Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
meine neue 3-Kanal Lichtorgel
#26
Beim Orgeln mache ich eigentlich immer das Licht aus. LOL
Charlie surft nicht! Oldie

Catch the Rainbow...watch the sky! Raucher
Zitieren
#27
(08.09.2017, 07:51)winix schrieb:
(22.08.2017, 18:33)Ironside schrieb: Lichtorgel war unerschwinglich in den 70ern.

och, die Bausätze waren schon einigermassen bezahlbar

stimmt, hatte damals auch mal so'ne kleine Platine, von Völkner-Elektronikversand glaube ich.
Ein TRIAC und ein Poti drauf, weitere Details weiss ich nicht mehr,

Hing eine Lampe dran. Zum Farbwechsel wurde die gewechselt, ja nach Stimmung "in der Bude" Lol1
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • winix, Reiner
Zitieren
#28
Tzaritza meine erste und einzige 3 kanal-lichtorgel war von conrad ende der 70er jahre wenn mich nicht alles täuscht war sie von der firma orange . Denker
das gehäuse war auf jedenfall in orang und weiß gehalten.
als die teile im handel kamen mußte mußte mann sich darauf einstellen das nachts schon mal die feuerwehr anrückt.
so mancher nachbar dachte es brennt nebenan. Floet
Gruß Reiner   


                              

  
                                                                      

Zitieren
#29
(22.08.2017, 18:11)stephan1892 schrieb: [Bild: dsc01879impqo.jpg]
Gruß Steffen

Wollte mal zu diesem Beitrag zurueckkehren.

Ich war auf der Suche nach eine Lichtorgel aus DDR/Ussr (wollte einfach dieses Glass kaufen und wusste nicht, wie es heisst) und bin auf ein Bild im google aufmerksam geworden. Das war dieses Bild im Forum.
Diese Lichtorgel war mir bekannt noch in der Sovjet Union. Jetzt weiss ich, wie heisst dieses Galss, aber bei ebay gibt es nichts zum granuliertem Glass.
Dann habe ich den Thread weiter gelesen und diesen 3 Bloecke von Radiotehnika wieder gesehen.
Ich habe sie auch im google image gesehen und einen Artikel (und dann den Inhaber)l dazu gefunden.

Hier sind viele Fotos.
http://www.rt20.mybb2.ru/viewtopic.php?f...&sk=t&sd=a
Das ist Estonia 010 - ein Set aus viele Geraete. 3 davon sind Eigenbau eines Ingeneurs beim Werk RET Puane (Estonien) 1990-91.

Von oben nach unten
- Spielkonsole
- Stereoequalizer mit CRT (sehe Fotos)
- Lichtorgel
- Tuner
- Vorverstarker
- Endstufe
Die Konsole ist ein Pingpong Spiel auf 145ик17
http://pro-radio.ru/user/uploads/63673.djvu


In Anfang 90e gab es viele Kooperative, welche viele unikale und interessanten Sachen entwickelt haben.
Z.B. https://en.wikipedia.org/wiki/ArVid

Leider habe ich bei ebay kleinanzeigen nichts interessantes zu Orgel aus der DDR gefunden.
Es gibt welche nur in Baltik Laendern oder GUS.

Wer Interesse hat, lasse ich den link auf Kleinanzeigen mit dem Suchbegriff.
https://meshok.net/?pN=20&sort=cur_price...A0&way=asc

https://www.olx.ua/elektronika/prochaja-...%BA%D0%B0/


Hier ist noch das Museum der Sovjetischen Elektronik, Abteilung Lichtorgel (Schaltungen sind auch dabei).
http://www.rw6ase.narod.ru/00/cmu.html
Die aus dem ersten Post heisst Шоола und zum Kauf in Kelinanzeigen erhaeltlich.
http://www.rw6ase.narod.ru/00/cmu/cshoolla.html


Ich hoffe, die Info war insteressant und nützlich.
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an kalobyte für diesen Beitrag:
  • wattkieker, joachim, hadieho, spocintosh, stephan1892
Zitieren
#30
Lichtorgel, logisch, Mit war man der ewige Held :-)

Und dann war da später noch die "Schwarzlicht"-Neonröhre.
Natürlich auch das passende Kiffer-Samtposter anner Wand - diese schwarzlichtschillernden Negermuttis im Schneidersitz.

Ey, ick möchte die Zeiten nich missen ...
Zitieren
#31
Mal hoch den Thread  Thumbsup
Es gab wieder was zum spielen von Sergei  !
Eine Lichtorgel in einem etwas anderem Format !
Hört auf den Namen ORBITA 
[Bild: dsc0222572ogz.jpg]
Das ist die Grundbeleuchtung :
[Bild: dsc02227cco35.jpg]
Hier mal ohne die Haube aus granuliertem und gepresstem Acrylglas 
[Bild: dsc0223098pid.jpg]
[Bild: dsc02231h1pge.jpg]
Auf der Rückseite gibt es noch eine extra zuschaltbare Glühlampe zur indirekten Beleuchtung !
Gruß Steffen
Sorry für die beiden sehr großen Bilder
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an stephan1892 für diesen Beitrag:
  • Harry Hirsch, winix, spocintosh, hadieho, Tom, Oberpfälzer, Heideschreck
Zitieren
#32
Jau, am Anfang war die Lichtorgel, wir hatten im Jugendraum die Decke mit rund bemalten Speerholz abgehängt.
In manchen der Platten waren bunte Birnen.

Dann kam ne Discokugel hinzu, selbstgebaut.

Und bei Partys im großen Raum eine kleine Nebelmaschine mit Stroboskop.

Schubs, bin wieder 18 Dance3
Gruß
Martin
[-] 1 Mitglied sagt Danke an martin.k für diesen Beitrag:
  • Heideschreck
Zitieren
#33
Ich besitze immer noch meine 3 Kanal Lichtorgel aus den 70er Jahren.
Einzig was mich anfangs genervt hatte, war dass man diese immer nachregeln musste,
da sie am Lautsprecherausgang angeschlossen wurde.
Deshalb hatte ich damals einen kleinen Verstärker dazwischen gebaut, so dass die
Lichtorgel an der 5 Pol Din-Buchse angeschlossen werden konnte. Einmal eingeregelt hat das
Teil dann bestens gefunzt.
Die Glühbirnen habe ich dann drehbar, seitlich links und rechts an  Hifi-Turm angebaut.

[Bild: Englebert_Turm.1.jpg]
Passt auf euch auf und bleibt gesund!
Zu Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage oder tragen ihren Arzt zum Apotheker!  Flenne
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an SiggiK für diesen Beitrag:
  • stephan1892, Tom, Heideschreck
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Meine erste Liebe: Die Compact-Cassette oder: Der ultimative Tape-Thread Vancouverona 7.083 1.616.434 Heute, 16:43
Letzter Beitrag: tom68
  Musik 2.0 -> neue Medien entdecken und nutzen HEUTE : Digital out am Laptop Svennibenni 42 1.217 12.03.2020, 10:18
Letzter Beitrag: andisharp
  Neue Welt für old Speakers jagcat 16 1.078 04.02.2020, 15:50
Letzter Beitrag: Dan_Seweri
  Audio Technica, die neue VM95-Familie jagcat 12 923 13.04.2019, 19:16
Letzter Beitrag: hpkreipe
  Neue Nadel für Shure M95 oder Alternative? Blaupunkt01 34 9.338 27.01.2019, 16:00
Letzter Beitrag: Rieslingrübe
  LEGO Projekt "zwo" Des Duals´neue Kleider Rüsselfant 11 3.197 01.06.2018, 21:41
Letzter Beitrag: previlo



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste