Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TEAC Tapedeck A-700 / R-H300 / TASCAM 112B Restauration & Reparatur
Zurück zum Teac Autoreverselaufwerk mit dem gebrochenen Andruckrollenwinkel
Vorgeschichte siehe hier.. https://old-fidelity.de/thread-2302-post...pid1222889


Klebeversuch mit dem Uhu plus 2k Kleber hält nicht, Kleber wird einfach nicht hart..
[Bild: IMG-3117.jpg]

Hat jemand eine Empfehlung für solche Kunststoffteile, die stabil(er)halten könnte?
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Wie wäre es wenn du die Unterseite um 1,5 mm
abschleifst, dann 1 mm Alublech zurecht
biegen, zur Abstützung der Feder rechtwinklig eine Nase
hochbiegen, wenn das Teil dann angepasst ist,
das Plastikteil wie auch das  Alublech aufrauhen,
dann mit 2 K Kleber fixieren und min 24 Stunden
abbinden lassen.
Ich habe diesen Kleber,  klebt wie Sau und
wird Steinhart. 

[Bild: Screenshot-20200103-163906-Samsung-Internet-Beta.jpg]

Gruß Siggi
Zu Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage oder tragen ihren Arzt zum Apotheker!  Flenne
Zitieren
Ok, auch UHU plus, aber eine andere Variante (endfest). 
Wäre einen Versuch wert 
Noch jemand Vorschläge?
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
[Bild: EE8-F4231-71-EC-4-AA7-A455-2-EB11296-FEFF.jpg]

Lol1 scnr
[-] 1 Mitglied sagt Danke an winix für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
Nimm mal die grünen "Uhu"´s. Das Material härtet fester/härter aus.

Die anderen Farben härten etwas elastischer aus.

Gruß Manfred
[-] 1 Mitglied sagt Danke an windpeter für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
Ich habe ganz gute Erfahrungen damit gemacht, mit einem Lötkolben ein passendes Stück Büroklammer in den Kunststoff einzuschmelzen. Das verleiht kräftig Stabilität und hält auch einiges an mechanischem Druck aus. Das habe ich zwar noch nicht an einem Andruckrollenwinkel probiert, aber ich halte die Erfolgsaussichten für ziemlich gut, vor allem, wenn dann noch zusätzlich geklebt wird.
- Demon to some. Angel to others. -
Zitieren
Schau mal hier, vielleicht interessant: https://old-fidelity.de/thread-25876-page-20.html       #477
LG
Zitieren
(08.01.2020, 14:15)Schrotti schrieb: Schau mal hier, vielleicht interessant:   #477

sorry
[-] 1 Mitglied sagt Danke an winix für diesen Beitrag:
  • Schrotti
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bandmaschinen Reparatur von A wie Akai bis U wie Uher hyberman 36 1.698 Heute, 11:07
Letzter Beitrag: hyberman
  Tapedeck Reparatur, Akai, Kenwood, Luxman hyberman 456 70.903 Heute, 10:34
Letzter Beitrag: Lendo
  Revox B77 Restauration havox 81 9.623 18.02.2020, 18:10
Letzter Beitrag: hyberman
  Reparatur oder Upgrade ACR Isostatic RP100 grisu23121972 27 5.114 09.02.2020, 21:14
Letzter Beitrag: klausimausi
  Neulich hier zur Reparatur gogosch 16 1.087 09.02.2020, 14:56
Letzter Beitrag: HaiEnd Verweigerer
  TELEFUNKEN bajazzo de luxe 201 Teakholz - Restauration (Premium Kofferradio 1967) bodi_069 774 267.699 08.02.2020, 11:57
Letzter Beitrag: Seratula



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste