Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TEAC Tapedeck A-700 / R-H300 / TASCAM 112B Restauration & Reparatur
hatte ich schon mal.... Oldie
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 1 Mitglied sagt Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • Der Karsten
Zitieren
so, heute will ich aber mit dem 112B meinen Frieden machen.

[Bild: yqlgs8ce.jpg]

Darum Greenpeace im Doppelpack!

Wenn die VUs wieder leuchten und das Teil gereinigt ist macht es schon was her.
Output extra etwas zu hoch, um zumindest die linke PEAK Led "on" auf Bild zu bekommen. Jester

Ach ja, Aufnahme funzt auch, ein schneller Test war erfolgreich.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • JayKuDo, Maxx, spocintosh, proso
Zitieren
Nun müssen wir mal nach den Lampen für die VUs suchen:

https://www.avforums.com/threads/tascam-...b.1068910/
sagt für das 112 mkI = 8V, 55mA axiale ANschlüsse, 4mm Durhmesser.

http://www.audiokarma.org/forums/archive...12914.html

beschreibt fürs mk II auch 8VLampen aber mit höherem Strom, 85mA.

für 112B habe ich direkt so nix gefunden. Wenn jemand mehr weiß, bitte posten.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Ist ja schon ein schniekes Teilchen...und wie es ausschaut bist du ja aus dem gröbsten raus. Thumbsup

Die Gummiwechselei bei Tapedecks hat für mich ein wenig von Uhrmacherei, ein Punkt der mich immer etwas abschreckt...sproing, Feder oder Sprengring weg...Jester
Grüße Harry Hi

Wer Jogginghosen trägt, hat sein Leben aufgegeben... (Karl Lagerfeld)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Dioptrion für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
(17.06.2015, 20:39)nice2hear schrieb: hatte ich schon mal.... Oldie

welches Denker
Gelassenheit beginnt im Kopf
beste Grüße
der Karsten
Zitieren
gestrn wusste ich auch noch nicht wie ich es anfangen muss, heute bei Hellem gings dann doch.

für den Dünnen musste nur das Poti, welches als Messwertgeber dient gelöst werden,dass man es inkl. Gestänge verschieben konnte.

Für den breiten Capstan-Riemen eine Schraube des hinter dem großen Schwungrad sitzenden Halteplatte. Vorher musste abe rdie Platine los, um an die Schraube zu kommen.
War aber eigentlich ganz ok. Thumbsup

TC-K61 vom Flohmarkt LOL sorry für Bilder weg Thread..
das eine übrig gebliebene mal noch retten, auch wenn OT
[Bild: nnf5dnpf.jpg]

war nur so "für den einen Euro mitnehmen, fertig machen und wieder los...."

Gibt sicher auch gute Sonys, keine Frage. Aber in schwarz aus den 70gern? Denker
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
probier mal das TC-K666ES, willst danach kein anderes mehr Floet
OK ist von 82 aber schwarz LOL

[Bild: tc_k666es.jpg]

Bild geborgt Lipsrsealed2
Gelassenheit beginnt im Kopf
beste Grüße
der Karsten
Zitieren
back to topic

Vorbereitung für das "rechte Peak-Led Problem

aus dem 122 SM, sollte im 112B ähnlich sein.
[Bild: lx8k6hj8.jpg]

Kann nur was vom R72 Regler nah rechts sein, da das VU Meter ja einwandfrei funzt.
Vielleicht nur der Trimmer verdreckt... Denker

nu gute NAcht! Hi
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Zitat:aus dem 122 SM, sollte im 112B ähnlich sein

habe dann mal reingeschaut und folgende Erkenntnisse gewonnen.

a) der AUfbau ist ähnlich, Poti und IC vorhanden.
b) im Detail ist es aber anders, über den Regler wird auch das Meter verändert.
c) damit ist das Poti schon mal raus
d) statt 5 Volt gehen 12V an die LED, und darum wird es sich beim IC auch nicht wie hier beim 122er um ein schnödes SN7400 handeln.

Also, doch eine richtige Fehlersuche notwendig!
mal sehen, was ich noch an SMs finde aus der 112er Serie. Wenn da die Regler R 103 und 203 und die Chips auch U101 und 201 hießen wäre das ein guter Ansatz.

da das 112R eine LED Zeile statt Zeiger-VUs hat fällt das schon mal weg.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Peter, das sieht nach NT aus, denn an Punkt M sollten nur +5V ankommen Oldie
Gelassenheit beginnt im Kopf
beste Grüße
der Karsten
Zitieren
Karsten, der SP-Auszug ist vom 122, nicht vom 112B!! das passt leider nicht wie ich gehofft hatte.

Auch das vom 112 MK II, 112R MK II und 122 mk III passt nicht, andere Schaltung (und diesmal mit 7V an der LED)

also das 112B scheint da ziemlich "selbstständig" zu sein, muss mal ggf. bei ähnlichen TEACs schauen, wenn da welche Peak-Leds haben.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
bei elektrikertanya das SM vom 112er (nicht 112B!) gefunden, und zumindest in dem Teil scheint es 1:1 zu passen! Dance3

[Bild: sqvq5q5e.jpg]

Regler und IC bezeichnungen passen, sieht auch logisch aus.

die roten Ltg zeigen den Signalweg, und zeigen, das Poti R x03 ist nur fürs Meter und nicht die Peak-LED. Aha!

Und über PIN 2des Steckers kommen 12V, und dann über R112 an die LED.

Meter ok = U101 1/2 OK, darum IC Teil 2/2 sehr wahrscheinlich auch ok.

Vermutung geht RIchtung Q101 (2SC2603F). Oldie
...................................................................................

zur Instrumentenbeleuchtung:
die Lampen sind leider nirgends bezeichnet mit Werten, werden aber direkt mit Wechselspannung vom Netztrafo gespeisst über Pin 6 u. 7 und dem 56Ohm R113.

Also nicht sowas verrücktes wie beim TEAC A 700 damals, der ein oder andere könnte sich erinnern, dass beim falschen Lampenwert die LW-Steuerungslogik nicht mehr funktioniert. Das hat mir erst ein Tipp von Ralph klar gemacht damals.

Also hier kommt es auf ein paar Milliampere nicht an, solange die Helligkeit passt.
mit den defekten Lampen (ohne Belastung) messe ich 10V AC, mit einer 8V 40mA (die normal hell leuchtet, aber keine axialen Anschlüeese hat) geht es auf 7,6 Volt runter.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
könnte aber auch an U101 2/2 liegen Peter, wenn das den Q101 nich ansteuert schaltet der auch nicht durch.
8V 40ma sieht eigentlich gut aus sollte funktionieren.
Gelassenheit beginnt im Kopf
beste Grüße
der Karsten
Zitieren
könnte schon, wird aber leicht feststellbar sein.

U101 ist ein M5218P.

nur da U101 1/2 (also im gleichen Gehäuse) ok ist, halte ich ohne Messung den Q101 als Ursache für wahrscheinlicher.
Auch D104 könnte es sein, oder C103 hat nen Schluss.

Aber alles kein Problem, werde schon mal Ersatztypen raussuchen.

ja, die Lampenwerte sind ok, fließt ja ein Strom von ca. 40mA (2,5V [am Vorwiderstand]/56Ohm macht 44mA) Nur habe ich noch keine mit dem Wert und axialen Anschlüssen gefunden,
aber auch noch nicht groß gesucht. (nur eBay)

Mehr Sorgen machen mir die Wickelteller und das Idlerrad.
Bei küzeren KAufkassetten spielt er ganz ordenlich, bei einer C90 fing das Leinern an.

Und der VK hat bisher nicht reagiert.
auch bei ebay.com habe ich noch keine Ersatzteile gefunden. Grrrrr.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
(18.06.2015, 22:24)uk64 schrieb: Ersatztyp U101 = LM158
Ersatztyp Q101 = BC547C (andere Anschlussfolge beachten)

Gruß Ulrich

DANKE! Hi
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
habe im Netz Triplex als Ersatzteillieferant auch für Endkunden gefunden und angerufen.

Der Herr war sehr nett und hat mir Hoffnung gemacht auf einige Teile für ein 112R (nicht alle, z.B. Köpfe könnte eng werden)

Werde am WE mal die Teile (Wickelteller und Idler) raussuchen und mir per Mail ein Angebot einholen. Bitte Daumen drücken.

VK Harry aus 046XX habe ich Sonntag morgen als Frist für eine Erklärung gesetzt.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Triplex ist teuer aber wohl der einzige der Dir das liefern kann.
Was willste dem VK denn Peter, Rückabwicklung? und die ganze Arbeit die Du reingesteckt hast?
Gelassenheit beginnt im Kopf
beste Grüße
der Karsten
Zitieren
Nee würde mir ein paar Euro zurückerbitten. Sozusagen Kostenbeteiligung.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Idlerräder scheinen immer ein echtes Problem zu sein, egal bei welchem Hersteller
Riemen und Andruckrollen findet man immer nur keine Idler.Sad2

Ich hab hier auch so einen Aspiranten von Technics rumstehen, Gummiregenerierungsmittel hielt ganze sechs Wochen.Jester

Ich werde demnächst mal schauen ob man das Rad nicht neu bereifen kann mit einem O Ring oder einem Dichtungsring.Denker
Grüße Harry Hi

Wer Jogginghosen trägt, hat sein Leben aufgegeben... (Karl Lagerfeld)
Zitieren
ich warte mal, was die kosten sollen und o ich Harry antizipieren lassen kann.

hier kann mal die länglichen Lampen im unteren Teil der Instrumente erkennen:

[Bild: 59kfmy3h.jpg]

Da bin ich noch nicht weiter

Dann zur Peak-LED:
Karsten könnte doch recht haben.
An Pin 1 der ICs messe ich beim funktionierenden linken Kanal wechselnde Pegel von -10,20 bis -10,92 Volt, hinter der DIode + 0,6 bis 2,4 Volt.
Beim defekten rechten Kanal ist am Pin 1 stabil -10,92 Volt, hinter der Diode dann -0,04 Volt. Da kann der Transistor auch nicht durchschalten mit negativer BAsisspannung.

An den EIngängen Pin 3 sind schwankende Spannungen bei beiden Kanälen zu messen. (war zu faul das Oszilloskop ranzuschleppen, muss auch nicht)

muss ich wohl ein LM158 besorgen.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
mangels Ersatzteile wird dann mal eine Frontreinigung als nächstes anstehen morgen früh.

[Bild: 8ue9wv5k.jpg]
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Lampen werden auch schwer zu finden sein, wenn überhaupt dann klare. Die diffusen gibt es wohl nirgendwo mehr.
Transitor wäre einfacher gewesen hast Du das LM158 schon gefunden Peter?
Gelassenheit beginnt im Kopf
beste Grüße
der Karsten
Zitieren
ja, wenn wird es auf klare Lampen rauslaufen müssen, nicht zu ändern.

ne, habe ich noch nicht gesucht. Ist das LM158 nicht Standard aus jeden Elektronikladen? EInen haben wir in PAderborn, und in Bielefeld ist auch einer, da könnte ich u.U. am Dienstag abend vorbei, weil ich da mit dem Zug aus DUS wiederkomme. Hat aber nur bis 18 Uhr auf, könnte eng werden.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Der Lm158 ist ein Uralt OP. Beim Kauf auf die Gehäuseform achten.

Der LM358 wird hier auch funktionieren, ihn bekommt man leichter. Bei Reichelt 0,19€ das Stück.

Gruß Ulrich
[-] 1 Mitglied sagt Danke an uk64 für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
Vermutlich pinkompatibel, oder? Danke für die Unterstützung.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tascam 122mkII out of control - solution DATGrueni 41 4.935 09.12.2019, 00:18
Letzter Beitrag: Pilly
  Teac VRDS-25X scope 3 364 04.12.2019, 21:13
Letzter Beitrag: scope
  Bryston 4-B Reparatur Lendo 5 367 26.11.2019, 09:51
Letzter Beitrag: Lendo
  Tapedeck Reparatur, Akai, Kenwood, Luxman hyberman 432 64.708 14.11.2019, 21:37
Letzter Beitrag: hyberman
  Tefifon KC-1/Ra Restauration (Ist Schallband schon Hifi?) peaceman 19 10.766 11.11.2019, 23:10
Letzter Beitrag: Markus_64
  TASCAM 122 MK II spielt verrueckt! Pilly 128 24.147 27.10.2019, 17:18
Letzter Beitrag: Pilly



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste