Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TEAC Tapedeck A-700 / R-H300 / TASCAM 112B Restauration & Reparatur
#51
Peter die Lampe hatte zuviel mA oder Watt. Die Spannung (6Volt) wird beim A650 nicht stabilisiert, läuft über R615(15 Ohm) zum Anschluß Nr.8 (AC 5.5V) zum PCB über den REC-SAFTY Schalter in die Schaltung. Die zu starke Lampe hat die Spannung zusammenbrechen lassen (da nicht stabilisiert). Die Z-Diode ist für die Spannung -2V (Anschluß Nr.7) zuständig, und hätte die Sache auch wahrscheinlich nicht überlebt. Die Sicherung F1 beim A 650 hat 500 mA, die Trafo-Wicklung liefert 300 mA(0,3A). Schaue bei Deinem Deck nach dem Wert der Sicherung! Die neuen Lampen müssen unter diesem Wert sein.

Gruß Ralf
Zitieren
#52
ich glaube, mit ein paar Sachen hast du Recht, aber nicht ganz.
[Bild: yzfi37aw.jpg]

die 6,3V sind nicht stabilisiert, nur durch D901 gleichgerichtet, und mit C901 geglättet.... dann direkt zu den Lampen, aber auch noch über eine Schaltung mit Q901 an irgendwas auf dem NF Board (nicht zum PCB)

die 5,5V AC vom R618 scheinen nur zur Laufwerkbeleuchtunslampe (über das PCB) zu laufen.

egal, irgenwie war die Belastung zu groß, ich suche mir 6V 50-80mA Lampen, dann sollte es passen. Drinks
Im SM sind ja keine Werte der Lampen angegeben, nur das VU Meter als Komplettersatzteil...

Aber es sind doch Killer im TEAC zuhause, zumindest einer Oldie
[Bild: mmg9o9eq.jpg]
Auszug aus Spare Part List

hat sich am Netzschalter festgeklammert, der Spark Killer Raucher

Gruß Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#53
Toll dokumentiert !
Aber die Laufwerkstasten sind nicht sonderlich verfärbt. Die komische Eintrübung Richtung Nikotin-/Grauschleier war so gemeint.
Viel Erfolg jedenfalls noch weiterhin !
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
#54
(08.01.2012, 13:11)Campa schrieb: Peter... das ist klasse geworden (außerdem ist das Deck wirklich schön)

Beim näxten Mal wechsle aber bitte beide Birnen aus (die rechte ist jetzt heller) - glaub mir, dass sieht dann schöner aus... (ich weiß ich bin ein ekeliger Pingel)

Martin, hättest du mir damals nicht einen direkten Hinweis auf den Mist geben können, den ich mir mit der "helleren" Lampe eingebaut hatte. LOL

Du wusstest sicher schon da, welches Problem da auf mich zukam. Denker Floet LOL Freunde

nee, mal ernst, scheint noch niemand (ausser Ralf) aus dem Forum (der meinen Thread gelesen hatte) der Zusammenhang VU-Meterbeleuchtung und Laufwerkssteuerung bekannt gewesen zu sein. Vielleicht hilfts mal jemanden, der sich auch ein TEAC aus der Generation anschafft.

Weiß jemand, ob die Tapedecks "vom gleichen Team" (Entwicklung/Produktion) gemacht wurden, wie die Bandmaschinen?

und/oder wie das Verhältnis mit TASCAM ist/war? (nur ein andere Markenname für eine andere Zielgruppe?)

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#55
(15.01.2012, 09:34)nice2hear schrieb: und/oder wie das Verhältnis mit TASCAM ist/war? (nur ein andere Markenname für eine andere Zielgruppe?)

Exakt.
TEAC wurde der Consumerkram, TASCAM das Profizeugs. Wobei es, ähnlich wie bei Revox und Studer gewisse Überschneidungen gibt.
Generell ist der Qualitätsunterschied aber größer.
Während Revox und Studer sich oft nur in der Anschlußnorm unterschied, die Geräte aber im Großen und Ganzen so gut wie identisch waren, gibt es bei Teac/Tascam so gut wie keine identischen Geräte.
Das heißt aber nicht, daß es nicht auch extrem geile TEAC-Maschinen gab, egal ob mit Bändern oder Cassetten. Der Technologietransfer hat auf jeden Fall funktioniert.
Wobei meiner Ansicht nach die Teac Cassettendecks deutlich weiter vor den Mitbewerbern lagen als die Teac-Bandmaschinen.
Ausnahmen finden sich nur aus der Zeit, als sie Tascam noch nicht ausgegliedert hatten, aber trotzdem schon Profizeug hergestellt haben.

Ich hab hier noch ein Tascam 688, das ist ein voll timecodesteuerbarer 8-Spur-Cassettenrecorder mit dbx, der auf 9.5 cm/s läuft.
Nun sollte man denken, daß 8 Spuren auf einer Cassette (das ist doppelt soviel wie normal) endgültig völlig unmöglich ist...tatsächlich ist das Ding aber besser als die meisten Hifi-Decks und es sind damit unzählige Platten aufgenommen worden.
Das Ding hat neu 6.800 DM gekostet und gewinnt damit, denke ich den Preis des teuersten Cassetenrecorders ever.

Mit Band haben die sich richtig ausgekannt.
Richtig zeigen tun das allerdings erst die fetten Tascams. An Teac war meist zuviel Plastik - und zuviel Auto-Reverse.

Hier mal exemplarisch ne Tascam ATR 60-2. Gab's als Viertelzoll- und als Halbzollausführung, sowie als Ein-Zoll mit 16 Spuren.
Das is dann schon was anderes als so ne blöde 747. Hat aber auch fünf- bis sechsmal soviel gekostet, nämlich DM 15.800 (bzw ca 30.000 für die 16-Spur).

[Bild: 1.jpg]

Meine Lieblings-Tascam hatte ich ja schon mal woanders gepostet...die ATR 80-24. Was für ein geiles Gerät...

[Bild: 1-c54d101e93973c8c3e30ec331779ddf6.jpg]

Preisschild mit Autolocator am 1.12.1987: DM 91.941.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • nice2hear, New-Wave
Zitieren
#56
danke für Info.

wie du ja gerade selber merkst, ist man mit alten Tapedecks "nie ganz fertig".

auch bei mir hat sich bei anhören der Kassetten gezeigt, dass das LAufwerk einfach mal stoppt.

nachdem ich dabei zusah, (Augen auf kann auch bei HiFi Geraffel nicht schaden) fiel mir auf, dass ca. 2 sek vor dem Stopp das Zählwerk nicht weiter lief.
also Deckel ab (hatte die 8 Schrauben noch nicht "eingebaut" Lipsrsealed2 ) und nachgeschaut, wie das Zählwerk angetrieben wird.
[Bild: 5an5bbzu.jpg]

hier waren 2 Riemen im Spiel, der erste Trieb einen Impulsgeber an, dann geht es zum Zählwerk mit dem 2ten weiter.
und am Lager der Achse (oder wie das heisst) war etwas "Rest vom alten Antriebsriemen" zurückgeblieben. Oldie

also, sauber gemacht, "Tropfen Öl" dran und nun läuft er (bisher) sauber. (gerade "Lamb lies down" einer 81er KLAQ Aufnahme)
(die beiden Riemen habe ich aus meiner Bestellung auch noch liegen, war ein Set. kann ich also bei Bedarfwechseln)

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • New-Wave, bodi_061
Zitieren
#57
Oh Mann,

an sowas hätte ich beinahe gar nicht mehr gedacht.
Ist mir aber schon zweimal pssiert.

Einmal bei meinem SONY TC-161 war eine Lampe der Laufwerksbeleuchtung defekt und somit funktionierte die Bandendabschaltung nicht mehr Dash1

Und bei einem Grundig Kassettenrecorder mit Einhebelbedienung rastete dieser nicht mehr ein, da auch eine Lampe durch war Dash1

Was lernen wir daraus?
Bei den kuriosesten Fehlern immer erstmal die Lampen checken Oldie

Aber wie so oft, man denkt nicht dran und sucht und sucht und sucht...


Schönen Sonntag noch

Wernsen
[-] 1 Mitglied sagt Danke an ST3026 für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
#58

heute mal "wie anno dazumal" von "Radio" aufgenommen.

nur das das Radio nicht WDR mit Mal Sandock wie 197x war, sondern youtube... LOL

http://www.youtube.com/watch?v=M3Bz0d2xm7U

Track 1 vom neuen Boss Album, launch am 6.März. Dance3

Ist doch sicher legal, oder??

[Bild: i8s78uuw.jpg]

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#59
wollte die Story eigentlich weiterschreiben, war aber dann doch zu geizig. Flenne

Klick hier zum Alternativ-Tapedeck

Schade,
Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#60
Peter, von dem Teil kennen wir aber schon das Laufwerk.Lipsrsealed2
Ist das Deck den Deine Preisklasse ?? http://www.ebay.de/itm/Tascam-112MKII-Ca...519ade82f5

Gruß Ralf
Zitieren
#61
definitiv nicht Floet Lol1 Lol1 ich daddel mit dem Deck doch nur so rum.

wenn dann die MK I version TASCAM 122

Hätte mich echt interessiert, wie die Profiserie TASCAM sich von der Consumerserie TEAC bei den 2 Decks unterscheidet.
WIe der Riemen gewechselt wird wüsste ich wenigstens schon. LOL

Gruß Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#62
Ich find das hier ja mal schick.
Das sprichwörtliche "Gesicht in der Menge".
http://www.ebay.de/itm/TEAC-Kassettendec...528wt_1398
Zitieren
#63
jo, hat was eigenständiges, aber mein A-700 auch.LOL finde ich jedenfalls.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#64
irgendwie wollen die TASCAMs nicht zu mir Flenne 112B Tape

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#65
Muttu mit 'nem sniper bieten, so wie der Andere!

Drinks
Zitieren
#66
Habs hier so zwischendurch gemacht, war etwas früh mit dem Finger.

und es ist ja auch halb so schlimm, eigenlich brauche ich ja auch kein anderes Tape, aber ihr wisst wie das ist..
Hatte so eine Phase auch mal mit PS
Denon DP-21, DP-35, DP-37, Paladium DD, HITACHI HT, in kurzer Zeit, teilweise 3 parallel.. Jester
mit dem Yamaha YP-D4 ist nun erst mal Ruhe eingekehrt. Oldie

und Tape sind auch schöne Spielzeuge. LOL

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#67
(22.01.2012, 20:14)nice2hear schrieb: wollte die Story eigentlich weiterschreiben, war aber dann doch zu geizig. Flenne

Klick hier zum Alternativ-Tapedeck

Schade,
Peter Drinks

bekenne mich schuldig, ist gerade hier angekommen...Floet

Gruß Bent

von mir nur ein paar Punkte bis FlensburgAuto
Zitieren
#68
he Bent, Glückwunsch zum TASCAM LOL

dann must du aber als Wiedergutmachung die Story hier fortsetzen, oder einen eigenen Thread starten.

insbesonders Bilder (innen u. außen) mach ich sehen... Oldie

bin gespannt, was ich wiedererkenne oder was gaaaanz anders ist.

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#69
Zitat:oder einen eigenen Thread starten

Kommt........

aber erstmalKaffeeKaffee

Gruß Bent
von mir nur ein paar Punkte bis FlensburgAuto
Zitieren
#70
ok, aber dieser Thread ist doch noch nicht zu Ende LOL, und ich meine nicht nur das Lampenersetzen, wenn der Mensch endlich die Dinger geliefert hat.

dan "Andere" kann aber ein paar Tage dauern, weil Lipsrsealed2

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#71
(25.01.2012, 15:50)armin777 schrieb: Muttu mit 'nem sniper bieten, so wie der Andere!

Drinks

mein personal-right-hand-sniper hat dann gestern zugehauen:
[Bild: ds9ompko.jpg]

der aufmerksame Beobachter weiss jetzt, was kommt. Floet

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#72
Zitat:und ich meine nicht nur das Lampenersetzen

ich hab die Lämpchen bei Armin bestellt, und Du ?

Gruß Bent

von mir nur ein paar Punkte bis FlensburgAuto
Zitieren
#73
irgendwo in der Bucht. (Armin würde ich nie "der Mensch" nennen, ausserdem liefert der immer RuckZuck)
Ihn belästige ich nur bei Spezial-Vintage-Ersatzteilen Pleasantry
wann geht es bei dir mit dem Thread los?

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#74
Zitat:dann must du aber als Wiedergutmachung die Story hier fortsetzen, oder einen eigenen Thread starten.



Hier gehts zum Tascam 122

Grüße Bent
von mir nur ein paar Punkte bis FlensburgAuto
Zitieren
#75
Frühschicht: Aufgabe, mal 2 Lämpchen in die VU Meter einbauen.

2 neue Lampen,6V 80mA bestellt (macht 160mA Belastung, Sicherung hat 500mA, sollte passen)
Erst mal zur Probe eins der Lämpchen parallel zur vorhandenen im linken Instrument gehalten,.
.
..
...
Laufwerksteuerungslogik spinnt wieder Dash1 Spannung bricht von 6,3V auf 5Vzusammen.... Sad2
Kann das sein? oder ist doch
- die Gleichrichterdiode defekt ?
- der Siebelko taub ?
- die vorhandenen "linke" Lampe nicht korrekt ?

Was mich dann noch wunderte: habe die Sicherung mal rausgenommen, Instrumente dunkel (ok), Laufwerksteuerung funzt aber 100% ok, was ja bedeutet, die Lampenspannung ist nicht wirklich für die Logik notwendig.... Jester

Muss ich mir in Ruhe nochmalgenau ansehen,heute aber keine Zeit, will noch was anderes hier kurz vorstellen, mit dem dieser Thread seine Fortsetzung finden soll.... Floet (nein, nicht das Nakamichi 480, das wird in Spocis Thread behandelt)

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tascam 122mkII out of control - solution DATGrueni 41 4.913 Gestern, 00:18
Letzter Beitrag: Pilly
  Teac VRDS-25X scope 3 355 04.12.2019, 21:13
Letzter Beitrag: scope
  Bryston 4-B Reparatur Lendo 5 355 26.11.2019, 09:51
Letzter Beitrag: Lendo
  Tapedeck Reparatur, Akai, Kenwood, Luxman hyberman 432 64.539 14.11.2019, 21:37
Letzter Beitrag: hyberman
  Tefifon KC-1/Ra Restauration (Ist Schallband schon Hifi?) peaceman 19 10.749 11.11.2019, 23:10
Letzter Beitrag: Markus_64
  TASCAM 122 MK II spielt verrueckt! Pilly 128 24.096 27.10.2019, 17:18
Letzter Beitrag: Pilly



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste