Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Grundig CD 7500
#1
Hallo Forum,
ich habe bei euch schon häufiger auf der Suche nach Hinweisen reingeschaut und bin auch fündig geworden. Da gilt auch für obigen CD Player. Das Netzteil habe ich durchsehen lassen und es wurden sämtliche Kondensatoren getauscht. Hat auch gewirkt. Trotzdem bin ich noch nicht ganz zufrieden. Selbstgebrannte CDs erkennt er zwar, spielt sie aber nur ruckelnd und verzerrt ab. Mit einigen Kauf Cds sieht es ähnlich aus. Ab und zu gibt es kurze Aussetzer. Die LED, die das jeweilige Stück anzeigt, flackert dabei auch etwas. In welche Richtung deutet dieser Fehler? Für Hinweise wäre ich dankbar.
VG
Günter
Zitieren
#2
Zitat:Das Netzteil habe ich durchsehen lassen und es wurden sämtliche Kondensatoren getauscht.


Zitat:In welche Richtung deutet dieser Fehler?

DAS wird dir der freundliche Fachmann mitteilen, der im Netzteil alle Kondensatoren ausgetauscht hat.  Er ist bisllang der einzige, der dazu etwas sinnvolles beitragen könnte.
Gruß
scope
[-] 1 Mitglied sagt Danke an scope für diesen Beitrag:
  • kochi
Zitieren
#3
Hallo Günter,

ein Flackern des Titelkalenders (die obere und die untere LED-Kette in der Schublade leuchten abweschselnd in schneller Folge) deutet auf eine unzuverlässige Abtastung der CD hin. Ein ständig erhöhter Korrekturbedarf für Focus- und Spurhaltung sprengt dann die Kapazität des gemeinsamen Datenbusses, sodass es für den Titelkalender nicht mehr reicht.
Die Ursachen hierfür können vielfältig sein, am einfachsten wäre noch eine verschmutzte Abtastoptik... alles weitere lässt sich nicht aus der Ferne klären. Ich beobachte dieses Flackern des Titelkalenders aber auch bei kritischen Kauf-CDs, besonders solche, die nach 2000 gefertigt wurden... auch dann, wenn das Gerät im Bestzustand ist. Hörbare Tonaussetzer habe ich jedoch nie, CD-R werden ebenfalls immer problemlos abgespielt, solange die Brenngeschwindigkeit nicht zu hoch ist.

Grüße, maurice.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an airmax78 für diesen Beitrag:
  • kochi
Zitieren
#4
(09.04.2018, 19:33)scope schrieb:
Zitat:Das Netzteil habe ich durchsehen lassen und es wurden sämtliche Kondensatoren getauscht.


Zitat:In welche Richtung deutet dieser Fehler?

DAS wird dir der freundliche Fachmann mitteilen, der im Netzteil alle Kondensatoren ausgetauscht hat.  Er ist bisllang der einzige, der dazu etwas sinnvolles beitragen könnte.

Dann werde ich mich mal auf den Weg machen. Mal sehen, was er sagt. Ist natürlich dann ne Frage, wieviel ich noch in das Gerät investiere. Mein Budget ist begrenzt.



Vielen Dank und Grüße,
Günter

(09.04.2018, 22:39)airmax78 schrieb: Hallo Günter,

ein Flackern des Titelkalenders (die obere und die untere LED-Kette in der Schublade leuchten abweschselnd in schneller Folge) deutet auf eine unzuverlässige Abtastung der CD hin. Ein ständig erhöhter Korrekturbedarf für Focus- und Spurhaltung sprengt dann die Kapazität des gemeinsamen Datenbusses, sodass es für den Titelkalender nicht mehr reicht.
Die Ursachen hierfür können vielfältig sein, am einfachsten wäre noch eine verschmutzte Abtastoptik... alles weitere lässt sich nicht aus der Ferne klären. Ich beobachte dieses Flackern des Titelkalenders aber auch bei kritischen Kauf-CDs, besonders solche, die nach 2000 gefertigt wurden... auch dann, wenn das Gerät im Bestzustand ist. Hörbare Tonaussetzer habe ich jedoch nie, CD-R werden ebenfalls immer problemlos abgespielt, solange die Brenngeschwindigkeit nicht zu hoch ist.

Grüße, maurice.

Okay, also nochmal mit dem Wattestäbchen ran und eine ProbeCD brennen.

Vielen Dank,

Günter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Problem mach Netzteil-Elko-Tausch beim Grundig CD 7500 (Philips CD303/Marantz CD73) beetle-fan 27 5.220 14.12.2017, 22:50
Letzter Beitrag: DUALIS
  Hitachi HMA 7500 MKII scope 5 921 11.11.2017, 19:56
Letzter Beitrag: MacMax
  Hitachi hma 7500, Probleme nach Reinigung rotoro 9 2.814 15.09.2014, 10:23
Letzter Beitrag: AnthonyP
  Grundig XV 7500 loenicz 18 9.203 11.05.2014, 19:56
Letzter Beitrag: leserpost
  Probleme mit Hitachi HCA 7500 Blaupunkt01 6 1.332 24.04.2014, 17:08
Letzter Beitrag: Blaupunkt01
  Hitachi HMA-7500 MKII E-Schrotti 7 2.458 18.02.2014, 20:44
Letzter Beitrag: fmmech_24



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste