Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ganz neu und direkt ne Frage zu AKAI
#26
Ich kann ja verstehen das man ungeduldig wird wenn man eine Entscheidung erst mal getroffen hat .
Aber,
Die Onkyo Serie ist wunderschön und in sich stimmig.
Sie mit der Akai Serie zu mischen ist mMn Flickwerk !

[Bild: akai.am-95-cd-79hnqb8.jpg]

Hier passt zusammen was zusammen gehört.
[Bild: radio072yudf.gif]


Gruß Helge



[-] 5 Mitglieder sagen Danke an putzteufelms für diesen Beitrag:
  • UriahHeep, Begleitschaden, triple-d, AndreasB., Der Suchende
Zitieren
#27
.
[Bild: mobile.327qrl5.jpg]

Ich finde es lohnt zu warten auf passende Angebote.
Wunderschön und klanglich wird es schwer besseres zu finden !
.
[Bild: radio072yudf.gif]


Gruß Helge



[-] 7 Mitglieder sagen Danke an putzteufelms für diesen Beitrag:
  • Campa, UriahHeep, Geruchsneutral, Begleitschaden, triple-d, hadieho, Der Suchende
Zitieren
#28
nun macht ihr aber den Volker ganz wuschig mit euren ganzen 95er AMs.. aber je mehr im Forum auftauchen desto höher die Chance, dass mal jemand eine abgibt.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • putzteufelms, MacMax
Zitieren
#29
"...euren ganzen 95er AMs" 
Wieso Mehrzahl, habsch wat verpasst? Kenn nur Helges.
Ich bin auch ganz bescheiden mit einem 75 zufrieden, aber einen finden, schwierig. Bin ja nicht so der Black Typ aber jetzt wo das GX schon mal hier ist und vom Papst höchst selbst instandgesetzt und eingemessen wurde  Floet

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • hadieho
Zitieren
#30
der Max hat ja auch seinen gezeigt, der sich dann als ehemaliger Pleasantry herausstellte.. darum die Mehrzahl meinerseits.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#31
Max=MacMax  Sad2 ,der hat keinen gezeigt. Aber bei über 3000 Member kann es sicher welche geben die ich nicht kenne.

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • MacMax
Zitieren
#32
... meinen AM 75 habe ich vor 1 1/2 quasi verschenkt, nachdem er anfing einseitig zu "zicken" ...
Zitieren
#33
Immer wenn ich so etwas lese muss ich an den Film Salz auf unserer Haut denken, auch wenn es da um anderes geht.  Flenne

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
#34
Ich gebe euch vollkommen Recht. Der Onkyo CDP wird auch wieder gehen, sobald ein passender Akai CDP gefunden ist. Ref Master Series werde ich mir aber wohl erstmal von der Backe putzen müssen. Denke momentan über einen alternativen AM nach ... AM 67? Würde das passen, oder eher was für die Beschallung einer Sporthalle? Langfristig würde ich in gescheite Standboxen investieren wollen.
Zitieren
#35
N'Abend zusammen ... ich schwanke momentan zwischen einem AM-67 und AM-69.
Gibt's dazu von euch eine Empfehlung mit Hinblick auf das vorhandene GX-75?
Wenn man sich Bilder vom AM-69 anschaut, könnte man meinen, dass die Drehschalter schon Plastikköpfe haben.
Das täuscht, oder?
Zitieren
#36
Der 69 passt überhaupt nicht zum 75
Du musst dich wenn schon an die eckige Form des GX halten. Hab ja dasselbe Prob. Ich brauch gar keinen 95 aber einen 75 in bezahlbar plus 150-250 Wartung(meine Schätzung) zu finden ist zZ schlecht.

Für mich geht alles mit 5 am Ende auch kleinere meinetwegen ein AM-35. Dann ist wenigstens die Optik gewährleistet.
Aber alles nur mbM!

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
#37
Am 35 und 55 er gibts einige in der Bucht
https://www.ebay.de/itm/Akai-AM-35-stere...SwpapaWFFa

https://www.ebay.de/itm/Akai-AM-55-HiFi-...SwubFaZ1B2
To the World of the Future
beste Grüße
der Karsten
Zitieren
#38
Danke euch ... Denke mal der 67 er sollte optisch noch im Rahmen sein. Aber klar ... mit 5 am Ende wäre perfekt.
Ich wollte halt, wenn dann schon einen großen AM erstehen.
Notiz für mich : Geduld, Geduld
Zitieren
#39
Selbst wenn die Kohle keine Rolle spielen würde, ich find keinen 75.

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
#40
Weiss nicht, ob das noch aktuell ist.....

AKAI AM-75

AKAI AM-75 High-End Vollverstärker

LG.....Ha-Die
Ha-Die the Dragonheart
[Bild: 3d-blackwhite-yingyang.gif]



[-] 1 Mitglied sagt Danke an hadieho für diesen Beitrag:
  • UriahHeep
Zitieren
#41
Leider werden solche Leichen nicht gelöscht sondern mit Artikel ausverkauft gekennzeichnet.
Das machen viele Firmen so.  Flenne

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • hadieho
Zitieren
#42
(25.01.2018, 18:25)Lulabue schrieb: Überlege nun auf ein Integra TA 2570 zu wechseln.

Was ein Fehler wäre ..... Stell mal beide Tape-Decks auf eine Waage .....

(25.01.2018, 18:25)Lulabue schrieb: Das würde sicher ein stimmigeres Bild ergeben.

Für Fotos bestimmt ganz toll. Willst Du einen neuen Onkyo-Katalog drucken oder vernünftig Musik hören?

(25.01.2018, 18:25)Lulabue schrieb: Ist das GX-75 das bessere Deck, ergo besser so belassen und schei... auf die Optik?


Ja, .... und schei... auf die Optik.

(31.01.2018, 22:20)Lulabue schrieb: Aber klar ... mit 5 am Ende wäre perfekt.

Ich wollte halt, wenn dann schon einen großen AM erstehen.

.... und warum eine 5 am Ende? Der AKAI AM-55 hat auch eine 5 am Ende und ist kein großer AM.

(28.01.2018, 09:58)Lulabue schrieb: Denke momentan über einen alternativen AM nach ... AM 67? Würde das passen, oder eher was für die Beschallung einer Sporthalle? Langfristig würde ich in gescheite Standboxen investieren wollen.

Denke mal in die Richtung (AM-67) weiter und investiere das restliche Geld in gescheite Standboxen.

VG Ralf
[-] 1 Mitglied sagt Danke an System-64 für diesen Beitrag:
  • proso
Zitieren
#43
Danke für deine Antworten, Ralf.
AM 67 gefällt mir auch irgendwie besser.

Hätte du einen Tipp bezüglich "gescheiter" Standboxen?

Grüße
Jean
Zitieren
#44
Ich heiß zwar nicht Ralf, aber die vom rascas grad eben sind nicht übel...

https://old-fidelity.de/thread-28327.html

Natürlich wie immer eine Frage des Geldes, des Raums, der Vorlieben, ....
Am Ende bitte nicht wieder BR sowieso LOL
V.G.
Jörg


[Bild: eshzshq.jpg]
Zitieren
#45
(31.01.2018, 20:40)Lulabue schrieb: N'Abend zusammen ... ich schwanke momentan zwischen einem AM-67 und AM-69.
Gibt's dazu von euch eine Empfehlung mit Hinblick auf das vorhandene GX-75?
Wenn man sich Bilder vom AM-69 anschaut, könnte man meinen, dass die Drehschalter schon Plastikköpfe haben.
Das täuscht, oder?
Ich habe mir damals den AM67 gekauft, ein wirklich sehr schöner Verstärker
aber ganz zufrieden war ich nicht.
Power satt, aber beim Leisehören fehlte mir persönlich die Loundness-Funktion,
es klang mir zu müde.
Ich glaube nach gut einem Jahr bin ich zum Händler der mir den AM69 empfahl und den 
AM67 zum echt fairen Preis in Zahlung nahm.
Optisch fand ich den AM67 etwas schöner, aber der AM69 klingt einfach besser und hat dazu eine
sehr ordentliche Phonostufe, hinten umschaltbar für MC oder MM!
Die Drehschalter sind aus Kunststoff, aber trotzdem bot Akai damals m.E. viel fürs Geld.
Ich habe meine AKAIs AM69, GX-75MKII, CD79 (ein Top CD-Player) und den AT93
vor einem Jahr ausgemottet, wieder in Betrieb genommen und bin echt happy darüber.
Die Teile stehen bei mir im Arbeitszimmer in einem hellgrauen USM-Board und machen richtig Freude.
Klasse auch, dass bis auf den Tuner (das einzige Manko) sich alles mit der FB vom AM69
bedienen lässt.

Fotos stelle ich später mal ein....

Grüße
Andreas
[-] 1 Mitglied sagt Danke an AndreasB. für diesen Beitrag:
  • Der Suchende
Zitieren
#46
(01.02.2018, 19:52)AndreasB. schrieb:
(31.01.2018, 20:40)Lulabue schrieb: N'Abend zusammen ... ich schwanke momentan zwischen einem AM-67 und AM-69.
Gibt's dazu von euch eine Empfehlung mit Hinblick auf das vorhandene GX-75?
Wenn man sich Bilder vom AM-69 anschaut, könnte man meinen, dass die Drehschalter schon Plastikköpfe haben.
Das täuscht, oder?
Ich habe mir damals den AM67 gekauft, ein wirklich sehr schöner Verstärker
aber ganz zufrieden war ich nicht.
Power satt, aber beim Leisehören fehlte mir persönlich die Loundness-Funktion,
es klang mir zu müde.
Ich glaube nach gut einem Jahr bin ich zum Händler der mir den AM69 empfahl und den 
AM67 zum echt fairen Preis in Zahlung nahm.
Optisch fand ich den AM67 etwas schöner, aber der AM69 klingt einfach besser und hat dazu eine
sehr ordentliche Phonostufe, hinten umschaltbar für MC oder MM!
Die Drehschalter sind aus Kunststoff, aber trotzdem bot Akai damals m.E. viel fürs Geld.
Ich habe meine AKAIs AM69, GX-75MKII, CD79 (ein Top CD-Player) und den AT93
vor einem Jahr ausgemottet, wieder in Betrieb genommen und bin echt happy darüber.
Die Teile stehen bei mir im Arbeitszimmer in einem hellgrauen USM-Board und machen richtig Freude.
Klasse auch, dass bis auf den Tuner (das einzige Manko) sich alles mit der FB vom AM69
bedienen lässt.

Fotos stelle ich später mal ein....

Grüße
Andreas
Dann habe ich es doch richtig gesehen. Also Knöpfe aus Kunststoff möchte ich nicht haben. Mir sind da Optik und Haptik auch sehr wichtig. Und natürlich Old-Style
Zitieren
#47
Fehlt der "Antworten" Button in deinem Browser Sad2 Floet
Zitieren
#48
Trotz des Alters würde ich weder den AM67 noch den AM69 als Oldstyle sehen.
Ich finde die wirken recht zeitlos.
Als Oldstyle würde ich meinen Sansui AU-717 bezeichnen, da ist alles noch aus Metall und massiv
und gegen den sind die AKAIs Leichtgewichte.:-)

Grüße
Andreas
Zitieren
#49
Bei über 15 Kilo von leichtgewichtig zu sprechen finde ich ja schon etwas gewagt!!!
Ich gehe jetzt mal gar nicht darauf ein weil sonst könnte ich in die Versuchung kommen und mal nachgucken was der 95 den so wiegt !!!
[Bild: radio072yudf.gif]


Gruß Helge



[-] 1 Mitglied sagt Danke an putzteufelms für diesen Beitrag:
  • UriahHeep
Zitieren
#50
Preis/leistungsmässig ist der am67 nicht zu schlagen .
Ich mache am WE mal ein paar Fotos AM 67/69/32/35 mit gx95 /cd79/93
Mal sehen wie es gefällt .
[Bild: radio072yudf.gif]


Gruß Helge



[-] 1 Mitglied sagt Danke an putzteufelms für diesen Beitrag:
  • UriahHeep
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Frage zu FM Antenne Lulabue 9 468 09.12.2018, 15:23
Letzter Beitrag: sing sing
  Frage zu Antworten auf PN awr13 4 1.017 12.01.2016, 09:07
Letzter Beitrag: winix
  Amazon-frage Rüssel 22 5.697 21.04.2015, 17:22
Letzter Beitrag: Rüssel
  Profil-Frage UriahHeep 25 5.999 08.12.2014, 02:13
Letzter Beitrag: phil762
  Frage zur Forensoftware: wapson@at 1 786 02.10.2011, 21:11
Letzter Beitrag: duffbierhomer



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste