Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klassiker? aktiv
#76
Das sind aber nicht zufällig die ehemaligen von Philipp (monoethylene)?
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
Zitieren
#77
nein. die waren kurz in den Kleinanzeigen
[-] 1 Mitglied sagt Danke an zimbo für diesen Beitrag:
  • proso
Zitieren
#78
Ah, okay.....denn ansonsten wären das meine ehemaligen. Wink3
Ich habe aber noch ein Päärchen, richtig gute Lautsprecher sind das.
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
Zitieren
#79
das kann ich bestätigen.  Thumbsup Smile

was mich nur ein wenig gewundert hat war, dass die Eingangsbuxen als "male" verbaut wurden, Eingangsseitig sollte da doch eigentlich ne "female" drin sein. Ist das bei deinen auch so?
Zitieren
#80
Das ist in der Tat merkwürdig.
Zitieren
#81
Ist bei meinen aber auch so (auch bei den O96), das war sehr verbreitet im Rundfunk........
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
Zitieren
#82
Es passt dann nur kein Standardkabel.
Zitieren
#83
Bei den neueren Modellen à la KH120 sind Buchsen drin.

Ralf
Zitieren
#84
Bei den alten sind sie eigentlich auch drin. Scheint extra so für die Rundfunkanstalten gebaut zu sein.
Zitieren
#85
Sehr geile Tröten! Sind die Sicken der TTs neu?
An was für einem VV hängen die denn dran?

An der Anordnung der Chassis sieht man hier übrigens sehr gut, dass diese Boxen für "Profi"-Abhörer gemacht worden sind.
Denn in dieser waagerechten Aufstellung sind die Chassis richtig spiegelverkehr angeordnet.
Schaut man sich dagegen die "normalen" Konsumtröten an, gibt es hier keine verschiedenen Boxen für rechts und links, obwohl eine liegende Position vorgeschlagen wird (Beispiel Braun L-710).

Sascha, jetzt fehlt noch ein Paar K&H Endstufen für die Passivecke  Floet
Meine A60 sind im Moment eingelagert, weil ich ja das Musikzimmer rosa gestrichen und mit einem Bälle-Bad und einem Kaufladen ausgestattet habe  Tease
Gruß,
Joey

"Spaß ist, wenn man trotzdem lacht!" Drinks
Zitieren
#86
ich vermute, dass die "Winkel-Buxe" wegen einer evtl. Wandbefestigung eingebaut wurde, vielleicht gibt es die Buxe nur in "male"  Denker

[Bild: dsc021347ajq8.jpg]

Als Vorstufe dient momentan die kleine Aurex SY-C15, wird aber demnächst durch eine Funk Tonstudiotechnik LAP1 oder LAP2 ersetzt........

Die MT/HT-Einheiten lassen sich drehen, da hat jemand mitgedacht ;-)

An der Passivecke muss ich jetzt wieder arbeiten, die wird sich aber weiterhin nur auf die Minis beschränken. Muss ich jetzt nur hier irgendwo unterbringen Denker
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an zimbo für diesen Beitrag:
  • beetle-fan, proso
Zitieren
#87
Thumbsup   Die habe ich mal länger bei Philipp an seiner Krell hören können - fand ich mit großem Abstand besser, als die kleinen Pro Ac und die von ihm so geschätzten Cabasse (die sich in meinen Ohren fürchterlich matschig anhören).
>> Für energetische Reinigungsarbeit ist persönliche Anwesenheit nicht erforderlich <<

山水!

Gruß
Niels
[-] 1 Mitglied sagt Danke an contenance für diesen Beitrag:
  • proso
Zitieren
#88
Sascha, "MT/HT .. drehen" heißt oben und unten tauschen?
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#89
Hier laufen KH120 im Arbeitszimmer und ein paar aktive Servo-Sound an der 'kleinen' Anlage im Wohnzimmer.

Ralf
[-] 1 Mitglied sagt Danke an café_liégeois für diesen Beitrag:
  • proso
Zitieren
#90
Ach ja, Sascha - wenn Du noch ein passendes Info-Center für die Ecke suchst:

http://www.ebay.de/itm/Monitora-K-H-Klei...SwBahVN~rA

LOL
>> Für energetische Reinigungsarbeit ist persönliche Anwesenheit nicht erforderlich <<

山水!

Gruß
Niels
Zitieren
#91
Danke, Niels.  Lol1

(21.02.2016, 10:58)nice2hear schrieb: Sascha, "MT/HT .. drehen" heißt oben und unten tauschen?

Die beiden Kalotten sitzen auf einer Platte. Drehen heist, vier Schrauben raus, drehen, vier Schrauben rein. Oben und unten ist dann automatisch getauscht.  LOL
[-] 1 Mitglied sagt Danke an zimbo für diesen Beitrag:
  • beetle-fan
Zitieren
#92
(21.02.2016, 07:38)beetle-fan schrieb: Sehr geile Tröten! Sind die Sicken der TTs neu?

Laut Vorbesitzer wurden die TT und HT vor einiger Zeit (was auch immer das heist) gegen Originale getauscht. Sicken sind jedenfalls noch gut.......
[-] 1 Mitglied sagt Danke an zimbo für diesen Beitrag:
  • beetle-fan
Zitieren
#93
könnte es denn sein, dass die "eigentlich" anders rein müssten, weil die MT/HT innen sind bei der normalen Aufstellung?

Komme aus 2 Gründen drauf:
1. kann man das Bild auf der Herstellerseite so interpretieren
2. die Beschriftung auf der Rückseite. gut dass Anschlüsse "auf dem Kopf" beschriftet sind hat man ja bei diversen Geräten, aber die komplette Modellbeschreibung auch?????

sicher kann man es so oder so machen, aber Spok hatte mal was dazu zu den Yamaha NS10 M Monitoren geschrieben, weil Signallaufzeiten auch eine Rolle spielen. Im Studio vermutlich mehr als zu Hause.

Aber Sebastian weiss das sicher auch.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 1 Mitglied sagt Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
#94
Nee, die MHT gehören nach außen.
Zitieren
#95
hab ich jetzt auch drüber gegrübelt und mich dann an der BDA orientiert.....

[Bild: uCUbkb3h.png]
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an zimbo für diesen Beitrag:
  • Kimi, beetle-fan, nice2hear
Zitieren
#96
Gratuliere zu den Schwaben-Hupen Zahnlos  Thumbsup
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#97
ja, das wären sie ja auch, wenn die HMT gedreht und der linke LS und rechte LS getauscht würden, dann ist auch die Beschriftung normal, wie zum Beispiel hier zu sehen beim aktuellen Modell, richtig? http://www.neumann-kh-line.com/klein-hum..._rs_hq.jpg

dann hinge auch das EIngangskabel normal nach unten. Als Perfektionist wirst du schon die richtige Lösung finden..  Thumbsup
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#98
Peter,

ich weiß jetzt nicht, wer von uns den Denkfehler hat. Würde ich es so machen wie von Dir beschrieben,  wäre auf der einen Seite der HMT innen und auf der anderen Seite außen, damit die Rückseite bei beiden gleich wäre. Mir ist die Symmetrie an der Vorderseite wichtiger...... LOL
Die Lösung wäre wohl eine Rückseite zu drehen.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an zimbo für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
#99
ok, das heisst eine Rückseite passt im Moment, und du hast nur zufällig die "auf dem Kopp" fotografiert?

Nee, dann ist alles supi, ich dachte beide wären "nur über Kopp" zu lesen. Grin
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
(21.02.2016, 13:54)nice2hear schrieb: .........ich dachte beide wären "nur über Kopp" zu lesen. Grin

so ganz doof bin ich dann auch nicht, echt.......  Oldie  Lol1
[-] 1 Mitglied sagt Danke an zimbo für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kabel für unsere Vintage Klassiker jagcat 53 1.125 14.12.2019, 08:32
Letzter Beitrag: CaptainFuture
Information ROTEL Klassiker - der Thread classic70s 437 143.358 12.12.2019, 18:15
Letzter Beitrag: proso
  Der Infinity Klassiker und Liebhaber Thread dcmaster 256 46.000 10.12.2019, 09:48
Letzter Beitrag: scope
  Transistorradio - Klassiker - Thread bodi_061 243 85.087 31.08.2019, 09:21
Letzter Beitrag: Billericay
Wink Der Klassiker Flohmarkt Thread sound_of_peace 96 28.514 08.07.2019, 18:55
Letzter Beitrag: Wetterkundler
  "NEUER" AKTIV SUBWOOFER AN ALTEN STEREOVERSTÄRKER leberwurst 67 4.086 23.01.2019, 16:11
Letzter Beitrag: cola



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste