Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SONY Laserdisc-Player (MDP-850D) Motor läuft nicht an
#26
Ja angeblich sieht er einen roten Punkt.
Zitieren
#27
Hallo
Ich habe hier gerade ein Theta CD Laufwerk . Die verwenden einen Philips Laserdisk Player als Laufwerk
Bei dem Ding ging gar nichts mehr . Also erst mal alle Riemen neu . Ging jetzt auf und zu ,hat jetzt aber immer noch keine CD eingelesen . Habe dann mal den Schlitten auf dem der Laser läuft hinten angehoben .Siehe da das Ding funktioniert . Also das ganze alte Fett und Gedöns raus und neu abgeschmiert . Jetzt rastet die ganze Mechanik wider ein und die Kiste läuft.

Grüße
Zitieren
#28
Man sieht was, aber eher schwach. Aber der Punkt ist definitiv da.

Komme ich mit so einem Teil hier weiter: DSO Quad - 4 Channel Digital Storage Oscilloscope
Oder brauch ich da erst gar nicht damit anfangen?

Welcher Schlitten genau?
Das Leben ist hart, aber ungerecht !
Zitieren
#29
Bitte um weitere Tipps! Das Teil repariert sich nicht von selbst Smile
Hier sind doch schon ganz andere Geräte wieder zum laufen gebracht worden.

Ich schicke das Teil gerne auch auf meine Kosten jemand zu der Ahnung davon hat.

Also Leute ...
Das Leben ist hart, aber ungerecht !
Zitieren
#30
(15.01.2019, 18:30)DerSchatten schrieb: Man sieht was, aber eher schwach. Aber der Punkt ist definitiv da.

Komme ich mit so einem Teil hier weiter: DSO Quad - 4 Channel Digital Storage Oscilloscope
Oder brauch ich da erst gar nicht damit anfangen?

Welcher Schlitten genau?

Hi,

wenn du dir damit das Eyepattern ansehen willst kannste das wahrscheinlich vergessen...kauf dir besser ein gebrauchtes Analogscope. DSOs mit Phosphorsimulation kosten einiges mehr.
Zitieren
#31
Für´s Aipettern muss sich die Scheibe erst mal drehen Wink3


Könnte einen 1A 850D anbieten, da ich z.Zt. zwei Stück habe.
Gruß
scope
Zitieren
#32
Da hast du natürlich Recht, lieber scope ;-)
Zitieren
#33
LDP eignen sich nicht für Reparatureinsteiger. Es sei denn es sind nur Riemen defekt. ;Wink3

Eine Reparaturhilfe oder Anleitung zur Instandsetzung über ein Forum  ist so gut wie unmöglich. Intakte 850er wurden schon ab ca. 150 - 250 € (Ebay) verkauft. Etwas Geduld vorausgesetzt.  Reparaturen werden schnell teurer.
Gruß
scope
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sony CDP-101 Schublade geht nicht auf Svennibenni 21 920 07.10.2019, 16:09
Letzter Beitrag: Der Karsten
  Sony Laserdisc MDP 640D Spindelmotor dreht langsam an DeepblueXL 10 965 02.09.2019, 21:13
Letzter Beitrag: scope
  Plattenspieler CEC BD 2000 läuft zu langsam HifiChiller 63 2.040 14.08.2019, 22:42
Letzter Beitrag: HifiChiller
  Sony PS-X6 läuft unrund Lendo 48 3.439 29.04.2019, 09:24
Letzter Beitrag: Lendo
  Brauche Hilfe bei Yamaha TC-320a (Motor bekommt keinen Strom) gdy_vintagefan 1 284 25.04.2019, 07:42
Letzter Beitrag: gdy_vintagefan
  SONY TAE9000ES will nicht gogosch 3 614 18.03.2019, 10:24
Letzter Beitrag: gogosch



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste