Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MCINTOSH MC 2505 Endstufe gesucht!
#26
(09.08.2016, 10:24)nosecrets schrieb: jupp so isses.....

Gruß
Michael

Ja, entweder liebt man die Macs ,oder halt nicht... Drinks

[Bild: 9ekGH8nh.jpg]
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an assiv8 für diesen Beitrag:
  • Silber, bikehomero, Feathead, Stereotyp, hadieho, Deubi, Mr.Hyde, lyticale, keramikfuzzi
Zitieren
#27
jupp...so ähnlich hats bei mir auch mal ausgesehen.... Floet

Was mich immer bei den Mc's gestört hat, die alten Vorstufen haben sämtlich gerauscht... Bei einer hätt ich gesagt..okay putt.... aber bei 3...4..5 verschiedenen..neee.. Erst die jüngere C220 brachte Ruhe...

Sind schon schön anzusehen und wenn der Thread Ersteller sich eine wünscht... büdde... Erfahrungen muss jeder selbst sammeln.. Wie auch Andi schon geschrieben hatte, ich würde aber gleich ein Modell höher nehmen...etwas mehr Geld aber erheblich mehr Leistung. Thumbsup

Gruß
Michael
Mcintosh...ich liebe die alten US-Kisten Drinks aber hören tu ich nu mit was anderemRaucher....
Zitieren
#28
Die Vorstufe ist eine C-26.
nebeneinandergestellt sollte kein Absatz entstehen. Damit ist die MC 2105 aus dem Rennen.
Zitieren
#29
Sämtliche Vorstufen sind niedriger als die großen Endstufen.
Zitieren
#30
....jupp... aber C26 sollte gleich hoch sein wie 2505... Grad mal auf Roger Russells Seite nachgesehen.    Shy

Gruß
Michael
Mcintosh...ich liebe die alten US-Kisten Drinks aber hören tu ich nu mit was anderemRaucher....
Zitieren
#31
Die kleinen Endstufen haben die gleiche Höhe, passen aber trotzdem nicht in die gleichen Gehäuse, weil sie zu tief sind.
Zitieren
#32
das ist korrekt... Aber wenn der Threadersteller gleiche Höhe haben möchte und ihm Holzkabinett Pupsegal is.. dann passt das gut nebeneinander. Thumbsup

Gruß
Michael
Mcintosh...ich liebe die alten US-Kisten Drinks aber hören tu ich nu mit was anderemRaucher....
Zitieren
#33
Die C-220 habe ich auch - phantastisch gute Vorstufe in noch bezahlbarer Region.
Hatte ich auch einer Vintage-McIntosh Vorstufe vorgezogen. Rauschfrei, sehr gute Klangfarben, tolle Dynamik.
[Bild: IMG_1897.jpg]
Zitieren
#34
Huch !  Sarcastic_hand

Was neueres von McIntosh ?

Ich dachte Du schwörst auf das Vintage Geraffel vom Mäcces. Finde ich zudem wirklich schöner, obwohl die ja noch gut Ihre Contenance bewahren und versuchen das Design aufrecht zu erhalten.

Ein Lector ! Hoffe der macht keine Zicken !

Schön isser ja.




Gruß von Martin
Jo !
Zitieren
#35
Hallo Martin,

die Vorstufe ist aktuell, die Endstufen (MC-30) sind Vintage. Das paßt ausgezeichnet zusammen.
Bin da nicht so dogmatisch (es muß - unbedingt - alles Vintage sein).
Entscheidend ist das klangl. Zusammenspiel.
Und da macht die C-220 eine ausgezeichnete Figur - nicht nur an den MC-30 - aber eben auch da.
Altes und Neues von McIntosh passt also bestens zusammen (hatte die vorher auch schon in einer solchen Konfiguration laufen: http://old-fidelity.de/thread-1407-page-47.html  #1.164 - einwandfrei!)

Der Lector ist ein CDP-7 Mk-III aus der letzten Serie - der spielt techn. ohne jedes Problem und ebenfalls klanglich bestens. Paßt gut in die McIntosh-Kette.

Beste Grüße
Bernhard
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Berndt für diesen Beitrag:
  • keramikfuzzi
Zitieren
#36
(09.08.2016, 13:25)assiv8 schrieb: Ja, entweder liebt man die Macs ,oder halt nicht... Drinks

ja was für ein Wahnsinn Thumbsup

Das Bild ist wohl schon viele Jahre alt, wenn ich den jpc-Courier auf dem Tisch sehe.  Hi

Das Bon Jovi Gedächtnisdesign der LS ist ja sagenhaft toll. Hat Rainer nicht einen optisch absolut passenden Sansui 8080/9090 kreiert?
Let the Music do the talking.
Gruß, Manni
Zitieren
#37
Van Halen ! LOL

[Bild: Eddie%20Van%20Halen%20front-970-80.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Kimi für diesen Beitrag:
  • Feathead
Zitieren
#38
Oh Mann, was hab ich eine Freudsche Fehlleistung ersonnen...  Dash1    natürlich mein ich unseren Eddie!   Raucher
Let the Music do the talking.
Gruß, Manni
Zitieren
#39
Eines würde mich ja auch nochmal 'jucken' (auf was für Ideen man bei den warmen Spätsommertagen doch kommt :-) ):
Die Meisten kombinieren ja nur 'sortenrein' - also (z.B.) Marantz mit Marantz, McIntosh mit McIntosh (Sansui mit Sansui) usw. usw.
Ich würd' nun aber gerne mal wissen, wie so eine Marantz Model-250 oder (sogar) Model-510m-Endstufe an 'ner McIntosh-Vorstufe wohl klingen mag?? (durch meine Versuche mit den 3 Receivern 2270, Pio-939 und HK-630, resp deren Endstufensektionen an der C-220, bin ich da ja schon 'positiv inspieriert').

Mal schaun - vlt. bekomme ich ja im Okt. 'ne 510m oder 250 (ggf. auch nur zu Testzwecken) rein; dann würd' ich's mal ausprobieren.
Hatte das vor mir schonmal jmd. getestet - könnte ja auch an 'ner C-29, C-32, oder MX-XXX von Mac gewesen sein?
Aber wie gesagt: Die meisten kombinieren ja nur 'sortenrein'...... - oder?

BG
Bernhard

PS: Oder 'ne Marantz Model 7t (die 7c-Röhre ist einfach zu teuer zu ergattern) an 'ner MC-2505???
Zitieren
#40
Ich kann dir versichern, dass die Vorstufe so was von egal ist. Eine McIntosh klingt nicht anders als jede andere. Ich hatte schon vier davon.
Zitieren
#41
Ich misch immer wild durcheinander. Wenns nicht gerade brummt, dann passt das eigentluch immer.


PiPaPo
Zitieren
#42
Ok - so sich für mich im Okt. die Möglichkeit ergibt, teste ich das mal - einfach aus Neugierde - und berichte dann über rmeine subjektiven (Klang-)Eindrücke.
I. d. Regel sind die Marantz Klassiker-Endstufen ja schon etwas günstiger zu kriegen, wie die MAC''s (und die 7t günstiger als 'ne C-XXX)
Auch von daher wäre so ein Gespann ja durchaus mal interessant.

BG
Bernhard
Zitieren
#43
(10.09.2016, 17:01)Berndt schrieb: Die Meisten kombinieren ja nur 'sortenrein' - also (z.B.) Marantz mit Marantz, McIntosh mit McIntosh (Sansui mit Sansui) usw. usw.
Ich würd' nun aber gerne mal wissen, wie so eine Marantz Model-250 oder (sogar) Model-510m-Endstufe an 'ner McIntosh-Vorstufe wohl klingen mag??
BG
Bernhard

Warum man sortenrein kombiniert ist wohl klar. Das Design sieht sonst aus wie Hulle.

Wenn mir eins auf den Zünder geht, sind das diese durcheinadergewürfelten Geräteburgen.

Klanglich lässt sich alles kombinieren, soweit die Anschlußparameter harmonieren. Da brauch man sich bei den sortenreinen Kombis halt keine Gedanken zu machen.

Oder alles im Schrank verstecken, Tür zu und gut ist.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an monophonic für diesen Beitrag:
  • stefan_4711
Zitieren
#44
bei mir würd's dir schlecht werden ich misch sogar schwarz mit silber.


PiPaPo
Zitieren
#45
Du hast sicher einen großen Paravant zum blindhören davor. Lipsrsealed2
Zitieren
#46
Ich kann einfach die beiden esl 63 in der mitte zusammenschieben, dann seh ich nix mehr.


PiPaPo
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  MCIntosh MC 225 auch für 220V ? monophonic 4 1.295 10.05.2017, 18:54
Letzter Beitrag: LuigiDelPozzo
  Laststabile Endstufe gesucht applecitronaut 32 7.713 07.11.2015, 12:20
Letzter Beitrag: MacMax
  McIntosh MC 2500 veri 0 763 18.09.2015, 19:12
Letzter Beitrag: veri
  sehr gute Endstufe gesucht. Flottertje 103 21.685 07.11.2014, 09:56
Letzter Beitrag: HisVoice
  McIntosh MAC 4100 für und wieder? jagcat 19 7.908 04.09.2014, 16:57
Letzter Beitrag: OsirisDeath
  Mcintosh MC 60 Mono Röhren Amps Fragen assiv8 16 3.571 22.06.2014, 20:07
Letzter Beitrag: Ichundich



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste