Themabewertung:
  • 8 Bewertung(en) - 3.75 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TTT - Der Triple - Tonträger - Thread
Und diese Antwort vom "Papst" persönlich ist doch wie ein Ritterschlag.  Lol1 AtJörg-Peter: Dat Triple ist perfekt! Und die Mucke darauf gefällt mir auch. 
Bei dem Album sind nicht nur die jeweils ersten Songs beider Seiten herausragend. "School" ist für mich natürlich d e r Überflieger. Auch 40 (?) Jahre später noch top performt ...

https://www.youtube.com/watch?v=9gkbsOywVxU
" ... ich will die Eins ... "  ,  Gruß Bernd  

[-] 4 Mitglieder sagen Danke an timilila für diesen Beitrag:
  • jotpewe, HifiChiller, nice2hear, Lass_mal_hören
Zitieren
Nabend  Hi


Ein weiteres Triple ist bei mir, nicht zuletzt durch aktive Mithilfe aus dem Forum, heute komplett geworden.

Der Triple - Bildung - Suche Thread trug für mich Früchte. Bernd aka Timila erhörte mein Bitten nach einem fehlenden Tape und schickte es mir zu.

Das Tape musste noch verarztet werden, denn der Bernd attestierte ihm einen losen Andruckfilz.

Auf Anregung von Volker (nächster Post) habe ich die Rettung des Tapes hier nun entfernt und nach  > H I E R < verschoben. Da passt es besser !

Das hat super funktioniert und das Tape läuft jetzt hervorragend. Vielen Dank nochmal an Bernd  Freunde



Also darf ich präsentieren :  


T R A F F I C  -   The Low Spark Of High Heeled Boys  1971


Das Vinyl Cover hat die originelle 2 - Dimensionale Würfelform des Artworks :

[Bild: IMG-20200516-122505.jpg]


Die CD wurde 2002 remastered und enthält noch einen Bonustrack (Rock'n'Roll Stew Part 1&2)

[Bild: IMG-20200516-122537.jpg]


Nun bin ich happy das Triple endlich komplett zu haben, denn das Tape dazu such ich schon länger  Dance3

Vielen Dank nochmal an den Spender  Freunde




[Bild: IMG-20200516-123024.jpg]



Ein tolles Album das überwiegend Steve Winwood und Jim Capaldi da gemacht haben !
Es ist das fünfte Studionalbum und das einzige auf dem der erfolgreiche Session Drummer Jim Gordon mitspielte.
Die Liste der berümten Musiker für die er schon trommelte ist sehr lang. Zu Anfang spielte er bei Derek & The Dominos.
Leider nahm sein Leben eine schreckliche Wende, denn er ermordete 11 Jahre später in einem Anfall von Schizophrenie seine damals 72 jährige Mutter. 

Auch einzigartig bei diesem Album ist, das Percussionist Jim Capaldi zwei Songs seine Stimme gibt.

Hier zB. - und einzig dieser Song wurde als Single ausgekoppelt :




Hier der  fast 12 minütige Titelsong :





Ein fantastisches Stück Progressive Rock mit Blues und Jazz - Einflüssen. 

Ich kann alle 6 Titel des Albums wärmstens empfehlen  Thumbsup
>> Kommunikation ist nicht was der Eine sagt, sondern was der Andere versteht <<
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an HifiChiller für diesen Beitrag:
  • Helmi, Svennibenni, jotpewe, UriahHeep, nice2hear, Lass_mal_hören, timilila, olsen, Caspar67, Viking
Zitieren
Es wäre schön Olaf wenn der obere Teil auch nach hier wandert. Hast du wirklich das Vorlaufband dafür aufgetrennt?

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • HifiChiller
Zitieren
Hab den Beitrag nochmal editiert und verschoben, Volker. Danke für den Hinweis, so passt es besser.

Das Vorlaufband habe ich nicht durchtrennt. Du hast das aber auf den Bildern richtig erkannt. Es wurde schon mal geklebt aber nicht von mir.
>> Kommunikation ist nicht was der Eine sagt, sondern was der Andere versteht <<
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an HifiChiller für diesen Beitrag:
  • timilila, UriahHeep
Zitieren
Hallo Allerseits  Hi


Das lange Warten hat ein Ende. Ich kann Euch endlich ein Triple präsentieren, auf dessen Komplettierung ich nun  2 Monate gewartet habe. Am 16. März versendete ein Discogs Verkäufer aus Frankreich ein paar Tapes an mich.
Genau einen Tag vor dem Shutdown in Frankreich. Die Tonträgerfracht schaffte noch genau eine Station und wurde dann in einem Lager eingeschlossen, welches erst wieder vor wenigen Tagen öffnete. Um so erfreulicher das der Versand dann sogleich zügig weiterging und das Päckchen nicht etwa irgendwo in der Versenkung verschwand !
Zwischenzeitlich hatte ich einen netten Kontakt mit dem VK, der ja logischerweise für diese Verzögerung nichts konnte.


Nun darf ich also praudlie präsenten  :


T H E  B52's   -    ST   1979 






[Bild: 15902390859561022536559.jpg]


Das Tape war in Deutschland nicht aufzutreiben. Lediglich ein Verkäufer bot es auf EBay für ziemlich teure 33 € an.
Und das auch noch in der für meinen Geschmack sehr unattraktiven Cover - Variante mit blassrosa Hintergrund :


[Bild: s-l225.jpg]    =    Kotz



Da finde ich die meinige doch wesentlich schöner :

[Bild: 15902395087651761891847.jpg]


Es gab noch eine weitere Variante ebenfalls aus Frankreich, die ich zuvor aus Discogs orderte doch sie sollte nie denn Weg zu mir finden. Der Verkäufer gestand mir nach einer Weile, das er das Tape beim besten Willen nicht mehr finden kann und überwies mir mein Geld zurück  Flenne

Da hätte mir das Design des Tapes noch mehr zugesagt ....


[Bild: R-9068036-1474207657-2527-jpeg.jpg]




Die CD habe ich flammneu im Mediamarkt gekauft :




[Bild: 15902396184191445641544.jpg]





Und so kann das Set nun in den entsprechenden Wiedergabegeräten abgespielt werden :

[Bild: 1590240077910277458899.jpg]


Vor diesem Hammerdebüt der fünf arschcoolen Studenten kann ich kann ich nur beigeistert den Hut ziehen  Hi und auf die Knie fallen Pray  
Es ist einfach eine wahnsinnig geile Mucke da drauf wie sie vielleicht nur von solch unbedarften Debütanten zustande gebracht werden kann. Die fünf Studenten hatten nämlich keine bis sehr wenig musikalische Erfahrung und beschlossen nach einer durchzechten Nacht in einem China Restaurant das man ja mal eine Band gründen könnte  Tease


Es ist einfach ein Stück geiler als das andere und wenn ich die Scheibe einmal aufgelegt habe, läuft sie Minimum 2x komplett mit hoher Lautstärke durch.
Diese minimalistische Musik, bei der kein einziger Ton zu wenig und schon gar keiner zu viel produziert wurde zieht mich einfach in ihren Bann. Dazu dieser aberwitzige Gesang, der im ersten Moment affektiert und in der nächsten Sekunde haargenau richtig wirkt -  einfach phantastisch.

Am besten gefällt mir "Dance This Mess Around" das mich mit seinem stampfenden Beat gerne die Repeat - Taste am Player drücken lässt :






Und dieses tolle Foto, auf das ich beim Surfen gestossen bin, wollte ich Euch natürlich nicht vorenthalten :


[Bild: 5e84eac7d94a805c7c1084062e04d288.jpg]


Ist das wirklich Cindy Wilson ? Ich denke schon...
>> Kommunikation ist nicht was der Eine sagt, sondern was der Andere versteht <<
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an HifiChiller für diesen Beitrag:
  • Caspar67, Svennibenni, charlymu, UriahHeep, jotpewe, timilila, Helmi, Viking, Lass_mal_hören, leolo
Zitieren
Ich hätte das originale Pink Island Tape genommen !
Ist aber schon ... ambitionierter Preis für B52s
Zitieren
Und ein weiteres Set konnte durch die Lieferung vervollständigt werden.



D I R E    S T R A I T S    -    Love Over Gold    1982


Es ist das vierte Album der britischen Band. Für mich charakterisiert es sich durch seine Longtracks wodurch sich auch "nur" 5 Stücke auf dem Album befinden. Bereits das erste und mit  14:15 min längste Stück des Albums hat mich damals direkt begeistert.  Die Story über die Entwicklung eines Trampelfades zur einer 6 - spurigen Autobahn im Wandel der Zeit ist ein spannendes Thema und wird mit dem sich langsam aufbauenden Intro bis hin zu einem ausgedehnten Dialog von Gitarre, Keyboard und Schlagzeug hervorragend inszeniert.


Hier batteln die drei Tonträger miteinander :

[Bild: 1590243034173630796441.jpg]


[Bild: 15902430845601130413605.jpg]



Aber gegen so eine remasterte CD haben es Vinyl und vor allem Tape natürlich schwer.

[Bild: 15902431626201055627169.jpg]



[Bild: 1590243317708617951228.jpg]


Und nun ab damit ins Regal zu den anderen Triples. 
Ich habe extra noch etwas Platz geschaffen und nochmal 2,2 lfm Regal angebracht.



[Bild: 15902435898811919794813.jpg]
>> Kommunikation ist nicht was der Eine sagt, sondern was der Andere versteht <<
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an HifiChiller für diesen Beitrag:
  • UriahHeep, charlymu, Svennibenni, jotpewe, timilila, Helmi, Caspar67, nice2hear, Viking, Lass_mal_hören
Zitieren
Die Boston da schon hinzustellen ist aber optimistisch :-)
Zitieren
Das soll Euch animieren das Tape an mich abzutreten. Da kann man sehen das es in gute Hände kommt Hehe
>> Kommunikation ist nicht was der Eine sagt, sondern was der Andere versteht <<
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an HifiChiller für diesen Beitrag:
  • timilila, Caspar67, nice2hear, Lass_mal_hören
Zitieren
Bei Love Over Gold fehlt mir nur noch die CD, dann kann ich auch trippeln...

Was mich am meisten bei vielen möglichen TRIPLEs ärgert: eines der Teile (CD oder Vinyl) ging meistens bei der letzten Scheidung drauf, a la IKEA-Werbung für PAX-Kleiderschränke, Schaufelbagger & Co...   Dash1
Gruss aus HB  Kaffee

.JPeter.
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an jotpewe für diesen Beitrag:
  • timilila, nice2hear, Lass_mal_hören
Zitieren
bei der letzten Scheidung ...
Wieviele waren es denn schon ? :-)
CD kostet keine 2€ beim Flomi-Händler - sind sicher auch bald wieder erlaubt.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Svennibenni für diesen Beitrag:
  • jotpewe
Zitieren
Dreimal ist Bremer Recht - zumindest bei Hochzeiten...  Thumbsup 

Mich erinnert eben nur, dass ich vieles schon hatte und leider nicht mehr habe...
Und love Over Gold zB ist eine der Aufnahmen, an die ich auch besondere Erinnerungen habe, die ja in einen anderen Thread gehören...

Und alles in allem, einfach eine goile Platte...!  Thumbsup
Gruss aus HB  Kaffee

.JPeter.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an jotpewe für diesen Beitrag:
  • Caspar67, Lass_mal_hören
Zitieren
(23.05.2020, 15:05)HifiChiller schrieb: T H E  B52's   -    ST   1979 
Thumbsup
Gruß Helmi
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Helmi für diesen Beitrag:
  • HifiChiller
Zitieren
(23.05.2020, 21:21)jotpewe schrieb: Bei Love Over Gold fehlt mir nur noch die CD, dann kann ich auch trippeln...
Dies war die erste CD die beim Kauf meines Fisher CDPs in 83(oder84?) mit kaufte. Hatte ich da schon als LP war mir aber die 36DM wert. Und heute ist es die letzte DS CD die noch da ist. Aus sentimentalen Gründen, gehe ab und zu noch mal gerne auf die Telegraph Road....
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • HifiChiller, jotpewe, Lass_mal_hören
Zitieren
Nachdem Olaf hier gerade erst das Debütalbum dieser auch für mich genialen Combo gezeigt hat ist das für mich ein wunderbarer Anlass, eins meiner Triples zu zeigen. Und zwar das 7. Album der B-52s von 1989 - "Cosmic Thing".

Hier die Vinylversion auf dem Pioneer PL-530 (immernoch mit Provisorium an der Headshell Floet ). Die Platte hab ich mir zum Erscheinen 1989 gegönnt.

[Bild: 38617633gg.jpg]

Die CD hab ich 2018 bekommen und ist klanglich 1a. Mein geliebter 80er-CD-Player Pioneer PD-7010 darf auch mal wieder ran am SA-9500 II:

[Bild: 38617636zt.jpg]

[Bild: 38617629ka.jpg]

Die MC-Version stammt aus den USA, was mich gerade wundert, denn dort habe ich sie nicht her (ich meine, das war Medimops  Denker ). Klanglich auch prima, und ich bin gerade mal wieder überrascht, wie geil das olle CT-F900 doch klingt.  Thumbsup Play geht super, spulen eher gar nicht. Das Ding ist in 40 Jahren noch nie gewartet worden.  Hi Muss da mal ran...

[Bild: 38617631zs.jpg]

Die Musik reißt mich noch immer vom Hocker. Da ist für mich jeder Titel ein Knaller. 

Hier 1989...


... und hier 2019:

Sie kann's auch nach 40 Jahren noch.  Hi
                                                                   . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 36065490ts.jpg]
[-] 8 Mitglieder sagen Danke an Lass_mal_hören für diesen Beitrag:
  • Svennibenni, leolo, jotpewe, timilila, UriahHeep, Mosbach, HifiChiller, Helmi
Zitieren
nach 40 Jahren ist's halt Routine ;-)
Zitieren
Maybe... aber die Frau ist gerade 72 Jahre geworden.  Hi Auf der Tour 2019 war sie 71... Respekt.
                                                                   . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 36065490ts.jpg]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Für ein Triple benötige ich noch. charlymu 41 869 Heute, 00:25
Letzter Beitrag: Svennibenni
Rainbow TTTUS - Triple-Tonträger-Three-User-Thread Viking 148 2.985 24.05.2020, 09:26
Letzter Beitrag: Svennibenni
  Promotion und Marketing Tonträger Faden eric67er 161 9.956 09.03.2020, 21:05
Letzter Beitrag: eric67er
  Der Tonträger -Aufbewahrungs - Thread HifiChiller 54 3.228 21.09.2019, 19:46
Letzter Beitrag: karl50
  Der SUCHE Thread für Tonträger (z.B. für TTTriples) Svennibenni 29 2.993 14.07.2018, 13:45
Letzter Beitrag: Svennibenni
  Muss ich zum Arzt ... Triple Sets and more. cola 3 770 02.04.2018, 16:25
Letzter Beitrag: cola



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste