicht, dann funktionieren sie nicht mehr."




Zitieren
Der Marantz ist richtig klasse geworden! Die Skalenbeleuchtung mit neuer Diffusorfolie sieht richtig lecker aus! Armin
klasse Arbeit! Thumbsup Danke fürs vorstellen und die Bilder! Ein 2275 steht bei mir auch noch auf der Wunschliste. Floet

Michael Glückwunsch zu dem tollen Marantz! Armin danke für die tollen Hifi-Klassiker im Monat November. Auf gehts in den
Dezember. Dance3

Drinks
Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
Zitieren
Genau! Da haben wir jeden Tag unser Türchen zum öffnen.. Thumbsup

Drinks

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
Zitieren
Tom schrieb:Fodoos mit Holzhaus pliiies

Das muss Michael machen, er hat es nicht mitgeschickt!

Drinks
Zitieren
Ich liebe meinen 2275 auch. Drinks

Danke fürs zeigen Armin. Freunde

Das LS Relais tauschen ist schon etwas aufwändig. Ziemlich kurze Strippen an der kleinen Platine.
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)
Ich steh auf einen flotten 3'er - natürlich von [Bild: automarken0049.gif] LOL

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
Feiner kenni und oberschicker marantz

Danke Armin und Lennart Big Grinrinks:
-- Gruß Andreas --




Zitieren
Jo, ein würdiger Monatsabschluss, gute Arbeit Thumbsup
Zitieren
jim-ki schrieb:Das LS Relais tauschen ist schon etwas aufwändig. Ziemlich kurze Strippen an der kleinen Platine.

Nö, eigentlich nicht, man kommt doch von unten prima an die Platine, der 2275 hat da extra einen Ausschnitt im Chassis.
Musste nur das Relais umbauen, vier Kontakte auf zwei Anschlüsse. Leider gibt es keine MY2-Relais mehr.

Drinks
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  good-old-hifi März 2011 Armin777 365 142.554 27.03.2018, 20:51
Letzter Beitrag: Socki
  good-old-hifi März 2012 Armin777 283 120.610 04.09.2017, 16:10
Letzter Beitrag: Gorm
  good-old-hifi November 2012 Armin777 129 70.108 13.07.2016, 10:09
Letzter Beitrag: Hullemups
  good-old-hifi April 2014 Armin777 65 39.022 16.03.2016, 07:34
Letzter Beitrag: Firestarter
  good-old-hifi Februar 2011 Armin777 442 177.959 09.12.2015, 18:35
Letzter Beitrag: lukas
  good-old-hifi Dezember 2012 Armin777 134 64.561 11.11.2015, 09:55
Letzter Beitrag: New-Wave



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste