Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Tandberg fred
#26
Ein TR2080. Sowas wünsch ich mir, wenn ich später mal klapprig im Altersheim sitze. Geil.
Tandbergs sind neben B&O die einzigen Receiver, die mich ansatzweise begeistern können und die ich mir hinstellen könnte.
Zitieren
#27
(22.06.2012, 19:19)spocintosh schrieb: Tandbergs sind neben B&O die einzigen Receiver, die mich ansatzweise begeistern können und die ich mir hinstellen könnte.

Als Vintage-Receiver Fan interessiert mich schon das "warum"? Und warum andere nicht?
Let the Music do the talking.
Gruß, Manni
Zitieren
#28
Ach, das kann ich gar nicht richtig begründen. Vermutlich sind es die einzigen, bei denen das Äußere für mich die technische Unterlegenheit wettmacht - achja und der fette BOSE Spatial Control im Vollholzhaus natürlich noch.
Ist tatsächlich eine reine Designangelegenheit. In echt würde ich damit nicht hören wollen. Oder wie gesagt, jetzt noch nicht, solange die Ohren noch funktionieren und was anderes gewöhnt sind.

Diese riesigen Klopperschlachtschiffe find ich einfach nur furchtbar und vor allem für mich völlig ungeeignet, ganz besonders eben auch diese Marantze, die ich persönlich einfach ultrahäßlich finde.
Ich hab noch nie einen wirklich brauchbar aufgebauten Receiver gesehen, die haben alle Klangregelungen, wildesten Drahtverhau und vor allem eben drei Komponenten in einem Gerät, das ich lieber jeweils gesondert aussuche.
Qualitativ käme ein Revox (P)receiver wohl gerade noch in Frage, aber der ganze Rest, der hier so abgefeiert wird, ist einfach nix für mich.
Bongiorno hat halt keine Receiver gebaut.

Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Technicser
Zitieren
#29
Ich höre ja nun auch schon lange und viel, und die verschiedensten Geräte..... Wink3
Und ich muss wirklich sagen, das mich ein Tandberg absolut verblüfft hat.
Ich hatte mir "zum Spaß" mal einen 2055 organisiert (da angeblich ein super Tuningteil und klanglich gut), da ich das Design ganz hübsch finde (der 2080 ist mir schon wieder zu überladen und zu schlicht in der Farbe).
Als ich den dann angeschlossen habe, war ich echt verblüfft! Gerade der Tuner klingt exzellent, sowas habe ich noch nicht oft gehört. Und ich dachte, ich habe schon viel gehört..... Floet
Und auch der "Rest" macht einen guten Job, und das hat ihm einen Ehrenplatz bei mir beschert.
Und bisher habe ich es nicht bereut.....
Dance3

Atspoc
Was sind denn Deine Favoriten in Einzelteilen?
Viele, auch hochgehandelte (teure und/oder toll getestete) Vor-/Endstufen konnten mich nicht überzeugen. Da haben doch oft andere Geräte (für mich Wink3 ) die Nase vorn.
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
Zitieren
#30
Ich sach ja, die Tandbergs wären auf meiner Liste, danke, daß du das bestätigst !

Ansonsten kann ich deine Frage hier nicht nochmal in epischer Breite beantworten, weil dann sicher mal zu Recht ein "Wie oft denn noch ?" hier kommen müßte.
In meinem Profil jedoch findest du die Teile aufgelistet...nur soviel:
Ich bin, anders als viele der hier vertretenen Genossen, kein Sammler. Ich höre und arbeite mit dem Zeuch. Und dafür brauch ich keine Auswahl, sondern eigentlich nur das Beste, was geht und vor allem auch möglichst wenig Veränderungen.
Auch mein Job hat mich viel Equipment und technische Hintergründe kennenlernen lassen und für relativ ausgiebiges Hörtraining gesorgt.
Wieviele Endstufen hier durchgegangen sind und sämtlich alle gegen die olle Grandson (von der ich erst dadurch überhaupt gemerkt habe, wie "anders" die ist) nicht anstinken konnten, kann ich nicht mal mehr sagen.
Ob sie gut getestet waren, war mir allerdings immer egal, weil ich sowas nicht mitbekomme. Ich reagiere eher auf Empfehlungen von Freunden/Kollegen oder auf den eigenen Impuls, der sich zuweilen einstellt, wenn ich was sehe, das ich noch nicht kannte. Das muß dafür nicht mal zwingend neu sein.
Letztes Jahr z.B. hab ich das erste Mal einen Telefunken STT1-Tuner gesehen und mußte ihn sofort haben...aber ich hör auch kein Radio, von daher isses egal, daß er nicht wirklich dolle ist. Da hilft mir denn auch mein Revox B-760 nicht weiter, der um Lichtjahre besser ist, aber auch nur denselben Scheiß empfängt, den man nicht hören will. Von daher natürlcih völlig egal.
Für die NDR-Nightlounge zweimal im Monat tut's der eine wie der andere.

Ein weiterer Grund, warum ich keinen Receiver brauche. Ich hab hier drei Tuner, von denen ich nur einen ab und zu höre. Und die Verstärkerfrage ist eh endgültig geklärt.
Da du ja als einer der Wenigen hier nicht am anderen Ende der Republik wohnst, sei hiermit herzlich eingeladen, das persönlich zu vertiefen, wenn es dich noch genauer interessiert...
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • proso, dual1009
Zitieren
#31
(23.06.2012, 19:19)spocintosh schrieb: Ich hab noch nie einen wirklich brauchbar aufgebauten Receiver gesehen, die haben alle Klangregelungen, wildesten Drahtverhau und vor allem eben drei Komponenten in einem Gerät, das ich lieber jeweils gesondert aussuche.
Qualitativ käme ein Revox (P)receiver wohl gerade noch in Frage, ...

... jetzt bin ich aber platt Kaffee
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
#32
Wieso ?
Zitieren
#33
(23.06.2012, 21:12)spocintosh schrieb: Da du ja als einer der Wenigen hier nicht am anderen Ende der Republik wohnst,

Ich bin doch der Wenige - schneller im zerlumpten Süditalien als in Hamburg, alsofast...

Tandberg gibt's auch in der Schweizer Ricardo-Bucht bisweilen. Sage ich deswegen, weil sich dort irgendwie nicht so die grosse Fan-Gemeinde findet. Glaub, ich muss da auch mal genauer schauen.

Grüsse
Bertram
Zitieren
#34
Naja, reich war die Ausbeute nicht...

http://www.ricardo.ch/kaufen/audio-tv-un...680630728/
Zitieren
#35
AtSpocintosh: Na aufgrund Deiner Äußerungen, als ich eben solch einen Revox Preceiver mal als mMn adäquaten Zuspieler schöner klassischer Aktiv-Boxen ins Gespräch brachte ...
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
#36
tandberg tl 5020

hier bei mir in wien bietet jemand seine tandbergs an weil weiter oben ja stand das die recht selten angeboten werden.

http://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-v...d=43467345

würden mich auch interessieren nachdem ich bei den kenwoods zu spät dran wann.das "klassische design" spricht mich sehr an.habe jetzt etwas nachgelesen und den google deutsch -norwegisch übersetzer strapaziert.
kann jemand der besitzer vielleicht noch kurz über den klang und den wirkungsgrad was schreiben und auch was von dem preisangebot zu halten ist.
danke und grüsse
Zitieren
#37
Hallo zusammen,
ich habe zwei Tandberg Geräte. eine Bandmaschine TD 20A 4-Spur und ein Cassetten-Deck TCD 330.
Als absoluter Fan von Bandmaschinen war die TD 20 A für mich ein absolute MUß. An dem Cassettendeck gefiel mir, das man es an die Wand montieren konnte, was ich aber nie tat.
Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ich mit Tandberg weiter machen möchte. Nicht weil mir Tandberg qualitativ oder designtechnisch nicht gefällt, sondern weil ich eben auch nicht zum Sammler werden möchte. Wenn ich dann wieder höre, wie qualitativ gut die receiver sein sollen, macht mich das dann wieder ganz kribbelig. Vor allem der auch hier angesprochene TR 2080. Er passt designtechnisch zur Bandmaschine.

Mein Problem ist, dass ich schon die alten Braun Geräte wegen Technik und Design habe. Nicht die Atelier Reihe, sondern das, was so aus den 70er Jahren kam. Sinnvoll wäre, die beiden Tandberg-Teile zu verkaufen, aber wer stellt bei einem Hobby schon Betrachtungen nach Sinnhaftigkeit an.
Grüße aus Neuwied,
Michael
Zitieren
#38
Moin Stanton,

mit Klangbeschreibungen habe ich so meine Probleme, aber mir gefallen die TL-5020 sehr, sehr gut. 300,- EUR halte ich für sehr günstig.
Zitieren
#39
danke dir für die antwort.
werde dann den verkäufer anschreiben und einen termin zum probehören ausmachen.da kann ich dann selber meine klangerfahrungen machen -alles andere ist eh wirklich nix.
nehme da zum probehören wenn möglich immer meinen marantz 2220 mit damit ich das besser einschätzen kann.
Zitieren
#40
Klingt gut, berichte dann mal bitteDrinks
Zitieren
#41
TANDBERG TR 2025 MB


[Bild: tandbergtr2025mb-1inkf8.jpg]

[Bild: tandbergtr2025mb-23zjs4.jpg]

[Bild: tandbergtr2025mb-3qsjrl.jpg]

[Bild: tandbergtr2025mb-4l9j1g.jpg]

[Bild: tandbergtr2025mb-5wgjyp.jpg]


Drinks
NORDISCH BY NATURE
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an Viking für diesen Beitrag:
  • New-Wave, proso, lyticale, oldAkai, mvorbau, spocintosh, DUALIS
Zitieren
#42
Thumbsup

.....die Fingerabdrücke hättest aber noch wegwischen können bevor Du die Fotos geschossen hast Oldie LOL
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
Zitieren
#43
Zitat:Klingt gut, berichte dann mal bitte
ist leider nichts geworden.der verkäufer war etwas sonderbar.es war mir nicht möglich mir einen termin mit ihm auszumachen um die boxen probezuhören(und das lag eher nicht an mir LOL
wird wohl seinen grund haben.seit heute sind sie auch nimmer online.
Zitieren
#44
Seltsam, dann gab es anscheinend nicht wenige Interessenten. Danke für die Rückmeldung!
Zitieren
#45
Der 2025 ist mal richtig fein, welche Farbe hatte den die Beleuchtung wenn sie an wäre?
Vlt könntest Du ja bei Gelegenheit nochmal eins mit Licht einstellen, büdde?

Grüße Mac Drinks
German Vintage HiFi
Zitieren
#46
Bitte schön...


[Bild: tandbertr2025mblight1b5kxb.jpg]

[Bild: tandbertr2025mblight2mfkhe.jpg]


Nachts sind alle Katzen grau LOL
Drinks
NORDISCH BY NATURE
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an Viking für diesen Beitrag:
  • spocintosh, Mosbach, proso, New-Wave
Zitieren
#47
......zeitlos schön, gefällt mir sehr gut!ThumbsupDrinks
Zitieren
#48
Ohhh...mir fehlen die Worte.
Zitieren
#49
Spoc fehlen die Worte - ein Paradoxon...
Das kannst du uns nicht antun.

Ich weiss, der ist schön, ich bin blöderweise auch schon auf den Geschmack gekommen. So einfach drück ich das aus...

Bertram
Zitieren
#50
Spoki wartet noch auf die Initialzündung, um zum Sammler zu mutieren Raucher
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Der REVOX/STUDER CD-Möhren-Fred Frunobulax 66 4.237 18.09.2019, 13:45
Letzter Beitrag: havox
  Tandberg TR-200 UriahHeep 6 859 11.11.2018, 17:33
Letzter Beitrag: nice2hear
  Frage zu Tandberg-Receiver HansimGlück 19 3.205 13.06.2017, 09:30
Letzter Beitrag: Gorm
  Tandberg 2045 - was ist davon zu halten? Das.Froeschle 28 11.612 24.05.2010, 21:46
Letzter Beitrag: Das.Froeschle
  Tandberg, was kosten die denn so... peter2055 1 1.385 09.01.2010, 20:26
Letzter Beitrag: Kimi
  TANDBERG TR 2025 BDA Viking 12 5.579 30.05.2009, 08:09
Letzter Beitrag: Armin777



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste