Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 2.6 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wann sollten Elkos erneuert werden?
#76
Und warum schreibst du dann danach zeilenweise über Ausfallraten, Erfahrungswerte und dergleichen? Weil es dir eigentlich um den besseren Klang nach einem Elkotausch geht?
[-] 1 Mitglied sagt Danke an RetroFelix für diesen Beitrag:
  • Armin777
Zitieren
#77
Nein, keineswegs - es ging mir um eine Diskussion darüber, ob es sinnvoll ist Elkos vorbeugend zu wechseln (also auch ohne, dass diese defekt sind).

Beste Grüße
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
Zitieren
#78
Ob und wann ist es denn nun "notwendig"? Bislang gab´s ein paar aufgeregte Leute und dreieinhalb Ergahrungsberichte ..."ich hatte mal....und da war..." Wink3
Gruß
scope
Zitieren
#79
Sag Du es einfach doch mal! Nicht immer fragen - auch mal antworten!!

Beste Grüße
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
Zitieren
#80
(05.02.2019, 13:49)Armin777 schrieb: Nein, keineswegs - es ging mir um eine Diskussion darüber, ob es sinnvoll ist Elkos vorbeugend zu wechseln (also auch ohne, dass diese defekt sind).

Beste Grüße
Armin

Als Anwender wechsel ich solange nichts, solange das Gerät noch einwandfrei läuft. Meine Meinung Hi
"Autofocus has ruined quality"
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Kimi für diesen Beitrag:
  • Armin777
Zitieren
#81
Der will deine Antwort doch zerrupfen...

Ich habe absolut null Ahnung und lese dennoch aus Interesse mit. Und ganz gleich wo wie wann, nirgendwo ist die Arroganz größer als in dieser Werkstatt aus Krefeld.
Wenn diese überhebliche über allem stehende Meinung nicht wäre, würde es hier wunderbar normal zu gehen.
Das musste ich jetzt mal loswerden weil es schon sehr lange in mir gärt.

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • Armin777, expingo
Zitieren
#82
(05.02.2019, 13:49)Armin777 schrieb: Nein, keineswegs - es ging mir um eine Diskussion darüber, ob es sinnvoll ist Elkos vorbeugend zu wechseln (also auch ohne, dass diese defekt sind).

Beste Grüße
Armin

Genau das habe ich doch auch gesagt...nichts für ungut aber bitte genau lesen und dann antworten ;-)
Zitieren
#83
Tüpartige Gärung......
Gruß
scope
Zitieren
#84
(05.02.2019, 14:07)RetroFelix schrieb:
(05.02.2019, 13:49)Armin777 schrieb: Nein, keineswegs - es ging mir um eine Diskussion darüber, ob es sinnvoll ist Elkos vorbeugend zu wechseln (also auch ohne, dass diese defekt sind).

Beste Grüße
Armin

Genau das habe ich doch auch gesagt...nichts für ungut aber bitte genau lesen und dann antworten ;-)

Da steckt nicht drin, ob es nach dem Austausch besser klingt oder nicht - oder? Diese Diskussion wollte ich dann doch nicht anstoßen, obwohl ich dazu durchaus eine Meinung habe. Aber was das wieder auslösen kann...

Beste Grüße
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
Zitieren
#85
*knurpsel

Ich krieg hier noch nen Popcornflash...


Hat mal jemand darüber nachgedacht, das gezielte Provokationen oder gar satirische Beiträge genau diejenigen treffen für die sie geschrieben wurden? Die Nadelspitze nicht einmal die Haut berühren muss um stechende Schmerzen zu verursachen; alleine der Gedanke daran schon Panik aufkommen läßt?

Ironischerweise habe ich das hier auch schon zu spüren bekommen, es hat damals bis zum persönlichen Angriff nicht ganz 2 Seiten eines Threads gedauert. Hier gings schneller...

Und mal ganz ehrlich, den schelmischen Gesichtsausdruck des Verfassers einer Antwort sieht man hier nicht, die Smileys reichen nicht für eindeutige Emotionen, Worte sind nicht unbedingt eindeutig, es fehlt häufig am 'Gesamtkontext zur Person' um vielleicht auch einfach mal zu grinsen über die Feuer die hier entfacht (und am Leben gehalten) werden.

*rülpserchen
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Stefan . für diesen Beitrag:
  • Armin777, spocintosh
Zitieren
#86
(05.02.2019, 14:07)scope schrieb: Tüpartige Gärung......

Genau. Und wo ist der Tüp jetzt???

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • Armin777
Zitieren
#87
Es wurde soeben wieder bestätigt: Vielen sind Spitzfindigkeiten scheinbar wichtiger als das eigentliche Thema der Diskussion ;-)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an RetroFelix für diesen Beitrag:
  • Armin777
Zitieren
#88
Lol1 Lol1 Lol1 Da hat sich ja die 1 Bewertung ja endlich bezahlt gemacht

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
#89
Man wird nicht automatisch zum Experten, nur weil man bei Reichelt eine Kundennummer zugeteilt bekommen hat.  Floet
Charlie surft nicht! Oldie

Catch the Rainbow...watch the sky! Raucher
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Ironside für diesen Beitrag:
  • RetroFelix
Zitieren
#90
Oh jetzt fällt das Niveau noch weiter...am Ende ist es doch wieder das immer gleiche: scope ist gemein und arrogant und der Rest ist beleidigt...das dreht sich hier alles immer im Kreis...bin raus ;-)
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an RetroFelix für diesen Beitrag:
  • HVfanatic, scope, Cpt. Mac
Zitieren
#91
Klar ist scope eine alte Lästersocke. Ich nenne das aber lieber Humor. Hier reden einige bierernst über Themen, die sie nicht mal ansatzweise überblicken. Jungs, ein bisserl Spaß muss sein. Und Provokation gehört zum Geschäft...
Nichts ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HVfanatic für diesen Beitrag:
  • Balloo
Zitieren
#92
Das Thema Elkotausch aus klanglichen Gründen ist doch fast schon so alt wie der Elko selbst. Wieso wird diese uralte Sau jedes Jahr wieder durchs Dorf getrieben? Langeweile? Mangelndes Wissen? Ich bin jetzt schon seit fast 30 Jahren im Werkstatt- oder sonstigem reparierenden Betrieb unterwegs. Wir haben fast nur das getauscht, was auch wirklich kaputt war. Wenn wir mal prophylaktisch getauscht haben, dann auch nur, weil es durch die Service Bulletins der einzelnen Hersteller vorgeschrieben wurde.
Charlie surft nicht! Oldie

Catch the Rainbow...watch the sky! Raucher
Zitieren
#93
Hast Du in den letzten 20 Jahren gar nicht oder in einer ganz anderen Branche (Motorola Handyproduktion) gearbeitet, Peer?
Und Du kannst doch nicht Reparaturservice an Geräten, die maximal 5-10 Jahre alt sind, mit der Restauration von 30-50 Jahre alten Geräten vergleichen (jedenfalls nicht beim Thema Elkos tauschen). Sorry.

Beste Grüße
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
Zitieren
#94
Vielleicht kann man das Thema doch nochmal in eine technische Richtung lenken.
Was hat man eigentlich zu erwarten, wenn an einem "ganz normalen" AB-Verstärker mit NFB  die einwandfreien Netzelkos gegen irgendwelche auswechselt, die nur 25% der ursprünglichen Kapazität haben?

Das Verhalten lässt sich nicht auf jeden Verstärker übertragen, aber auf  die Geräte, die so funktionieren....Und das sind geschätzt 80% der Geräte, die so rumstehen.


Lesen Sie bei gegebenem Interesse bitte   hier:

https://old-fidelity.de/thread-17956.html

Achtung...leider ist viel Rauschen und Brummen dabei.
Gruß
scope
[-] 1 Mitglied sagt Danke an scope für diesen Beitrag:
  • HVfanatic
Zitieren
#95
(05.02.2019, 15:36)Armin777 schrieb: Hast Du in den letzten 20 Jahren gar nicht oder in einer ganz anderen Branche (Motorola Handyproduktion) gearbeitet, Peer?
Und Du kannst doch nicht Reparaturservice an Geräten, die maximal 5-10 Jahre alt sind, mit der Restauration von 30-50 Jahre alten Geräten vergleichen (jedenfalls nicht beim Thema Elkos tauschen). Sorry.

Beste Grüße
Armin

Du gönnst einem aber auch gar nichts, oder? Warum mußt du anderen Menschen immer deren Erfahrungen schlecht machen? Du gehst den Scope an, du gehst mich an. Ich unterstelle dir einfach mal wirtschaftlirhe Interessen. Stehe doch einfach mal dazu!  Oldie
Charlie surft nicht! Oldie

Catch the Rainbow...watch the sky! Raucher
Zitieren
#96
Vlt. klingt es für Armin danach auch besser. Ich habe an der Celestion 6000 Weiche die Opamps getauscht,und danach klang es für mich und die anderen Probehörer besser. Ob ich einen sauberen A/B Test bestanden hätte? Nach meinem Firstwatt F5 Sommerloch Trauma weiss ich das nicht so recht...
Nichts ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HVfanatic für diesen Beitrag:
  • Armin777
Zitieren
#97
Das ist einfach Stuss, Peer - und das weißt Du auch. Wie sollte ich ausgerechnet hier versuchen, wirtschaftliche Interessen durchzusetzen. Die meisten hier machen den Kram selbst und wollen Tipps und Anregungen, oder Teile, die ich herum zu liegen habe. Und die schicke ich denen oft kostenlos (nicht mal Versandkosten) oder ganz billig. Also, da irrst Du Dich bestimmt!
Da jedoch auf diesem Gebiet so viel zu tun ist (auch wir können uns vor Arbeit kaum retten!), warum versuchst Du es denn nicht auf diesem Gebiet - wäre doch besser als nur herum zu sitzen. Du hast das mal gelernt, also könntest Du das auch machen, wenn Du nur willst.

Beste Grüße
Armin
"Don't know what I want, but I know how to get it" The Sex Pistols
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • Schrotti, Frunobulax
Zitieren
#98
(05.02.2019, 16:27)Ironside schrieb: Du gönnst einem aber auch gar nichts, oder? Warum mußt du anderen Menschen immer deren Erfahrungen schlecht machen? Du gehst den Scope an, du gehst mich an. Ich unterstelle dir einfach mal wirtschaftlirhe Interessen. Stehe doch einfach mal dazu!  Oldie

  1. Erstmal wären wirtschaftliche Interessen durchaus legitim, PUNKT, er zwingt aber auch keinen dazu.
  2. In anderen Foren bekommt man oft keine Antwort, sondern nur einen Link auf eine Seite wo ich was kaufen/bestellen kann oder ich lande dann direkt bei den Kontaktdaten von einem gewerblicher Anbieter.
  3. Wenn ich mir aber die Anzahl, den Inhalt und die Qualität der Beiträge von Armin anschaue, kann ich nur sagen „Danke und Respekt!!
  4. Ganz im Gegenteil, er gibt so viele kostenlose Tipps und Hinweise, für alle hier nachlesbar.
Er könnte ja auch sinngemäß schreibe „wenn Laien Probleme mit ihren Geräten haben, dann herschicken und wir reparieren die zu handelsüblichen Konditionen“.
 
Unser Chef hat noch NIE einen Tipp herausgegeben, ohne das er auf welche Art auch immer, die Hand danach aufgehalten hat. Das können wir dann immer wieder bei unseren Kunden im Nachhinein ausbaden.
 
Jetzt stellt doch endlich mal euer „mimosenhaftes Aufschauckeln“ ein Dash1
Roland

Ein ReVox und SAAB-Fan aus Oberfranken
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an Pa_200 für diesen Beitrag:
  • Frunobulax, Armin777, HifiChiller, Caspar67, HVfanatic, MaTse, Balloo
Zitieren
#99
(05.02.2019, 16:16)scope schrieb: Vielleicht kann man das Thema doch nochmal in eine technische Richtung lenken.

Oh...  habe ich zu viel verraten?  Denker
Zitieren
(05.02.2019, 13:58)UriahHeep schrieb: Der will deine Antwort doch zerrupfen...

Ich habe absolut null Ahnung und lese dennoch aus Interesse mit. Und ganz gleich wo wie wann, nirgendwo ist die Arroganz größer als in dieser Werkstatt aus Krefeld.
Wenn diese überhebliche über allem stehende Meinung nicht wäre, würde es hier wunderbar normal zu gehen.
Das musste ich jetzt mal loswerden weil es schon sehr lange in mir gärt.

Bloedsinn, mein Freund. 

Es steht nicht Scopes Meinung ueber allem, sondern seine unbestrittenen Faehigkeit, auch dem allerletzten Geraet wieder Leben einzuhauchen (die nur Otze bisher in Frage gestellt hat und sich damit leider bis in alle Ewigkeit blamiert hat). 

Und da wird's dann eben schwer mit den Argumenten ... speziell, wenn man irgendwelche Befindlichkeiten ueber den objektiven Inhalt stellt. 

Ich kann nicht mal einen Kondensator von einem Widerstand unterscheiden - und hab mit Scope's Art komischerweise ueberhaupt keine Probleme. 

Schon mal ueberlegt, ob das Problem nicht vielleicht doch auf Deiner Seite liegt?
"We shall go on to the end, we shall fight with growing confidence and growing strength, whatever the cost may be; we shall never surrender."
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Pufftrompeter für diesen Beitrag:
  • Hardi, HVfanatic
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Saba 9240S und Elkos von ROE Sabaner 68 5.435 07.02.2019, 21:16
Letzter Beitrag: trx-3000
  Elkos für die BR25 und BR26 Frequenzweichen Pa_200 33 3.576 17.12.2018, 21:03
Letzter Beitrag: Kimi
  Riemen werden immer schlechter stetteldorf 31 5.195 21.09.2018, 18:08
Letzter Beitrag: Oldhififan
  Denon POA 8000 Elkos platt??? Der Karsten 60 18.600 21.09.2017, 11:15
Letzter Beitrag: MLAS
  ELKOS: Pfusch ab Werk Der Jo 25 4.913 10.07.2017, 14:58
Letzter Beitrag: scope
  Bestellung Elkos Low ESR für Verstärker NAD usw. franky64 28 3.092 30.06.2017, 13:34
Letzter Beitrag: franky64



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste