Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
good-old-hifi November 2011
(09.11.2011, 18:54)bulletlavolta schrieb: Würde aber in einer echtholzfurnierten Zarge sicherlich viel besser aussehen.

Das könnte ich mir auch sehr gut vorstellen. Die Zarge, von Niko mit einem tollen Furnier veredelt! Ansonsten ein guter Dreher. Armin danke fürs zeigen. Thumbsup

Drinks
Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
Zitieren
Tolle Sachen, die Ihr hier in letzter Zeit gezeigt habe. Im Moment komme ich leider viel zu oft nur dazu, kurz über die Berichte drüberzuscrollen. Das wird den schönen Berichten auch nicht im Ansatz gerecht.
Die ESPRIT-Weiche ist schon ganz großes Kino, und das Mitsubishi-Design könnte sicherlich dem Wilfried gefallen.


Bitte beachten Sie!


Mikrorillenplatten nur mit einem Mikro- oder Stereoabtaster abspielen. Für Stereoplatten (auch bei Monowiedergabe) n u r einen Stereo-Tonabnehmer verwenden. Platte und Abtastspitze stets von Staub reinigen. [...]
Zitieren
(07.11.2011, 19:16)pebrom schrieb: Die Accu's sind zum verlieben, sehen innen und außen wieder wie neu aus, Klasse.
Auch die Sony Maschine ist schick, wenn man bedenkt, welch modernes Design die schon hatten.
Gruß
Peter

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaa, das sind die Meinen. Dance3
Ich freue sehr auf die Teile und die Bandmaschinen.

Das war bisher ein perfekter Service, danke!
Zitieren
Armin, vielen Dank für die Präsentationen der beiden Dreher. Plattenspieler haben bei mir immer eine Signalwirkung - ich finde die Dreher einfach klasse Oldie Egal ob Denon, Pioneer, Mitsubishi, Dual, Onkyo oder wie sie alle heißen - das Vinyl in Verbindung mit den Drehern gibt einfach was her. Ohne wenn und aber. Punkt. Hi
VGadaGaFdL
wessi-ossi
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an wessi-ossi für diesen Beitrag:
  • Mani, loenicz, bodi_061
Zitieren
(09.11.2011, 17:21)andisharp schrieb: Von Kenwood und Yamaha gibt es meines Wissens keine Dreher, die auch nur ansatzweise diesem Denon ähneln.


Ich meinte eher generell diesen technoid-futuristischen Designansatz, wie ich ihn zum Beispiel auch beim Kenwood KD-990, beim Pioneer PL-600 X, PL-707 oder ähnlichen Geräten sehe.

Der Mitsubishi entspricht dem zwar auch in gewisser Hinsicht, aber ich glaube, dass ich bei dieser Art von technischem Design einfach weder Holzoptik noch Klavierlack mag - ich kann es leider nicht so recht erklären.

Ist halt so ein Gefühl.

Ivo
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
Zitieren
Ivo - du hast völlig recht - laß dich nicht von Udo verunsichern - das Gefühl bestimmt unser Leben !
___________________________________________________________________________________
Groeten
Frank
Zitieren
Zitat:technoid-futuristischen Designansatz

Ah, das habe ich jetzt verstanden. Der Denon erinnert auch mich an eine fliegende Untertasse.
Zitieren
Udo, fliegen bei dir Untertassen ? Lipsrsealed2 LOL
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
Vor einigen Jahre ergab es sich, dass ich gleichzeitig zwei Pioneer SA-9100 in der Werkstatt hatte, jener legendäre "Klangriese" aus den 70er Jahren (1973 - 1976) der seinerzeit 1.798,- DM kostete und zur Weltspitze zählte. Einer der beiden gehörte Timo (Maräntzchen) aus dem HF, der andere Dirk (charlymu) - ich dachte so ein Zufall passiert nie wieder, zumal der SA-9100 nicht gerade häufig ist.

Heute nun waren wieder zwei gleichzeitig da, einer auf Lennarts Tisch, der eine komplette Schalterkur von Lennart und ein neu furniertes Holzhäuschen von Niko bekam. Der andere ist von Volker, der hier auch mitliest, aber nicht schreibt und der war total verbastelt und brauchte umfangreiche Reparaturen im Netzteil, in der Schutzschaltung und in beiden Endstufen (teileweise fehlten Bauteile oder es waren ganz falsche abartige eingebaut). Unter anderem war es auch nötig die Siebelkos zu erneuern, die zwar nicht ausgelaufen waren, aber deutlich an Kapazität verloren hatten. Erneuert wurden die 15.000µF/50V in solche mit 22.000µF/63V - und die sind heutzutage immer noch erheblich kleiner als damals - siehe hier:

[Bild: CZeej.jpg]

Links der originale noch am Platz, rechts schon der neue (größere) Kondensator - erstaunlich, was?

Und hier nun der SA-9100 im Doppelpack, oben der mit dem neuen Holzhaus, unten Volkers.

[Bild: blePW.jpg]

[Bild: KBT4i.jpg]

[Bild: Evlci.jpg]

[Bild: SXmeS.jpg]

Ein seltener Anblick, fürwahr!

Drinks
[-] 18 Mitglieder sagen Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • yfdekock, doublesix, bodi_061, New-Wave, wessi-ossi, space daze, Siamac, errorlogin, Mo888, tillanzie, Mani, casu, alex71, stony, DUALIS, magic jensen, theoak, CaptainFuture
Zitieren
Toller Zufall.Schicke Fotos von den beiden.Tatice
Zitieren
Armin danke für diesen seltenen Anblick! Klasse Arbeit wie immer. Thumbsup Was für edle Verstärker!

Drinks
Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
Zitieren
Aber nicht das Ihr die jetzt verwechselt, welcher war jetzt nochmal von wem ? Raucher
Wie immer klasse Arbeit, ich freue mich jedes mal wieder, wenn so zwei (ein) Schätzchen wieder auf die Straße kommen.
Thumbsup
Gruß,
Marcus
[Bild: ceosoabzzy2qwputz.jpg]
[Bild: d9ah9vvqv40tn4d0m.jpg]


Zitieren
Klasse Anblick, da würde ich bestimmt auch noch ein Plätzchen dafür finden Floet - und dann noch im Doppelpack Lol1

Danke für diesen seltenen Anblick und für die tolle Präsentation. Thumbsup
VGadaGaFdL
wessi-ossi
Zitieren
Pioneer halt Lipsrsealed2LOL
Ich mag die alten Pioneers • KLICK: PIONEER VINTAGEKLICK: FACEBOOK • Gruß Siamac
Zitieren
Siamac mal wieder Lol1 Freunde
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
Zitieren
Toller Amp, und bei Armin schon wieder im Doppelpack. Thumbsup

Ein Bild von früher..

[Bild: timosundcharlyssa-910axe9m.jpg]

Drinks

Dirk

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
Zitieren
(10.11.2011, 21:55)Siamac schrieb: Pioneer halt Lipsrsealed2LOL

Hast Du Dir diesen Spruch schon rahmen lassen?
Ein Leben ohne Accuphase ist möglich... aber sinnlos! Oldie アキュフェーズ株式会社 Music2
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Das.Froeschle für diesen Beitrag:
  • errorlogin, Passenger, Mani
Zitieren
Die sind echt sexy.














Obwohl von Pioneer. Lipsrsealed2

Danke Armin für die tollen Bilder!

Drinks
Grüße, Jan Drinks
Zitieren
Was kaum jemand weiß, diese Pios sind eigentlich von Schneider produziert worden. Floet
Zitieren
Schneider eben. Dance3
Beste Grüße Drinks
René

Suche Woodcase oder Blechkleid für Kenwood KA-7100.[Bild: smilie_trink_058.gif]
Zitieren
Lol1
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
Zitieren
(10.11.2011, 19:37)armin777 schrieb: ... Erneuert wurden die 15.000µF/50V in solche mit 22.000µF/63V - und die sind heutzutage immer noch erheblich kleiner als damals - siehe hier:

[Bild: CZeej.jpg]

Links der originale noch am Platz, rechts schon der neue (größere) Kondensator - erstaunlich, was?
...

Bei meinem Sony waren die neuen Elkos auch nur noch halb so hoch, wie die alten Pötte.
[Bild: crw_7568sq7cc.jpg]
Zumindest gab es noch welche mit passendem Durchmesser. Gut, daß Du ein großes Ersatzteillager mit passenden Halterungen hast Thumbsup
Das sind wunderbar aussehende Verstärker Oldie


Bitte beachten Sie!


Mikrorillenplatten nur mit einem Mikro- oder Stereoabtaster abspielen. Für Stereoplatten (auch bei Monowiedergabe) n u r einen Stereo-Tonabnehmer verwenden. Platte und Abtastspitze stets von Staub reinigen. [...]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an rappelbums für diesen Beitrag:
  • magic jensen
Zitieren
Hi,

Ihr kennt mich noch nicht. Ich bin Thomas (und was hat mich vor einem Jahr geritten, mir diesen Benutzernamen zu geben? Meine Tillanzien sind alle eingegangen...Ich hoffe, morgen bin ich als thomas66 freigeschaltet!).

Armin und vor allem Lennart und Niko, danke für den Pioneer (den oberen). Der sieht ja wieder gaaanz entzückend aus. (Ich denke, es ist meiner - die Kratzerchen oben auf der Blende kommen mir so bekannt vor.)

Da freue ich mich doch auf die kommenden Tage und die anderen drei Schätzchen...Dance3

LG

Thomas
Zitieren
der SA 9100 - für mich einer der schönstan Amps aller Zeiten Oldie
(ohne Zappler)
danke für`s zeigen Drinks
Grüsse aus München  Hi

Zitieren
(10.11.2011, 19:37)armin777 schrieb: Vor einigen Jahre ergab es sich, dass ich gleichzeitig zwei Pioneer SA-9100 in der Werkstatt hatte, jener legendäre "Klangriese" aus den 70er Jahren (1973 - 1976) der seinerzeit 1.798,- DM kostete und zur Weltspitze zählte. Einer der beiden gehörte Timo (Maräntzchen) aus dem HF, der andere Dirk (charlymu) - ich dachte so ein Zufall passiert nie wieder, zumal der SA-9100 nicht gerade häufig ist.

Heute nun waren wieder zwei gleichzeitig da, einer auf Lennarts Tisch, der eine komplette Schalterkur von Lennart und ein neu furniertes Holzhäuschen von Niko bekam. Der andere ist von Volker, der hier auch mitliest, aber nicht schreibt und der war total verbastelt und brauchte umfangreiche Reparaturen im Netzteil, in der Schutzschaltung und in beiden Endstufen (teileweise fehlten Bauteile oder es waren ganz falsche abartige eingebaut). Unter anderem war es auch nötig die Siebelkos zu erneuern, die zwar nicht ausgelaufen waren, aber deutlich an Kapazität verloren hatten. Erneuert wurden die 15.000µF/50V in solche mit 22.000µF/63V - und die sind heutzutage immer noch erheblich kleiner als damals - siehe hier:

[Bild: CZeej.jpg]

Links der originale noch am Platz, rechts schon der neue (größere) Kondensator - erstaunlich, was?

Und hier nun der SA-9100 im Doppelpack, oben der mit dem neuen Holzhaus, unten Volkers.

[Bild: blePW.jpg]

[Bild: KBT4i.jpg]

[Bild: Evlci.jpg]

[Bild: SXmeS.jpg]

Ein seltener Anblick, fürwahr!

Drinks

Sei mir nicht böse, Armin, technisch top wie immer, aber da sieht das Gehäuse des Oldtimers wesentlich besser und passender aus, als das Neue! Mag ja jemand auf das milchige Nichts des Neuen stehen, aber die Rückseite offenbart doch offenkundig Beschädigungen an den Flächen und Kanten des Nachbaus! Das ist -anscheinend nur in meinen Augen- keine Handwerkskunst- sondern einfach nur Pfusch! Ich hab eigentlich keinen Bock hier dauernd als Nörgler aufzutreten und abgestempelt zu werden, aber das ist Dir doch spätestens beim Fotografieren auch aufgefallen, oder?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  good-old-hifi März 2011 Armin777 365 142.576 27.03.2018, 20:51
Letzter Beitrag: Socki
  good-old-hifi März 2012 Armin777 283 120.626 04.09.2017, 16:10
Letzter Beitrag: Gorm
  good-old-hifi November 2012 Armin777 129 70.112 13.07.2016, 10:09
Letzter Beitrag: Hullemups
  good-old-hifi April 2014 Armin777 65 39.030 16.03.2016, 07:34
Letzter Beitrag: Firestarter
  good-old-hifi Februar 2011 Armin777 442 177.973 09.12.2015, 18:35
Letzter Beitrag: lukas
  good-old-hifi Dezember 2012 Armin777 134 64.568 11.11.2015, 09:55
Letzter Beitrag: New-Wave



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste