Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Marantz 1122DC - Revision -----
#76
Super Arbeit! Sieht wieder spitzenmäßig aus, das Gerät!

Viel Spaß damit und danke für die ausführliche Doku!

Drinks
Grüße, Jan Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an errorlogin für diesen Beitrag:
  • stony
Zitieren
#77
Walter klasse Arbeit! Danke für den detaillierten Bericht und die Bilder! Thumbsup

Drinks
Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an bodi_061 für diesen Beitrag:
  • stony
Zitieren
#78
Fein hinbekommen. Drinks

Ist der erste Marantz den ich sehe, wo die Schrift ab geht.
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)
Ich steh auf einen flotten 3'er - natürlich von [Bild: automarken0049.gif] LOL

Beste Grüße Jianni.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an jim-ki für diesen Beitrag:
  • stony
Zitieren
#79
Sehr schöner Bericht Walter, 1A. Danke fürs Zeigen! Thumbsup
またね
ギュンター
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Yamanote für diesen Beitrag:
  • stony
Zitieren
#80
Sehr gut gemacht, schön bebildert und schickes Endergebnis.
Gefällt mir richtig gut dein Bericht, speziell die Relaisreinigung.
Da mir das demnächst auch bevorsteht, sage ich schon mal Danke.

Drinks Jens Drinks
German Vintage HiFi
[-] 1 Mitglied sagt Danke an DUALIS für diesen Beitrag:
  • stony
Zitieren
#81
Danke für die Statements Thumbsup
Man glaubt gar nicht, wieviel man bei so einer Revision dazu lernt!

AtJianni,
ich habe schon etliche Marantze gesehen, wo die Schrift abging, allerdings fast immer nur in der Nähe vom Powerknopf, aber ansonsten kann man wirklich davon ausgehen, daß die Schrift haltbarer als bei vielen anderen Geräten ist.

AtYamanote
thanks Drinks

Athackmac_no_1
viel Spaß mit den Relais, die sind gar nicht so schwer zu öffen, 2 kleine! Schraubendreher und es löppt


Atall,
ich wünsche Euch ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2012!
lG Walter

Suche:

Kofferradio LOEWE Opta LORD 92 368 und 92 369 (Vorgänger vom T70)
Zitieren
#82
Hallo,

Will mal wieder diesen Thread aktivieren, da ich jetzt auch einen 1122DC habe und der ist heute gekommen. Laut VK ein Bastelgerät und es ging am Anfang wirklich Null. Naja alles aufgeschraubt und komischerweise war eine Netzader gekappt. Also fix gebaut und er leuchtet. Mehr auch nicht zZ, da er schon zerlegt ist Smile

Werde mit Bildern dokumentieren, wie er ausschaut und natuerlich, was ich so alles mache Smile.

Gleich ne Frage in die Runde. Bekommt man irgendwo den Umschalter fuer 110V usw. Volt, da meiner an den Schraubverbindungen zum Gehäuse gebrochen ist Sad. Ich koennte ihn ans Gehäuse kleben von innen aber ein Neuer waere ja nicht schlecht Smile.

Gruesse

Philipp


Zitieren
#83
(20.11.2011, 20:21)stony schrieb:
(20.11.2011, 19:39)bodi_061 schrieb: Walter was hast Du zum lösen der Sechskantschrauben genommen?

Jürgen,
auch wenn sich manche nun wundern werden, mit dem hier
[Bild: 13koeze.jpg]

gerade aufsetzen, *NICHT* ganz draufschieben (bis auf ca 0.5mm) und drehen, fertig.
Bis dato hatte ich noch nie eine wirklich festsitzende Schraube "erlebt", es war also nie viel Kraftaufwand notwendig.
Ich mußte schon einige Frontplattenschrauben lösen und hatte noch nie ein Problem damit, darum verstehe ich so manchen Kratzer um die Schraubenköpfe nicht.
Manchesmal sieht man an den Spuren, daß sogar mit Zangen probiert wurde Flenne

So dann hole ich mal dieses alte Bild raus. Ich nehme auch immer so einen Steckschlüssel. Allerdings lege ich immer noch ein dünnes Tuch unter. Und beim Festziehen nicht wie ein Ochse drehen. Die Schrauben sind aus Alu. Mir ist schon mal eine abgerissen Flenne Jan weiß wovon ich rede Drinks

[Bild: marantz08.jpg]
Schrift ist geronnene Konvention!

Viele Grüße Norman
Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an norman0 für diesen Beitrag:
  • New-Wave, bodi_061
Zitieren
#84
....Thumbsup gute Idee Norman Drinks
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
Zitieren
#85
Hallo,

So, ich bin fertig mit dem Marantz 1122DC im positiven Sinn Smile. Hab ihn mal komplett zerlegt und geputzt. In diesem Zusammenhang hab ich auch die Potentiometer durch Trimmpotis ersetzt fuer die Einstellung des DC Offsets. Die Drehschalter fuer Tape bzw. Selector habe ich nur im eingebauten Zustand gereinigt und nicht zerlegt. Alles Elkos durchgescheckt, den Spannungsumschalter eingeklebt, drei Kabel ersetzt und alles mal "geschmiert" Smile.

Jetzt läuft er wie eine 1.

Gleich ne Frage noch.

Machts dem Marantz was, wenn ich 4Ohm und 8Ohm Boxen gleichzeitig laufen lasse?

Hier sind nun ein paar Bilder chronologisch:

[Bild: img6128j.jpg]

[Bild: img6129m.jpg]

[Bild: img6131fa.jpg]

[Bild: img6147o.jpg]

[Bild: img6148w.jpg]

[Bild: img6150x.jpg]

[Bild: img6157t.jpg]

[Bild: img6158v.jpg]

[Bild: img6146i.jpg]


Gruesse

Philipp



[-] 4 Mitglieder sagen Danke an monoethylene für diesen Beitrag:
  • bodi_061, lyticale, New-Wave, stony
Zitieren
#86
Sehr schöner 1122DC, Philipp. Thumbsup

Drinks

Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
Zitieren
#87
Hallo Joachim,

Naja die Frontplatte ist am Rand ziemlich zerkratzt, also ob der mal auf die rechte Seite gefallten ist Sad. Sieht man so nicht sehr, aber is nervig Smile

Deshalb such ich auch ne Zeichnung vom WC 110, damit mein Schreiner des Vertrauens was zu tun hat Smile

Gruesse

Philipp


Zitieren
#88
Ein Woodcase würde die Macken gut kaschieren. Vielleicht hast Du mal Glück und findest eine noch bessere Frontplatte. Smile

Drinks
Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
Zitieren
#89
So ist es, aber habe bis jetzt nix gefunden im Netz von eben diesen Woodcase.

Zur Not setz ich mich selbst hin und mess und zeichne eben eins.


Zitieren
#90
Philipp, das wird das Beste sein, selbst einen Zeichnung zu erstellen. Thumbsup

Drinks
Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
Zitieren
#91
Dann werde ich das mal machen zeitnah.. Smile und hier reinstellen..


Zitieren
#92
sehr schön sieht der aus Thumbsup

Den würde ich auch in ein WC stecken......
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
Zitieren
#93
was soll der im Klo?
























LOLLOLDance3
lG Walter

Suche:

Kofferradio LOEWE Opta LORD 92 368 und 92 369 (Vorgänger vom T70)
Zitieren
#94
Ooops, Doppelposting, sorry, darum kill...

lG Walter

Suche:

Kofferradio LOEWE Opta LORD 92 368 und 92 369 (Vorgänger vom T70)
Zitieren
#95
(22.04.2012, 18:55)monoethylene schrieb: ...In diesem Zusammenhang hab ich auch die Potentiometer durch Trimmpotis ersetzt fuer die Einstellung des DC Offsets.

Ich wollte damals bei der Revision meines 1122ers nicht nochmals eine Bestellung "aufgeben", sondern einfach nur an die Anlage anschließen.
War wohl der richtige Weg, der 1122er spielt täglich viele Stunden und bin damit sehr zufrieden Dance3
Sollte ich ihn wieder mal öffnen, dann kommen die Trimmpotis rein.


lG Walter

Suche:

Kofferradio LOEWE Opta LORD 92 368 und 92 369 (Vorgänger vom T70)
Zitieren
#96
Obs wirklich hoerbar ist durch die Änderung bleibt aber die andere Frage Smile Smile

Ich hatte noch zwei aus Restbestaenden und sie deshalb getauscht. Wenn wer die Originalen will, dann muss er mir schreiben..

Gruesse

Philipp


Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Marantz Modell 18 - Die Mutter aller Marantz-Receiver applecitronaut 72 5.732 25.09.2019, 14:15
Letzter Beitrag: lukas
  ITT Schaub Lorenz 5600 Studio - Revision? SiggiK 10 1.132 18.04.2019, 19:52
Letzter Beitrag: SiggiK
  Revision Kinolautsprecher Bastelwut 8 793 07.04.2019, 18:24
Letzter Beitrag: Gorm
  Technics RS-7900 Elcaset Prototyp-Revision der Werner 17 6.879 07.01.2019, 17:54
Letzter Beitrag: Der Karsten
  AKAI GX-F91 Revision Superniki 15 2.330 03.12.2018, 22:03
Letzter Beitrag: Frank K.
  Sony TA-1130 eine Küti-Revision Ralph 5 1.644 15.04.2018, 13:25
Letzter Beitrag: Ralph



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste