Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pioneer A-9
#1
Nabend,

so habe hier mal wieder paar Fotos für euch.

Dieser Pioneer wollte nur auf line straight bzw. direct spielen.
Wenn man die Klangregelung einschaltete, wurde der Ton leise und unsauber.

Also Klangregelung raus:
[Bild: pict00475v87h.jpg]
Dort habe ich neue OP-Amps verbaut, ebenso alle Elkos getauscht.
Danach hatte ich wenigstens schonmal ein Rauschen, als Signal... ist auch nicht gerade besser.. Zahnlos aber laut wars! LOL

Alle 4 Platinen mussten komplett nachgelötet werden, einige Kondensatoren mussten raus, da beim betätigen des Basspotis aus dem linken Kanal nur schreckliches Knallen kam. Jester
Ebenso fielen immer wieder die Kanäle aus.

Weiter an der Platine für die Lautstärke.
[Bild: pict0048u78o7.jpg]

[Bild: pict0049xl85e.jpg]

[Bild: pict0051mj83g.jpg]

Platine wieder an ihrem Platz.
[Bild: pict00541q84r.jpg]

Endlich läuft er auch mit Klangregelung!
[Bild: pict0053gp8zf.jpg]

Die müssen nun draußen bleiben! Oldie
[Bild: pict0055jo8im.jpg]

Habe leider nicht mehr Fotos gemacht, da ich ständig dem sporadischem Fehler aufgelauert habe. Knueppel1
Fast 4 Stunden sind dafür draufgegangen. Danach sieht es auf den Fotos eher nicht aus. Zahnlos

Wenn der Pioneer seinen Testlauf überstanden hat gibts mehr Fotos. Zahnlos Raucher
Beste Grüße Drinks
René

Suche Woodcase oder Blechkleid für Kenwood KA-7100.[Bild: smilie_trink_058.gif]
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an Passenger für diesen Beitrag:
  • charlymu, errorlogin, no*dice, vectra800, loenicz, yfdekock, New-Wave, Siamac, bodi_061, oldsansui
Zitieren
#2
Wie immer: Gute Arbeit! Thumbsup

Drinks

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
[-] 1 Mitglied sagt Danke an charlymu für diesen Beitrag:
  • Passenger
Zitieren
#3
Super Arbeit, René! Thumbsup

Ja, auf den Fotos sieht es nie nach viel Arbeit aus. Das denke ich bei meinen posts auch manchmal. Wer das aber mal gemacht hat, weiß, wieviel Arbeit das ist.

Denker Wie sieht das Ding eigentlich von außen aus? LOL
Grüße, Jan Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an errorlogin für diesen Beitrag:
  • Passenger
Zitieren
#4
http://www.hifi-studio.de/hifi-klassiker...-serie.htm hier sieht man ihn von außen. LOL

Morgen mache ich Fotos wenn die Kiste zusammen ist.Drinks
Beste Grüße Drinks
René

Suche Woodcase oder Blechkleid für Kenwood KA-7100.[Bild: smilie_trink_058.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Passenger für diesen Beitrag:
  • errorlogin
Zitieren
#5
Saubere Sache - spricht mal wieder eher für die Recapper Floet


Bitte beachten Sie!


Mikrorillenplatten nur mit einem Mikro- oder Stereoabtaster abspielen. Für Stereoplatten (auch bei Monowiedergabe) n u r einen Stereo-Tonabnehmer verwenden. Platte und Abtastspitze stets von Staub reinigen. [...]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an rappelbums für diesen Beitrag:
  • Passenger
Zitieren
#6
Das würde ich gerne viel ausführlicher haben. Meiner muss erst einen moment warmlaufen bevor er von Direct ins Klangwerk schaltbar ist. Hoffe ich finde hier meine Antwort. Weiter so Rene.

Gruss Lutz
Gruss Lutz







[-] 1 Mitglied sagt Danke an vectra800 für diesen Beitrag:
  • Passenger
Zitieren
#7
rappelbums schrieb:Saubere Sache - spricht mal wieder eher für die Recapper

Na, ja in gewisser Weise darf man René schon dazu zählen - ich wette, höchstens zwei der Elkos sind wirklich defekt. Aber wenn man schon mal dabei ist... und ausserdem geht es schneller, als ewig zu suchen.

Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • Passenger
Zitieren
#8
Klasse Bericht, Danke René

sind denn die kleinen Kondensatoren (Folien) denn so anfällig oder waren die auch nur im PleasantrywegPleasantry

Drinks
-- Gruß Andreas --




[-] 1 Mitglied sagt Danke an yfdekock für diesen Beitrag:
  • Passenger
Zitieren
#9
(18.11.2011, 08:58)armin777 schrieb:
rappelbums schrieb:Saubere Sache - spricht mal wieder eher für die Recapper

Na, ja in gewisser Weise darf man René schon dazu zählen - ich wette, höchstens zwei der Elkos sind wirklich defekt. Aber wenn man schon mal dabei ist... und ausserdem geht es schneller, als ewig zu suchen.

Drinks

Ja ich der alte Recapper Zahnlos nein im ernst, ich machs normalerweise nicht gern, ELNAs oder Nippcon Chemi Con dürfen bei mir gerne drin bleiben! (sind es übrigens auch in der Klangregelung Tease ) Aber diese orangen und hell blauen (hat Jan kürzlich in einem Thread angesprochen) kann ich nicht leiden, die habe mir einfach schon zuviel Ärger gemacht und wenn schon einmal die Platine draußen ist.... Raucher


(18.11.2011, 09:30)yfdekock schrieb: sind denn die kleinen Kondensatoren (Folien) denn so anfällig oder waren die auch nur im PleasantrywegPleasantry

Drinks

Die sind rausgefolgen weill der Basspoti schrecklich geknallt und gekracht hat. Dort sind nun diese Polyester-Filmkondensatoren verbaut.

[Bild: pict0056rg8cb.jpg]
Beste Grüße Drinks
René

Suche Woodcase oder Blechkleid für Kenwood KA-7100.[Bild: smilie_trink_058.gif]
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an Passenger für diesen Beitrag:
  • yfdekock, New-Wave, errorlogin, duffbierhomer
Zitieren
#10
(18.11.2011, 07:23)vectra800 schrieb: Das würde ich gerne viel ausführlicher haben. Meiner muss erst einen moment warmlaufen bevor er von Direct ins Klangwerk schaltbar ist. Hoffe ich finde hier meine Antwort. Weiter so Rene.

Gruss Lutz

Das ist wohl wieder ein anderer Fehler, schau mal nach ob die +/-15V an den OP-Amps anliegen. Oldie
Beste Grüße Drinks
René

Suche Woodcase oder Blechkleid für Kenwood KA-7100.[Bild: smilie_trink_058.gif]
Zitieren
#11
Super Rene Thumbsup

.....freue mich schon auf die weiteren Bilder Dance3
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
[-] 1 Mitglied sagt Danke an New-Wave für diesen Beitrag:
  • Passenger
Zitieren
#12
Hab mal eine recht ausführliche Beschreibung gefunden...eine Frage wäre, ist das alles Marketing-Bla-Bla oder ist da was dran an dieser "Non-switching"-Transistor-Schaltung...Denker

http://www.thevintageknob.org/pioneer-A-9.html
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
Zitieren
#13
Ich glaube, es ist alles Blabla. Es ist ( und war auch 1981 schon ) ein alter Hut, die Amps bei geringen Leistungen im Klasse A Betrieb zu fahren. Um Übernahmeverzerrungen ( zwischen positiver und negativer Halbwelle eines Tons gering zu halten, haben das fast alle Hersteller praktiziert und tun es heute auch noch.
Die Japsen haben dafür wieder Begriffe ohne Ende geprägt - Non switching - New Class A usw.
__________________________________
Groeten
Frank
Zitieren
#14
Ich kann Dir nur defentiv sagen das er keinen schlechten Klang hat. Ich habe mich nachträglich sehr geärgert das ich ihn vor Jahren wegen Dolby Surround hergegeben hatte. Ich war froh meinen jetzigen auf dem Flohmarkt gefunden zu haben leider mit dem kleinen Fehler. Aber wehe wenn er warm wird ...
Gruss Lutz







Zitieren
#15
(18.11.2011, 08:58)armin777 schrieb: [...] und ausserdem geht es schneller, als ewig zu suchen. [...]

Das ist wohl der Grund Drinks


Bitte beachten Sie!


Mikrorillenplatten nur mit einem Mikro- oder Stereoabtaster abspielen. Für Stereoplatten (auch bei Monowiedergabe) n u r einen Stereo-Tonabnehmer verwenden. Platte und Abtastspitze stets von Staub reinigen. [...]
Zitieren
#16
Ich glaub ich schreib euch die nächsten Wochen mal einen richtigen Recapping-Thead. TeaseTeaseTease Drohen
Beste Grüße Drinks
René

Suche Woodcase oder Blechkleid für Kenwood KA-7100.[Bild: smilie_trink_058.gif]
Zitieren
#17
Au ja, aber nur mit so exklusiven Luxus-Elkos, die richtig nach was aussehen Tease


Bitte beachten Sie!


Mikrorillenplatten nur mit einem Mikro- oder Stereoabtaster abspielen. Für Stereoplatten (auch bei Monowiedergabe) n u r einen Stereo-Tonabnehmer verwenden. Platte und Abtastspitze stets von Staub reinigen. [...]
Zitieren
#18
Willst du Sponsor sein? UndWeg Jester
Beste Grüße Drinks
René

Suche Woodcase oder Blechkleid für Kenwood KA-7100.[Bild: smilie_trink_058.gif]
Zitieren
#19
....solche hier Denker


[Bild: 485lu1.jpg]

Uploaded with ImageShack.us




Floet UndWeg
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
Zitieren
#20
(18.11.2011, 15:04)Passenger schrieb: Willst du Sponsor sein? UndWeg Jester

Klar, ich verklopp die alte Telefunken Mono-Bandmaschine, dann kann ich mir das locker leisten Oldie


Bitte beachten Sie!


Mikrorillenplatten nur mit einem Mikro- oder Stereoabtaster abspielen. Für Stereoplatten (auch bei Monowiedergabe) n u r einen Stereo-Tonabnehmer verwenden. Platte und Abtastspitze stets von Staub reinigen. [...]
Zitieren
#21
Geil! Wo gibt es denn dieses geniale Kondensatorsortiment, Rene?

Drinks
Zitieren
#22
Und bis wieviel µF gehen die hoch?

Mein Folienkit geht nur bis 1µF. Sad2

Drinks
Grüße, Jan Drinks
Zitieren
#23
(18.11.2011, 15:25)armin777 schrieb: Geil! Wo gibt es denn dieses geniale Kondensatorsortiment, Rene?

Drinks

puhh wenn ich das noch wüsste.. das habe ich schon mehrere Jahre, habe direkt ein Batzen gekauft. War auch nicht besonders billig, deswegen verbaue ich die sehr sparsam. LOL

[Bild: pict005771uox.jpg]

Habe alles da bis 470nF Dance3
[Bild: pict0058uqufh.jpg]
Beste Grüße Drinks
René

Suche Woodcase oder Blechkleid für Kenwood KA-7100.[Bild: smilie_trink_058.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Passenger für diesen Beitrag:
  • errorlogin
Zitieren
#24
Ich hab mir mal vor einiger Zeit dieses Sortiment hier gekauft. Und dasselbe in der 100V Version.

Ist schon ganz praktisch, aber manche Werte brauche ich nie. Einzelkauf wäre glaube ich günstiger gewesen. Denker

Drinks
Grüße, Jan Drinks
Zitieren
#25
René einfach klasse mit wieviel Liebe zum Detail Du die Reparaturen angehst! Thumbsup Hut ab! Hi Drinks
Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an bodi_061 für diesen Beitrag:
  • Passenger
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste