Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gewebesicken (Reparatur)
#1
Hallo,

kann man Gewebesicken reparieren (Flicken) ohne diese komplett wechseln zu müssen? Wie und womit man das machen könnte wäre dann auch noch Interessant zu Wissen. Habe mal gehört das Silikonkleber dafür geeignet sein soll!

Danke
Zitieren
#2
Wenn, dann komplett erneuern, wenn Du irgendwo, irgendwie Risse flickst, mag es an der Stelle gut halten, an einer anderen jedoch, alterungsbedingt wieder aufreißen.
Und das wirklich wahre ist so ein Flickwerk eh nicht.
[Bild: luftballonsf7uho.png] [Bild: hev512sg3.png][Bild: confetti-1925258_960_shot1.png]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HaiEnd Verweigerer für diesen Beitrag:
  • emanreztuneB
Zitieren
#3
Ja das stimmt wohl!
Zitieren
#4
ich denke das kommt immer auf den Einzelfall an 

Gewebesicken sollten ja ewig halten
Gruß Ulf Hi

[Bild: avatar_219660aoq0d.gif]

Zitieren
#5
Methylan + Gewebeband das hier (alternativ Teebeutelstoff) tränken und von hinten an der schadhaften Stelle aufkleben und trocknen lassen.

Ruhig großzügig um die Schadstelle herum 2-3 cm. Das Gewebe macht die Bewegung auf jeden Fall mit. Das Methylan bleibt ebenfalls flexibel.  
Alternativ funktioniert auch so ein Gewebekleber
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Deichvogt für diesen Beitrag:
  • Frunobulax, emanreztuneB
Zitieren
#6
Alternativ zu Deichvogts gutem Tipp käme vielleicht auch Bespannpapier/Japanpapier aus dem Modellbau (für Tragflächen) in Frage (hier aus einem 96er Graupner- Katalog, denke aber das man das auch heute noch bekommt). Vielleicht reissfester als Teebeutel und mit elastischem Kleber einen Versuch wert
[Bild: P1010069.jpg]
A thousand of the troopers are now lined up and are calling to the monster...Here fido Here Fido Here Fido
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Frunobulax für diesen Beitrag:
  • Deichvogt
Zitieren
#7
Ich möchte mich nicht mit fremden Federn schmücken. Der Teebeutel Tipp kommt ursprünglich von Jürgen (bikehomero) Thumbsup . Ich kannte das bis dato nur mit dem Gewebeband Smile
Zitieren
#8
Ich habe vor vielen Jahren eine Gewebesicke mit Kaffeefilterpapier und großzügig Ponal Holzleim von der Rückseite aus repariert, hat jahrelang gehalten und mit diesem Ls wurde auch des öfteren sehr laut gehört.
Sex, Drugs and Rock´n Roll, aber heute nur ein Kaffee,bitte
Zitieren
#9
Trotzdem - Ponal härtet aus, besser wäre ein Kleber, der für immer flexibel bleibt.
Gruß zuendi
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tapedeck Reparatur, Akai, Kenwood, Luxman hyberman 164 22.789 Gestern, 03:00
Letzter Beitrag: gasmann
  Kücke Mega E 80 und JBL L 36 Reparatur Der Ayki 318 35.463 13.01.2018, 23:34
Letzter Beitrag: hal-9.000
  Reparatur Heco-Hochtöner xs500 16 678 12.01.2018, 17:31
Letzter Beitrag: xs500
  Reparatur Sony Walkman WM-DD9? HansGM 2 281 03.01.2018, 00:36
Letzter Beitrag: Bellwald
  Reparatur Denon PMA 1560 willi_vintage 0 186 30.12.2017, 15:41
Letzter Beitrag: willi_vintage
  SabaTelewatt VS 71 Reparatur miduwa 2 224 17.12.2017, 21:11
Letzter Beitrag: blueberryz



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste