Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Musikalische Neuerscheinung....Empfehlung, Warnung........
(31.12.2015, 12:20)Rieslingrübe schrieb: ´
Zu den empfehlenswerten Adressen unter jenen Firmen...

Von Sundazed habe ich noch einen alten Mailorderkatalog rumfliegen. In 3D! Muss so von Ende 90er sein.

[Bild: 6d0a88ae307a1c1a11f990507203130b.jpg]

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Hozac für diesen Beitrag:
  • Rieslingrübe
Zitieren
Music 
Zitat:Solch ein Spätwerk hat kein Popstar....


Vielleicht kein Popstar, aber doch wohl einige altgediente Rockstars & Songwriter:


Ich empfehle insbesondere 'Time out of Mind'  von Bob Dylan  aus dem Jahr 1997  (okay - da war der Meister erst 56, also noch kein Rentner)

                                              http://www.bobdylan.com/us/music/time-out-of-mind


Und das Tom Waits-Comebackalbum aus dem Jahr 2011 ist auch nicht ohne:

                        http://www.allmusic.com/album/bad-as-me-mw0002212266   [Bild: desismileys_3333.gif]

´
Zitieren
(08.01.2016, 20:50)Hozac schrieb: Von Sundazed habe ich noch einen alten Mailorderkatalog rumfliegen. In 3D! Muss so von Ende 90er sein.

King1 King1 King1 King1 King1 King1
OldieKraut, immer wieder... notfalls auch als Salat. Am liebsten aber von CAN mit "Vitamin C"

http://www.discogs.com/user/space_daze/collection
[-] 1 Mitglied sagt Danke an space daze für diesen Beitrag:
  • Hozac
Zitieren
(08.01.2016, 19:42)andisharp schrieb: Habe ich mir gestern auch angehört:
http://www.welt.de/kultur/pop/article150...arung.html

David Bowie ist immer noch für eine Überraschung gut. So ein Spätwerk hat kein Popstar aus den 60ern, dafür Hut ab.

Jetzt war es sein letztes Album und eines seiner besten. Ich bin traurig, dass nicht noch mehr kommen kann.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an andisharp für diesen Beitrag:
  • space daze, hammerhaigmbh
Zitieren
Das Album ist derzeit auf Amazon nicht mehr zu bekommen, ausverkauft.
Zitieren
Nach 4 Jahren ist ein neues Album angekündigt! Ich freu mich drauf!

PJ Harvey

https://vimeo.com/152623257
                                                                                                                            "I'm just a caveman living in a spaceman world."                                                                                                                                    
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Jenslinger für diesen Beitrag:
  • gainsbourg, andisharp
Zitieren
https://www.youtube.com/watch?v=XZv2-Fge5gc

Bin aufs neue Album gespannt [Bild: 45.gif]
Zitieren
gestern im Radio Ausschnitte aus dem neuen Bob Dylan Album gehört. Es kommt selten vor, dass der Drang, das Radio auszuschalten, so stark ist, wie gestern...................


„Fallen Angels“ von Bob Dylan
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an wattkieker für diesen Beitrag:
  • contenance, spocintosh, Ivo
Zitieren
Das beste Tangerine Dream Album seit Jahrzehnten kommt sensationellerweise vom Ex-TD-Mitglied Peter Baumann.
Die Länge seiner musikalischen Pause seit 1983 wird wohl nur von Linda Perhacs übertroffen...

http://www.bureau-b.com/peterbaumann.php
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • space daze, Harry Hirsch, Tom
Zitieren
...sobald sie das erste Album rausbringen, MUSS ICH ES HABEN:

https://youtu.be/P9A3aeJPj50

Mir fehlen die Worte- sind die Jungs GE*L!
Soeben aufgrund einer Reportage auf NDR entdeckt.
Ich bin echt total sprachlos- wieder so ein Fall, bei dem mich die Musik körperlich packt... kann man anders nicht beschreiben.

Zum Glück war ich nicht auf diesem Event anwesend- sonst säße ich jetzt wohl in der Anstalt. Durchgedreht weil genial. Big Grin
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Oberpfälzer für diesen Beitrag:
  • Nion, System-64, Tom
Zitieren
Mal ein Tipp für die Klassik-Ecke

Auch wenn man lieber Vinyl hat, wie ich, kann man sich als Klassik-Hörer seit einiger Zeit an einem Überangebot an hochwertigen und zugleich äußerst preiswert gewordenen CD-Sammelboxen zumindest orientieren. Schallplatten sind in diesem Zusammenhang nun mal wesentlich teurer. Da empfiehlt es sich schon, erst mal zu hören, ob man dafür wirklich gravierend mehr Geld ausgeben will. Bei 70,99 Euro für die 60 (!) CDs beispielsweise der ersten RCA Living Stereo Collection, die ich mir jetzt bestellt habe, kann man da auch nicht viel falsch machen.
Dann gibt es noch die Sammelboxen der Mercury Living-Presence-Serie, klangliche Perlen auf Platte, den Sound von CD kenne ich nur sporadisch, kann mir da kein Urteil erlauben.
Außerdem interessant und nicht zu vergessen, DGG und DECCA. Die große "111 DG"-Ausgabe der Deutschen Grammophon enthält dem Jubiläumsmotto entsprechend 111 (!) CDs. DECCA begnügt sich mit immerhin 54 CDs "Deccasound" aus den "Analogue Years".
Undsoweiter - irre, oder? Egal wo man sucht, runtergerechnet kommen normalerweise meist maximal zwei Euro pro CD als (Neu-) Preis raus, oft deutlich weniger. Frage mich, ob das der Beginn des großen Ausverkaufs der Klassik-CD ist. Der Kreis der Leute, die Klassik-CDs hören, dürfte schließlich schon rein biologisch immer weiter schrumpfen. Teure High Resolution Downloads oder billige Streams sind wohl die digitale Zukunft für den verbleibenden Rest.
Ich für meinen Teil habe mich jetzt erst mal mit der RCA Living Stereo Vol.1 begnügt, weil ich diese Aufnahmen am wenigsten kenne und mein zweiter Favorit, die Mercury Living Presence Collection, zu viele Stücke enthält, die ich an sich gar nicht haben will. Und hinsichtlich der Deutschen Grammophon ist man als Plattenhörer bei uns in Deutschland in der echt glücklichen Lage, auch für wenig Geld fast alles problemlos und gut erhalten auf Vinyl zu bekommen.
Wen's interessiert - Links bitte selber googeln, man muss nicht lange suchen, aber ich wollte hier keine Werbung machen.

Eine der ganz frühen Living Stereo Platten, die ich zweimal hatte, aber leider stets mit irreparablem Knistern, deshalb verschenkt an jemand mit weniger empfindlichem Gehör.

[Bild: Tschaikowsky_Living_Stereo_Kondraschin.jpg]

Viele Grüße - Frank
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Franky für diesen Beitrag:
  • space daze, Tom
Zitieren
ich hör mich grad so bei utube in die neue Yello "Toy" rein,weiss nicht so recht.....klingt mittlerweile alles ziemlich abgelutscht....aalglatt... Denker
verkaufe:
Epos ES 15,Technics SU-V5,Hitachi SR 802,Pioneer DV-717,Onkyo TA 630

[-] 1 Mitglied sagt Danke an Mani für diesen Beitrag:
  • space daze
Zitieren
feine Scheibe die neue Nick Waterhouse!!

[Bild: DSC07380.jpg]
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • HotSake, Jenslinger, Friedensreich, space daze, Tarl, friedrich86, Caspar67
Zitieren
Als Yello Fan der frühen Stunde kann ich die Kritik nicht ganz nachvollziehen. Allglatt kann vielleicht daran liegen, dass Yello wieder mal den perfekten Ton trifft.

Und das im doppelten Sinne: A ist der Klang schlicht perfekt und B ist es typisch Yello. Das kann man vorwerfen, aber warum soll sich ausgerechnet jetzt nach fast 40'Jahren ändern. Dafür gibt es Solo-Projekte. Dieter Meier war z.B. solo ganz anders unterwegs. Boris Blank nicht so, aber er lebt auch den Yello-Sound.

Habe die günstigste Variante gewählt: download in HiRes und ausführliches booklet mit Multimedia-Teil kostenlos bei iTunes als book heruntergeladen (Tip!).
Gruss



Michael

------------------------------------------------------------------------------------

Hi  

[-] 1 Mitglied sagt Danke an rascas für diesen Beitrag:
  • wortgefecht
Zitieren
In High Resolution oder "HiRes" wird ja in letzter Zeit immer mehr angeboten. Ich habe es auch mal getestet, allerdings mit ein paar geremasterten Analogaufnahmen (Klassik) aus den frühen 60er Jahren, u.a. Karajans erster Beethoven-Zyklus in Stereo von 1962, 24/96, nicht mit neueren Digitalaufnahmen. Klingt gut, zweifellos, habe aber nicht die CD zum Vergleich dafür, wie viel Qualitätsunterschied man hört. Besitze allerdings die Platten, die mir - wohl auch aus Gewohnheit - lieber sind, vor allem wenn "near mint". Kann jemand über den direkten Vergleich CD zu HiRes was sagen?

Viele Grüße - Frank
Zitieren
bin normalerweise nicht so sein Fan,aber die letzte Zucchero "Black Cat" mag ich,ne gute Mischung aus Rock,Pop und Balladen - sehr hörenswert
verkaufe:
Epos ES 15,Technics SU-V5,Hitachi SR 802,Pioneer DV-717,Onkyo TA 630

Zitieren
Am 2.12. kommt das Live-Album der Kate Bush-Tour 2014. Die Dame hatte ja 35 Jahre Tourpause gemacht und sich dementsprechend fulminant auf die Bühne begeben.
3 CDs oder 4 LPs - und KEIN Streaming. Also nix Spotify oder iTunes. Was auch egal ist, denn das muss man einfach haben.
Hier das Video zu I Dream Of Sheep, das es nie gab, aber jetzt zum Album gedreht wurde und vor drei Tagen veröffentlicht wurde.

https://www.youtube.com/watch?v=_256xd9N27o

Und jetzt, man braucht kaum ein paar Jahrzehnte, bekommen auch die beiden Bilder in der Schwimmweste auf Hounds Of Love seine Bedeutung: Die gehören zu The Ninth Wave, der zweiten Seite des Albums, der Geschichte einer Schiffbrüchigen, die zwischen Realität und Traum deliriert.

[Bild: homer_slap_forehead.jpg]

Kaufpflicht (ich hab's schon gehört).
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Viking, Der Suchende
Zitieren
(25.11.2016, 06:45)spocintosh schrieb: Am 2.12. kommt das Live-Album der Kate Bush-Tour 2014. Die Dame hatte ja 35 Jahre Tourpause gemacht und sich dementsprechend fulminant auf die Bühne begeben.
3 CDs oder 4 LPs - und KEIN Streaming. Also nix Spotify oder iTunes. Was auch egal ist, denn das muss man einfach haben.


Scheinbar doch... https://itunes.apple.com/de/album/before...mpt=uo%3D4

Hi
[Bild: skaninavieanflaggencekpg.jpg]
Zitieren
Ich verweise mal auf meinen Beitrag letztens...

http://old-fidelity.de/thread-13439-post...#pid900750

Der Kauf lohnt sich.....
OldieKraut, immer wieder... notfalls auch als Salat. Am liebsten aber von CAN mit "Vitamin C"

http://www.discogs.com/user/space_daze/collection
Zitieren
Ja, kaufen geht auch bei iTunes, aber Streaming nicht.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
Arrrgh! Bekloppt Nicht richtig geguckt... Streaming ist sowieso nicht "mein Ding". Physikalische Tonträger ist das Stichwort. Drinks
[Bild: skaninavieanflaggencekpg.jpg]
Zitieren
[Bild: 2H73LlRh.jpg]

Es ist schon wieder bald Weihnachten. Hier eine, wie ich finde , ganz nette Weihnachtsplatte:
https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail ... um/4884330
Ich wünsche allen einen angenehmen zweiten Advent. 

Gruß
Bernd
Zitieren
bestes Album seit "some girls"

[Bild: DSC07680.jpg]

https://youtu.be/lrIjMzBr-ck
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 1 Mitglied sagt Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • bikehomero
Zitieren
Hab die Vorstellung im HR1 gehört und war von den Covern sehr angetan. Da kommen die Stones am Ende zu den Wurzeln zurück, sehr schön. Und EC ist bei zwei Stücken auch noch dabei, weil er in Knopflers Studio wie ein Mauerblümchen rumstand und Langeweile hatte....

Gruß

Jürgen

Zitieren
(03.12.2016, 12:17)bikehomero schrieb: Hab die Vorstellung im HR1 gehört und war von den Covern sehr angetan. Da kommen die Stones am Ende zu den Wurzeln zurück, sehr schön. Und EC ist bei zwei Stücken auch noch dabei, weil er in Knopflers Studio wie ein Mauerblümchen rumstand und Langeweile hatte....
Jau, pure Spielfreude ohne Schnick-Schnack, Mischi-Mischi, Pump, Bläh und son Kack.

Dürfte wohl das letzte Studioalbum sein. Seit Exile kam ja auch nichts Berauschendes mehr. Desto besser waren die diversen Livemitschnitte.

Ein ganz hervorragendes Album, das sich wohltuend aus dem Weihnachtsgetröte hervorhebt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Music Musikalische Aha-Erlebnisse und Werdegänge Ivo 64 7.865 01.12.2014, 11:57
Letzter Beitrag: Ivo



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste