Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Foren-Single-Puck !
#51
Hab' mir von einem Metaller zwei solcher Pucks für Single-Scheiben fertigen lassen.

Sind aus Edelstahl und sehen besser aus, als die Originale aus Plaste.

Zum Ablegen des Pucks ist eine kleine Senke-wie hier beim PS-58-eingerichtet, damit er nicht verrutschen kann.

[Bild: HITACHI-PS-58-Puck.jpg]

LG.....Ha-Die
Ha-Die the Dragonheart
[Bild: 3d-blackwhite-yingyang.gif]



[-] 11 Mitglieder sagen Danke an hadieho für diesen Beitrag:
  • Begleitschaden, hal-9.000, Frunobulax, charlymu, winix, spocintosh, dedefr, Mainamp, Tom, bathtub4ever, xs500
Zitieren
#52
Auch Schick! Nirosta hat halt einen unstreitbaren Vorteil - es läuft nicht an...
(In dem Zusammenhang könnte man durchaus nochmal überlegen, wie man den Hochglanz des Messings durch Lackieren erhalten könnte, namentlich entweder Zapon/Nitrocelluloselack oder Schellack oder was sonst noch möglich wäre..)
A thousand of the troopers are now lined up and are calling to the monster...Here Fido Here Fido Here Fido
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Frunobulax für diesen Beitrag:
  • hadieho
Zitieren
#53
Der Puck von hadieho ist sehr schick...
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HVfanatic für diesen Beitrag:
  • hadieho
Zitieren
#54
(09.11.2018, 15:37)MaTse schrieb: wie wäre es zur generellen Abwechslung  mal mit nem schicken Kegel, der am Fuss den Single-Loch-Durchmesser hat?


Conehead :-)
Der Kegel war mein Spontaneinfall zu Spocks Multipuck.
Kegel kann ich, kein Problem; wird halt etwas hoch bauen, naturbedingt.
Reden wir später mal drüber.


""Stichwort: Weiche Backen (und passend ausdrehen). Thumbsup""

Meine weichen Backen lass ich liegen.
Meine Alternative heute: eine angefertigte, einfache Spannzange, passend ausgedreht.
Mit Kragen für Planlage, und Tiefenanschlag.




(09.11.2018, 18:09)winix schrieb: ich wünsch' mir den SinglePock mit der Nummer 42 Drinks

Ernst gemeint?
Bedenke wohl, worum Du bittest - es könnte Dir gewährt werden :-)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • MaTse
Zitieren
#55
(09.11.2018, 19:41)Frunobulax schrieb: Hochglanz des Messings durch Lackieren erhalten ...


Hochglanz mach ich nicht, aber ausreichen tut 1 bis 2x im Jahr kurz mit einem benetzten Tuch überzischeln, trocken polieren, und der Puck glänzt ewig.


Wenn Du Hochglanz meinst, dann meine ich sowas:



[Bild: DSC02341.jpg]


Nach dem Hochglanzpolieren wird noch extra abgeglänzt, da kommt noch mal ordentlich was.
Da überreichte ich die Ware ausschließlich mit weichen Baumwollhandschuhen :-)
Ein beinharter Job, für den ich langsam zu alt werde...
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • Frunobulax, HaiEnd Verweigerer, Begleitschaden, HVfanatic, xs500
Zitieren
#56
(09.11.2018, 22:09)HVfanatic schrieb: Der Puck von hadieho ist sehr schick...


Schlichte Eleganz, gute Proportionen - gefällt mir, wird nachgebaut..
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • winix, HaiEnd Verweigerer, hadieho, Begleitschaden, HVfanatic
Zitieren
#57
Meine Variante der Variante von Hadieho, in verschiedenen Variatonen.


Seidenmatt, ohne Blitz, 1x hoch, 1x flach:


[Bild: DSCF5001.jpg]

[Bild: DSCF5002.jpg]



Seidenmatt, flach, angeblitzt:


[Bild: DSCF5003.jpg]



Leicht angeglänzt, fernab vom legendären Hochglanz - aber Spiegeln geht schon:

[Bild: DSCF5006.jpg]

[Bild: DSCF5007.jpg]


Ich wusste es vorher, wollte aber mal das Spiel mit den Proportionen zeigen - Flach sieht besser aus.
Den Hohen könnte ich aber optisch abflachen, mit ein oder 2 Querrillen; sieht dann schon wieder ganz anders aus, mir persönlich aber immer noch zu hoch.

Der Hohe hat ungefähr 20mm, dann hab ich einfach die Single nach vorne geschoben.
10-12mm würd ich den ungefähr bauen, mit einer breiteren Fase aussen oben; sieht mir noch zu "rustikal" aus..


Da fällt mir grad wieder ein, was ich noch wissen muß:
Wie tief sollten die Mittellöcher werden?

Durchgebohrt finde ich nicht so hübsch, ich will die Decke oben geschlossen lassen.
Nicht tief genug gebohrt bedeutet aber, der Puck schwebt auf dem Zappen :-)

Mein Transrotor hat eine andere Achse, verlängert, für meine Vakuummatte; fällt also zum pauschalisierenden Ermitteln wohl aus der Wertung, denke ich mal.
Gemessen werden müsste am Plattenteller; die Halbkugel macht beim Messen in einem Puck bestimmt Ärger, ausserdem sind die Serienpucks meist durchgebohrt.
[-] 12 Mitglieder sagen Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • HaiEnd Verweigerer, hadieho, charlymu, Begleitschaden, Jörgi, proso, havox, micro-seiki, HVfanatic, Richard Rakete, HifiChiller, dedefr
Zitieren
#58
Dual 704 16mm
A thousand of the troopers are now lined up and are calling to the monster...Here Fido Here Fido Here Fido
Zitieren
#59
Jetzt schwant mir, warum Pucks zumeist durchbohrt sind.
Da muß ich wohl noch Hauben für die herausstehen Zappen bauen :-)

Durchbohren ist natürlich leichter, nur kurz auf Maß reiben und ansenken...
Zitieren
#60
Gute Arbeit, gefällt mir sehr gut! Thumbsup

Wie sieht's aus mit Gewinnanteil für mich?  LOL

LG.....Ha-Die
Ha-Die the Dragonheart
[Bild: 3d-blackwhite-yingyang.gif]



[-] 1 Mitglied sagt Danke an hadieho für diesen Beitrag:
  • Begleitschaden
Zitieren
#61
Tolles Projekt,
aber: Wer hört Singles?
Jester
Hey hey, my my
Rock and roll can never die (Neil Young)
Meine Musiksammlung
Caspar Hi
Zitieren
#62
Die Frage ist kontraproduktiv. Man sollte für jeden möglichen Fall gewappnet sein!
A thousand of the troopers are now lined up and are calling to the monster...Here Fido Here Fido Here Fido
Zitieren
#63
Sorry.
Agree
Hey hey, my my
Rock and roll can never die (Neil Young)
Meine Musiksammlung
Caspar Hi
Zitieren
#64
Die Idee mit dem Sackloch find ich trotzdem gut. Wird wohl auf zwei verschiedene hinauslaufen...flach und offen oder hoch und zu.
A thousand of the troopers are now lined up and are calling to the monster...Here Fido Here Fido Here Fido
Zitieren
#65
Genau.
Schnell mal ein Loch gebohrt und angesenkt - sieht gar nicht mal so schlecht aus, wie ich dachte:


[Bild: DSC02680.jpg]

Im Direktvergleich:




[Bild: DSCF5003.jpg]


Also bei den Flachen hat sich die Option ohne Loch ohnehin erledigt.
Gut, dass wir mal drüber geredet haben :-)

Ich probier hinsichtlich er "Problematik" Loch noch eine weitere Variante, aber nicht mehr heute.
[-] 13 Mitglieder sagen Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • HaiEnd Verweigerer, hadieho, winix, Tom, dedefr, Begleitschaden, Jörgi, proso, havox, micro-seiki, charlymu, xs500, Frunobulax
Zitieren
#66
Eine mehrfach gelochte Variante hätte sicher auch was.
Man kann mir alles nehmen - nur meinen Humor nicht ...
Zitieren
#67
Ein aussermittiges Loch hätte auch was - schön einen rauchen, und über die eiernde Platte beeumeln :-)

Mit der Mehrfachlochung, da geh ich ja noch rüber an die Fräse, irgendwas schräg anfräsen wollte ich  noch.

Wem ich hier übrigens Seine Interessensbekundung bzw Anmeldung fürn Puck noch nicht beantwortet habe - machen wir demnächst alles dingfest, ich denk mal nächste Woche.
Ein, zwei Prototypen mach ich wohl noch, dann könnte es eigentlich losgehen.
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • HaiEnd Verweigerer, Tom, Begleitschaden, Deubi, micro-seiki
Zitieren
#68
Also ich finde ein durchgebohrtes Loch auch noch aus einem anderen Grund besser, auch bei den hohen Pucks: ich weiß nicht, wie die Unterseite des Pucks aussieht, die auf der LP aufliegt bzw durchs Singleloch geht. Ich für meinen Teil würde aber ungerne mit einer planen Metallauflagefläche operieren wollen, sondern hätte lieber gerne genau so eine Unterseite wie die Oberseite auf den letzten Bildern. Dann kann ich nämlich in den Puck einen Gummiring oä. Einkleben, der Rutschen und Kratzer durch das Metall verhindert, wenn der Puck zB auf Glas aufliegt. Falls also Deine Unterseite plan vorgesehen ist, müsste ich meinen Puck umdrehen und bekleben. Wären beide Seiten identisch, sähe die obere Seite dann nicht so langweilig aus. Mit durchgehendem Loch hat jeder die Wahl.
Hoffe, Du weißt, was ich meine.
Gruss Bernhard
Zitieren
#69
(10.11.2018, 23:09)hadieho schrieb: Wie sieht's aus mit Gewinnanteil für mich?  LOL

Gewinn ??
Aber ich zahl natürlich auch gerne noch was drauf Drinks

(10.11.2018, 23:25)Caspar67 schrieb: Sorry.
Agree

Kein Problem -berechtigte Frage, lediglich der falsche thread Raucher
Ich selbst besitze übrigens keine Singles ( werde aber einen Puck für mich behalten).
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • HaiEnd Verweigerer, Caspar67, hadieho, Begleitschaden
Zitieren
#70
(11.11.2018, 07:24)hifiES schrieb: Mit durchgehendem Loch hat jeder die Wahl.
Hoffe, Du weißt, was ich meine.
Gruss Bernhard

Moin, ja, alles klar.


Folgendes dazu:
Ich neige dazu, Auflageflächen nur im Randbereich aufliegen zu lassen; verhindert Kippeln, günstig bei unebenen Standflächen, nur ein, sagen wir 3mm breiter  Rand,  muss perfekt werden, usw.
Heisst, die Unterseite wird bis auf einen erhöhten Rand leicht "ausgehöhlt".

Die Problematik "Zerkratzen des Tellers durch den Puck" hatte ich allerdings gar nicht bedacht, da lockte mich vermutlich wieder meine weiche Vakuum-Matte in die Falle.
Gute Anregung also, dankeschön.

Ich würde daher  im speziellen Fall und auf diesbezügliche Anfrage einen Einstich auf der Unterseite vornehmen, der dann einen O-Ring aufnehmen kann.
Durchmesser und Stärke vom O-Ring bitte angeben, wegen der Tiefe und Breite  des Einstiches.

Sollten ein oder 2 Delinquenten den Wunsch haben, Filz odgl unten einzukleben, würde ich den Puck unten halt  tiefer aushöhlen.
Filzstärke bitte angeben.
Angaben dazu bitte später, wenn ich die "Bestellungen" annehme.
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • HaiEnd Verweigerer, Begleitschaden, hifiES, hadieho
Zitieren
#71
Nachtrag:
Die Einstiche funktionieren natürlich auch bei einem nicht gebohrten, also oben geschlossenen Puck.
Die durchgehende Bohrung ist also weiterhin als stilistisches Mittel zu betrachten.
Ausser, hier kommt mir einer mit nem 10-fach- Wechsler und 15cm hohem Zappen, der braucht die Bohrung LOL

Bis hierhin nehme ich die 16mm Zappenlänge als gegebenes Maß, gemessen vom Plattenteller bis zur Kugelspitze.
Längere Zappen - bitte angeben.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • HaiEnd Verweigerer, Begleitschaden
Zitieren
#72
Diese Ausführung finde ich auch gut:

[Bild: s-l500.jpg]
Quelle: Rega Style x 2 45 Rpm Middle Adaptor 7"

Wenn der Puck oben plan wäre, würde er mir noch besser gefallen.

Sähe dann aus wie eine Mini-Spule. 

Kommt bestimmt ganz gut, wenn der Puck sich dann dreht.

LG.....Ha-Die
Ha-Die the Dragonheart
[Bild: 3d-blackwhite-yingyang.gif]



[-] 2 Mitglieder sagen Danke an hadieho für diesen Beitrag:
  • Frunobulax, HifiChiller
Zitieren
#73
Also so einen einfachen, schlichten Puck (am liebsten ohne Loch oben, aber ich weiß nicht wie hoch er dann sein muss) hätte ich hier auch gerne zu liegen. Floet

Und wenn es irgendwann ein Kegelförmiges (Puck-)Gewicht geben sollte..... Wink3

Super Arbeit, ich bin begeistert!
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
Zitieren
#74
(11.11.2018, 00:11)ESG 796 schrieb: Wem ich hier übrigens Seine Interessensbekundung bzw Anmeldung fürn Puck noch nicht beantwortet habe - machen wir demnächst alles dingfest, ich denk mal nächste Woche.
Ein, zwei Prototypen mach ich wohl noch, dann könnte es eigentlich losgehen.

Nebenbei: Brauchst du ne PN neben der Interessenbekundung im Thread? Ich hätte gern einen:

- flachen oder hoch, dann gern mit leichter Kegelform, zum einfacheren "Drüberwerfen/Einfädeln"
- in Edelstahl
- was das Loch angeht => durchgängig und ich find ich die angesenkte Variante gut, warte aber mal ab, was noch kommt

Bin ab morgen bis mind. Dienstag im Krankenhaus und kann wahrscheinlich nicht reagieren, daher der Beitrag.
Zitieren
#75
steht der Preis schon fest für so einen Puck ? Ich wäre interessiert !

wer Singles hört ?
wer schon mal auf ner Plattenbörse war, der fragt das nicht :-)
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste