Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DD-Plattenspieler ungleichmässiger Lauf
#1


Hallo,


auf Grund des ersten Beitrages von Armin im "good-old-hifi Januar 2012" kramte ich meinen Plattenspieler Hitachi HT-840 hervor, den ich schon eine ganze Weile nicht mehr benutzt habe.
Nun schwankt die Drehzahl des laufenden Plattentellers bei der Einstellung "Quarz" und 45 U/min, d.h. das Strobo steht nicht still.
Das hat er nicht gemacht als ich ihn wegstellte und normalerweise stand das Strobo sofort wie 'ne eins.

Was ist jetzt das?Sad2

Jemand 'ne Idee?

Vielleicht hat er im Innenleben ein Poti, welches man nur mal etwas reinigen muß? Hat schon an anderen DD Spielern geklappt, aber die waren nicht Quarzgeregelt?!

Ich bin äusserst betrübt darüber... Denker



Gruß
Monti
Zitieren
#2
Hallo Monti, vermutlich ist der Schalter Quartz ON/OFF verschmutzt/korrodiert, den und die Potis gründlich reinigen - dann sollte das Strobo wieder wie angenagelt stehen.

Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • montcorbier
Zitieren
#3


Vielen lieben Dank an Armin!

Werde ich gleich mal die Kontakte reinigen.
Wär doch Schad um diesen tollen Plattenspieler, wenn er nicht richtig funzt.


Gruß
Monti
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Plattenspieler Kenwood KD-770 Plattenspieler: Probleme mit dem Arm! contenance 7 1.309 19.03.2017, 09:11
Letzter Beitrag: rindenmulch



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste