Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Interessante Saengerinnen - Non-Scandinavian ;)
#76
Ich weiss gar nicht, warum ich ihr in den letzten Jahren, so
wenig Beachtung geschenkt habe? Denker
Ganz klar ein neuer Fixstern an meinem Himmel! Pray

Imogen Heap / Frou Frou
http://de.wikipedia.org/wiki/Frou_Frou


[yt]lyPPGny1i-k[/yt]

[yt]9swjz5dp-q0[/yt]

[yt]L6Bd6ayDxNE[/yt]

[yt]eKZsZkH_MJc[/yt]
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#77
Wurde Alicia Keys schon genannt?
Tolle Sängerin mit ordentlich Power Drinks
Alicia Keys - wikipedia
Zitieren
#78
Tori Amos

[yt]kPZvCoELcU4[/yt]
Zitieren
#79
Jetzt zwei echte Perlen, bei denen der Hirsch nicht sagen kann,
dass sie sich "wie alle" anhoeren. Floet

Natalie Merchant
(* 26. Oktober 1963 in Jamestown, New York)

Sie war mal die Saengerin von den 10.000 Maniacs
http://de.wikipedia.org/wiki/Natalie_Merchant

[yt]J4qMUmWA20A[/yt]

--------------------------------------------------------------

Bat for Lashes

Bat for Lashes ist das Pseudonym der britischen Songwriterin Natasha Khan (* 25. Oktober 1979)
http://de.wikipedia.org/wiki/Bat_for_Lashes


[yt]n1wnOUH2jk8[/yt]

[yt]00ZHah-c0hQ[/yt]
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

[-] 6 Mitglieder sagen Danke an Friedensreich für diesen Beitrag:
  • Harry Hirsch, Harry Hirsch, Harry Hirsch, Harry Hirsch, Harry Hirsch, Harry Hirsch
Zitieren
#80
Bat for Lashes gehört mit "Two Suns" in den Neuerscheinungsfred... Oldie
Zitieren
#81
Jem

[Bild: jemgxs2.jpg]

Zitat:Jem (* 18. Mai 1975 in Cardiff, Wales; eigentlich Jemma Griffiths) ist eine britische Sängerin und Songwriterin.

Jem machte ihren Abschluss in Rechtswissenschaften an der University of Sussex. Ab 2002 nahm sie zu Hause erste Demoversionen ihrer Lieder auf, die auch im Radio gespielt wurden. Zusammen mit Guy Sigsworth schrieb sie das Lied Nothing Fails, welches später von Madonna überarbeitet und 2003 auf deren Album American Life veröffentlicht wurde. Sie wurde vom Label ATO unter Vertrag genommen, das erst ihre EP It All Starts Here und später das Album Finally Woken herausbrachte, das in Großbritannien Platin-Status erreichte.

[yt]8XDxhDbtDak[/yt]

[yt]qSLvcJ4I1mw[/yt]

[Bild: give_rose.gif]
Zitieren
#82
Na, da gratuliere ich ihr doch mal zum Geburtstag!!!

Happybirthday
[Bild: nordicflags2v5jk8.jpg]
Zitieren
#83
Drinks

Jan, die hatte ich auch schon auf dem Zettel. Freunde
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#84
dann habe ich ja Schwein gehabt das du mir nicht wieder zuvorgekommen bist.. Floet
Zitieren
#85
Kaye-Ree


[Bild: 99816r88g.jpg]
Zitat:
KAYE-REE
Liebe, Lebensphilosophien und Gesellschaftskritik, das sind die Themen mit denen sich Kay-Ree am liebsten beschäftigt.

Schon mit drei Jahren beginnt die halb Deutsche, halb Persierin sich mit Musik zu beschäftigen und entwickelt sich im Laufe der Jahre zur Choreografin, Sängerin und Songschreiberin. Anfangs arbeitet sie auschließlich als Studiosängerin für andere Leute. Doch 2004 trifft sie auf Gitarrist Felix Justen. Im Laufe der Zusammenarbeit entwickelt sich ihr ganz eigener Stil mit einer Mischung aus Jazz, R&B, Alternative HipHop und 70er Soul. Kaye-Ree geht auf Tour in Spanien, England, Deutschland, Simbabwe und Dubai. Dabei kann sie viele Menschen für sich gewinnen und es entstehen zahlreiche interessante Kollaborationen zwischen der Soulsängerin und diversen internationalen Künstlern.

Für ihr Debütalbum „Endless Melody“ arbeitet sie mit DJ Opossum von Wegotsoul und RicDamm & Ralph Diel von The Noizmakers zusammen. Das Album erscheint im Mai 2009 und Kaye-Ree präsentiert in 15 Songs ihren Stil zwischen klassischem und akutellem Soul.

[yt]7GLkMNqDU5A[/yt]

www.kaye-ree.com

www.myspace.com/kayeree
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#86
lastfm sagt ich werde sie mögen:


Polly Scattergood (Essex / UK)

[Bild: polly-scattergoodgg9e.jpg]

http://www.myspace.com/pollyscattergood

[yt]lh0wgws9kTI[/yt]

[yt]aGZE_EeNwzU[/yt]


Fazit: lastfm hatte recht! [Bild: good.gif]
Zitieren
#87
Hatten wir Die eigentlich schon? Denker

A Fine Frenzy
Zitat: (* 23. Dezember 1984 in Seattle, Washington, eigentlich Alison Sudol; früher auch Alison Monro) ist eine US-amerikanische Sängerin und Pianistin.
http://de.wikipedia.org/wiki/A_Fine_Frenzy

[Bild: frenzyxqi8.jpg]


[yt]EDEEzS7OV2k[/yt]
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#88
ne die hatten wir noch nicht... ist wohl zu bekannt Wink3


Zur Frenzy fällt mir auch gleich noch jemand ein:

Sara Bareilles (Eureka, Kalifornien)

[Bild: sara_bareilles_398663-9zew.jpg]

[yt]CG3ZiUQiSAQ[/yt]

[yt]A_U6iSAn_fY[/yt]

[yt]2cGQoPmefyA[/yt]

http://www.myspace.com/sarabareilles

[Bild: give_rose.gif]
Zitieren
#89
Ok, dann nimm die. Wink3

Chantal Kreviazuk
Zitat:(* 18. Mai 1973 in Winnipeg, Manitoba, Kanada) ist eine kanadische Rock- und Popmusikerin (am Klavier) sowie Singer-Songwriter.

http://de.wikipedia.org/wiki/Chantal_Kreviazuk

[Bild: chantal_kreviazuk_ghosxpb2.jpg]

[yt]Fe9bbMrIvEk[/yt]
http://www.youtube.com/view_play_list?p=...zuk+-+Time
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#90
na dann nehm ich die mal... warum auch nicht? Ist ja ganz anschaubar... Floet


Siobhán Donaghy (UK)

Zitat:Siobhán Emma Donaghy (* 14. Juni 1984 in London) ist eine britische Sängerin, Musikerin und Songwriterin die bei den meisten ihrer Songs auch als Produzentin fungierte. Bekannt wurde sie als Gründungsmitglied der Sugababes von denen sie sich Ende 2001 trennte.

[Bild: siobhandonaghy87to.jpg]


[yt]3ayz2QV4Pas[/yt]

[yt]J59A_cbB5Ho[/yt]

[yt]RDHGepM7k9w[/yt]

http://www.myspace.com/siobhandonaghyparlophone
Zitieren
#91
Die hatten wir noch nicht........?

- Beth HART
- Björk (falls man Island nicht zu Skandinavien zählen mag.....)
- Emiliana TORRINI (mag ich zur Zeit sehr gern)
- Laura PAUSINI (hören sich jedoch alle Werke ziemlich gleich an)
- Jann ARDEN
- ALICE

Das wärs mal fürs Erste
Gruß aus den BergenBand Max
Zitieren
#92
(21.05.2009, 15:53)Maxihighend schrieb: Die hatten wir noch nicht........?
...
- Björk (falls man Island nicht zu Skandinavien zählen mag.....)
- Emiliana TORRINI (mag ich zur Zeit sehr gern)
...

Björk und Emiliana TORRINI haben wir natürlich schon... bei den Skandinavierinnen allerdings. Ob Island jetzt zu Skandinavien gehört ist ne andere Sache.. Joerg ist Schuld! Pleasantry

(02.02.2009, 22:01)Friedensreich schrieb: Fuer mich gehoert alles noerdlich von Flensburg zu Skandinavien! LOL

Ich horch mir dann gleich mal die anderen Damen an.. Floet
Zitieren
#93
(19.05.2009, 09:12)Friedensreich schrieb: Kaye-Ree
...

Eigentlich nicht unbedingt meine bevorzugte Musik... gefällt aber! Drinks
Zitieren
#94
Sandra Nasic (Deutschland)

Ex Guano Apes Sängerin, seit 2007 Solo unterwegs.

[Bild: image4_11917481686izf.jpg]

[Bild: sandranasic_thesignal28dre.jpg]

[yt]YQs4WCw1bls[/yt]

http://www.myspace.com/sandranasic
Zitieren
#95
Sia (Australien)


Zitat:Sia Kate Isobelle Furler [siːə] (* 18. Dezember 1975 in Adelaide) ist eine australische Sängerin, die bekannt ist durch ihre Arbeit mit Zero7 und drei eigene Soloalben. Sia ist die Nichte des Men-at-Work-Frontmanns Colin Hay.

[Bild: sia6p34.jpg]

http://www.myspace.com/siamusic

[yt]F_ThqEhSFSQ[/yt]

[yt]1oQeWUxM4s8[/yt]

[yt]ichZHF_I37Q[/yt]
Zitieren
#96
Jetzt wo Joerg wieder da ist kann ich ja weitermachen.. da weiß ich das wenigstens einer mal reinhört. Floet

Kelli Ali (* 30 Juni 1974 in Birmingham, England.)

Von Trip-Hop ("Tigermouth") über Indie Rock ("Psychic Cat") bis zu sanften von akkustischen Instrumenten untermalten Klängen ("Rocking Horse" und "Butterfly") ist alles dabei.

Zitat:auch bekannt unter den Namen Kelly Dayton ist eine weibliche Solokünsterlin und erreichte auch als Frontfrau der Sneaker Pimps einen Bekanntheitsgrad. In den späten 90ern verließ sie die Band um sich mehr auf ihre Solo Karriere konzentrieren zu können.
Sie arbeitete unter anderem zusammen mit dem Dido Produzenten Rick Nowels an ihrem ersten Album Tigermouth was sie 2003 veröffentlichte.

[Bild: kellialiqn2j.jpg]

http://www.myspace.com/kelliali

[yt]7C_npkBwWZ8[/yt]

[yt]dcGKR66QrRc[/yt]
Zitieren
#97
Ich hoffe, dass wir sie noch nicht hatten.

Cortney Tidwell
Nashville, Tennessee
[Bild: cortney-tidwell_k7nuk0lgp5.jpg]

[yt]el-FDd8-Mjc[/yt]
[yt]2Up47SHWajI[/yt]

http://www.myspace.com/cortneytidwell

Die ist wirklich klasse - ich glaube sie wird inbesondere Udo gut gefallan!!
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#98
(10.07.2009, 12:42)Friedensreich schrieb: Die ist wirklich klasse - ich glaube sie wird inbesondere Udo gut gefallen!!

da hast du bei ihm ins schwarze getroffen. Drinks
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)
Ich steh auf einen flotten 3'er - natürlich von [Bild: automarken0049.gif] LOL

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#99
Ebony Bones


Zitat:
"Die 24-jährige Londonerin Ebony Thomas spielte zwischen 1998 und 2005 die Rolle der "Yasmin Mc Hugh" in der britischen Fernsehserie "Family Affairs".
Als Ebony Bones macht sie schlagzeuggetriebene Postpunkmusik, die mit dem Sound von Public Image oder BowWowWow verglichen wird. Unterstützung erhält Ebony Bones von Damned-Drummer Rat Scabies."


[yt]Uy5fiIbbnPU[/yt]

[yt]hPc-5o8fBwA[/yt]

[yt]59ubuccEXsc[/yt]



http://www.myspace.com/ebonybones

Afro
[Bild: nordicflags2v5jk8.jpg]
Zitieren
Ist wirklich komplett in den Achtzigern geklaut, aber cool! Thumbsup







Daneben habe ich dieses Video entdeckt:
[yt]PN7xxV1aFZQ[/yt]

niedlich! Zahnlos
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Music Skandinavische Saengerinnen...... Friedensreich 104 53.636 30.12.2017, 21:27
Letzter Beitrag: General Wamsler
  Interessante Sängerinnen des Vocal Jazz.. Tedat 91 26.715 07.02.2012, 10:47
Letzter Beitrag: *mac42*



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste