Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kunststofflinsen für Frontplatte
#1
Bevor ich einen Uher UA 80 (oder größer) nur wegen den Kunststofflinsen zwischen LED und Frontplatte kaufe und ausschlachte....frage ich hier mal in die Runde...
Ich benötige 7 Linsen von den genannten Geräten zur Komplettierung meines Lenco Prototypen FA3402.
Alles ist soweit fertig, nur diese kleinen Dinger fehlen...
Ich könnte auch M3 Nylonschrauben nehmen und einpressen....sieht aber nicht original aus...
Das Gerät stammt ursprünglich von einem Kollegen aus dem Nachbarforum
(das mit dem rüden Umgangston) Er jobbt auf einem Recyclinghof in der Nähe von Stuttgart. Es hatte vor Jahren problemlos funktioniert, es wurden Tests und Fotos damit gemacht...und verschwand dann im Archiv.
Als der spätere Besitzer (Verkaufsleiter Lenco im Ruhestand) dann das Teil vor dem Einstampfen Anfang der 90´er Jahre gerettet hatte, war es nach einem kurzen Testlauf im Keller eingelagert.
Seine Enkelkinder haben die Knöpfe abmontiert, und versucht die Front runterzuhebeln...aber gottlob rechtzeitig aufgehört!!!
Innen ist es Blitzsauber mit mini Staubfilmchen....und der Kleber an den Elkos unten (Ihr wisst ja, was ich meine..) ist ganz hell und noch elastisch.
Seriennummer 11
Also entweder hat hier ein Kollege eine Schlachtbüchse...oder ich muß auf Ebay warten...
So ein Gerät verdient eine 100% Reparatur!!!Oldie

In diesem Sinne allen ein frohes Neues
Grüße
Dirk
Zitieren
#2
Schade, keiner hat einen Uher Receiver oder Verstärker zum Schlachten...
Habe gestern in der Bucht einen UR 3600 ergattern können und ein Ort weiter sofort abgeholt....
Jetzt fehlen noch 2 Linsen......

Grüße aus Hanau
Dirk
Zitieren
#3
Meine bekommst Du nicht Oldie Die brauche ich nämlich noch. Die Geräte sind aber regelmäßig zu günstigen Kursen in der Bucht.


Bitte beachten Sie!


Mikrorillenplatten nur mit einem Mikro- oder Stereoabtaster abspielen. Für Stereoplatten (auch bei Monowiedergabe) n u r einen Stereo-Tonabnehmer verwenden. Platte und Abtastspitze stets von Staub reinigen. [...]
Zitieren
#4
Na ja...da muß ja kein gutes Gerät geopfert werden...
Heute Abend läuft eine Büchse aus....die werde ich ergattern...
Falls jemand dann andere Teile gebrauchen kann einfach melden
KaffeeThumbsup

Grüße
Dirk
Zitieren
#5
Hallo Dirk,
öhm, diese Linsen, sind die rund ? Ich bräuchte so eine für meinen Akai (beim Putzen in den Abfluss geschickt Flenne ). Welchen Durchmesser habe die denn ?
Gruß,
Marcus
[Bild: ceosoabzzy2qwputz.jpg]
[Bild: d9ah9vvqv40tn4d0m.jpg]


Zitieren
#6
Vielleicht kann man mal ein Bild dieser ominösen Linsen sehen?

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
#7
Wenn ich so überlege....insgesamt über 60 Euro für ein paar Kunststofflinsen....von zwei Schlachtbüchsen aus der Bucht.. aber ich kann nicht anders!!
Das Gerät ist derart GEIL...so etwas kann man nicht verkommen lassen.
30 Kilo geballte Materialschlacht werden nach knapp 20 Jahren wiederbelebt.
Lange Jahre war das Teil eingelagert und wurde davor nur zu Testzwecken benutzt.
Nach Basteleinsätzen der Enkelchen des Vorbesitzers hatte ich einiges zu Restaurieren.....ich werde noch Bilder machen!!!

Grüße aus Hanau
Dirk
Zitieren
#8
So, gestern hatte ich Zeit....Gerät ist zusammen, funzt 100% !!!
Die Abdeckungen müssen noch drauf, dann könnte man sich die Deckplatte fast sparen.....
Und das Bild der Linse.....
Aber schaut selbst
Atblueberryz, sorry..habe nicht mehr reingeschaut...vielleicht passt so eine Linse. Hat knapp 3mm Durchmesser in der Frontplatte

[Bild: img_4469d8pwr.jpg]

[Bild: img_44704ypwm.jpg]

[Bild: img_447602pqw.jpg]

Grüße aus Hanau
Dirk
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Frontplatte gravieren Magnator 13 3.200 08.05.2015, 13:41
Letzter Beitrag: wattkieker
  Frontplatte reinigen: Womit? Pit-PB 4 1.575 02.08.2014, 17:18
Letzter Beitrag: expingo
  Verbogene Frontplatte richten lyticale 10 4.686 03.06.2014, 22:10
Letzter Beitrag: Martinusss
  Technics SU-3500 - Frontplatte abmontieren samwave 47 9.216 11.04.2013, 19:10
Letzter Beitrag: Tedat



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste