Themabewertung:
  • 10 Bewertung(en) - 3.6 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nakamichi ! - Defekte Auswurfmechanik, schwergängige Andruckrollen, Orange Caps usw.
Stimmt, das ist totaler Müll. Das "nicht Z" hier ist glaube leiser als das "Z" - zumindest aber so "leise" wie Deins in der leisen Stellung.
Da hat Nakamichi eindeutig total am falschen Ende gespart Flenne
Zitieren
yapayapaduuuuuh..........i wer narrisch.....es läuft, es läuft......RaucherLOL

Naja, a bisserl Pflege wird das Naka schon brauchen. Die Bügel am Capstan waren natürlich fest. Zwei Tropfen Balistol und ein wenig Heisluft aus dem Fön und es hat gleich wieder geschaltet. Ein wenig laufen lassen dann hat auch Vorspulen wie Rückspulen wieder gefunzt. Nur der linke Rec-Schieberegler hat durch die lausige Verpackung und Hermesversand in der Nullstellung wohl einen leichten Treffer von vorn bekommen. Vielleicht die Führung etwas verbogen. Richtig griffig läuft er erst ab "2". Muss man also mal nachsehen was da los ist. Das Luxman K-260 scheint auch zu laufen. So bin ich erst mal zufrieden mit meinen Neuzugängen. Sehr leise das Nakamichi Laufwerk. Gefällt mir.....

Edith sagt Umspulzeiten waren gestern.....das Naka ist eine absolute Spulrakete....gefühlte 30 Sec. für eine C90 kann das sein?


[Bild: Tapes.jpg]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an leserpost für diesen Beitrag:
  • nice2hear, Helmi
Zitieren
Ja, so ist das. Und das wird nicht die einzige Überraschung bleiben, die das 480 bereithält, wenn du bisher nur "normale" Decks kennst.
Zitieren
Gerade mal mit Kopfhörer am 480 angedockt......Rolling Stones "Out of our Heads".....I can't get no......Floet......das Naka knallt einem das stoische Bassriff von Bill Wyman wirklich mitten in die Fresse rein. Bass ist sicher nicht der Schwachpunkt des Naka...

[Bild: 658152.jpg]

.....Under Assistant Westcoast Promo Man.....dumdiddeldum ...Dance3
Zitieren
Ist aber definitiv zwischen den Tracks ein wenig surren im Hintergrund zu hören. Keine Frage das Tape bedarf zweifellos einer Revision. Das war bei dem bischen Glück das ich sicherlich gehabt habe allerdings auch nicht anders zu erwarten. Aber trotz aller im Laufe der Jahre aufgelaufenen Schwächen zeigt es immer noch ganz klar seine Stärken.....das 480er ist ohne jeden Zweifel hart im nehmen.....

P.S. Spoci, das mit der Kassette machen wir wie besprochen. Muss mir nur noch C60er besorgen...
Zitieren
Ich seh schon das wird eine Liebe auf Dauer.......

[Bild: 289566.jpg]
Zitieren
Hier läuft auch gerade das 480er,
mit einer Kaufkassette, "Formel 1 Herbst 1985" LOL

Mensch was haben wir die früher auf unseren langen Urlaubsfahrten nach Italien durchgenudelt.... Floet
Das da überhaupt noch was runterkommt, ist echt erstaunlich Wink3
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
Zitieren
FlenneFlenneFlenneFlenne
Steffen
Zitieren
Ja, meine haben auch schon was hinter sich. Smile Laufen trotzdem immer noch erstaunlich gut die Dinger.

Gerade hab ich mal eine von meinen Compis eingeschoben. Carlos Santana "Black Magic Women" auf einer Maxell Metall CD 90......
Zitieren
Also am IC lag es nicht.Habe das Teil getauscht,dank Sockel,kein Problem,aber das Problem bleibt.Dash1
Steffen
Zitieren
Kopf Hoch Steffen das wird schon.... Thumbsup 100 % Astrein spielt meins auch nicht....aber was solls...et rockt halt....Headbang Smile

Schlechtestenfalls orderst du ein Zweites und baust best of two....
Zitieren
Ich weis nur nicht,wo und wie ich jetzt weiter suchen soll? Morgen werde ich mir mal 2 Transistoren vornehmen.Die wurden offensichtlich schon mal getauscht.
Steffen
Zitieren
Elektrisch bin ich leider auch zu schwach um sowas einzukreisen. Wenn sich ein Problem nicht durch Tausch der üblichen Verdächtigen lösen lässt hilft nur ein Profi. Da die allerdings i. d. R. auch nicht unter 150 Flocken in die Pöte kommen würd ich wenn es gar nicht anders geht eher nen Henkel dran machen und das nächste reinflattern lassen. Als Ersatzteilträger kriegt man immer das eine oder andere los. Andere brauchen ja auch immer mal Teile...

P.S. Einen 'Interessenten für den linken rec-Schieberegler hättest ja schon.....
Zitieren
Ist vorgemerkt. Aber erst wird noch ein bischen gefummelt,vielleicht kann ja mal der francisco,Atfmmech_24,etwas dazu beitragen.
Gruss Steffen
Zitieren
Yup, gibt ja doch einige hier die auf dem Gebiet fit sind....viel Glück!
Zitieren
Guten Abend an alle Nak-Freaks!
Ich habe eben nochmal ein bischen den Stromlaufplan studiert und gemessen und komme zu keinem brauchbaren Ergebniss.
Der Steuermotor macht jedenfalls kein Mucks.
Dash1Dash1
Steffen
Zitieren
also Steffen, wenn das so ist, wie du das beschreibst, ist es ja "verbastelt". Da hat also jemand, mit oder ohne Kenntnisse dran rum experimentiert. Ganz üble Sache. Das wird ein "Profi" dann auch nur noch sehr ungern anpacken, wie das ausgehen kann, kann niemand vorhersagen.

Ich würde es auch als defekt (deutlich angeben) wieder in die Bucht schmeissen und mir ein anderen holen, für unter 30EUR gibt es ja regelmässig welche. Und meist ist es ja eine Mechaniksache, wie hier viele Beispiele zeigen.
Du hast wohl wirklich Pech gehabt.

Ich würde kein Geld mehr reinstecken!

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Flenne
steffen
Zitieren
Atsteffen: kontrolliere bitte die Spannung zwischen Pin5 & Pin6 des OPV's. (bei Stop, Play, FF, FR)..


..noch was: schau dir mal die shut-Off Schaltung ein wenig genauer an.
mfg, Francisco..

..if u get stuck in other people nonsense: repeat this few words: not my circus, not my monkeys..
Zitieren
Habe ne Weile hier nicht reingeschaut.
Hattest Du die 2 Transistoren nach dem OV mal gemessen?
Zitieren
..incl. der Schaltung zur bereitstellung der 12VDC?

Die Spannungen dürfen keinesfalls zusammenbrechen.
[Bild: 24_12vdcaau9z.jpg]

& hast du den Pkt.5 auf Seite 24 des SM durchgeackert?
[Bild: nakamichi-480_sm_hqbju0t.png]
mfg, Francisco..

..if u get stuck in other people nonsense: repeat this few words: not my circus, not my monkeys..
Zitieren
Hallo
Also am PIN 1 des IC kommt nichts raus,egal was ich drücke.Irgendwie müsste da doch ne Spannung zu messen sein,je nach Laufwerksbefehl,oder?
Die 12V sind stabil.
Zu Anfang war ja ein "beinchen" vom IC verbogen und somit nicht im Sockel.Danach waren die 12V da und der Capstan läuft bei "Start" an,aber ohne das sich der Kopfschlitten bewegt.
Steffen
Zitieren
Dranbleiben Steffen, das wird schon Thumbsup Kann mir eigentlih fast nicht vorstellen das man so ein Naka nicht wieder zum laufen bringt..
Zitieren
..Spannungen am OPV (+/- lt. SM Pkt.5) bei Stop:
[Bild: opv_steuerungdwbaa.jpg]
mfg, Francisco..

..if u get stuck in other people nonsense: repeat this few words: not my circus, not my monkeys..
Zitieren
14,8V an Pin 5
16V an pin 6
Steffen
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  PIONEER CT-91a >>> Defekte tape selector unit onlyurushi 8 753 20.07.2019, 22:21
Letzter Beitrag: onlyurushi
  Nakamichi RX-202 Anlaufproblem Blastermaster 2 464 15.03.2019, 13:32
Letzter Beitrag: highlander09
  Nakamichi 580 Akool1 0 503 29.11.2018, 21:09
Letzter Beitrag: Akool1
  Mein Nakamichi ist tot Rüdi 29 2.320 29.09.2018, 08:58
Letzter Beitrag: Rüdi
  Defekte Philips F 9638 bretohne 4 702 01.09.2018, 13:53
Letzter Beitrag: scope
  Nakamichi HighCom II Schalterproblem havox 13 1.572 05.08.2018, 20:48
Letzter Beitrag: Kaje



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste