Themabewertung:
  • 16 Bewertung(en) - 4.13 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bilder eurer Musik-/ Hörzimmer
So, Aufwand für die Fotos = Null, aber man sieht, was es zu sehen gibt LOL

[Bild: schrank2gfjdb.jpg] [Bild: schrank1hukun.jpg] [Bild: schrank35bjrr.jpg]

Jemand Interesse an einem Yamaha Vollverstärker?
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an hal-9.000 für diesen Beitrag:
  • hadieho, proso, gainsbourg, Jarvis, Begleitschaden
Zitieren
Die Hanteln im Schrank ist ungefähr so wie das verborgene Trimmrad unter den Klamotten LOL
[-] 1 Mitglied sagt Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • hal-9.000
Zitieren
Die hatter auch dagelassen und ich weiß noch nicht wohin damit* LOL



*wahrscheinlich landen sie auf dem Spitzboden ...
Zitieren
Welcher Yamaha ist es denn?
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
Zitieren
Ein AX 492 Drinks
Zitieren
Man(n) liest hier ja immer wieder von Reduzierung oder VerschlankungPleasantry
In diesem Fall trifft beides zu, wenn auch nicht direkt weniger Quellen zur Verfügung stehen.
Wegen chronischer Nichtnutzung (in diesem Zimmer  Oldie  ) habe ich den Plattenspieler abgeräumt.
Zudem war ich mit der Optik nicht vollkommen zufrieden.

Daher wurde aus dem hier...

[Bild: 20190310-121301.jpg]

...nun das:

[Bild: 20200928-094452.jpg]

Einen Plattenteller gibt es aber immer noch. Nur anders als vorher.  Jester 

[Bild: 20200928-095119.jpg]

Die Optik gefällt mir mit nur noch einem Gerät im Sichtfeld nun deutlich besser. Abgesehen davon passt mMn kein CD-Player neben einen 70's-Receiver. Und wie eingangs erwähnt, wurde hier so gut wie nie Platte gehört. Die Frau freut sich auch, denn sie ist für das Drumherum verantwortlich und hat nun mehr Platz.
[-] 12 Mitglieder sagen Danke an CaptainFuture für diesen Beitrag:
  • winix, hadieho, hal-9.000, Tom, leolo, thosch, xs500, 0300_infanterie, Feathead, nice2hear, Siamac, Begleitschaden
Zitieren
Die schönen 70er Jahre Receiver sehen allein stehend meiner Meinung nach
immer am besten aus.
"Wer genau weiß was er will, will nur das, was er weiß!"
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Bastelwut für diesen Beitrag:
  • CaptainFuture
Zitieren
(28.09.2020, 09:16)CaptainFuture schrieb: ...nun das:

[Bild: 20200928-094452.jpg]



Die Optik gefällt mir mit nur noch einem Gerät im Sichtfeld nun deutlich besser...

Das hat wirklich was, sieht sehr schick aus Thumbsup 
Hast Du die LS angewinkelt oder passt es klanglich so in Steckdosenhöhe?
Wie kann ich wissen, was ich sage, bevor ich höre, was ich denke.

Grüsse aus o3o
Thomas


[-] 1 Mitglied sagt Danke an thosch für diesen Beitrag:
  • CaptainFuture
Zitieren
(28.09.2020, 09:23)Bastelwut schrieb: Die schönen 70er Jahre Receiver sehen allein stehend meiner Meinung nach
immer am besten aus.

Der Ansicht bin ich inzwischen auch.  Drinks Nur wollte ich das Erbstück, also den passenden PL-12D Plattenspieler eben auch gerne aufstellen. Aber was nützt es, wenn a) die Optik nicht gefällt und b) das Teil so gut wie nie genutzt wurde. Zu 97% spielte eh nur Radio. 

(29.09.2020, 07:46)thosch schrieb: Hast Du die LS angewinkelt oder passt es klanglich so in Steckdosenhöhe?

Die kleinen Acron 210c stehen jetzt auf je einem 45cm hohen Klotz aus massiver Buche. Dieser wurde lediglich geschliffen und ganz leicht oberflächenbehandelt/imprägniert. Unten drunter habe ich LuPo-Folie gelegt. Abstände zu Wand/Schrank: Wand seitlich 60cm, Wand hinten 20cm, Schrank 30cm. Auf beiden seiten gleich, da das Highboard mittig steht. Das Board selbst misst 180cm. Höhe sicher nicht optimal, aber es ist auch kein HiFi-Zimmer.  Floet Der Klang ist allerdings besser als auf dem Highboard stehend. Da waren sie zu hoch, jetzt sind sie halt etwas zu tief.

Hatte auch schon die Acron 400b zum Testen dort aufgestellt, aber das war mir dann zu wuchtig. Und von der Optik her passt das bronzefarbene Alugehäuse der 210c nahezu perfekt zur Wand. Hatte zuvor auch einen filigranen, höheren Lautsprecherständer probiert, aber das wirkte nicht. Ich finde es so stimmiger (und mir muss es ja gefallen).  Raucher

Ursprünglich wollte ich dunkleres Holz nehmen (oder eben entsprechend behandeln). Ich denke aber, es jetzt so zu lassen. Die Maserung kommt gut zum Vorschein. 

[Bild: IMG-20200929-094643.jpg]

[Bild: IMG-20200929-094744.jpg]

[Bild: IMG-20200929-094828.jpg]

P.S. Die Katze wollte immer mit ins Bild.  LOL

P.P.S. Wollte eigentlich die Bilder nochmal tauschen, da die Farben nicht so stimmig sind. Klappt aber nicht - Dreckslahmeinternetverbindung... Lipsrsealed2
[-] 18 Mitglieder sagen Danke an CaptainFuture für diesen Beitrag:
  • Caspar67, Tonheit, StephanCOH, xs500, Mosbach, Tom, New-Wave, spocintosh, proso, 0300_infanterie, onkyo, hols_der_geier, hadieho, Casawelli, Lynnot, leolo, Rainer F, Begleitschaden
Zitieren
(28.09.2020, 09:23)Bastelwut schrieb: Die schönen 70er Jahre Receiver sehen allein stehend meiner Meinung nach
immer am besten aus.




Hm, da gebe ich Dir komplett recht, meine Frau sieht das aber anders...



Ich mußte meinen schönen schwarzen Yamaha R-300 nach 2 wöchigem Probestehen auf dem Lowboard nun hinter einer Klappe verschwinden lassen. Naja, klingt dennoch prima mit meinen kleinen Denon Speakern.



Und ein Technics SL-7 kommt dann doch aufs Lowboard (naja, mal versuchen)



Mein eigentliches Hörzimmer ist ja ohnehin im Keller und da mach' ich sowieso was ich will Raucher



Ihr wisst ja:  Pleasantry "Happy wife, happy life!" Oldie



[Bild: ZJypXtc.jpg]



[Bild: G0ii1yu.jpg]
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
"Those who say, money can't buy you happiness, obviously don't know where to shop!" Drinks
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an Casawelli für diesen Beitrag:
  • Tom, New-Wave, xs500, hadieho, Deubi, Begleitschaden
Zitieren
Der Receiver gehört aufs Board.
Man kann mir alles nehmen - nur meinen Humor nicht ...
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an lyticale für diesen Beitrag:
  • HVfanatic, Siamac
Zitieren
Man(n) könnte die Frau in den Keller packen. Dann könnte noch mehr Geraffel ins WZ...
Nichts ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Zitieren
Ich verstehe auch nicht, warum die Männer immer in den Keller müssen... Sad2
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an hols_der_geier für diesen Beitrag:
  • HVfanatic, Casawelli
Zitieren
Ich wollte ... konnte man auch lauter hören.
Vermisse meine Männerhöhle Sad
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an 0300_infanterie für diesen Beitrag:
  • x-oveR, Casawelli
Zitieren
Update:
Der Ersatzriemen für den SL-7 war heut in der Post und schwupps eingebaut und nun steht der auch da, wo er hingehört.

Schön noch eine Tracy C. zum „einspielen“,  denn auch das neue AT-85 im Technics braucht noch „break in“ time... so gefällt es uns beiden ( mir und meiner Frau) und darum gehts ja...
Viel kompaktere Decks gibts wohl kaum, oder?
Der Winter kann kommen...

[Bild: hNY8B3E.jpg][Bild: lcAN5N9.jpg]
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
"Those who say, money can't buy you happiness, obviously don't know where to shop!" Drinks
[-] 13 Mitglieder sagen Danke an Casawelli für diesen Beitrag:
  • xs500, Tom, hal-9.000, Jottka, CaptainFuture, New-Wave, hadieho, Deubi, 0300_infanterie, Lynnot, Rainer F, bodi_061, Begleitschaden
Zitieren
So, da ich doch nicht ganz vom Geraffel loskomme hatte ich ja etwas umdisponiert und mir aktive Monitore (kleine, aber feine K&H) für neben dem Bildschirm (sagt man das so, klingt lustig!) für das Arbeits-/ Teilzeitkinderzimmer besorgt.
Klar war, dass das 2570 seinen Platz findet:


[Bild: IMG-0196.jpg]


Aber auch ein CD-Player, so kann Töchterchen wenn sie am WE bei mir ist frei wählen, was sie wie hören will: CD, Kassette oder Apple-Music von ihrem Handy - und sie kann das alles selbst bedienen!

Nun ja, da der Platz da ist und auch die Gelegenheit, steht noch ein überholter DAT dabei (kann dann auch als DA-Wandler für eventuelle Aufnahmen auf Kassette dienen):


[Bild: IMG-0195-2.jpg]

In den Freiraum (ggf. muss ich die Füße des Marantz "opfern") sollte dann noch das ASC 3001 passen - auf das ich echt mal gespannt bin.

Summenzug: Bin gespannt wo die Reise hingeht (ist ja noch Platz wie man sieht), was noch kommt und geht ... hab ja auch noch was zum Testen/Verkaufen zu stehen (Studer-Tape und CDP, TASCAM-DAT und Sony-ES-MiniDisc), das macht es einfacher zu checken und auch zu überlegen.


________

P.S. Das Ganze ist über einem Umschalter zur direkten Wiedergabe an den Monitoren verbunden - keine Pre, kein nix ...
P.P.S. Interssant ist, dass der CDP echt "laut" ist - dachte vorher die Monitore sind zwar nice, aber eben recht schwach auf der Brust ... weit gefehlt!
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
[-] 13 Mitglieder sagen Danke an 0300_infanterie für diesen Beitrag:
  • franky64, Tom, spocintosh, UriahHeep, New-Wave, proso, lyticale, Rainer F, bodi_061, hadieho, HifiChiller, hal-9.000, Begleitschaden
Zitieren
(28.09.2020, 09:16)CaptainFuture schrieb: ...nun das:

[Bild: 20200928-094452.jpg]

Wunderschöner SX-525, der für sich alleine ein tolles Ambiente schafft.  Pray
Let the Music do the talking.
Gruß, Manni
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Feathead für diesen Beitrag:
  • CaptainFuture, ESG 796
Zitieren
So, Platz für die Winterdekoration ist geschaffen...


[Bild: IMG-20201004-152951.jpg]
"Dem wahren Hifi-Freak ist kein Haar zu dünn, um es nicht doch noch zu spalten."      -Die Audio Redaktion 7/1983-
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an Volker Krings für diesen Beitrag:
  • New-Wave, Rainer F, 0300_infanterie, triple-d, HVfanatic, Tom, Caspar67, Deubi, xs500, Begleitschaden
Zitieren
Winterzeit - Röhrenzeit...
Der gute alte Ariston ist auch die letzten Jahre zu kurz gekommen, und darf jetzt über den Winter ran.

[Bild: IMG-20201004-170404.jpg]
"Dem wahren Hifi-Freak ist kein Haar zu dünn, um es nicht doch noch zu spalten."      -Die Audio Redaktion 7/1983-
[-] 23 Mitglieder sagen Danke an Volker Krings für diesen Beitrag:
  • hal-9.000, rainer52, hols_der_geier, hadieho, winix, onkyo, franky64, Lynnot, Rainer F, New-Wave, 0300_infanterie, proso, 1210er, bikehomero, IrieTim, Casawelli, spocintosh, HVfanatic, Tom, Caspar67, Deubi, Begleitschaden, Futurematic
Zitieren
Für mich ja einer der schönsten ever. Für den DV brauchte es aber wohl stärkere Federn ? Ich hab den als eher weich gefedert in (30 Jahre alter) Erinnerung.
Aber die kann mich auch täuschen und den DV hab ich daran jedenfalls nie probiert. War ein SME dran und tat, was er sollte.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
Ich will die Lectron... ;-)
Nichts ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Zitieren
Es geht mit den Serienfedern, aber das Ding ist nicht für den Arm gedacht. Die Schrauben an den Federtürmen müssen deutlich weiter rausgedreht werden als normal. Es wird aber wohl sonst kein Mensch auf die Idee gekommen sein, ausgerechnet diesen Arm auf die Kiste zu schrauben, aber für mich gibt es optisch keinen passenderen.

Ein SME Arm war aber auch schon nicht der Standard für den Ariston. 33 Jahre läuft der jetzt schon hier.
"Dem wahren Hifi-Freak ist kein Haar zu dünn, um es nicht doch noch zu spalten."      -Die Audio Redaktion 7/1983-
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Volker Krings für diesen Beitrag:
  • spocintosh, Caspar67
Zitieren
Bei Audio Components hätten sie damals "als Standard" gern einen Helius Scorpio oder Aurum dazu verkauft (für den Orion war das LW "zu schlecht")...aber der SME war vorhanden und kam in seinem Look auch deutlich passender daher als Mattschwarz mit Goldapplikationen.
Der Tipp mit dem Goldring 920IGC hingegen war gut und wurde befolgt, weil eh ebenfalls bereits vorhanden...so konnten sie nur das Laufwerk einbuchen - und fanden das wie immer doof. Aber das ist bis heute so bei denen...wenn man unter 100k einkauft, wird man als armer Schlucker bemitleidet, der ihnen nur die Zeit stiehlt... Zahnlos
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Volker Krings
Zitieren
Volker, kannst Du die Lautsprecher mal zeigen?

Sind die in einem "Gebogenen-C" und dazwischen Drehbar der Mittel-Hochtonanteil? Wenn ja kenn ich die ... coole Dinger, stehen bei meinem Kumpel halbtot im Keller.
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
Das sind Synthese aus Holland - oder?
Nichts ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bilder x-oveR 10 1.380 08.09.2020, 10:27
Letzter Beitrag: winix
  Bilder anhängen ??? tschuklo 40 3.194 18.07.2020, 23:24
Letzter Beitrag: bikehomero
  Bilder in Signaturen Harry Hirsch 44 5.229 08.04.2019, 06:17
Letzter Beitrag: Bastelwut
  Bilder von der Festplatte hochladen für neues Thema Dille 1 1.031 10.12.2017, 17:08
Letzter Beitrag: der allgäuer
Sad Alle Bilder weg Der Karsten 33 5.661 25.03.2017, 17:29
Letzter Beitrag: razak
  Bilder-Probleme Mr.Hyde 30 6.616 09.02.2017, 15:27
Letzter Beitrag: Frunobulax



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste