Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zum Thema XLR und Y-Splitter / oder auch Anti-Mode 2.0 und Behringer Truth 3031
#1
Sorry Leute,

ich bin noch immer am probieren, testen, hören, umwerfen, neudenken ... und vor allem ist das Thema Umzug wohl final entschieden. Das heißt im Ergebnis: Keine Männerhöhle mehr (baw, also solange ich in Holland wohne).

Somit grüble ich etwas mehr, wie ich dann doch gut Musik hören kann im beschränkt konfigurierbaren Wohnzimmer.  Denker

Mein derzeitiger Stand: Keine klassische Stereoanlage mehr  Floet sondern folgendes Konstrukt:

Vorverstärker: Anti-Mode 2.0 
Quellen: Phono-Pre (für die zwei Dreher), Airport-Express, Denon DCD-2560 - sonst nix mehr
Lautsprecher: Behringer Truth 3031A (ich hab die 2031P und das schon lange ... ich mag die Teile), die sind auch gut anpassbar und ich mag den Sound/Performance
Sub: Canton SUB 600 (ist halt vorhanden und soll nur etwas nach unten "abrunden")

______________

Hier meine Frage: Kann ich am Antimode XLR-Out (soll zu den Behringern gehen) einen Y-Splitter nutzen und den Sub auch dranhängen (mittels XLR-Cinch-Kabel)?
Würde nämlich gerne den Cinch-Out des Anti-Mode 2.0 als Ausgang für einen KHV nutzen, oder gäbe es einen guten (bezahlbaren) KHV mit Toslink-In, denn der Toslink-Out des Anti-Mode ist noch ungenutzt. Dann könnte ich den Sub einfach via Cinch-Out anschließen. KHV wird nämlich ein Thema, da es eben das Wohnzimmer ist  Flenne

Ich weiß, harte Schnitte/Schritte ... und viele Möglichkeiten.
Die Variante Phono-Pre, Streaming-Client, Anti-Mode hat auch einen höherem WAF, da die Geräte kleiner sind. Dann könnte ggf. der Denon noch einem Midi-CD-Player weichen.
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
#2
Wie wäre es denn hiermit.

 https://www.amazon.de/SMSL-M3-Optisch-Ko...ds=Smsl+M3

ist nicht so teuer und hat alles was du suchst.
Gruß 
Jörg



Zitieren
#3
Nee, Y-Splitter...das ist keine gute Idee.
Aber es gibt ne Menge KHV, die das eingehende Signal durchschleifen können. Das wäre die bessere Stelle, den Sub anzuschließen.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
#4
Erst mal Danke ... den SMSL hatte ich mir schon angesehen, wäre was.
AtSpoc: Hast Du nicht auch nen SMSL (größer, aber ich meine im Grundsatz)? Welche KHV mit analogem durchschleifen hättest Du denn im Kopf?
Splitter = nicht gut ... das hatte ich schon befürchtet!  Jester also vom Tisch damit!
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
#5
Ich habe den M3 hier und bin sehr zufrieden damit.
Ich hatte vorher auch den SMSL SANSKRIT 6 , da der aber keinen Kopfhörer Ausgang besitzt und vom Klang auch nicht besser ist als der M3 habe ich den verkauft und mir den M3 gekauft.
Gruß 
Jörg



[-] 1 Mitglied sagt Danke an lemmi für diesen Beitrag:
  • 0300_infanterie
Zitieren
#6
Der SMSL hier ist ein Sanskrit, ein reiner DAC, nix KHV. Ich hätt den selber vermutlich auch nicht gekauft, aber er war ein Geschenk.
Nicht, weil er nicht gut wäre, aber weil ich selber einen genommen hätte, in dem auch noch ein KHV ist.
Die Marktlage bei reinen KHV ist mir völlig unbekannt. Vielleicht mal das Head-Fi-Forum durchforsten...
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • 0300_infanterie
Zitieren
#7
Danke schon mal ... auch an Jörg, denn Erfahrung hilft mir schon mal!
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
#8
Lake People HPA V220  Yes

http://www.lake-people.de/produktdetails..._v220.html
I got a hot chilli feeling, I don´t understand..... Dance3

LG

Thorsten aus HH
Zitieren
#9
Thorsten, weit außerhalb der derzeitigen Budgetvorstellung ... hab mir mal nen kleinen SMSL (mit Drehregler) bestellt.
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
#10
Uppsss.....sorry Pray

Vom Budget stand da aber nichts, oder hab ich was übersehen Denker

Aber der hat halt ALLES was du suchst und er lässt sich auch noch mit nem digi In aufrüsten

EDIT: Sorry, ich hab gar nicht nach einem Preis geschaut und das eben mal nachgeholt......die brennen doch Dash1
I got a hot chilli feeling, I don´t understand..... Dance3

LG

Thorsten aus HH
Zitieren
#11
Jester  ... sag ich ja
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Frage zum Dual 1229 Denon + Pioneer Fan 8 489 28.01.2020, 15:54
Letzter Beitrag: tiefton
  Helmholzresonator, geht eigentlich auch Rohr nach außen? fr.jazbec 2 343 12.01.2020, 15:14
Letzter Beitrag: fr.jazbec
  Thorens TD 145 MK II System FRAGE p.seller 17 603 17.12.2019, 23:04
Letzter Beitrag: p.seller
  Frage zu Ortofon OM Systemen til1967 7 424 12.11.2019, 15:38
Letzter Beitrag: til1967
  Micro Headshell Kabel Frage vincent1958 4 332 13.09.2019, 18:30
Letzter Beitrag: vincent1958
  Frage zu AKG K1000 XLR Kopfhörer Equipment broeselbert 17 1.002 09.08.2019, 23:43
Letzter Beitrag: x-oveR



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste