Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welches Deck spult am schnellsten (eine Maxell XL II 90)?
#1
Angeregt durch diesen Thread  (Ⓒ Lass_mal_hören) möchte ich hier gern die Liste fortschreiben und die Frage verfolgen:

Welches Deck spult am schnellsten (eine Maxell XL II 90)?

Man nehme:

eine Maxell XL II 90, ein Tapedeck, eine Stopuhr (oder App).

Tape in ein Deck der eigenen Wahl einlegen, eine Seite unter Verwendung der Uhr komplett vorspulen, gemessene Zeit notieren. Genaues Modell und Zeit hier übermitteln.
Liebe Grüße,
Eric

"Kurz nach der Wende, in einer der letzten Episoden von HAPS, war der ZDF-Fernsehkoch Max Inzinger zu Gast und erklärte den Zuschauern des DDR-Fernsehens, wie man eine Kiwi richtig isst."
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Pionier für diesen Beitrag:
  • Lass_mal_hören, MacMax, Campa
Zitieren
#2
Hier stehen ab nun die aktuellen Ergebnisse aller (auch der nachfolgenden) Messungen. Sollten noch weitere Posts mit Messwerten dazu kommen, ergänze ich die Tabellen*.

Die Ergebnisse in Sekunden spiegeln die Zeit wieder, die ein Tapedeck benötigt, um eine C90-Kassette von Anfang bis Ende umzuspulen. Die Werte sind keine Laborwerte, sondern hier aus Lust und Laune gemessen worden und nicht repräsentativ
Die Geräte können lange gestanden, alte oder neue Riemen oder Idler aufweisen und entsprechen im Gros vermutlich nicht dem Zustand eines Neugerätes.


Hier nachfolgend die gemessenen Zeiten (in Sekunden; der verwendete Kassettentyp ist u.U. angegeben):

Platz 1 51s Sony TC-K666ES (2speed)
Platz 2 53s Tandberg TCD-420A TDK-SA90
Platz 3 54s Tandberg TCD 310MkII

Platz 4 56s Tandberg TCD-420A BASF CR-S II 90
Platz 4 56s ASC AS2001
Platz 5 58s Yamaha KX 800 (SuperSpeed)
Platz 6 61s Yamaha K-500 (2speed)
Platz 7 67s Yamaha KX-800 (2speed) TDK-SA90
Platz 7 67s Luxman K-03 (im Schnellgang)
Platz 8 68s Makita DF330D (2speed) Maxell UR 90
Platz 9 69s Technics RS-BX 646 Maxell XL-IIS 90
Platz 10 70s Studer A721
Platz 11 72s Technics RS-BX 646
Platz 12 73s Technics RS-TR575 (highspeed) Maxell XLII 90
Platz 13 74s Revox B215-S Maxell XLII 90
Platz 14 74s Nakamichi 480
Platz 14 74s Sony TC-K88b
Platz 15 75s Revox B215 Fuji ZII 90
Platz 15 75s Nakamichi 1000 II
Platz 16 77s Akai GXC-46D TDK-SA90
Platz 17 79s Nakamichi 680ZX
Platz 17 79s Nakamichi Dragon
Platz 18 80s Akai GXC-750 D
Platz 18 80s Sony TC-K666ES
Platz 19 83s SABA CD 262 Maxell XLII 90 1994
Platz 20 86s Onkyo TA-2550
Platz 20 86s Alpine AL-85
Platz 21 87s Telefunken C-3300 HiFi Maxell XL 90
Platz 21 87s Nakamichi 700
Platz 22 88s Nakamichi 680ZX
Platz 23 89s Loewe 3780
Platz 23 89s Technics  M 45
Platz 24 91s Yamaha KX 800 (normal speed)
Platz 25 93s Dual C820 Sony Metal-XR
Platz 25 93s Onkyo TA 2570
Platz 26 94s Nakamichi 680
Platz 27 95s Yamaha KX 670 (highspeed)
Platz 28 97s Pioneer CT-900S Maxell XLII 90 1994
Platz 29 98s Onkyo Integra TA-2570 Maxell XLII 90
Platz 29 98s Yammi 670 (HS) Sony Metal-XR
Platz 29 98s Nakamichi 1000 (Elac)
Platz 30 101s Technics RS 671
Platz 31 103s Onkyo Integra TA-2360 Maxell XLII 90
Platz 32 104s Akai GX-R35 Maxell XLII 90 1988
Platz 32 104s Yamaha KX 670
Platz 32 104s Nakamichi Zx-5
Platz 33 105s Nakamichi CR4 Fuji ZII 90
Platz 34 107s Pioneer T-858
Platz 35 109s Sony TC-C5
Platz 36 110s Aiwa AD-F 660
Platz 37 111s Kenwood KX-880G Maxell XLII 90 1988
Platz 37 111s Pioneer CT-S710
Platz 38 112s Sony TC-K870ES
Platz 39 113s Sony TC-K333ESG
Platz 40 115s Denon DR-M 44HX Sony Metal-XR
Platz 40 115s Teac V-7010
Platz 40 115s Onkyo TA 2750 (neuwertig)
Platz 41 116s Kenwood KX-880D
Platz 42 117s Pioneer CT-S740S Maxell XLII 90 1994
Platz 42 117s Dual C846
Platz 43 118s Sony TC-177 SONY UX-S 90
Platz 43 118s Aurex PC-E70
Platz 44 120s AKAI GX-75 Maxell XLII 90
Platz 44 120s Yamaha KX-800 TDK-AD90 
Platz 44 120s Nakamichi CR-2E
Platz 45 122s Kenwood KX-1100HX Fuji ZII 90
Platz 45 122s AKAI GX-09 Maxell XLII 90
Platz 45 122s Kenwood KX-1100HX Sony Metal-XR
Platz 46 124s Kenwood KX-7030 Maxell XLII 90 1988
Platz 46 124s Pioneer CT-F900 Maxell XLII 90 1994
Platz 46 124s Technics RS-B665
Platz 47 125s Akai GX-52
Platz 48 126s Sony TC-RX80ES
Platz 49 128s Kenwood KX-9010 Maxell XLII 90 1988
Platz 50 129s Nordmende CD 1200 Maxell XLII 90 1994
Platz 51 130s Technics RS-BX 707 Sony Metal-XR
Platz 51 130s Technics RS-BX 755 Sony Metal-XR
Platz 51 130s Technics RS-BX 765 Sony Metal-XR
Platz 51 130s Yamaha KX-690
Platz 52 131s Denon DRM-800 Maxell XLII 90 1988
Platz 53 133s Sony TC-R 503ES TDK-SA90
Platz 54 135s Sony TC-RX80
Platz 54 135s Pioneer CT-M6R
Platz 55 137s Denon DRM 700 Maxell XLII 90
Platz 55 137s Sony TC-K 790ES
Platz 56 139s Kenwood KX 1030
Platz 57 140s Marantz CP-230 Maxell XLII 90
Platz 57 140s Pioneer CT-W650R
Platz 58 142s Kenwood KX-990SR Maxell XLII 90 1988
Platz 59 143s SAE C102
Platz 59 143s Pioneer T-838
Platz 60 145s Kenwood KX-1100HX Maxell XLII 90 1988
Platz 60 145s Denon DR-M33HX
Platz 61 146s Sony TC-R 503ES Maxell XLII 90 1988
Platz 62 149s Sony TC-K 670
Platz 63 150s DUAL C-844 Maxell XLII 90
Platz 63 150s Denon DR-M11
Platz 63 150s Pioneer CT-F950
Platz 64 151s Kenwood KX-880HX Maxell XLII 90
Platz 64 151s Loewe/Schneider 3620
Platz 65 162s Denon DR-M44HX Maxell XLII 90 1988

Ich habe bei gleichen Messwerten fairnesshalber auch die gleiche Platzierung gewählt. Daher ist z.B. Platz 60 an drei verschiedene Tapedecks mit gleichen Umspulzeiten vergeben.


Alle Ergebnisse nachstehend sortiert nach Tapedeck-Hersteller:

Code:
.
Aiwa AD-F660                     Platz 36    110s
Akai GX-9                        Platz 45    122s
Akai GX-52                       Platz 47    125s
Akai GX-75                       Platz 44    120s
Akai GX-R35                      Platz 32    104s
Akai GXC-46D                     Platz 16    77s
Akai GXC-750D                    Platz 18    80s
Alpine AL-85                     Platz 20    86s
ASC AS2001                       Platz 4     56s
Aurex PC-E70                     Platz 43    118s 
Denon DR-M11                     Platz 63    150s
Denon DR-M33HX                   Platz 60    145s
Denon DR-M44HX                   Platz 40    115s
Denon DR-M44HX                   Platz 65    162s
Denon DRM-700                    Platz 55    137s
Denon DRM-800                    Platz 52    131s
Dual C820                        Platz 25    93s
Dual C844                        Platz 63    150s
Dual C846                        Platz 42    117s
Kenwood KX-1030                  Platz 56    139s
Kenwood KX-880D                  Platz 41    116s
Kenwood KX-880G                  Platz 37    111s
Kenwood KX-880HX                 Platz 64    151s
Kenwood KX-990SR                 Platz 58    142s
Kenwood KX-7030                  Platz 46    124s
Kenwood KX-9010                  Platz 49    128s
Kenwood KX-1100HX                Platz 45    122s
Kenwood KX-1100HX                Platz 45    122s
Kenwood KX-1100HX                Platz 60    145s
Loewe 3780                       Platz 23    89s
Loewe/Schneider 3620             Platz 64    151s
Luxman K-03 (2x)                 Platz 7     67s
Makita DF330D (2x)               Platz 8     68s
Marantz CP-230                   Platz 57    140s
Nakamichi 1000 (Elac)            Platz 29    98s
Nakamichi 1000 II                Platz 15    75s
Nakamichi 480                    Platz 14    74s
Nakamichi 680                    Platz 26    94s
Nakamichi 680 ZX                 Platz 17    79s
Nakamichi 680 ZX                 Platz 22    88s
Nakamichi 700                    Platz 21    87s
Nakamichi CR-2E                  Platz 44    120s
Nakamichi CR-4E                  Platz 33    105s
Nakamichi Dragon                 Platz 17    79s
Nakamichi ZX-5                   Platz 32    104s
Nordmende CD 1200                Platz 50    129s
Onkyo TA-2360                    Platz 31    103s
Onkyo TA-2550                    Platz 20    86s
Onkyo TA-2570                    Platz 29    98s
Onkyo TA-2570                    Platz 25    93s
Onkyo TA-2750                    Platz 40    115s 
Pioneer CT-900S                  Platz 28    97s
Pioneer CT-F900                  Platz 46    124s
Pioneer CT-F950                  Platz 63    150s
Pioneer CT-M6R                   Platz 54    135s
Pioneer CT-S710                  Platz 37    111s
Pioneer CT-S740S                 Platz 42    117s
Pioneer CT-W650R                 Platz 57    140s
Pioneer T-838                    Platz 59    143s
Pioneer T-858                    Platz 34    107s
Revox B215                       Platz 15    75s
Revox B215-S                     Platz 13    74s
SABA CD 262                      Platz 19    83s
SAE C102                         Platz 59    143s
Sony TC-177                      Platz 43    118s
Sony TC-C5                       Platz 35    109s
Sony TC-K670                     Platz 62    149s
Sony TC-K790ES                   Platz 55    137s
Sony TC-K333ESG                  Platz 39    113s
Sony TC-K666ES                   Platz 18    80s
Sony TC-K666ES (2x)              Platz 1     51s
Sony TC-K870ES                   Platz 38    112s
Sony TC-K88b                     Platz 14    74s
Sony TC-R503ES                   Platz 53    133s
Sony TC-R503ES                   Platz 61    146s
Sony TC-RX80                     Platz 54    135s
Sony TC-RX80ES                   Platz 48    126s
Studer A721                      Platz 10    70s
Tandberg TCD-310MkII             Platz 3     54s
Tandberg TCD-420A                Platz 2     53s
Tandberg TCD-420A                Platz 4     56s
Teac V-7010                      Platz 40    115s
Technics RS-M 45                 Platz 23    89s
Technics RS-671                  Platz 30    101s
Technics RS-B 665                Platz 46    124s
Technics RS-B 755                Platz 51    130s
Technics RS-B 765                Platz 51    130s
Technics RS-BX 646               Platz 9     69s
Technics RS-BX 646               Platz 11    72s
Technics RS-BX 707               Platz 51    130s
Technics RS-TR575 (2x)           Platz 12    73s
Telefunken C-3300 HiFi           Platz 21    87s
Yamaha KX-500 (2x)               Platz 6     61s
Yamaha KX-670                    Platz 32    104s
Yamaha KX-670 (2x)               Platz 29    98s
Yamaha KX-670 (2x)               Platz 27    95s
Yamaha KX-690                    Platz 51    130s
Yamaha KX-800                    Platz 24    91s
Yamaha KX-800 (2x)               Platz 5     58s
Yamaha KX-800                    Platz 44    120s
Yamaha KX-800 (2x)               Platz 7     67s
(2x) - bedeutet Schnellgang, Superspeed oder 2speed



Jester  außer Wertung:
27s Panasonic SV-3700 (DAT-Recorder) 
32s Sony EL7 (Elcassette)
118s Volvo HU-605(Autoradio)
158s Sony WM-D6C im Batteriebetrieb (Walkman) Maxell XLII 90
158s Sony WM-D6C im Netzbetrieb (Walkman) Maxell XLII 90
284s Aiwa GM-1000 (Walkman)


Aktuell sind die Tabellen auf Stand bis Post #105.

* Bitte nicht ärgern, wenn das nicht sofort geschieht und mal ein paar Tage dauert. Ich bin noch voll im Berufsleben und habe Kinder...  Hi

Grüße
Robert
                                                                   . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 36065490ts.jpg]
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an Lass_mal_hören für diesen Beitrag:
  • Pionier, MacMax, zuendi, bikehomero
Zitieren
#3
Ohne At Lass_mal_hören hätte ich wohl selber kaum gemessen. Danke für's starten.
Hab mich früher immer gefragt, warum die Hersteller nur die Spuzeiten mit der 60er gemessen haben, wo doch eihgentlich die 90er Standard war.
Ist ja alles nicht ganz 100 %ig, da es in den vorhanden XL 90 sicher Längenabweichungen gibt.
Hätte auch nicht gedacht, dass das ASC so ein Gas gibt.

Ich werde noch die Einfachgeschwindigkeit vom 666 messen und nachreichen.

Also, alle mitmachen hier
[Bild: ptg7jqo.gif]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an MacMax für diesen Beitrag:
  • Pionier, 0300_infanterie
Zitieren
#4
Makita DF330D: 68s (2 speed)
[Bild: te-5.png]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an winix für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#5
Ich habe leider keine Maxell verfügbar.
ich habe die Messung mit einem TDK AD-C90 gemacht

Yamaha KX-800 --> 120s


Atwinix

Grin 

Keine Ahnung warum man im Tapedeck spult. Schrauber ist viel schneller.
Dinge, die mit Leoparden-Muster gut aussehen: Leoparden.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Deichvogt für diesen Beitrag:
  • winix, Pionier
Zitieren
#6
Technics RS-BX 646 : 72s
Yamaha KX 670: 104s
Sony TC-K 790ES: 137s
Sony TC-K 670: 149s

Wieso sind die Zonies so lahm, da stimmt doch was nicht? Denker
Jeweils bei "kaltem" Deck. Also eingeschaltet, Tape rein, spulen.
Das Technics Deck schraubt nach ein paar sek die Spulgeschwindigkeit rauf. Ca. 3Min vor Tape Ende (lt. dem Counter) bremst es wieder ab.

Lustig ist auch die Abweichung der "Echtzeitzählwerke". Unterschiede von bis zu 90s.....

Der Rest folgt bei Gelegenheit.

Deswegen mag ich DAT. ...die spulen 120Min (und nicht nur 45) in unter einer Minute Yes
Donnerwetter, das darf doch nicht wahr sein. Das Ding muss doch gehen. Ach Mensch was ist das denn? Komm lass uns mal sehen, was da wohl kaputt ist. Das ging doch noch gestern ganz wunderbar.....Wink3

LG aus HH
[-] 1 Mitglied sagt Danke an gasmann für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#7
Wirklich repräsentativ ist euer Test eh nicht, denn keine Kassette hat exakt die gleiche Länge. Wink3
Auch gleiche Typen aus der gleichen Charge unterscheiden sich regelmäßig einige Meter.

Ich reiche trotzdem gleich mal drei Werte nach.....
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an proso für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#8
Darum gehts ja auch nicht. Und beim stoppen kann es auch zu Differenzen kommen.
Just 4 Fun.

At winix: Du bist raus LOL
[Bild: ptg7jqo.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an MacMax für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#9
(13.05.2017, 07:45)Deichvogt schrieb: Ich habe leider keine Maxell verfügbar.
ich habe die Messung mit einem TDK AD-C90 gemacht

Yamaha KX-800 --> 120s


Atwinix

Grin 

Keine Ahnung warum man im Tapedeck spult. Schrauber ist viel schneller.
Interessant, habe das gerade mal mit meinem KX-800 getestet (mit der daneben liegenden TDK SA-90): 67 Sekunden bei 2-Speed, also nur gut halb so lange wie bei Dir. du warst auch mit dem Finger dauernd auf der >>> Taste geblieben, richtig?

Gruß Bernhard
[-] 1 Mitglied sagt Danke an hifiES für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#10
Loewe 3780 --> 89s

AtBernhard.
Ich teste nochmal.

Yamaha KX 800 --> normal Speed 91s
Yamaha KX 800 --> mit finger auf der Taste  SuperSpeed --> 58s
Dinge, die mit Leoparden-Muster gut aussehen: Leoparden.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Deichvogt für diesen Beitrag:
  • hifiES, Pionier
Zitieren
#11
Studer A721: 70 Sekunden
Nakamichi 680: 94 Sekunden.
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an proso für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#12
(13.05.2017, 09:02)MacMax schrieb: @ winix: Du bist raus LOL

wie hast Du bloss mitbekommen, dass ich nur eine Maxell UR 90 verwendet habe? Zahnlos
[Bild: te-5.png]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an winix für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#13
der hier ?

[Bild: rWVAS3bh.jpg]

das beste, er braucht kein strom  Thumbsup

UndWeg
[-] 1 Mitglied sagt Danke an dedefr für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#14
Auch raus, ist ne 60er
[Bild: ptg7jqo.gif]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an MacMax für diesen Beitrag:
  • dedefr, Pionier
Zitieren
#15
Sony EL7
Tape TYP II LC90 32sek Floet
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Der Karsten für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#16
(13.05.2017, 09:22)Der Karsten schrieb: Sony EL7
Tape TYP II LC90 32sek Floet


Thumbsup 
Du hast zwei Bleistifte genommen und eine Assistentin zum Kassettenhalten, gib's zu!!  Tease
                                                                   . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 36065490ts.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Lass_mal_hören für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#17
Wie auch immer, er ist auch raus Floet
Die 8tracker sind vorher schon raus
Und die BMler dürfen auch nicht...
[Bild: ptg7jqo.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an MacMax für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#18
Nordmende CD 1200: 129s
                                                                   . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 36065490ts.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Lass_mal_hören für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#19
Leute, das ist doch alles gar nichts. Den schonendsten Vorlauf hat sicher mein SONY TC-177 es schafft eine Sony C90 in wohlüberlegten 248s.

Gruß

Jürgen

[-] 2 Mitglieder sagen Danke an bikehomero für diesen Beitrag:
  • Deichvogt, Pionier
Zitieren
#20
Mangels XLII hab ich 'ne Fuji ZII 90 genommen

Revox B215: 75sec.
Nakamichi CR4: 105sec.
Kenwood KX-1100 HX: 122sec
Viele Grüße
Jörg
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Baruse für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#21
Ich bin ja sowas von enttäuscht,

Yamaha KX 670 braucht 95 sek. im Schnellgang.

Technics RS 671, 101 sek.



(13.05.2017, 07:45)winix schrieb: Makita DF330D: 68s (2 speed)

Thumbsup
[-] 1 Mitglied sagt Danke an High Fidelity für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#22
(13.05.2017, 10:59)bikehomero schrieb: Leute, das ist doch alles gar nichts. Den schonendsten Vorlauf hat sicher mein SONY TC-177 es schafft eine Sony C90 in wohlüberlegten 248s.

Irre, das ist ja gar nicht sicher, ob man das Ende noch erlebt...  
Haste versehentlich auf Play gedrückt  Lipsrsealed2


Nachtrag:
Sony TC-K666ES: 80s im ersten Gang Wink2
Es wird allerdings imho viel Zeit beim abbremsen "liegengelassen"

Aurex PC-E70 : 118s

[Bild: 20170513_125730tsjkp.jpg]
[Bild: ptg7jqo.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an MacMax für diesen Beitrag:
  • Pionier
Zitieren
#23
Ne, hab alles richtig gemacht. Hoffe ich doch zumindest. Das ist doch das Deck mit den kleinen Ingeneuren obendrauf. Unter derart intensiver Kontrolle, muss das alles richtig sein.


[Bild: Sony_TC-177_Werbung.jpg]

Gruß

Jürgen

[-] 2 Mitglieder sagen Danke an bikehomero für diesen Beitrag:
  • MacMax, Pionier
Zitieren
#24
(13.05.2017, 10:59)bikehomero schrieb: Leute, das ist doch alles gar nichts. Den schonendsten Vorlauf hat sicher mein SONY TC-177 es schafft eine Sony C90 in wohlüberlegten 248s.

schonend  Lol1 Lol1
Dinge, die mit Leoparden-Muster gut aussehen: Leoparden.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Deichvogt für diesen Beitrag:
  • bikehomero, Pionier
Zitieren
#25
Da hat man genug Zeit, sich die Playlist zurechtzulegen, ne Flasche Wein aufzumachen, mal eben schnell noch einkaufen zu gehen...
[Bild: ptg7jqo.gif]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an MacMax für diesen Beitrag:
  • bikehomero, Pionier
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tonabnehmer - eine (Pseudo-) Wissenschaft für sich? IrieTim 782 18.103 Heute, 02:13
Letzter Beitrag: Pufftrompeter
  Was ist von einem Sony DTC-59ES DAT Deck zu halten? stereosound 14 384 28.10.2020, 22:08
Letzter Beitrag: 0300_infanterie
  Mal eine Technikfrage, welche Nachteile hat der PreOut eines Vollverstärkers fr.jazbec 36 2.283 03.04.2020, 14:23
Letzter Beitrag: sing sing
  Welches Tapedeck behalten? kkarlo88 3 1.005 03.02.2019, 10:32
Letzter Beitrag: System-64
  Welches war Eure erste Anlage? Und was kam danach? Armin777 510 210.101 31.01.2019, 12:49
Letzter Beitrag: klausimausi
  Top-Loading Kassettendeck, aber welches...? ruediguzi 142 16.426 14.01.2019, 13:58
Letzter Beitrag: zonebattler



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste