Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Tandberg fred
Viieeeel zu weit hinten - Seite 5, geht ja garnicht  Oldie

Also mehr Bilder - auch wenn der 2075 hier schon das ein oder andere mal gezeigt wurde  Floet 

[Bild: JF7_2206.jpg]

[Bild: JF7_2208.jpg]

[Bild: JF7_2210.jpg]

[Bild: JF7_2220.jpg]

[Bild: JF7_2200.jpg]

Athoppetosse: bin gespannt wie deiner komplett mit anderer Beleuchtung aussieht - und was machst du mit der Skalennadel?  Denker
Gruß
Jan
[-] 18 Mitglieder sagen Danke an dnk für diesen Beitrag:
  • winix, UriahHeep, eric stanton, 0300_infanterie, hadieho, proso, Viking, McTandy, Jenslinger, mazyvx, tender-t, dual1009, Eidgenosse, keramikfuzzi, theoak, linuxschmied, Deubi, Balloo
Zitieren
Ich wiederhole mich auch hier gerne...Tandberg hat das schönste Blau für Geraffel ever, da kommt kein anderer mit. Thumbsup

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
Die kwadratschn Tasten sind auch chic!


************

Thomas
Zitieren
Ok, weiter im Thread:

3080A, 3015A und 3001A: dreimal seltenes Geraffel übereinander:


[Bild: image.jpg]
[-] 18 Mitglieder sagen Danke an McTandy für diesen Beitrag:
  • hadieho, charlymu, dksp, UriahHeep, mazyvx, triple-d, Viking, tender-t, Mosbach, proso, 0300_infanterie, keramikfuzzi, Eidgenosse, hanns, theoak, linuxschmied, stingra, Balloo
Zitieren
Einen CDP hatte ich nie auf dem Schirm von denen. Was eigenes oder gelabelt?

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
Thumbsup   Sieht man selten!

Aber warum ist der  TPT3001A bei anliegendem MPX-Signal zu Zwangs-Mono verurteilt?  Rolley
Last exit OFF ... und so knattern die Gevattern! [Bild: icon_e_sad.gif]
Zitieren
Hat jemand Interesse an zwei 3001 ern in der Studioversion?
Gruß mazy
Zitieren
Zwangs-Mono nur fürs pic damit möglichst viele Lämpchen leuchten...
Zitieren
(10.03.2016, 11:26)mazyvx schrieb: Hat jemand Interesse an zwei 3001 ern in der Studioversion?

Studioversion?
Last exit OFF ... und so knattern die Gevattern! [Bild: icon_e_sad.gif]
Zitieren
Die Profiversion vom französischen Rundfunk.
Gruß mazy
Zitieren
Die wurden u.a. Als Ballempfänger eingesetzt- oder?
Zitieren
(10.03.2016, 11:18)UriahHeep schrieb: Einen CDP hatte ich nie auf dem Schirm von denen. Was eigenes oder gelabelt?

Basis war wohl Philips 16bit/4fach Oversampling, wobei Laufwerk und Digitalteil original Philips war und der Analogteil aus norwegischem Strickzeuch.
Gruss, Hendrik
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an RealHendrik für diesen Beitrag:
  • UriahHeep, Senator
Zitieren
Yepp, die ersten um 1985 (bis zur Seriennummer 2000) wie der oben hatten aber noch 14Bit-/4Fach....
[-] 1 Mitglied sagt Danke an McTandy für diesen Beitrag:
  • Senator
Zitieren
Weiter geht es mit dem seltenen Geraffel aus Norwegen:

3001A mit 3008A und 3006A, frühe Serie, erkennbar an den silbernen Bedienknöpfen:


[Bild: image.jpg]
[-] 11 Mitglieder sagen Danke an McTandy für diesen Beitrag:
  • winix, Eidgenosse, Gorm, Viking, hadieho, 0300_infanterie, triple-d, theoak, HVfanatic, linuxschmied, Balloo
Zitieren
Wollt Ihr wohl aufhören! Ich versuche schon seit Jahren, bei den 3000ern nicht schwach zu werden.


Studioversionen...

Das war der heimliche Traum der Erkrather. Von mir wollten sie immer wieder wissen, was sie mit der TD20 machen sollten, um sie dem WDR zu verkaufen. Ich habe es ihnen ausgeredet. Dafür war sie einfach nicht gebaut.

Ralf
Zitieren
nix - hier wird nicht aufgehört - bald stell ich meine Zwei auch hier rein LOL

weiß zufälligerweise jemand wo man Ersatz für die defekten Speichertasten vom 3001A bekommt?
Hi

Uli

„Wir dürfen gewisse Meinungen nicht mehr dulden - weil sie uns vergiften!“ Lukas Beckmann Gründungsmitglied B90/die Grünen
Zitieren
Hr. Schmidt vom Tandberg-Zentralservice in Remscheid sollte noch welche haben.

Hallo Ralf,
warum genau war die TD 20a dafür nicht gebaut? Die aus Regensdorf hatten ja auch so ihre Marotten...
[-] 1 Mitglied sagt Danke an McTandy für diesen Beitrag:
  • Eidgenosse
Zitieren
ja, tandberg hat schon was.
gefallen mir auch sehr gut.
Peter aus dem Allgäu
Zitieren
Von Studer hat es zu der Zeit bei den Kölner Anstalten nur sehr wenige Maschinen gegeben. Sicher weiß ich nur von den A81 beim BFBS. Und die waren ausgesprochen robust. Die einzigen zickigen Studer-Produkte, die ich im Rundfunk je erlebt habe, waren die CD-Player beim DLF, und auch da war Ruhe, nachdem sie ihnen erst einmal die Kinderkrankheiten in der Firmware ausgetrieben hatten.

Die TD20 war eine wunderschöne Wohnzimmermaschine. Aber ich möchte weder wissen, wie sich die Mechanik im rauen Studiobetrieb gemacht hätte, noch wie lange die Köpfe mit dem in der ARD üblichen Bandmaterial gehalten hätten. Schmetterlingsköpfe mit 0,75er Trennspur gab es ebenso wenig wie symmetrische Ein- und Ausgänge. Sie hatte außerdem keinen richtigen Schnittbetrieb und keine Rangierfunktion. Was hätten die beim WDR damit machen sollen? Horses for courses, wie die Angelsachsen sagen...

Falls sich nun jemand bemüßigt sieht, mir günstig eine 3000er-Line zu verkaufen, dann immer her mit den Angeboten. ;-)

Ralf
[-] 1 Mitglied sagt Danke an café_liégeois für diesen Beitrag:
  • McTandy
Zitieren
[Bild: image.jpg]

4000er mit Nubert-NuLine 84 in artgerechter Haltung....
[-] 8 Mitglieder sagen Danke an McTandy für diesen Beitrag:
  • hadieho, dnk, Mosbach, 0300_infanterie, keramikfuzzi, theoak, linuxschmied, Deubi
Zitieren
Normalerweise räume ich bei anderen ja nicht auf.... aaaaber  Denker

[Bild: aufger_umt.jpg]
Gruß
Jan
[-] 1 Mitglied sagt Danke an dnk für diesen Beitrag:
  • McTandy
Zitieren
Lol1

Sind doch nur Leitungen unter ner 4000er ...
Last exit OFF ... und so knattern die Gevattern! [Bild: icon_e_sad.gif]
Zitieren
Sieht aber aufgeräumt viel schicker aus  Thumbsup
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
Habe das mal so probiert: kommt jetzt aber kein Ton Mucke mehr raus.... Floet LOL LOL
[-] 1 Mitglied sagt Danke an McTandy für diesen Beitrag:
  • 0300_infanterie
Zitieren
So, McTandy hat aufgeräumt....sogar "ohne Kabel"....
[Bild: IMG_1552.jpg]
[-] 12 Mitglieder sagen Danke an McTandy für diesen Beitrag:
  • Gorm, Audiosuite, Akool1, Hoerer34, hadieho, spocintosh, dnk, theoak, HVfanatic, linuxschmied, Deubi, Balloo
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Der REVOX/STUDER CD-Möhren-Fred Frunobulax 66 4.235 18.09.2019, 13:45
Letzter Beitrag: havox
  Tandberg TR-200 UriahHeep 6 859 11.11.2018, 17:33
Letzter Beitrag: nice2hear
  Frage zu Tandberg-Receiver HansimGlück 19 3.205 13.06.2017, 09:30
Letzter Beitrag: Gorm
  Tandberg 2045 - was ist davon zu halten? Das.Froeschle 28 11.610 24.05.2010, 21:46
Letzter Beitrag: Das.Froeschle
  Tandberg, was kosten die denn so... peter2055 1 1.385 09.01.2010, 20:26
Letzter Beitrag: Kimi
  TANDBERG TR 2025 BDA Viking 12 5.577 30.05.2009, 08:09
Letzter Beitrag: Armin777



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste