Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vintageraum beim Analogforum in Krefeld
#26
Auf jeden Fall war es auch dieses Jahr im Vintage Raum klanglich wieder auf der erträglicheren Seite!

Diesbezüglich waren viele gewerbliche Anbieter doch mehr auf der eigenwilligen Seite angesiedelt. Gute Werbung für ambitioniert bepreiste Produkte war das oftmals nicht.
Die Spendor Lautsprecher machten schon vieles richtig, auch wenn sie keine Dynamikwunder sind.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Volker Krings für diesen Beitrag:
  • hifi-collector
Zitieren
#27
Hat jemand Fotos?
Nichts ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Zitieren
#28
(05.11.2018, 13:21)Volker Krings schrieb: Auf jeden Fall war es auch dieses Jahr im Vintage Raum klanglich wieder auf der erträglicheren Seite!

Diesbezüglich waren viele gewerbliche Anbieter doch mehr auf der eigenwilligen Seite angesiedelt. Gute Werbung für ambitioniert bepreiste Produkte war das oftmals nicht.
Die Spendor Lautsprecher machten schon vieles richtig, auch wenn sie keine Dynamikwunder sind.

Danke, Volker. Dein Lob adelt mich Tzaritza Eine Sache gestern war wirklich super. Eine Besucherin suchte doch tatsächlich aus meiner Plattensammlung die 666 von Aphrodite´s Child raus, die erste Nina Hagen und The 4 Horsemen von den Bollock Brothers. Sie kannte die Scheiben alle und fing beim Faith Healer beinahe an zu tanzen an. Eine richtig coole Rocklady mit imho exzellentem Musikgeschmack. Vielen Dank, schöne Unbekannte!

Gruß

Andreas
[-] 1 Mitglied sagt Danke an hifi-collector für diesen Beitrag:
  • ADC
Zitieren
#29
Die drei Alben sind aber auch zeitlos gut - und zumindest das Nina Hagen-Debüt exzellent produziert, wie ich finde.
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • hifi-collector
Zitieren
#30
Bollock Brothers  Thumbsup


__________________________________

SCNR

Bist du einsam und allein, sprüh dich mit Kontaktspray ein
Test zur geistigen Gesundheit
Trump kann Löwe und Nashorn benennen
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Deichvogt für diesen Beitrag:
  • Deubi
Zitieren
#31
oder so...

O Brother, Where Art Thou?
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an bathtub4ever für diesen Beitrag:
  • winix, Frunobulax, Nudellist, Deubi, Begleitschaden
Zitieren
#32
So, wer schöne Bilders vom diesjährigen Vintageraum sehen möchte, kann dies nach dem kostenlosen Download der Leseprobe der neuen Analog 03/18 tun. Den Download gibt es hier: https://www.analog-forum.de/wbboard/file.../69-analog

Schöne Weihnachten

Andreas
[-] 1 Mitglied sagt Danke an hifi-collector für diesen Beitrag:
  • jagcat
Zitieren
#33
Zugriff verweigert...
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an jagcat für diesen Beitrag:
  • Begleitschaden
Zitieren
#34
Ich habe es gerade probiert, funktioniert einwandfrei.
So, "try it again".
Gruß,
Tom
Zitieren
#35
Ich habe es grade probiert...Zugriff verweigert. Aber ich lass mich nicht zwangsrekutieren vom AAA.

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
#36
Egal, das OFF ist eh besser  Floet Thumbsup
"Autofocus has ruined quality"
Zitieren
#37
Leseprobe sollte eigentlich für jeden gehen, die komplette Ausgabe ist nur für AAA Mitglieder ... bzw. kostenpflichtig (3EUR?)

Möglicherweise muss man in beiden Fällen Forumsuser sein, das weiß ich grad nicht ...
Zitieren
#38
Das könnte die Erklärung sein.
Ich bin da angemeldet, und der Download funktioniert.
Und anmelden , warum denn nicht,kost ja nix.
Gruß,
Tom
Zitieren
#39
Danke, Uriah Heep!

Um das ganz klar zu sagen: Ich will hier niemanden rekrutieren! Das habe ich nicht nötig und ich hätte auch nichts davon. Wenn man im Analogforum angemeldet ist (das ist genauso kostenlos, wie hier und in anderen Foren, die sich mit Vintage Hifi beschäftigen und verpflichtet ebenso zu nichts), kann man sich die Leseprobe kostenlos downloaden. Und wer da nicht angemeldet ist und das auch nicht sein möchte, soll es bitte lassen und mir keine keine unehrenhaften Absichten unterstellen. Ich verdiene nichts mit meinem Vintage Hifi Hobby und will niemanden für irgendetwas werben. Ich bin genauso wie viele hier in mehreren Foren angemeldet, bezahle dafür nichts und habe keinerlei finanzielle Absichten.

Schöne Weihnachten

Andreas
[-] 1 Mitglied sagt Danke an hifi-collector für diesen Beitrag:
  • UriahHeep
Zitieren
#40
Ich habe weder unehrenhafte Absichten noch finanzielles Interesse unterstellt.

Für meine Überzeugung sollte eine Leseprobe immer ohne irgendwelche wie auch immer gearteten Interessen angeboten werden, um eben mal reinzuschnuppern ob das was für mich wäre.
Da muss man auch jetzt nicht so ein Buhei drum machen.

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
#41
Naja, Du hast Dich ja im Hififorum ganz genauso geäußert. Da bist Du ja auch angemeldet. Dass Du im Analogforum nicht angemeldet bist, konnte ich nicht wissen. Und eine Leseprobe hat immer Absichten: Sie soll für den ganzen Artikel, eine ganze Zeitschrift oder ein ganzes Buch interessieren. Das war aber nicht mein grundsätzliches Interesse. Ich wollte lediglich Fotos vom Vintageraum zeigen, da ich in Krefeld meine Kamera vergessen hatte.

Gruß

Andreas
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fehlermeldung beim Antworten? Language deutsch...? zoolander 0 530 22.11.2016, 00:41
Letzter Beitrag: zoolander
  Probleme beim Threaderstellen im Bietebereich hal-9.000 5 1.775 05.01.2015, 20:24
Letzter Beitrag: HiFi1991
Question Probleme beim einstellen von Bildern yfdekock 28 4.865 17.05.2013, 16:29
Letzter Beitrag: yfdekock
  Serverprobleme? - Fehlermeldung beim "Schreiben der Antwort" carnik 5 2.061 24.02.2009, 18:50
Letzter Beitrag: amino



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste