Themabewertung:
  • 9 Bewertung(en) - 4.11 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
good-old-hifi Januar 2012
Schöner Rotel und prima sieht er wieder aus.Thumbsup

Vielleicht sollte man die Reste vom Powerschriftzug gleich völlig entfernen..Denker

Natürlich nur wenn der Kunde es denn auch so möchte, aber ich denke das gibt dann ein schöneres Gesamtbild.

Drinks
Dirk

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
Zitieren
Schöner Verstärker, den hatte ich auch mal. Ganz schön schwer, das Teil. Meiner hatte leider auch das Beschriftungsproblem, bei mir war nur noch das "R" über dem Powerschalter da und rund um den Volumeknopf war fast die gesamte Beschriftung weggegrabbelt:

[Bild: 6120445057_82a7b64d86_o.jpg]
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an bulletlavolta für diesen Beitrag:
  • bodi_061, peaceman, iwrockford
Zitieren
sehr schöner Verstärker, gefällt mir (mal wieder) sehr gut. Hi


(13.01.2012, 17:17)armin777 schrieb: ..
Ich habe die Bilder jeweils direkt untereinander angeordnet, oben vorher, unten nachher.

Gut dass du das dazugeschrieen hast. Floet

DANKE für den Bericht.

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Dass sich die Leute nicht schämen, solch verranzte Kakerlakenburgen zu verkaufen...
Mein Gott, was müssen das für Schw.... sein....FlenneDenkerFlenne

Prima habt Ihr das wieder hinbekommen, wieder ein Gerät gerettet!!!

Gruß
PeterFreunde
Zitieren
Klasse Arbeit von Lennart! Der Rotel sieht jetzt wieder richtig chic aus! Thumbsup Mir gefällt der Rotel sehr gut!
Auch die Rückseite kann sich sehen lassen. 2 mal Aux und 2 mal Phono etc. Was will man mehr? Armin danke für
den Bericht und die Bilder. Thumbsup

Drinks
Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
Zitieren
Keine Sorge Uwe, das ist nur die Umschaltung von 220V auf 240V. OldieDrinks
Beste Grüße Drinks
René

Suche Woodcase oder Blechkleid für Kenwood KA-7100.[Bild: smilie_trink_058.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Passenger für diesen Beitrag:
  • alsterfan
Zitieren
Rene, könnte es statt 240V auch 110V sein? Denker

VG Peter Drinks

"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Saubere Arbeit, Lennart. Schöner Verstärker. Danke für den Bericht und die Bilder. Drinks

Dass die Knöpfe nicht an Nikotinvergiftung gestorben sind, grenzt an ein Wunder Raucher
VGadaGaFdL
wessi-ossi
Zitieren
Von Michael-Otto (der mit dem Riesenarchiv von Hifi-Prospekten) hatte ich eine seltene SONY Frequenzweiche auf dem Tisch, eine TA-4300F. Sie stammt von 1970 und ist Teil der damals absolut highendigen F-Serie. Damals stellte Sony so etwas Ähnliches wie state-of the-art her un dauch heute zählen diese Geräte alle noch zur absoluten Spitzenklasse. Man kann die Frequenzweiche zwischen den Vorverstärker und mehrere Endstufen schalten und dann 2 oder 3 Wege wählen und Pegel und Übergangfrequenzen relativ frei wählen. Prima Sache.

Der Fehler lag darin, dass der rechte Kanal im Hochtonzweig hässliche gurgelnde Geräusche von sich gab. Das war viel Sucharbeit, denn in diesem Gerät stecken unerhört viel Bauteile, trotz der geringen Größe.

[Bild: T5IR2.jpg]

Hier kann man das zerlegte Gerät sehen, mit nur wenigen Schrauben ist das soweit zerlegbar.

[Bild: 1Do01.jpg]

Geht man näher heran, erkennt man wie komplex der Aufbau ist. Lennart sprach von "Widerstandsparty".

[Bild: 0Z52J.jpg]

Wohin man auch blickt - Widerstände, Widerstände, Widerstände...ist halt eine RC-Weiche!

[Bild: pPVW7.jpg]

Das ist der Blick auf die reparierte Platine, nach dem Zusammenbau. Es fehlt nur noch der Deckel. Es kamen bei der Gelegenheit gleich noch ein korrektes Netzkabel dran und die US-Steckdosen wurden tot gelegt, sowie die Power-Lampe erneuert.

[Bild: x0dXD.jpg]

Hier sieht man mal das Gerät im Ganzen, es ist sehr schmal - nur 20 cm breit.

[Bild: tlTuf.jpg]

Die Front präsentiert sich im typisch schlichten aber zeitlosen F-Serie-look.

[Bild: EzBsS.jpg]

Auch von hinten absolut gut erhalten. Und dank sechs neuer Transistoren sowie einem neuen Kondensator jetzt auch wieder völlig sauberer Klang.

Drinks




[-] 28 Mitglieder sagen Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • UriahHeep, Campa, errorlogin, Das.Froeschle, Mani, doublesix, Siamac, Mo888, New-Wave, oldsansui, lyticale, Starvox, charlymu, bodi_061, Mosbach, kittyhawk, Old-blau, hifidelix, yfdekock, JayKuDo, wessi-ossi, iwrockford, stony, DUALIS, Mugen, magic jensen, bikehomero, theoak
Zitieren
Top! Thumbsup
Grüße, Jan Drinks
Zitieren
Uiuiui... mal ganz tief in der "Exoten-Kiste" gewühlt... ein schönes Gerät, aber ich hoffe das "Blaue Lämpchen" ist in natura nicht ganz so grell...

Herzlichen Dank für's Zeigen und ein schönes Wochenende...

Drinks
cu, Martin -

"Dat gifft in‘n Plattdüttschn keen Woort für „Flüchtlinge“, dat sün halt alles Lüüt, Menschen, Kinners, Olle, Froons- un Mannslüüt … So as Du!" (aus dem weltweiten Netz)

Zitieren
(14.01.2012, 10:21)armin777 schrieb: Der Fehler lag darin, dass der rechte Kanal im Hochtonzweig hässliche gurgelnde Geräusche von sich gab. Das war viel Sucharbeit, denn in diesem Gerät stecken unerhört viel Bauteile, trotz der geringen Größe.

Und was mußtet Ihr dann reparieren? Alle Lötpunkte prüfen / Nachlöten? Denker

Ein Leben ohne Accuphase ist möglich... aber sinnlos! Oldie アキュフェーズ株式会社 Music2
Zitieren
Lies mal ganz unten im Beitrag, Volker!

Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • Das.Froeschle
Zitieren
(14.01.2012, 11:00)armin777 schrieb: Lies mal ganz unten im Beitrag, Volker!

Drinks

Aha! habe ich wohl irgendwie überlesen Drinks
Ein Leben ohne Accuphase ist möglich... aber sinnlos! Oldie アキュフェーズ株式会社 Music2
Zitieren
Hübsches Ding! OldieDrinks
Beste Grüße Drinks
René

Suche Woodcase oder Blechkleid für Kenwood KA-7100.[Bild: smilie_trink_058.gif]
Zitieren
(14.01.2012, 10:21)armin777 schrieb: Geht man näher heran, erkennt man wie komplex der Aufbau ist. Lennart sprach von "Widerstandsparty".

Lol1Lol1

Gruß,
Marcus
[Bild: ceosoabzzy2qwputz.jpg]
[Bild: d9ah9vvqv40tn4d0m.jpg]


Zitieren
Uff.... [Bild: a035.gif]

Eure Geduld möchte ich haben, bei dem Puzzle... Thumbsup
Zitieren
Die Sonys der ersten Generation mit den glatten Knöppen ist einfach genial.
Thumbsup
Und zum Betätigen der Knöppe und Schalter braucht man fast 2 Hände.

Schön, daß die Widerstandparty letztlich erfolglos war und die Querulanten vom Hausherren und dem Sicherheitsteam an die frische Luft gesetzt wurden.
Hi

Man kann mir alles nehmen - nur meinen Humor nicht ...
Zitieren
Mein Technics SA 600 ist gestern von Armin eingtroffen. Am Telefon habe ich Armin versprochen, mal ein Foto vom kompletten
Gerät ins Forum zu stellen. Als er zur Reparatur war, fehlte ihm nämlich noch sein Gehäuse. Nun steht er da wie neu und spielt
fantastisch. Danke nochmal für die Instandsetzung des Receivers, ich bin begeistert.Thumbsup
[Bild: img_496981oll.jpg]
_______________________________________

Gruß Torsten
[-] 15 Mitglieder sagen Danke an Starvox für diesen Beitrag:
  • Campa, bodi_061, charlymu, kittyhawk, Mani, Mo888, New-Wave, wessi-ossi, oldsansui, Nico, Old-blau, iwrockford, Cpt. Mac, stony, theoak
Zitieren
Isch Heart diese Sony Serie. Danke für den Bericht mit Widerstand-Party Lol1 Thumbsup
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
sehr schöner Technics Thumbsup
Grüsse aus München  Hi

Zitieren
sehr schöner Technics Thumbsup
Nur der von Magnus (800) ist noch ne Spur besser......
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
Zitieren
Ich glaube, bei dem Sony mit den diversen Widerständchen hätte ich 'ne Meise bekommen Floet Danke für den Bericht und die Bilder.

Der Technics sieht im WC richtig chic aus - Gratulation, ein richtige Hingucker Hi Drinks
VGadaGaFdL
wessi-ossi
Zitieren
Die Tour nach Niemegk hat dem Technics gut getan, superschön Thumbsup
Zitieren
Sag mal Armin, was ist das eigentlich für eine praktische Arbeitsunterlage die Du hast, und wo bekommt man sowas? Irgendwie bin ich meine ständigen Frotteehandtücher zum unterlegen leid... Floet
Gruß, Friedemann
www.peaceman.de
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  good-old-hifi März 2011 Armin777 365 142.554 27.03.2018, 20:51
Letzter Beitrag: Socki
  good-old-hifi März 2012 Armin777 283 120.609 04.09.2017, 16:10
Letzter Beitrag: Gorm
  good-old-hifi November 2012 Armin777 129 70.108 13.07.2016, 10:09
Letzter Beitrag: Hullemups
  good-old-hifi April 2014 Armin777 65 39.022 16.03.2016, 07:34
Letzter Beitrag: Firestarter
  good-old-hifi Februar 2011 Armin777 442 177.957 09.12.2015, 18:35
Letzter Beitrag: lukas
  good-old-hifi Dezember 2012 Armin777 134 64.560 11.11.2015, 09:55
Letzter Beitrag: New-Wave



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste