Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe erbeten! Bezeichnung Tonarm
#26
Hallo,

hätte auch mal eine kurze Frage, die hier irgendwie grade rein passt.

Der PUA-286 wurde ja oben erwähnt. Könnt Ihr mit sagen, was ein PUA-286 komplett kosten darf? Ich habe ein Angebot für einen kompletten Dreher, brauche aber nur den Arm. Das Laufwerk ist ein Acoustical 2800 Jobo. Das Laufwerk wird ja ab und an in einer Reihe mit TD 124 und Garrards genannt, ohne wohl deren Qualität zu erreichen :-)

Was könnte ich mir beim Verkauf eines Acoustical mit Zarge ohne den Arm erhoffen?

Danke für Eure Hilfe
Jörg
“It’s been a long time since I stood on a stage in London, was about 14 or 15 year ago, I was 60 years old – just a kid with a crazy dream…” Leonard Cohen 2008
Zitieren
#27
na aber das ist doch kein Grund.. Step up transformer heißt das Stichwort oder Übertrager.
Ich habe das Ding vor zig Jahren mal gehört und das war wirklich großartig in meiner Erinnerung
Zitieren
#28
Ja, aber das sind für mich dann wieder zusätzliche Ausgaben.
Ich täte dann gegen ein sehr gutes MM tauschen.  Drinks
                                                                                                                            "I'm just a caveman living in a spaceman world."                                                                                                                                    
Zitieren
#29
also eben ne Stunde mit dem telefoniert und er will eher so 1700,- haben und da bin ich raus.

hat auch schon 30 Mails bekommen....
Zitieren
#30
1700 Eus sind ein stolzer Preis Dash1 ,
zwar ohne 1500er und Tondose Floet , dafür aber mit Rabco SL-8E und um ein vielfaches billiger  Dance3

[Bild: IMG_6485.jpg]
Gruß Detlef
[-] 1 Mitglied sagt Danke an dettel für diesen Beitrag:
  • MaTse
Zitieren
#31
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...-172-17112

Was ist passiert seit gestern? Dachte der spekuliert auf 1700 Euro  Denker

Kann mir wirklich keiner was zum Preis eines PUA 286 und eines Acoustical 2800 Laufwerks sagen? Wäre wirklich hilfreich, danke!
“It’s been a long time since I stood on a stage in London, was about 14 or 15 year ago, I was 60 years old – just a kid with a crazy dream…” Leonard Cohen 2008
Zitieren
#32
vielleicht müde gequatscht von Svenni?  UndWeg


 - für einen PUA 286, ohne OVP und Zubehör, würde ich nicht mehr als 550€ zahlen, wenn er ansonsten komplett (also mit original Headshell und allen Gegengewichten) und technisch einwandfrei ist.
Flag_of_truce
Zitieren
#33
500 würd ich auch meinen, kommt auf den Zustand an
"One man's trash is another man's treasure!"
Zitieren
#34
mit dem war ich nun so verblieben, dass wir was tauschen könnten....
Ist mir aber egal, zuviel Heck Meck mach ich nicht mit
Zitieren
#35
Ich stehe auch noch in Kontakt mit dem VK. Hadere aber noch mit mir selbst.
Was mich ein wenig stört ist dieser Chromhalter für 'nen Plattenbesen. Bestimmt nicht völlig rückstandsfrei zu entfernen.
                                                                                                                            "I'm just a caveman living in a spaceman world."                                                                                                                                    
Zitieren
#36
nochmal zu dem PUA286.....

das original Headshell ist deshalb wichtig, weil man den Lift - wenn man diese mechanische und konstruktive Katastrophe so nennen mag - nicht in der Höhe verstellen kann. Es kann dann je nach verwendetem Headshell/Tonabnehmer zu Problemen in mehrere Richtungen kommen - Nadel senkt sich nicht auf die Platte, Tonarm kann nicht parallel eingestellt werden ohne dass man die "Liftfunktion" verliert usw. - ist ein bisschen tricky das Ding. Ich würde keinen mehr wollen, höchstens geschenkt.  LOL
Flag_of_truce
Zitieren
#37
ich hab an meinem TTS-3000 mit dem 286 ein Ortofon SPU Headshell und da geht alles super
Zitieren
#38
das mag durchaus sein. Den Arm hatte ich nicht lange genug um alle möglichen Headshell/Tonabnehmer-Kombinationen zu testen..........
Flag_of_truce
Zitieren
#39
Danke, das reicht mir schon mal als grobe Richtung... hat jemand schon mal so einen Acoustical gesehen oder gehört, die Berichte gehen ja von "Thorensschreck" bis "Plastikschrott" ziemlich auseinander...  Denker schön isses Laufwerk ja, könnte man sicher eine schöne Zarge für schreinern und rausputzen   Dance3
“It’s been a long time since I stood on a stage in London, was about 14 or 15 year ago, I was 60 years old – just a kid with a crazy dream…” Leonard Cohen 2008
Zitieren
#40
An dem Teil ist kein bisschen Plastik drann. Wenn man ihn richtig aufarbeitet ein sehr schönes gut klingendes Laufwerk.

Grüße
Zitieren
#41
Na, hat einer von euch zugeschlagen?
Mein Angebot war dem VK zu wenig.  Floet
                                                                                                                            "I'm just a caveman living in a spaceman world."                                                                                                                                    
Zitieren
#42
was hattest Du ihm genn geboten ??
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  JBL - Bezeichnung gesucht tschuklo 7 440 02.05.2018, 14:21
Letzter Beitrag: xs500
  sony pua-7 tonarm leolo 4 278 18.03.2018, 17:38
Letzter Beitrag: leolo
  Lautsprecher Grundig Fine Arts BX2 - Einschätzung erbeten Stefan . 3 385 17.01.2018, 20:13
Letzter Beitrag: tiarez
  Welcher Tonarm? Phonari 32 1.956 24.12.2017, 17:03
Letzter Beitrag: Phonari
  Back to Tape: Tapedeck-Empfehlung erbeten Miles77 110 6.228 03.05.2017, 21:46
Letzter Beitrag: luckyx02
  Was ist das für ein Tonarm? rotoro 6 909 05.02.2017, 17:13
Letzter Beitrag: rotoro



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste