Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Restauration Braun SK 55/Schneewittchensarg
#1
Hallo zusammen,

gestern ist mir eine Braun-Anlage SK 55 alias Schneewittchensarg zugelaufen - beziehungsweise musste ich diese durch ganz Hamburg tragen Flenne.

Die SK 55 ist die letzte Evolutionsstufe des Scheewittchensarges, diese Modelle wurden von 1963 - 1968 gebaut. Das Ding stand laut Verkäufer längere Zeit in einer Werkstatt, daher hat das Gehäuse schon ordentlich Patina angesetzt:

[Bild: komplett_vor_reinigung_1024x768.jpg]

[Bild: patina_1024x768.jpg]

[Bild: plattentellermatte_ungeputzt_1024x768.jpg]

Bestandsaufnahme:

- Das Gehäuse wurde durch den Dreck größtenteils konserviert.

- Die Haube ist zwar matt, hat aber nur eine kaum sichtbare Beschädigung.

- Nach dem Einschalten kommt nur ein leichtes Single-Ended-Brummen aus dem Lautsprecher, d.h. wenigstens ist die Spannungsversorgung da, der Ausgangstrafo und der Lautsprecher laufen.

- Der Plattenspieler läuft nicht, da scheint aber erst einmal nur ein Kabel am Motor abgefallen zu sein. Leider steige ich nicht ganz durch die unten am Plattenspieler befindliche Belegung durch; die jetzige Belegung entspricht so gar keiner der aufgedruckten Beschaltungen. Hat jemand eventuell eine Beschreibung der Beschaltung beim Plattenspieler PS2? Oder eventuell eine Service-Anleitung? Einen Schaltplan (ohne Plattenspieler) konnte ich bereits herunterladen.

- Die Tonarmbank ist nicht originool:

[Bild: tonarmbank_1024x768.jpg]

Heute war erst einmal Putztag (alleine am Tonarm war ich über 2 Stunden beschäftigt Tzaritza):

[Bild: teller_tonkopf_geputzt_1024x768.jpg]

[Bild: plattenteller_tonarm_geputzt_1024x768.jpg]

ToDos: Gehäuse reinigen, Haube polieren, Motor anschliessen, Elektronik reinigen, Elektronik zum Laufen bringen, völlig trockene Putzhände eincremen Yes.

Gruß Roland
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an rolilohse für diesen Beitrag:
  • loenicz, charlymu, Tom, Campa, jagcat, bodi_061, Siamac, New-Wave, Michael, lofterdings
Zitieren
#2
Hallo Roland,

ein schönes Stück! Viel Erfolg bei der Aufarbeitung.

wegen der Spülhände. Fremdgegangen?

http://www.youtube.com/watch?v=dRznUl4di8A

VG
Sascha
Zitieren
#3
Drinks

Dank dir für's zeigen ... Viel Erfolg Thumbsup
Lg
Jörg

(o\ ! /o)

www.kaeferfriseure.de


Zitieren
#4
Moin,

ja schönes Projekt, wünsche Viel Erfolg.
Ein Schneewittchensarg in einer Werkstatt, Rams dreht sich wahrsch. gerade mal wieder in seinem Grabe um.. Dash1 Flenne
Ich hoffe Du kriegst ihn wieder richtig schick!!

Gruß Mac
German Vintage HiFi
Zitieren
#5
Hast du ihn gerade eingebuddelt?
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
Zitieren
#6
sieht nach vieeeel Putzarbeit aus Denker Tease
Grüsse aus München  Hi

Zitieren
#7
Sieht nach lohnenswerter Putzarbeit aus. Ich finde die Kiste einfach schön Thumbsup


Bitte beachten Sie!


Mikrorillenplatten nur mit einem Mikro- oder Stereoabtaster abspielen. Für Stereoplatten (auch bei Monowiedergabe) n u r einen Stereo-Tonabnehmer verwenden. Platte und Abtastspitze stets von Staub reinigen. [...]
Zitieren
#8
Ganz tolle Kiste, es gibt zwar auch das Braun-Forum, aber dort geht man ja bereits zum Schmunzeln in den Keller, vom Lachen ganz zu schweigen..Floet. Deshalb ist solch eine Geschicht NUR hier richtig aufgehoben und wird entsprechend gewürdigt! Oldie by the way, war es die aus der Amateurbucht?

Martin
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
Zitieren
#9
Genau! Das ist schon gut, dass Du das hier vorstellst......Floet Drinks

Gutes Gelingen! Drinks
Grüße, Jan Drinks
Zitieren
#10
Der PS-2 war 1968 mein allererster Plattenspieler! Was meinst Du mit Beschaltung? Die NF-Leitungen??

Drinks
Zitieren
#11
Hallo zusammen,

hier die ersten Reinigungserfolge (nach gefühlten 5 Flaschen Bref):

[Bild: chassis_geputzt_1024x768.jpg]

[Bild: chassis_geputzt_detail_1024x768.jpg]

[Bild: logo_geputzt_1024x768.jpg]

[Bild: skala_geputzt_1024x768.jpg]

Das Chassis ist noch ein wenig scheckig, aber mit einer leichten Lackpolitur versuche ich das noch zu verbessern.

(26.03.2012, 08:31)armin777 schrieb: Was meinst Du mit Beschaltung? Die NF-Leitungen??

Nein, ich meinte den Netzanschluss, den (Mono-) NF-Anschluss habe ich schon verstanden Denker.

Nach einigen Messungen und ein wenig Überlegung Kaffee habe ich selbst herausgefunden, wie man der Motor an 240 Volt anschließt, die Beschriftung im Gerät war auf dem Kopf! Resultat: Er läuft (erster großer Erfolg Thumbsup!):

[Bild: motor_geputztII_768x1024.jpg]

Gruß Roland
[-] 8 Mitglieder sagen Danke an rolilohse für diesen Beitrag:
  • DUALIS, bodi_061, Siamac, charlymu, New-Wave, E-Schrotti, E-Schrotti, lofterdings
Zitieren
#12
Das sieht doch alles super aus Thumbsup

Ich lese gespannt mit Oldie


Bitte beachten Sie!


Mikrorillenplatten nur mit einem Mikro- oder Stereoabtaster abspielen. Für Stereoplatten (auch bei Monowiedergabe) n u r einen Stereo-Tonabnehmer verwenden. Platte und Abtastspitze stets von Staub reinigen. [...]
Zitieren
#13
Moin,

AtHarry
Ooops, da hatte ich wohl was falsch in Erinnerung gehabt. Schande über mich.. FloetLol1
German Vintage HiFi
Zitieren
#14
Vielleicht hast du ihn mir Henry Kloss verwechselt. Drinks
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
Zitieren
#15
Nu ja, Dieter Rams ist immerhin 80 Jahre alt, Henry Kloss war nur drei Jahre älter, lebt aber schon seit 2002 nicht mehr.

Drinks
Zitieren
#16
Hallo zusammen,

bevor Ihr hier weiter meinen Thread zerredet Tease, bräuchte ich noch mal zwei Tipps:

- Wie bekommt man den extrem festsitzenden Dreck aus den Schlitzen?

- Woher bekomme ich die Tonarmstütze? Ich konnte noch nicht einmal ein Bild solch einer Stütze finden ...

Gruß Roland
[-] 1 Mitglied sagt Danke an rolilohse für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
#17
Das mit der Tonarmstütze könnte in der Tat schwierig werden. Vielleicht doch mal im braun-hifi-forum nachfragen, oder den Herrn hier:

http://www.braunberni.de/

Drinks
Grüße, Jan Drinks
Zitieren
#18
Roland klasse der Thread! Viel Erfolg beim restaurieren! Thumbsup Ich lese gespannt mit. Dance3

Drinks
Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
Zitieren
#19
Hier bekommt man zumindest eine Idee, wie die Stütze aussieht: http://farm7.staticflickr.com/6184/61138...273e_o.jpg und http://farm5.staticflickr.com/4121/49426...f085_o.jpg
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
Zitieren
#20
(26.03.2012, 16:21)rolilohse schrieb: - Wie bekommt man den extrem festsitzenden Dreck aus den Schlitzen?

Zahnbürste + Glasreiniger o.ä. Denker

Btw.... klasse Teil, klasse Fred Thumbsup
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#21
(26.03.2012, 10:20)rolilohse schrieb: [Bild: logo_geputzt_1024x768.jpg]




....klasse Fred Roland, aber warum steht da BRAUN drauf wenn der doch WEIß ist .........Denker




UndWeg
UndWeg
UndWeg
UndWeg
UndWeg
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
Zitieren
#22
Und *tusch* !!! Lol1


************

Thomas
Zitieren
#23
Sad2

Bruno, ich glaub das ist die inkognito Serie .... Floet


Gruß Jürgen

auch Ich hatte eine schwere Kindheit, bis zu meinem 5ten Lebensjahr dachte ich mein Name sei "NEIN!" Raucher


Anon Die Kunst des Fliegens besteht darin, sich auf den Boden zu schmeissen und diesen zu verfehlen. ( Douglas Adams ) ...

Zitieren
#24
Hallo,

(26.03.2012, 22:07)New-Wave schrieb: ....klasse Fred Roland, aber warum steht da BRAUN drauf wenn der doch WEIß ist .........Denker

Noch drei Flaschen Bref, und dann steht da gar nichts mehr drauf Oldie!

Roland
Zitieren
#25
Lol1Lol1Lol1


Gruß Jürgen

auch Ich hatte eine schwere Kindheit, bis zu meinem 5ten Lebensjahr dachte ich mein Name sei "NEIN!" Raucher


Anon Die Kunst des Fliegens besteht darin, sich auf den Boden zu schmeissen und diesen zu verfehlen. ( Douglas Adams ) ...

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Photo TEAC Tapedeck A-700 / R-H300 / TASCAM 112B Restauration & Reparatur nice2hear 207 55.038 08.01.2020, 14:31
Letzter Beitrag: winix
  Quad 405 Restauration und Modifikation Stefan . 89 6.736 07.01.2020, 15:29
Letzter Beitrag: scope
  Tefifon KC-1/Ra Restauration (Ist Schallband schon Hifi?) peaceman 19 10.991 11.11.2019, 23:10
Letzter Beitrag: Markus_64
  Revox B226 Restauration havox 23 5.001 21.06.2019, 14:13
Letzter Beitrag: havox
  Revox A700 Restauration havox 24 3.511 18.02.2019, 18:17
Letzter Beitrag: havox
  TELEFUNKEN bajazzo de luxe 201 Teakholz - Restauration (Premium Kofferradio 1967) bodi_069 773 265.663 12.02.2019, 18:29
Letzter Beitrag: Frunobulax



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste