Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PILOT LAUTSPRECHER
http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei...8-172-3530

wenn das passende Kleingeld da ist ,warum nicht .
ist vb . er wird schon mit sich handeln lassen .ich habe weder den platz noch das Kleingeld dazu .
sind aber absolute hammerteile
DE PÄLZER
LG Christian
Zitieren
http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei...3-172-9390



Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sad2 Sarcastic_hand
DE PÄLZER
LG Christian
Zitieren
Hi bin neu hier,

und hab direkt mal ne Frage. Da ich vor kurzem ziemlich günstig ein paar CD 600 und 800 geschossen habe.
Doch bei der 800 ist auf jeden Fall ein HT durch und jemand wollte aus schwarzen Boxen höchst professionell weiße machen. Rifle
Die 600 sind so weit ich das bis jetzt auf die schnelle beurteilen konnte noch intakt, aber das Gehäuse hat auch schon bessere Tage gesehen.
Obwohls mit einmal anschleifen und lackieren wieder gewesen sein sollte.
Nun meine Frage soll ich eine der beiden paare opfern und ein ganzes machen oder lohnt sich der Aufwand noch?
Ich hätte zwar auch noch ein paar CD200, aber die sind in super Zustand und da will ich auch nichts rausoperieren.

Oder was kostet es einen HT vom Fachmann revidieren zu lassen?


Gruß Michael
Zitieren
Die Hochtöner gibt es ab und zu mal in der Bucht, ansonsten mal bei Akustik Peiter anfragen,
der repariert auch Hochtöner.

Gruß aus Stadthagen
Holger
Zitieren
Lohnen sich die Pilot RS 2 oder sind die schlechter als meine Canton GLE 70 bzw. die Kücke Linea B55 (die einen sehr speziellen Sound haben und von daher wohl nicht zu vergleichen sind)? Suche bassstarke Lautsprecher mit Gewebehochtöner und Holzfurnier für kleines Geld. Da sind die RS 2 per se erst einmal interessant...
“Music has always been a matter of Energy to me, a question of Fuel. I have always needed Fuel. I am a serious consumer." HST
Zitieren
Hallo zusammen,

ich habe ein paar Pilot Typ M30 angeboten bekommen. Sie haben leider schon den weissen Typenaufkleber, sind also nach dem Verkauf von Pilot hergestellt worden.

Wisst ihr was zu den Lautsprechern?

Danke
Zitieren
Seit Freitag bei mir

[Bild: IMG_4891.jpg]

[Bild: IMG_4904.jpg]

[Bild: IMG_4883.jpg]

[Bild: IMG_4898.jpg]

[Bild: IMG_4900.jpg]
Gruß Detlef
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an dettel für diesen Beitrag:
  • xs500, FrabkU, hadieho, postpaul, winix, bodi_061, stephan1892, Rüssel, Musiklauscher
Zitieren
das sind mal feine teile freue mich für dich :-)
DE PÄLZER
LG Christian
Zitieren
Hallo,

ist bei mir in der Nähe:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...6-172-4732

Was ist wohl mit der Bemerkung bezüglich der Dynamik gemeint? Ich habe bereits eine Mail dahin versandt, da es nicht weit entfernt von mienem Wohnort ist...

Brauchen die LS einen "kräftigen" Amp als Anschub??

Ist der Preis okay?

Grüsse

Andreas
Zitieren
Vielleicht sind die Sicken etwas verhärtet, so dass die Bässe mehr Pegel brauchen.
Musst du dir anhören. Was mich wundert, sind die Peerless-Hochtöner, eigentlich
waren da die Matsushita-Hochtöner mit der Lochblechabdeckung drin. Vielleicht
sind die mal ausgetauscht worden. Einfach mal fragen.
Die Hochtöner siehst du einige Beiträge weiter oben im der V3.

Gruß aus Stadthagen
Holger
Zitieren
Danke, für die Antwort!

Das habe ich soeben erfahren:


Alle Lautsprecher funktionieren zwar, aber irgendwie fehlt es ihnen an Kraft. Besonders die Bässe. Die Boxen waren mal an einem alten Technics Verstärker mit 2x 50 Watt Sinusleistung angeschlossen.

Hochtöner:

......dass diese in der Vergangenheit mal getauscht wurden. Es handelt sich um HT von Seas

Kennt Ihr diese HT??

5 jahre standen die LS unbenutzt.

Ist es ein Risiko sie so zu kaufen?? Was ist mit den Bässen? Wird die Funktion sich wieder normalisieren?

Und der Preis okay??

LG

Andreas
Zitieren
Die Hochtöner sind wahrscheinlich Seas KT19F, keine schlechten, aber eben nicht original.
Ob das mit den Bässen besser wird, kann man so nicht beurteilen, man muss halt mal fühlen, ob sie verhärtet sind.
Vielleicht ist aber einfach der Hochtöner zu laut oder die Bässe haben einen Defekt. Insgesamt  würde ich die Boxen
bei den Mängeln nicht gerade als Schnäppchen bezeichnen, obwohl der optische Zustand gut ist.

Gruß aus Stadthagen
Holger
Zitieren
Danke, dann werde ich doch lieber die Finger von lassen...
Zitieren
Wenns ne Transmissionline ist, brauchen sie auf jeden Fall einen kräftigen Amp . Hatte mal ne Visaton Transe, die wurde erst mit höherer Leistung so richtig wach und das auch erst bei höherer Lautstärke.
Monohörer
Zitieren
Hallo, ich bin seit längerer Zeit stiller Mitleser und möchte euch nunmehr bitten mich bei der Identifizierung meiner neu erworbenen Pilot Lautsprecher zu unterstützen. Darüber hinaus wäre ich dankbar über die Nennung einer guten "Reparaturfirma" im Raum Braunschweig / Hannover. Nachfolgend habe ich ein paar Fotos angehängt.
Auf dem goldenen Aufkleber auf der Rückseite ist leider kein "Typ" genannt.

Ich bedanke mich im Voraus und Grüße die äußerst nette community hier.

Bis denn
Tobias

Jetzt mit Fotos ;-)...

[Bild: IMG_0616.jpg]

[Bild: IMG_0617.jpg]

[Bild: IMG_0618.jpg]
Zitieren
Aktuell habe ich 2 PILOT Boxen mit einem zerschossenen Mitteltöner (SEAS76MF) und einem zerschossenen BT (SEASCA25RE4X/DC H372) reinbekommen. Leider weiß ich die Type der Box nicht weil kein Schild mehr drauf ist, es könnte eine Pilot 501 in grau sein. Könnt ihr mir da weiterhelfen und welchen Wert schätzt ihr die Boxen ein? Ersatzchassis würde ich schon bekommen gesamt aber ca. 180€ zahlt sich das bei diesen Boxen aus? Danke  

[Bild: IMG_4275.jpg]

Grüße aus Oberösterreich !!
Zitieren
Weiß übrigens jemand, was diese weiße Korrosion ist?
[Bild: IMG_4269.jpg]
Zitieren
Das kommt vom oxidierten Magnesiumanteil in der Alulegierung des Korbes.
Kannst du sammeln und beim Reckturnen benutzen... Floet

Gruß aus Stadthagen
Holger
Zitieren
aha also eigentlich egal oder?
Zitieren
Das haben leider alle älteren Seas-Chassis, das muss man entfernen.
Zum Problem wird es, wenn das Zeug in den Luftspalt des Magneten
kommt, weil man da nicht drankommt.

Gruß aus Stadthagen
Holger
Zitieren
ahh ich glaub genau das ist passiert, denn der Bass zerrt wie verrückt, die Membran kratzt aber nicht..

Kannst du eine Aussage zu den Boxen machen, was diese wert sind und ob sich die Rep auszahlt?
Zitieren
(13.03.2012, 12:08)Hallo, sag mal ich habe diese Lautsprecher in grau reinbekommen, was sind diese aus deiner Sicht wert? Frage ist nämlich ob sich ein Reparatur mit ca. 190€ noch auszahlt.Danke für deine Hilf e !grüße BernhardAtonius schrieb: So die Bilder der Pilot 501 neu hochgeladen. Bilder sind jetzt besser Floet

[Bild: CCoWu.jpg]
[Bild: KziBx.jpg]
[Bild: WDdKL.jpg]
[Bild: XrjFv.jpg]

mfg
Antonius
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an LittleJo für diesen Beitrag:
  • UriahHeep, Rüssel, rafena
Zitieren
Hallo LittleJo,

das sollten CD500 sein. In der CDxx1-Serie sind dann statt den Japan-Hochtönern SEAS-Hochtöner verbaut. Letztere erkennt man am "Pilot"-Schriftzug auf den Kunststoff-Rändern. Ich würde definitiv 190€ ausgeben, wenn die Speaker dann wieder laufen. Waren richtig gute Kisten. Sozusagen die größten der "Kleinen" in der CD-Serie.
Auf Seite 26 hat Snoopy84 u.A. CD 501 abgelichtet.

Grüße

Cornelius
Zitieren
Danke an Cornelius. ja die haben auch immer super funktioniert, ich werde mal meinen Freund dazu überreden diese reparieren zu lassen.

Danke und Grüße

Bernhard
Zitieren
Hallo Alle,
habe "Pilot Impuls 2" ohne Hochtöner bekommen Flenne  hat jemand Ahnung welche da verbaut waren Sad2 bekommt man Ersatz Sad2   bzw. lohnt es sich die wieder fit zu bekommen Denker

bin für Infos sehr dankbar!

LG Hanns Hi
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bitte um Mithilfe wegen Pilot Lautsprechern Identifizierung Melmark 13 2.163 06.12.2017, 10:07
Letzter Beitrag: Ivo
  Identifizierung Pilot Lautsprecher tscheckie 5 2.078 13.03.2016, 22:39
Letzter Beitrag: tscheckie



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste