Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schwierig: Riemenwechsel bei Kassettendeck
#1
Hab hier ein top erhaltenes Doppelkassetendeck Pioneer CT-W401R stehen, das einen Riemenwechsel erforderlich macht.

Der Riemen-Set ist echt teuer (nicht aus der Bucht!) und wurden mit u.a. mit 2 Flachriemen geliefert.

Leider ist das linke Laufwerk dafür NICHT vorgesehen sondern erfordert einen schmalen Riemen ....wir arbeiten dran ...

Mein Rat: Vorsicht beim Kauf solcher Sets egal wo, denn es kann sein, dass da nicht alle Riemen passen.
Viele Grüße
Michael
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Oldhififan für diesen Beitrag:
  • UriahHeep
Zitieren
#2
Zumindest das rechte Laufwerk tut es einwandfrei und ich hab meine alten Kassetten wieder reaktiviert ..... bin begeistert von den alten Aufnahmen! Da werden längst verschüttete Erinnerungen wach und die Tonqualität ist einwandfrei!
Viele Grüße
Michael
Zitieren
#3
Ich baue immer bei unbekannten Laufwerken/Riemengrößen die alten Riemen aus und vermesse sie. Dann kann ich aus den Informationen daraus neue Riemen nach Maß bestellen. Thakker zum Beispiel bietet viele verschiedene in guter Qualität an. Bei Fertigsätzen bin ich teils auch schon reingefallen, da die Anbieter meist nur Drittinformationen verwerten, ohne diese Riemen je selbst eingebaut zu haben.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Captn Difool für diesen Beitrag:
  • Oldhififan
Zitieren
#4
Dank dir für den Tip und das mache ich normaler Weise auch so!
Bei diesem Tape Deck waren sie allerdings so verklebt und zerbröselt, dass es da nix mehr zu messen gab!

Dass die Riemen in den angebotenen Sets nicht alle passen ist allerdings eine neue Erfahrung!

Ich hab jetzt "aus lauter Frust" in der Bucht "100 Riemen" in China bestellt für nicht mal 3€ in der Hoffnung, das Gerät wieder flott zu bekommen und es nicht entsorgen zu müssen.

Hab in der Vergangenheit auch schon mehrfach Ersatzteile für Handys, DVD-Player etc. bei Aliexpress gekauft und so den "Elektoschrott" erfolgreich reduzieren können.


Die Teile waren alle einwandfrei, nur braucht es Zeit, bis sie vor Ort sind!
Viele Grüße
Michael
Zitieren
#5
Wie macht ihr das eigentlich mit Andruckrollen, für populärere Geräte gibt es ja teilweise Teile in der Bucht, die sind mir aber meist zu teuer. Gibt es da auch eine gute Quelle?
Gruß
Olaf
Zitieren
#6
AtMichael
Du kannst auch einen Faden oder ähnliches umlegen, das geht schon, davon gut 10-15% abziehen, der Riemen soll ja spannen.

AtOlaf
Andruckrollen in guter Qualität und vernünftigen Preis bekommst Du in der Bucht bei "fred_gewinnt". Da habe ich schon viele von bezogen. Standardrollen hat noch Pollin, aber die sind auch schon teurer geworden. Der Vorrat ist eben nur begrenzt.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Captn Difool für diesen Beitrag:
  • Laola
Zitieren
#7
Tonbandgeräte und Kassettenrecorder sind halt alte Technik, haben aber einen Charm, den die heutige Neuware nicht im Ansatz toppen kann ....

Gute neue Riemen oder Antriebsrollen haben deshalb ihren Preis .....ist einfach so...und es ist eine "Gewissensentscheidung" ob man da investiert oder lieber zum Wertstoffhof fährt....

Meine Empfehlung zu diesen Teilen ist ohne Wenn und Aber

http://www.wlservice.de/?show=home

uwe.wagnerAthamburg.de

Uwe ist teurer als die Bucht, liefert aber Service bei Fragen und 1A -Material und alle Geräte, die ich bisher damit bestückt habe, laufen wieder einwandfrei!
Viele Grüße
Michael
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Oldhififan für diesen Beitrag:
  • DATerfreutmich, Laola
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hilfe gesucht für Riemenwechsel Quiekser 6 392 18.01.2020, 11:01
Letzter Beitrag: Quiekser
  Riemenwechsel Kenwood KX-7050 Kassettendeck Kalle-Grabowski 6 5.722 27.12.2019, 12:16
Letzter Beitrag: Arie
Rainbow Pioneer CT-S 710 Kassettendeck Riemen erneuern Enfield 4 621 10.04.2019, 11:18
Letzter Beitrag: Enfield
  Riemenwechsel Pioneer CT-900S djmcm 6 759 06.04.2019, 16:51
Letzter Beitrag: dg2dbm
  Kassettendeck / Wege zur richtigen Inspektion & Reinigung Radiohoerer 0 593 22.03.2018, 14:41
Letzter Beitrag: Radiohoerer
  Riemenwechsel Sony TC-KA6ES - Wer kennt sich mit dem LW aus?! duffbierhomer 8 1.750 10.03.2018, 13:32
Letzter Beitrag: duffbierhomer



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste