Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
{Projekt eingestellt}Märchen von einem, der auszog, eine D'Appolito zu bauen.
#1
Tongue 
Schon seltsam, bereits seit 2 Jahren dachte ich ständig darüber nach, eine D'appolito-Box zu bauen. Dann laß ich erst gestern ...

(21.02.2019, 17:34)spocintosh schrieb: Will nicht mal endlich jemand das Ding als D'Appolito bauen ?

Die Momo als D'appolito haben Spok und sein Boxenguru schon in verschiedenen Versionen gebaut. Einmal mit einem Horn ohne Aufsatz wie in Spoks heimischen Boxen, und einmal mit Hornvorsatz.
Dies erfordert aber Kenntnisse im Boxenbau, Simulation und auch diverse Messungen.

„Immer sagen sie: „Es gruselt mir! Es gruselt mir!“ Mir gruselt's nicht; das wird wohl eine Kunst sein, von der ich nichts verstehe.“

Tja, mir gruselt's davor schon, denn man man im World Wide Web soviel darüber lesen, dass einem der Kopf dreht, sogar, dass sich D'appolitto selbst nicht einmal immer an seine Vorgaben halten/gehalten hat. Und, erschwerend kommt dazu, dass es eine Kunst ist, von der ich nichts verstehe LOL

Ziel ist es, eine Punktschallquelle zu erzeugen, in dem sich ein weiterer Tiefmitteltöner oberhalb des Hochtöners befindet, damit sich der tiefere Schall nicht nur am Boden reflektiert, sondern auch an der Decke.
Einfach ausgedrückt. Wer's genauer wissen will...Klick
O Brother, Where Art Thou?
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an bathtub4ever für diesen Beitrag:
  • Frunobulax, havox, winix, norman0, peugeot.505, jagcat
Zitieren
#2
Ein Beispiel bei den Kollegen von Poisonnuke...D'Appolito mit Horn.

Hier bin ich aber der Meinung, dass die Treiber nicht auf einer Höhe sind, wie es z.B. bei der Momo durch Einsatz des Waveguides der Fall ist Oldie
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
#3
Warum eigentlich ein Horntreiber? Nun, eigentlich ganz einfach, die könnte man tief genug auftrennen, z.B. den CDX1-1747, bereits ab 1000 Hz. Oder den MRD-300. Hier liegt jedoch das Problem in den Maßen, die der Treiber hat, nämlich 120mm, bzw. 140mm. Das ist schon ein Wort Oldie
Kommt man dann auf die gewünschte Entfernung, wenn sich so ein Klopper in der Mitte befindet?
O Brother, Where Art Thou?
[-] 1 Mitglied sagt Danke an bathtub4ever für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
#4
Aber egal, wie ich bei den beiden rechne, ich komme auf eine Trennfrequenz von unter 800 Hz Dash1
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
#5
Wie wäre es denn damit, den Waveguide oben und unten jeweils um ein paar Zentimeter zu beschneiden, so daß die Tieftöner näher zusammenrücken können. Man könnte die Rundung des Tieftöners sogar entsprechend einfräsen. 5-6cm sollte man so insgesamt schaffen ohne die Performance des Hochtöners allzusehr zu verändern, zumal sich die Veränderungen dann wohl auch weitgehend "vertikal" auswirken, wo man ja eh keine großen Abstrahlwinkel benötigt.  Thumbsup Ähnlich ausgefräste Hochtönerpanels bieten ja auch viele andere Boxen, nicht nur bei D'Appolito. Und viele angebliche D'Appolitos halten die Abstandsregel auch nicht ein, sind also nur nach "D'Appolito-Art". Pleasantry
Gruß Ralph

...listen to Spliff and you'll see the sun! Sun Sun Sun
Zitieren
#6
In der Tat hat jemand das schon einmal gemacht, ebenfalls bei Poisonnuke, nur für sein Heimkino...Klick

Ob er aber nur einen waagrechten Centerspeaker haben wollte? Ich muss gestehen, ich habe den Beitrag nicht durchgelesen Lipsrsealed2
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
#7
Ich hatte es nebenan bereits geschrieben.
Der Witz ist, dass der Gedanke des nötigen Abstands bei einem Hornmund sich bereits selbst erledigt.
Der Hornmund IST die Schallquelle. Damit ist alles besser als ohne Horn und das hier oben Problematisierte überhaupt nicht existent.

(23.02.2019, 12:52)bathtub4ever schrieb: Hier bin ich aber der Meinung, dass die Treiber nicht auf einer Höhe sind, wie es z.B. bei der Momo durch Einsatz des Waveguides der Fall ist.

Uninteressant. Das ist ein 80er-Werbemärchen. Die Phasenlage kann nicht durch versetzte Anordnung "korrigiert" werden (weil da genau ein Parameter beeinflußt wird, nämlich die Laufzeit), sondern nur per Weichenschaltung.
Und das muss sowieso gemacht werden. Die Bauposition fließt da automatisch mit ein, und zwar egal wo das Chassis sitzt.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
#8
Dann würde aber nur ein Hochton-Treiber mit max. 60mm im Durchmesser passen, mit 1" Zoll als Öffnung. Somit z.B der CDX1-1430. Du hattest mir mal andere empfohlen, aber ich weiß nicht mehr, welche das waren. Aktuell gibt es bei celestion welche, die ab 800Hz einsetzbar wären, aber die haben auch 120mm Durchmesser und einen Mund von 2".
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
#9
Nee, hatte ich bestimmt nicht. Weil diese Details genau der Teil der Information sind, die das Haus hier nicht verlassen...dazu gehören ja vor allem Bestückung und Weichen-/Gehäusepläne.
Außerdem sind die Herstellerinformationen ja auch offiziell öffentlich einzusehen. Alle können dasselbe sehen wie ich.

Das geht auch leider nicht anders. Die jahrzehntelange Arbeit hier ist nicht verpflichtend für den Rest der Welt offenzulegen.
Das wäre zwar vielleicht "nett", aber ist und bleibt unsere Entscheidung.
Nett sind wir auch, ohne alles preiszugeben.

Aber: Es ist nicht unmöglich, das auch hinzubekommen. Muss man sich halt mal mit beschäftigen und aus 150 Versuchen lernen. Hinterher weiß man alles.
Vor allem, warum Andere das nicht schaffen: Weil sie sich die Zeit zum Lernen nicht nehmen.

Tipp: Bleib gedanklich bei 1"-Treibern.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
#10
(23.02.2019, 18:36)spocintosh schrieb: Weil diese Details genau der Teil der Information sind, die das Haus hier nicht verlassen...dazu gehören ja vor allem Bestückung und Weichen-/Gehäusepläne.

Das weiß ich doch, alles gut Gimmefive
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
#11
Tja, wie sagte einst Michael Jackson zu Paul McCartney „I‘m a lover, not a fighter!“
Bei mir heißt es wohl eher „I‘m a doer, not a developer!“

https://youtu.be/KMU0tzLwhbE

Lol1
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
#12
Das versteh ich gut...geht mir ja ähnlich.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
#13
Also, mein erster Gedanke wäre, die Front mit nochmal 19mm doppeln. Somit würde ich einen Hornkanal von 38mm erhalten und könnte die „Freiheit“ im Inneren für den 120mm Hochtöner verwenden, da sich der Gusskorb des SP8 ja verjüngt. Das müsste man aber natürlich ausrechnen, wieviel Platz man erhalten würde. Ausserdem noch ein eigener Kasten für den HT.
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
#14
(23.02.2019, 21:29)bathtub4ever schrieb: Somit würde ich einen Hornkanal von 38mm erhalten

Öm...erläutere das...
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
#15
Äh, 19+19 sind 38, oder?

Mit 'ner 25er Bohrung und direkt daran den Treiber.
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
#16
Ich glaub, wir müssen mal reden.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
#17
Ja, werden wir, aber ich stelle das Projekt trotzdem ein. Tut mir leid, Leute, aber den Schuh zieh' ich mir dann doch nicht an. Der passt einfach nicht LOL
O Brother, Where Art Thou?
Zitieren
#18
Du brauchst nur die passenden Supporter, dann wird das auch was.
"Autofocus has ruined quality"
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Kimi für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
#19
eher das hier…

https://youtu.be/bRGcDO-U8Nc
O Brother, Where Art Thou?
[-] 1 Mitglied sagt Danke an bathtub4ever für diesen Beitrag:
  • Frunobulax
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  OA BB 8.01 FAST im OB..... Das Projekt Bastelwut 40 2.231 11.10.2018, 09:31
Letzter Beitrag: sansui78
  RFT Lautsprecher u.Boxen-eine Hassliebe Hummel601 50 11.151 23.08.2018, 11:55
Letzter Beitrag: Hummel601
  Projekt Lautsprecherumschalter Arduino EoA 43 5.043 24.04.2018, 19:46
Letzter Beitrag: Luminary
  ..mal wieder eine Phonostufe.. Banix 55 7.860 20.03.2018, 21:58
Letzter Beitrag: scope
  Projekt Harwood Reference 5/8 EoA 14 1.928 11.03.2018, 13:23
Letzter Beitrag: bricks
  Aus der Küche kommt eine Idee ... cola 6 1.365 18.12.2017, 00:01
Letzter Beitrag: cola



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste