Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PILOT LAUTSPRECHER
jo, Phono anschließen tut nich gutLipsrsealed2
Mir hat mal meine Mieze den Tonarm über den Plattenteller gekickt gottseidank war der Amp aus Dance3
dafür war danach aber die Van den Hul Nadel am EMT System abgebrochen Dash1Dash1Dash1
Gelassenheit beginnt im Kopf
beste Grüße
der Karsten
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Der Karsten für diesen Beitrag:
  • postpaul
Zitieren
Sehen auf den ersten Blick sehr interessant aus -

auf den zweiten auch... - (Furnier!)

Pilot CD 800

http://www.ebay.de/itm/191014853010?ssPa...1423.l2649

aber auf den dritten...: Die Tieftöner/Tiefmitteltöner scheinen nicht mehr die ursprünglichen zu sein - möglicherweise aber die originalen.

Die Bohrungen der vorherigen liegen bei allen vier Chassis um 45 Grad versetzt, was ja auch original so war (das Chassis oben links ist ziemlich schräg eingebaut). Vergleiche hier:
http://www.google.de/imgres?sa=X&biw=136...5,s:0,i:98

Stutzig gemacht hat mich die scheinbar/anscheinend zu große Ausfräsung. Kann mich in der Wortwahl nicht entscheiden, weil ich immer noch nicht sicher bin. Wären die Tröten identisch, dürfte man die alten Bohrungen selbst bei versetztem Einbau nicht sehen, tut man aber - andererseits - das weiß Holger sicher - oder Detlev - sehen die potentiell neu eingebauten Chassis den alten so ähnlich, dass ich schon wieder an meinem Zweifel zweifle.
Zitieren
Bertram, Finger weg von den Dingern! Das sind mit ziemlicher Sicherheit
Bässe vom Typ McFarlow GT25/40. Die Sicke geht bis zum Chassisrand,
und die Membran hat am Rand nochmal eine erhabene Prägung, die ganz
charakteristisch ist für den polnischen Hersteller Tonsil.
Im Gegensatz zum Original haben sie auch ein Blechchassis.
Die Dinger wurden in Deutschland vor allem von Conrad und Völkner vertrieben.
Beispiele: Ebay oder Hellsound

Gruß aus Stadthagen
Holger
Zitieren
Hallo Zusammen,

in der Tat scheinen die CD 800 nicht mehr ganz original zu sein. Alle TT sind wohl schon getauscht worden, was auch die teilweise versetzten Befestigungslöcher beweisen.
Die CD 800 muss es wohl auch mit unterschiedlichen MT gegeben haben, ich habe hier mal eine Seite aus einem Original-Prospekt zugefügt.

[Bild: pilotprospektseite05.jpg]

Ein Beispiel, wie die Box im originalen Zustand aussieht, zeigt diese sehr optimistische Anzeige! Dash1

Eine Übersicht des aktuellen Lieferprogramms von Pilot im Jahre 1985/86 habe ich mal in einem gescannten Pilot-Prospekt dargestellt, dies ist hier zu finden. Floet

Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß mit den Piloten und einen guten Jahreswechsel.

Gruß
Horst
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Musiklauscher für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
Horst, deine Abbildung zeigt die CD 800 MkII, die erste CD 800 hatte noch
den 130mm Westra-Mitteltöner. Danach setzte man bei Pilot die 76mm Seas-
Mitteltonkalotte ein. Die Anzeige hatte Bertram weiter oben schon verlinkt.

Gruß aus Stadthagen
Holger
[-] 1 Mitglied sagt Danke an xs500 für diesen Beitrag:
  • Musiklauscher
Zitieren
mojn bertram

ich möchte es ja nicht beschwören ,aber mir kommt die anzeige sehr komisch vor .
grund 1 ich verfolge viele der pilot e-bay anzeigen
2 die kommt mir mehr als sehr bekannt vor
3 wenn ich mich richtig erinnere ,war die schon des öfteren dabei .die ls waren meines wissesn auch schon mal verkauf worden ,aber zurückgegeben weil nicht original bestückt.
danach wurden sie erneut eingestellt mit der beschreibung ,es handelt sich um ersatz t/m töner .

es mag ja sein das ich mich irre oder eine verwechslung vorliegt .
auch der ring der immer um die tt und t/m töner ist scheint nicht da zu sein .daher der sichtbare rand am funier . zum vergleich schaue bei den cd 501 oder den v 200 sind sehr ähnliche verbaut .micht die gleichen ls nur um den rand zu verdeutlichen .

falls ich mich irre , wurde ich mein haupt in dehmut neigen .


[Bild: IMG_0951.jpg]

[Bild: IMG_1090.jpg]
DE PÄLZER
LG Christian
[-] 1 Mitglied sagt Danke an postpaul für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
Der Mitteltonkonus in Küchenradioqualität ist so original? Ich kenne die nur mit der dicken Kalotte.

[Bild: _12eysqz.jpg]
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Harry Hirsch für diesen Beitrag:
  • Stereo-Tüp, Rüssel
Zitieren
Das sehe ich auch so, sowie die TT`s die sind auch nicht Orginal, da der Korb einfach kleiner ist als die Fräsungen in den Boxen.
Gruß Frank Hi
Zitieren
Christian, die Originalbässe haben doch gar keinen Abdeckring, die haben ein Druckgußchassis.
Die "Ersatzbässe" sind einfach von Durchmesser her etwas kleiner, deshalb kann man den Rand zur Ausfräsung sehen.

Gruß aus Stadthagen
Holger
[-] 1 Mitglied sagt Danke an xs500 für diesen Beitrag:
  • Musiklauscher
Zitieren
Leute, auch wenn ihr die CD 800 nur mit der Kalotte kennt, die erste Serie
hatte diesen Konusmitteltöner, der ist original. Hab ich doch weiter oben
schon geschrieben.

Gruß aus Stadthagen
Holger
Zitieren
Wow,das sind ja fette WumsenHi

Accuphase E-203--Accuphase P 300X--Luxman PD 277--Canton Vento 890DC

Mit mir braucht keiner schimpfen,das meiste geht ma eh am Arsch vorbeiKaffee
LG Christian Drinks  
Zitieren
Vielleicht wurde die Seite schon mal erwähnt, aber hier sind die verschiedenen LS von Pilot beschrieben, unter anderem auch die CD 800!

Hier sind auch alle CD 800 incl. MK II mit der MT-Kalotte beschrieben! Denker

Ich weiß zwar nicht, ob man den Angaben vertrauen kann, aber dazu haben wir ja in diesem Forum hier die Cracks! Thumbsup Appl
Zitieren
At holger

ja ist klar das meinte ich ja auch .war nur etwas schwer zu beschreiben .Denker
es macht optisch den anschein das die originalen einen ring haben ,welcher aber natürlich von den chassis kommt .
bitte um meine falsche formulierung zu entschuldigen ,wir haben aber beide das selbe gemeintDrinks
DE PÄLZER
LG Christian
Zitieren
Kleiner Hinweis für die Materialprüfer unter uns! LOL

Falls Ersatz-HT gebraucht werden oder als Vorrat, hier zwei Angebot in der Bucht! Floet

http://www.ebay.de/itm/Pilot-1-Hochtoner...51b712d137

http://www.ebay.de/itm/Pilot-Hochtoner-1...51b7138231

http://www.ebay.de/itm/Pilot-2-Stuck-Mit...51b713040f
Zitieren
habe ich beibe schon in der erstzkiste .Tease
bei meinem verschleiß (schäm) Sad2
preis ist ok Thumbsup
alle anderen können zuschlagen
DE PÄLZER
LG Christian
Zitieren
(29.12.2013, 12:13)postpaul schrieb: .. bei meinem verschleiß (schäm) Sad2

Wem sagste das Flenne

LOL
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Lippi für diesen Beitrag:
  • postpaul
Zitieren
Thumbsup
DE PÄLZER
LG Christian
Zitieren
(29.12.2013, 12:27)Lippi schrieb:
(29.12.2013, 12:13)postpaul schrieb: .. bei meinem verschleiß (schäm) Sad2

Wem sagste das Flenne

LOL

Apropos Mario, was machen denn deine Pilot? Noch krank oder schon geheilt?

Gruß aus Stadthagen
Holger
Zitieren
Den Hochtöner hatte ich ja vor Weihnachten gewechselt. In der anderen Box kratzt seit langem ein TT, aber noch nur leicht und bei kleiner Lautstärke zu hören Denker
Nach gewissen Erfahrungen geht das aber nimmer lange Lipsrsealed2
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Lippi für diesen Beitrag:
  • postpaul
Zitieren
Kauft euch mal richtige Verstärker! Oldie
Dann gehen auch die Hochtöner nicht mehr kaputt Wink3
UndWeg
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an proso für diesen Beitrag:
  • Musiklauscher, Stereo-Tüp
Zitieren
Naja, der PIO A757 ist ja nu nicht gerade der Schechteste Floet
Zitieren
Aber nicht zum Lauthören......da fährt der extrem schnell ins Clipping Oldie
Und dann sind die Hochtöner ganz schnell platt..... Wink3

Interessanterweise clippt der A-757 viel schneller als der Accuphase E-206. Und das trotz mehr Leistung (auf dem Papier) Floet
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an proso für diesen Beitrag:
  • Stereo-Tüp
Zitieren
Nehmt Yamaha-Boliden. Die clippen soft. Oldie Raucher
Gruss, Harry

--
“Romanes eunt domus!!”
Zitieren
Aha Denker
Eigentlich sind ja bei mir eher öfter die Tiefdröner dran Floet
Zitieren
isch sach nix

aber recht haste trotzdem nicht (sebastian) schau #726.
mein v 9 mein v7 und alle anderen haben ausreichend leistung meine piloten zu befeuern.

ach isch sach nix
DE PÄLZER
LG Christian
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bitte um Mithilfe wegen Pilot Lautsprechern Identifizierung Melmark 13 2.163 06.12.2017, 10:07
Letzter Beitrag: Ivo
  Identifizierung Pilot Lautsprecher tscheckie 5 2.078 13.03.2016, 22:39
Letzter Beitrag: tscheckie



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste