Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
hat schon mal jemand die Kabel gehört
#1
https://www.rakuten.de/shopcart

könnten vielleicht interessant klingen
Zitieren
#2
Neeiinn , bitte kein Kabelklang Faden !!!


lg
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Jörgi für diesen Beitrag:
  • HaiEnd Verweigerer, Geruchsneutral
Zitieren
#3
der Link geht nur auf Deinen Warenkorb - welche Kabel sind es denn ?

Ich suche ja noch Kabel, aber Sie müssen nicht lila sein, und sollen auch nicht 50 € der Meter kosten..
(Wer mir ein Kabel empfehlen kann, das besser ist, als Baumarkt Litze .. )
Zitieren
#4
(25.11.2017, 22:39)Svennibenni schrieb: Wer mir ein Kabel empfehlen kann, das besser ist, als Baumarkt Litze ..

Sven, jedes Baumarkt LS-Kabel ist deutlich besser als irgendein "gutes" LS-Relais in Deinem Verstärker.
Edith: oder noch besser - baumdickes LS-Kabel und dann Feinsicherungen in der Endstufe LOL .
Viele Grüße Bruno [Bild: ybhfnxfq]
Suche gut erhaltene Kopfabdeckung für Revox A700!
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an DIYLAB für diesen Beitrag:
  • Svennibenni, hörtnix
Zitieren
#5
aber die Baumarkt Litze sieht einfach ..suboptimal aus
Zitieren
#6
Dann häkel Dir was drum.
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Neper für diesen Beitrag:
  • Hardcore-Holly, Frunobulax, hörtnix
Zitieren
#7
(25.11.2017, 22:36)Jörgi schrieb: Neeiinn  , bitte kein Kabelklang Faden !!!
Wir haben den Voodoo-Thread, da passt der Kabelklang und andere Ideologien rein --->
-dort kann man über Kabelklang fantasieren und fabulieren was das Zeug hält!
[Bild: logohev2u4jv7.jpg] [Bild: ls2x8jno.jpg]
Wenn Millionen von Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es dennoch eine Dummheit. Floet
Zitieren
#8
(25.11.2017, 22:57)Neper schrieb: Dann häkel Dir was drum.

gips fertig Big Grin


[Bild: kabelschlauch.jpg] << click
[Bild: te-5.png]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an winix für diesen Beitrag:
  • Hardcore-Holly
Zitieren
#9
Meine LS Kabel: https://www.ebay.de/itm/Sommercable-ELEP...-oOTuRrfUg

Bei den Preisen hab ich kein Bock mehr auf selbst konfektionieren ... wird mit Einzelteilen und jeweiligem Versand auch nicht viel billiger ... und nein, sie klingen nicht und ja ich finde 0815 LS Kabel potthässlich ...

LOL

Cinchkabel mach ich alle selbst ...
[-] 1 Mitglied sagt Danke an hal-9.000 für diesen Beitrag:
  • Mani
Zitieren
#10
(25.11.2017, 23:12)winix schrieb: gips fertig Big Grin

Ich hatte schon an was netteres gedacht. Mit Lurex-Faden oder so... ;-)

Ralf
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Neper für diesen Beitrag:
  • Hardcore-Holly
Zitieren
#11
(25.11.2017, 23:12)winix schrieb: gips fertig Big Grin

Nä winix, das taucht nich, weil da is ja kein Kupferschirm drinne, also kann es damit schon mal nicht klingen, egal, welches Kabel drinne steckt Wink3

Find grad nich den Gewebeschlauch von Lapp, der ist mit Kupferschirmung, als Kreuzgeflecht. Da haben Strahlen egal welcher Art keine Chance, dann klingt es auch anständig...
Laxoberal befreit  Oldie
Zitieren
#12
(25.11.2017, 23:28)Hardcore-Holly schrieb: Nä winix, das taucht nich..

Ein nicht in kolloidales Silber getauchtes Kabel taucht auch nix Oldie !
Viele Grüße Bruno [Bild: ybhfnxfq]
Suche gut erhaltene Kopfabdeckung für Revox A700!
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an DIYLAB für diesen Beitrag:
  • Hardcore-Holly, Tom
Zitieren
#13
Da kannste dranhängen was du willt, es wird immer scheiße klingen.

Gruß

Jürgen

Zitieren
#14
Die schönsten und wohl wohlklingendsten Lautsprecherkabel sind die, die man nicht sieht und über die man nicht fliegt.
-und die gefallen sogar Madame!
[Bild: logohev2u4jv7.jpg] [Bild: ls2x8jno.jpg]
Wenn Millionen von Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es dennoch eine Dummheit. Floet
Zitieren
#15
Kabel klingen nur, wenn man sie täglich einmal hochnimmt und wieder fallen läßt. Kommt dann aber auch wieder auf Fallhöhe und Untergrund an.....  Floet
Charlie surft nicht! Oldie

A single death is tragedy. A million death is statistic.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Ironside für diesen Beitrag:
  • Jörgi, Nudellist
Zitieren
#16
AtHal
das ist mir eindeutig zu teuer - sind über 20 € der Meter und die passen auch nicht in meine Verstärker (die haben zu 99% KEINE Banana Buchsen)
Zitieren
#17
Link
HowTo: Wir bauen uns schöne Lautsprecherkabel
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Taunussound für diesen Beitrag:
  • Svennibenni, Begleitschaden, HiFi1991
Zitieren
#18
(26.11.2017, 00:42)Svennibenni schrieb: AtHal
das ist mir eindeutig zu teuer - sind über 20 € der Meter und die passen auch nicht in meine Verstärker (die haben zu 99% KEINE Banana Buchsen)

Ok, dann würde ich das Sommer Elephant „pur“ nehmen, lässt sich gerade und ordentlich verlegen (bleibt so liegen, wie man es gelegt hat) und es ist in einem schönen unaufdringlichen, zurückhaltendem, freundlichen mattschwarz gehalten LOL
Man kann natürlich noch nen Geflechtschlauch drumherum tüdeln, das macht auf der Länge aber keinen Spaß ...

Da es 4adrig ist, käme man prinzipiell auch mit einem Kabel aus oder man kann ein 2. Paar LS zeitgleich an den B-Ausgang hängen oder den Querschnitt einer Ader verdoppeln oder Biamping ... oder ...
Zitieren
#19
Ihr seid alle auf dem Holzweg, anständige Kabel aus Kupfer muss man warmglühen, damit sich das Gefüge des Kupfers in ein kristallines Gefüge umwandelt und sich im Gefüge des Kupfer die Elektronenwolke obtimal entfalten kann. Erst dann können die Elektronen sich völlig frei von jeglicher Bindung bewegen. Vor magnetischen Einflüssen von aussen hilft ein lila-karrierter Mantel mit eingewebtem Silberfaden. Also, nach dem Kauf die Feuerschale kräftig anheizen und rein damit. 20 Minuten sollten reichen.
Lasst Euch das gesagt sein, probiert es aus, Ihr werdet staunen, ich glaube selbst nicht dran.

Was mich aber brennend am Eingangspost interessiert... wie können Kabel klingen? Auf welche Spannung muss ich sie bringen und wie anzupfen, damit sie klingen?
Gruß
Philipp Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an philbluesky für diesen Beitrag:
  • Nudellist
Zitieren
#20
Alle reden über Kabel, wie siehts denn mit den Steckern aus? Gibts Stecker die mit bestimmten Kabelsträngen besser klingen als mit anderen?

Gibts eigentlich Steckerklang? LOL
[Bild: 00003793.gif]
Grüße
Thomas
[-] 1 Mitglied sagt Danke an MfG_123 für diesen Beitrag:
  • Jörgi
Zitieren
#21
Lassen wir mal die unsägliche Klangdiskussion beiseite: Es gibt schon Stecker und Buchsen die in Sachen Betriebs- und Kontaktsicherheit schlauer gemacht sind als andere.

Gruß

Thomas
Das Band darf an den Bandführungen nicht krempeln.

Die natürlichen Inhaltsstoffe können einen Bodensatz bilden. 
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an tiarez für diesen Beitrag:
  • winix, Mosbach
Zitieren
#22
Schon klar. Aber das war nicht die Frage. LOL
[Bild: 00003793.gif]
Grüße
Thomas
Zitieren
#23
Der richtige Cinch-Buchsen-Klang ist natürlich auch ganz wichtig. Und nicht zu vergessen der optimale Kabeltüllenklang bzw. die gefühlten Gefahren für Ohr und Leben die von einem unoptimierten Setup ausgehen können. LOL
[Bild: 00003793.gif]
Grüße
Thomas
Zitieren
#24
Ich höre ausschließlich Musik...und ab und zu Nachrichten
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Bastelwut für diesen Beitrag:
  • Nudellist
Zitieren
#25
(26.11.2017, 10:41)MfG_123 schrieb: Und nicht zu vergessen der optimale Kabeltüllenklang...

Audiophile Aderendhülsen...  Oldie

Ralf
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Der "Schön wieder hier zu sein" Thread geronimo-2604 115 23.299 25.09.2020, 09:52
Letzter Beitrag: Rüssel
  Gibt`s eig. schon einen Sperrmüllthread? DUALIS 10 3.075 31.01.2012, 20:12
Letzter Beitrag: DUALIS



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste