Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tuner a oder b: Pioneer TX-608 vs Fisher FM-2421
#1
hallo Leute,
nachdem ich vor Monaten mal den Sanyo vs Pioneer Vergleich gemacht hatte, wo der Pio aus eindeutiger Sieger hervorging (klick hier), lassen wir nun mal den Fisher Tuner FM-2421 aus der Studio Standard Zeit antreten.

[Bild: xbr7iefp.jpg]

er ist wohl der erste Synthesizer-Tuner von Fisher (mit Sanyo Hilfe??), also ohne Drehko, Analoganzeige... (Hier hatte ich mal kurz den FM-2310, ein starker Analogtuner).
Ich bekam den Tuner als "Zugabe" zu meinem Duo CC-3000 / BA-6000.
und eigenlich ist er mir zu modern, aber technisch sehr gut ausgestattet und empfängt auch prima. Thumbsup

[Bild: bxv365tp.jpg]

leider hat die Digitalanzeige eine blaugrüne Farbe, die Feldstärkeanzeige aber "ganz"grüne. Tease

[Bild: wktmhjj4.jpg]


hier mal die beide Teile auf einem Bild:
[Bild: gcjyfkuj.jpg]

und hier der Pioneer mit seinem Vorgänger:
[Bild: 2ydu4cdv.jpg]

und dann noch dies Bild:
[Bild: kuxkswl9.jpg]

auch ein hübscher Tuner, und für 1980 schon modernes Zeug.

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#2
Jaa, aber was ist denn nu mit dem versprochenen Soundcheck? Optisch passt der kleine Flachmann ja durchaus zum Music-Hall CD-Player. Und Stationtasten haben ja auch so ihren Reiz, da muß man nicht ständig kurbeln...Denker

Martin
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
Zitieren
#3
Also ich würde ja, allein aufgrund seiner zusätzlichen Ausstattung (schaltbares MPX, schaltbare Bandbreite) und auch weil er flacher als der Pioneer ist, dem Fisher meinen Vorzug geben.

Das die Frequenzanzeige des Fisher einen Farbton in Türkis besitzt macht ihn, meiner Meinung nach, sogar schöner.

Is´ doch langweilig wenn alles in der gleichen Farbe leuchtet.

Wenn der Klang des Empfangs nicht schlechter als der des Pioneer ist, dann:

Viel Vergnügen mit deinem Fisher FM-2421 !!! Thumbsup

ciao,
Klaus
ciao,
Klaus
Raucher
Zitieren
#4
Der Klang/Empfang sollte entscheiden.
Vom Optischen her ist nach meinem Geschmack der Pioneer der klare Sieger.

Welcher auch immer bleiben darf: viel Spaß damit!
"He may look like an idiot and talk like an idiot but don't let that fool you. He really is an idiot." (Groucho Marx zugeschrieben)
Zitieren
#5
Also ich finde den Pioneer schöner, der hat irgendwie eine Seele, der andere ist digital (jedenfalls die Anzeige), was ihn schon in der breiten Masse der heutigen Tuner untergehen lässt.
Der Pioneer ist was zum Anfassen, der andereTuner ist was für Faule. Ansonsten hat das Ding für mich Null Ausstrahlung.
Noch'n Gruß aus Bärlin,
Peter
Zitieren
#6
(02.12.2011, 08:24)jagcat schrieb: Jaa, aber was ist denn nu mit dem versprochenen Soundcheck?
Martin

Hallo Martin, der kommt, will ja verschiedenste Situationen teste, von leise bis laut.. und das geht nur am WE. Denker

Danke für euer Feedback zum Tuner, beide finden ihre Freunde. warten wir noch ab, vielleicht mag sich noch jemand äußern.

hier noch Bilder vom Abend
[Bild: 54feff8u.jpg]

[Bild: yebtmjuj.jpg]

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#7
(02.12.2011, 14:14)pebrom schrieb: Also ich finde den Pioneer schöner, der hat irgendwie eine Seele, der andere ist digital (jedenfalls die Anzeige), was ihn schon in der breiten Masse der heutigen Tuner untergehen lässt.
Der Pioneer ist was zum Anfassen, der andereTuner ist was für Faule. Ansonsten hat das Ding für mich Null Ausstrahlung.
Noch'n Gruß aus Bärlin,
Peter

Ich stimme zu, was den Pioneer betrifft, aber... mit neuen Geräten wie diesem wunderschönen Music Hall Player, fügt sich der Fisher meiner Meinung nach besser ins Gesamtbild. Drinks
Let the Music do the talking.
Gruß, Manni
Zitieren
#8
(02.12.2011, 19:03)nice2hear schrieb: hier noch Bilder vom Abend
[Bild: 54feff8u.jpg]

Das ist dann die wahre Heimat des Tuners! Thumbsup
Was für ein tolles Bild! Drinks
Let the Music do the talking.
Gruß, Manni
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Feathead für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
#9
Ja, ich denke fast auch, dass dieses Trio vereint bleiben muss. Obwohl ich den Fisher "bei meinen ersten Plänen" eigentlich direkt wieder in die Bucht tun wollte. Denker
SCahuen wir mal, wie es mit dem Amp Duo weitergeht, dann an anderer Stelle nachzulesen. HAbe heute aber dummerweise viel zu tun, Winterreifen ans Frauenauto, TV-Dosen-Reparatur bei Verwandschaft, Junior ins neue Domizil begleiten (vielleicht sollte ich dort einen Receiver parken, dann ist er hier erst mal weg Lipsrsealed2 )

Gruß Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fisher - The Fisher - der Thread classic70s 235 66.896 06.10.2019, 13:15
Letzter Beitrag: kandetvara
  Das Dilemma der 70er Receiver, Vollverstärker + Tuner oder Vor-Endstufe und Tuner... hörtnix 6 945 14.02.2019, 20:23
Letzter Beitrag: elacos
  Pioneer CT-737 Mark II oder CT-676? DarknessFalls 10 3.925 29.10.2018, 11:13
Letzter Beitrag: Pionier
  Uher UND Pioneer Anlage - suche Rack oder Maße Svennibenni 12 2.172 06.07.2018, 09:57
Letzter Beitrag: Svennibenni
  Fisher (mansfriend) der 1. (505) Gorchel 30 9.800 22.12.2017, 10:50
Letzter Beitrag: hiphoray
  Fisher Z1 Serie paramedicus 6 1.597 05.07.2017, 08:32
Letzter Beitrag: Deichvogt



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste