Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TEAC Tapedeck A-700 / R-H300 / TASCAM 112B Restauration & Reparatur
Ja, natürlich Pinkompatibel.

Gruß Ulrich
[-] 1 Mitglied sagt Danke an uk64 für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
nach dem gemeinsamen Duschen

[Bild: p3v3hap2.jpg]

vorm Zusammenschrauben noch ein Detail

[Bild: jmbks98l.jpg]

Digital meets Analog .... Spok, hier wär was mit blauer Folie zu machen. LOL

und nun alles schick

[Bild: gpqmzjlb.jpg]

kleine Schrammen links an den Rackbefestigungen und MAcken an der oberen Cassettenfachabdeckungkante (Kunststoff), aber doch sonst wieder TippiToppi von vorne. Thumbsup

[Bild: e2nsbx3d.jpg]

Todo Liste:
Mail wg. Idler & more
IC besorgen
nach geeigneten Lampen suchen
überlegen was mit VK machen
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • Der Karsten, Oberpfälzer, xs500, spocintosh, oldAkai
Zitieren
für Madmax und andere, die noch Nackigbilder wollten:

[Bild: sevangjq.jpg]
oben rechts die Platine für/mit den symetrischen XLR-Anschlüssen

und die Platine mal etwas vergrößerbar:

[Bild: 8kefuurv.jpg]

hier die Instrumenten- und Potiplatinen, links der KH-Verstärker

[Bild: m7ja7kwo.jpg]

und die hinteren Anschlüsse:
[Bild: qht7x7kx.jpg]

vorne hat er auch einen EIngang mit 2 x 6,3mm-Klinke, über Schalter umschaltbar
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • Der Karsten, Oberpfälzer, JayKuDo, xs500, 0300_infanterie, oldAkai, proso
Zitieren
ToDo: Idler & more

Mail raus.

ToDo: LM158

Versuch 1 gescheitert. Die Damen des HAuses waren zwar zwecks "Klamotten" in PAD, aber der Laden hat nur bis 14 Uhr auf und "das war leider nicht zu schaffen"... Sad2

ToDo: Lampen für VU-Meter

Original: (vermutlich) 8V 4x-5x mA [ca. 0,35W - in Milchglasgehäuse, längliche Form, axiale Anschlüsse]

[Bild: p9put5a7.jpg]
das mit dem Milchglasgehäuse [macht gutes diffuses Licht] kann ich wohl vergessen, wie Karsten auch schreibt, wird auf Klarglas rauslaufen.
Oder man muss es mit ??? umkleben.

Denker da war doch mal was.... mit der Bauform meine ich.... grübel .... LOL

[Bild: l7z4kdnr.jpg]

jupp, in Niels seinem Technics SU-7 saßen auch 2 solche zur Meterbeleuchtung!
und CAS verkauft immer 4

und richtig: 2 x 12V 110mA sind noch "im Lager" Oldie das ist doch mal eine Überlegung und ein wenig Probieren wert.

1. einfach mit ihnen die defekten ersetzen geht nicht, mit dem 56Ohm Vorwiderstand viel zu dunkeln,
2. Vorwiderstand mit Brücke ersetzen, Lampe nun mit 10V und schön hell, aber STrom statt ca. 50mA nun über 100 mA. Mal 2 bedeutet doppelter Strom, 100mA mehr als "der japanische Entwicklungsingenieur damals berechnet hatte". Da es direkt vom Trafo kommt wird der das wahrscheinlich sogar mitmachen, die Spannung wird noch für anderen "Sachen" [nach Gleichrichung] benutzt und ist mit 1A abgesichert. [Edit: anscheinend doch Unterschiede im Detail zwischen 112 u. 112B, im 112 Plan stehen 1A, im 112B ist es "nur" eine 850mA-Sicherung, auch so auf der Platine aufgedruckt]

3. Besser: mal Strom durch Vorwiderstand auf so 75mA begrenzen, und schauen ob die Helligkeit (bei immerhin etwas 0,6W) noch ok ist, um die großen Instrumente auszuleuchten.
Mal eben im Kopp das ohmsche Gesetzt durchrechnen..... könnten 27Ohm funktionieren....

wird nachher mal ausprobiert, gf. auch 18Ohm (mehr hell) und 33Ohm (weniger Strom) zum Vergleich, kommt man ja überall gut dran.

Wenns dann doch zu mager ist mit dem Licht habe ich in der Bucht FOlgende mit gleicher Bauform gefunden:
6V, 50mA oder 9V, 50mA oder [aus UK?] 8V, 75mA
also einige Optionen vorhanden, bedeutet die Meter werden bald wieder leuchten. Thumbsup

ToDo VK
keine Reaktion, wird wohl auf eine Rote rauslaufen. Sich garnicht melden finde ich in solchen Fällen voll daneben. und "nach Riementausch voll (=100%) funktionsfähig" ist ja nun wirklich nicht. Zu hart??
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • Der Karsten, xs500, 0300_infanterie
Zitieren
Theorie und Praxis.... Oldie

[Bild: fgq5i44y.jpg]

Überlegung passte, 74mA mit 33Ohm Vor-R, aber selbst mit 27Ohm (ca. 86mA) ist die Helligkeit sicher nicht ausreichend, um die großen Instrumente "schön" und komplett auszuleuchten.
das Bild zeigt die Lampe heller als in Realität.

EInen Versuch war es wert, aber es wird auf eine Neubestellung rauslaufen, mal überlegen welche der 3 Optionen am besten funzen müsste,
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • JayKuDo, oldAkai, winix, xs500, 0300_infanterie
Zitieren
ich denke, mit der 9V 50mA Variante bin ich gut dabei, kann mit dem Vor-R dann noch etwas variieren. Jemand vom Fach anderer Meinung?

Story am Rande: die 10V AC gleichgerichtet und stabilisiert machen +12V, die dann u.a. auch zur Control PCB Assy gehen, also der Laufwerksteuerung. LOL Zumindest im Prinzip könnte eine falsche Lampe auch beim TASCAM die Steuerungslogik zu Fehlern führen, A-700 Drive lässt grüßen, TEAC bleibt sich also treu. (hier aber wg. Trennung AC/DC eher theoretische Betrachtung)

dann noch ein Detail für den "BAdstuber" Karsten:
[Bild: 8x52pq4k.jpg]

HITACHI Dolby Chip goes lila. Lol1
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
LOL
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
Das A-700 ist natürlich noch da und war heute aufm Arbeitsplatz, weils Spulen nicht mehr wollte. Geht aber jetzt wieder.
Schlimmer ist, dass der Löschgenerator nicht mehr will - und kein passendes SM zur Hand Flenne Ich nehme zwar nichts eigentlich mehr auf, aber lieber wäre es mir, es würde alles funktionieren Floet

[Bild: a700_06.jpg]
MfG Mario . . . . . [Bild: reel_slow_mini_black.gif] [Bild: reel_fast_mini_black.gif]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Lippi für diesen Beitrag:
  • nice2hear, 0300_infanterie
Zitieren
Mario, schön das es noch da ist und wieder spult. Die Tasten finde ich eigentlich noch more Studio-like als die beim 112B. Das 122 hat die auch.
SUch mal das SM vom 650, da passt einiges. Wenn du es nicht findest schau ich mal bei mir. hatte das vom A 700 auch nie gefunden.

Edit: weil man die 2 "Threadnamensgeber" hier mal schön zusammen sehen kann habe ich dies Bild in gleicher Größe noch eingefügt
[Bild: 2od425rn.jpg]

EBen bei mir:

http://youtu.be/s5ee6EMlt88
Hinweis: Bild gehört nicht zum Ton!


was fällt dem aufmerksamen Threadbeobachter sonst noch auf??? Tease
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • Lippi, JayKuDo
Zitieren
Das a650er habe ich ... Der Löschgenerator ist da aber ziemlich anders Flenne
MfG Mario . . . . . [Bild: reel_slow_mini_black.gif] [Bild: reel_fast_mini_black.gif]
Zitieren
http://books-comics.bidstart.com/Teac-A7...581/a.html
Gelassenheit beginnt im Kopf
beste Grüße
der Karsten
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Der Karsten für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
Triplex hat geantwort.

Zusammenfassung: jedes teil 20€ netto...

wobei sie beim Idler 2 Teil auflisten, einmal A Assy und einmal B Assy. braucht man beide? Wobei die B Assy nicht als lieferbar bezeichnet ist.

Also in Summe ein guter Hunnie. Flenne Plus Versand, plus Lampen (Originale haben sie nicht mehr)

Überleg Denker
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
ganz schön teuer die Teac/Tascamteile, gut das ich nicht auf teac/tascam stehe Floet

Das wird dann doch nicht so günstig mit dem Tape, sind den die Köpfe wenigstens noch top oder müßten die auch neu PeterDenker
Gelassenheit beginnt im Kopf
beste Grüße
der Karsten
Zitieren
sehen noch gut aus, ich mache mal Detailbilder.

Und spielt ja auch soweit, nur
a) wie lange noch?
b) die Geräusche beim Vorspulen/Rückspulen sind nicht schön.

Aber nur zum Rumspielen....

Dingsbums hat was von Gummiregenerierungsmittel geschrieben, was meint er damit?
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
(22.06.2015, 11:23)nice2hear schrieb: sehen noch gut aus, ich mache mal Detailbilder.

Dingsbums hat was von Gummiregenerierungsmittel geschrieben, was meint er damit?

Das hält mMn auch nur kurzfristig besser neu machen.Oldie
Zitieren
Dingsbums?Knueppel

Gummiregenerierungsmittel gibts in Druckereien für die Gummitücher und Walzen der Druckmaschinen.
An sich ist das Zeug schon geil, hab da schon manche Dichtung aus dem Kfz Oldie Bereich die sauteuer ist mit gerettet.

Bei meinem Technics wars nicht so dolle, war vielleicht auch zu ungeduldig und hätt's länger einlegen sollen...Denker

Neumachen ist immer besser, neu bleibt treu, nur wenn's die nirgends gibt...Flenne

Werd mein Glück demnächst mal mit einem O- oder Dichtungsring probieren, gibts ja in unzähligen Material und Größen Varianten
Grüße Harry Hi

Wer Jogginghosen trägt, hat sein Leben aufgegeben... (Karl Lagerfeld)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Dioptrion für diesen Beitrag:
  • Lippi
Zitieren
sorry Harry, konnte da vorhin nicht zurückblättern, immerhin das Di zu Beginn war richtig.

Hört sich nicht so an, als wenn man das Zeug im Baumarkt kaufen könnte.

Ja, klar ist NEU am Besten, aber wo ich das TASCAM im Moment viel benutze um mal alles zu testen, aber später dann mal nur so alle paar Wochen. Wie das Nak 480 auch, und demnächst dann sogar wohl abwechselnd.

Ich schlaf mal ein paarmal drüber... viel teurer werden kann der Kram auch nicht.

Karsten, ist dir denn was beim Video aufgefallen? So im 2ten Teil? Nach dem Schwenk zurück vom CD-Cover nach unten.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
ja klar Peter, binn ja nicht ganz Blindeshuhn Lol1

dafür Appl was war´s IC oder Transe Denker
Gelassenheit beginnt im Kopf
beste Grüße
der Karsten
Zitieren
ääähh, nee, bisher nix Tease

sprich: bei der Aufnahme reagiert die rechte Peak-LED ganz normal, wie die linke.

nur bei Wiedergabe reagiert sie gar nicht,,,,, Denker

da muss ich nochmal am WE messen, ob es da eine Erklärung gibt zwischen den Modi. Laut Schaltplan eigentlich nicht.
ggf. doch mal das alte Tektronix hochholen und damit vergleichen.

Also den Applaus noch sparen. LOL
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Im Baumarkt gibts das Gummizeug nicht, ruf mal Offsetdrucker an und frag mal nach, die flüllen dir bestimmt ein Fläschchen ab.

Mit dem nutzen ist das bei mir auch so, ich hab diverse Tapes rumstehen, u.a. auch ein 2570 von Onkyo, welches echt nicht schlecht ist...aber wie gesagt die stehen nur rum, weil meistens nur CD oder Radio läuft.

Deswegen brennt mir das mit dem Technics auch nicht so auf den Nägeln, wäre auf Dauer nur ganz nett weil das zum SU/ST 8080 passt die ich noch hab, ist im Grunde nur Spielzeug
Grüße Harry Hi

Wer Jogginghosen trägt, hat sein Leben aufgegeben... (Karl Lagerfeld)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Dioptrion für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
Peter, gibts vieleicht zwei Potis für Rec und Play für die Peak LED?
Das muß ja auch eingestellt sein damit die dann funktionieren. Vielleicht ist auch der Playbacklevel nicht richtig eingestellt.
Nimm mal ein Testton 1Khz mit 0db auf und mess dann bei Playback am Ausgang die Spannungen von R & L.
Gelassenheit beginnt im Kopf
beste Grüße
der Karsten
Zitieren
[Bild: sqvq5q5e.jpg]

nee, nur ein Poti, und das für das Instrument. diese verhalten sich ja auch bei Aufnahme und Wiedergabe identisch.
Pin 1 - Eingang für linke Kanal, Instrument und Peak-Anzeige
Pin 2 - + Volt
Pin 3 - EIngang rechter Kanal
Pin 4 - - Volt
Pin 5 - Masse
Pin 6 u. 7 - 10V AC für Lampen

Seltsam, wie gesagt werde nochmal am IC messen am WE.

Die 9V 50mA Lampen sind bestellt...


VK hat eine Ausrede gemailt, blabla. Kenne sch nicht aus. Lol1 verkauft aber anderes Geraffel und BM-Spulen usw..
habe ihm Kostenbeteiligung vorgeschlagen, nu isser wieder stumm. OK, bleibt es bei der Bewertung
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Ich denke, da gibt es auf dem Recamp noch extra Potis für die Peakleveleinstellung Peter.
Beim A480 gibts das auch für beide Kanäle, obwohl das nur eine Peakindikator Led hat.
Gelassenheit beginnt im Kopf
beste Grüße
der Karsten
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Der Karsten für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
Karsten, erst mal DANKE für den Support hier, und das Verfolgen des Threads! Freunde

Ich durchblättere Zuhause dann am WE nochmal das SM, aber wie sollen Regler, die nicht auf der Platine sind, NUR die Peak-Led beeinflussen, aber nicht das VU-Meter?

Beide Anzeigen werden vom gleichen EIngangssignal "gespeisst".
Also ein Pegel x, der beim Meter eine Zeigerstellung von 0dB erzeugt, muss auch am Parallelkanal aus IC u101/D104 ein bestimmte Spannung erzeugen,m die ausrecht, Q101 zu schalten... oder nicht.
und zwar egal, ob der Pegel beim Aufnehmen oder Abspielen zur Platine über Pin 3 kommt.

Bin wirklich gespant, was sich da als Ursache rausstellt, und ob ich meine Kenntnisse in die Tonne kloppe. Und nur noch Tuner kaufe. Lol1
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 1 Mitglied sagt Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • Der Karsten
Zitieren
evtl. ist doch nur etwas verstellt worden, wenns bei Rec funktioniert liegt ja die Spannung an und die LED leuchtet.
vielleicht stimmt die Metereinstellung nicht richtig Zeiger Meter zeigt 0 VU aber die Spannung für die LED Ansteuerung ist zu niedrig.
Gelassenheit beginnt im Kopf
beste Grüße
der Karsten
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Teac VRDS-25X scope 3 285 Gestern, 21:13
Letzter Beitrag: scope
  Tascam 122mkII out of control - solution DATGrueni 32 4.616 02.12.2019, 16:44
Letzter Beitrag: havox
  Bryston 4-B Reparatur Lendo 5 341 26.11.2019, 09:51
Letzter Beitrag: Lendo
  Tapedeck Reparatur, Akai, Kenwood, Luxman hyberman 432 64.332 14.11.2019, 21:37
Letzter Beitrag: hyberman
  Tefifon KC-1/Ra Restauration (Ist Schallband schon Hifi?) peaceman 19 10.739 11.11.2019, 23:10
Letzter Beitrag: Markus_64
  Teac CX-270 - Linker Kanal "spratzelt" bei Play schimi 27 733 03.11.2019, 10:18
Letzter Beitrag: Der Karsten



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste