Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
YAMAHA A-760 II Beleuchtung zickt
#1
Hallo Jungs, ich hab den YAM A-760 II am Tisch und nach getaner Putzerei ging die Beleuchtung nimmer Flenne. Aha, das Power-Birnchen ist defekt. Also ein neues (12 V vom blauen Zeh) dazugehängt, das war dann viel zu hell, na toll.

Somit lötete ich alle 4 neu ein (12V) und sie leuchten auch alle......ABER Dash1. Es liegen am Eingang der Reihenschaltung (?) 48 V an. Schaltet man alle 4 Lämpchen ein, sind es an jedem Abgriff ca. 10 Volt. Nimmt man ein Lämpchen weg, erhöht sich die Spannung an den anderen.

Genau, leuchtet nur die POWER-Lampe wird die wohl 48 V abbekommen und das hält sie ca. 4 Sekunden aus LOL.

Wo wird der Hund begraben sein?

Wie immer, schon mal herzlichen Dank für die Anteilnahme Drinks.

[img][Bild: a-760ii_4_bildgrenderigj75.jpg][/img]

[img][Bild: a-760ii_1_bildgrenderqsj0k.jpg][/img]

[img][Bild: a-760ii_2_bildgrender9xjf1.jpg][/img]

[img][Bild: a-760ii_3_bildgrender8yjpe.jpg][/img]

Drinks
Gruß aus den BergenBand Max
Zitieren
#2
Max, diese Lampen kann man nur mit Trick erneuern:

Jede Lampe muss 8V 80mA haben, parallel dazu muss ein 150 Ohm-Widerstand (1/4W) geschaltet werden - sonst geht einfach nix!

An dieser Lampenschaltung habe ich mir bereits in den 1980er-Jahren die Zähne ausgebissen und dann von einem alten erfahrenen Techniker von Yamaha den entscheidenden Hinweis bekommen.

Drinks
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • dakino, fmmech_24
Zitieren
#3
Hallo Armin Hi LOL!

Noch eine blöde Frage: WO muss ich den 150-Ohm Widerstand einlöten?

Du bist einfach der Hammer........Freunde.

Drinks
Gruß aus den BergenBand Max
Zitieren
#4
parallel zur Lampe, Max!

Drinks
Zitieren
#5
Danke Armin, noch eine blöde Frage Floet.

Das wären pro Lampe einer oder zwei Widerstände? Es sind ja jeweils zwei Drähtchen............das bekomm ich dann schon hin LOL.

Drinks
Gruß aus den BergenBand Max
Zitieren
#6
Parallel OldieRaucher
Du lötest den (einen) Widerstand mit seinen 2 Drähtchen jeweils an das eine Ende der Fassung/Lampe und das andere.
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
Zitieren
#7
Ebend! LOL

Drinks
Zitieren
#8
Danke Hirschi LOL, jetzt hab´s auch ICH geschnallt Floet.

Herzlichen Dank euch beiden!!! Muss ich den blauen Zeh wieder mal heimsuchen Raucher.

Drinks
Gruß aus den BergenBand Max
Zitieren
#9
Soooo, es ist vollbracht Oldie. Dank unserem Armin und der Erklärung des Hirschen LOL leuchtet der A-760 II wieder, hier die Beweisfotos Floet.

[img][Bild: yammiyammi_1mvalh.jpg][/img]

[img][Bild: yammiyammi_24mxc2.jpg][/img]

[img][Bild: yammiyammi_3a6lo0.jpg][/img]

Beim Probelauf ging dann dieser blöde Geselle hier mit Rauch und garstigem Gestanke hoch.......Dash1. Also nochmals zum Blauen Zeh LOL und ein paar auf Reserve besorgt Dance3.

[img][Bild: yammiyammi_48olih.jpg][/img]

Jetzt läuft die Zicke einwandfrei Dance3Dance3Dance3.

Drinks
Gruß aus den BergenBand Max
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Maxihighend für diesen Beitrag:
  • triple-d
Zitieren
#10
Super Max!

und ein neues Küchenradio hast du auch noch? Denker wo ist das alte hin? LOL
Beste Grüße Drinks
René

Suche Woodcase oder Blechkleid für Kenwood KA-7100.[Bild: smilie_trink_058.gif]
Zitieren
#11
René, das alte Küchenradio ist im Wohnzimmer untergebracht bis der MR 78 repariert wird.......LOL. Der 2130 ist immer als Ersatzradio im Einsatz Raucher.
Drinks
Gruß aus den BergenBand Max
Zitieren
#12
Gut, dass es diesen Thread gibt. Mein Yammi braucht ebenfalls neue Lampen und falls wer welche abzugeben hat, evtl. die Widerstände dazu -
bitte melden ! Ansonsten gehts bald mal wieder zu Conrad LOL
Zitieren
#13
http://www.ebay.de/itm/Yamaha-A-760-A-96...SwxN5Wau09

Zitieren
#14
Zitat:Wichtig: Nicht für A-760II und A-960II geeignet!

Flenne
Zitieren
#15
Hat eigentlich mal jemand versucht, die "Glimmlämpchen" bei den Yammis durch LEDs zu ersetzen?
Zitieren
#16
(12.08.2016, 20:18)Vancouverona schrieb: Hat eigentlich mal jemand versucht, die "Glimmlämpchen" bei den Yammis durch LEDs zu ersetzen?

Das hatte ich schon mal überlegt, aber es wieder verworfen. Die Original Lämpchen bekommt man ja noch zu kaufen.

Zitieren
#17
Bin grad dabei eine Reichelt-Bestellung aufzugeben. Also werden demnächst alle Funkentstörkondensatoren ausgetauscht und die Beleuchtung
erneuert. Diese Lampen  und Widerstände sollten passen, oder ?

Edit : Hab nun Lampen mit 12v 40mA mitbestellt. Demnächst also mehr Drinks
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sansui QRX-3500 Beleuchtung ratfink 2 348 11.06.2019, 08:57
Letzter Beitrag: ratfink
Lightbulb Sansui 8080 / 9090 Beleuchtung optimieren oldsansui 22 5.776 21.05.2019, 09:40
Letzter Beitrag: Th11
  Skalen- und VU-Beleuchtung für Akai Tuner SiggiK 7 362 18.05.2019, 10:33
Letzter Beitrag: SiggiK
Question Yamaha A 960 II Beleuchtung lacki_luk 4 362 13.02.2019, 18:10
Letzter Beitrag: Armin777
  GAS Thoebe Relais "zickt" / Reparatur Kimi 60 5.203 14.08.2018, 19:34
Letzter Beitrag: MacMax
  Sansui G3000 Beleuchtung kein Strom stetteldorf 6 629 12.06.2018, 21:09
Letzter Beitrag: stetteldorf



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste